Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
R: Jobst Knigge... Karen Carpenter - Sehnsucht nach Leben; S4E2
DE

In den 1970er Jahren stürmte Sängerin und Schlagzeugerin Karen Carpenter zusammen mit ihrem Bruder Richard als The Carpenters die Charts. 1983, mit nur 32 Jahren, starb die junge Frau mit der Ausnahmestimme an den Folgen ihrer jahrelangen Magersucht. Die Dokumentation blickt auf den Erfolg der Carpenters und in die Abgründe hinter der sauberen Fassade der Superstars. Die Geschichte der Karen Carpenter ist die Geschichte ihres dauernden Kampfes gegen alles und jeden. Too Young to Die zeigt den Menschen hinter dem Mythos und lässt Freunde und enge Wegbegleiter zu Wort kommen.

07:10
R: Hannes Rossacher, Simon Witter... FR

Kraftwerk waren elektronische Pioniere und inspirierten mit ihrem weltweit neuartigen industriellen Sound unzählige andere Künstler. Sie stellten die Rockkultur auf den Kopf und lehnten sich gegen den vorherrschenden Personenkult auf. Die Dokumentation Kraftwerk - Pop Art nähert sich dem Phänomen Kraftwerk und untersucht die popkulturelle Relevanz einer experimentellen, öffentlichkeitsscheuen Band aus dem Rheinland, die eine der einflussreichsten Popgruppen aller Zeiten wurde.

08:15
Folge 4; S1E4
DE

Städte sind seit jeher Wachstumsmagnete, Machtzentren, Kulturhochburgen, Wirtschaftsmotoren. Doch noch nie lebten weltweit so viele Menschen in Städten wie heute. Und es werden immer mehr. Längst droht der begehrte Lebensraum Stadt zum Alptraum zu werden. In Asien entstehen ganze Gebäudelandschaften, die innen und außen, oben und unten raumökonomisch miteinander verschmelzen. Baukörper schieben sich in abschüssiges Gelände, Grasflächen ziehen sich diagonal vom Boden bis zum Dach, begehbare Dachflächen werden übergrünt, so dass die Bauwerke selbst zur Parklandschaft werden.

08:45
R: Jens-Uwe Heins... DE

Zickig, bockig, belämmert und das Zimmer gleicht einem Schweinestall. Pubertierende Teenager können tierisch anstrengend sein ? und haben damit viel gemeinsam mit der Tierwelt. Egal ob Hund, Affe, Hirsch oder Elefant: Auch sie müssen die Schwelle zum Erwachsenenleben übertreten. Die Pubertät der Tiere ist, genau wie beim Menschen, von schlechter Laune, Adrenalinrausch und Hormonchaos gekennzeichnet - und ein überlebenswichtiger Entwicklungsprozess.

09:30
R: Vincent Froehly... Wilde Schweiz: Von Ringern und Schwingern; DE. Wilde Schweiz: Von Ringern und Schwingern; FR

Schwingen oder Hosenlupf ist eine Abart des Ringens und die Nationalsportart der Schweiz. Große und kräftige Männer ringen in Sägemehl nach festen Regeln miteinander. Die uralte Tradition ist die populärste Sportart der Schweiz. Alle drei Jahre wird an wechselnden Orten das Eidgenössische Schwingfest ausgetragen. Der siegreiche Schwingerkönig erringt den Status eines Popstars. GEO Reportage zeigt die kämpferische Seite der Schweiz.

10:20
R: Heiko De Groot... Dänemark - Königin Margrethe und ihr Sommerschloss; DE. Dänemark - Königin Margrethe und ihr Sommerschloss; FR

Schloss Grasten ist Sommersitz der dänischen Königin. Damit Margrethe II. im malerischen Südjütland Urlaub machen kann, treffen ihr Hofstaat und das dänische Volk jedes Jahr reichlich Vorbereitungen. Die Gärtner bringen den Schlossgarten in Schuss, die Leibgarde probt den Wachwechsel und die Ringreiter trainieren für den Höhepunkt des Sommers, die Reiterparade vor der Königin. 360° Geo Reportage ist in den hektischen Wochen der Vorbereitung in und um Südjütland unterwegs.

11:35
R: Kristian Kähler, Eberhard Rühle, Stefan Pannen... Kampanien; DE

Der Krippenbau hat in der Gegend um Neapel eine lange Tradition. Für viele Menschen stellt er ein künstlerisches Hobby dar, besonders in den kalten Wintertagen. So hat sich Teresa Vastano nach ihrer Pensionierung auf den Bau von Miniaturkrippen spezialisiert. Gemeinsam mit ihrer Freundin Clara Caprio sucht sie Kleinteile für die Ausstattung auf dem Krippenmarkt Neapels aus.

12:05
DE

Auf den Großen Antillen leben kleine bunte Echsen, die nicht nur Urlaubern, sondern auch Evolutionsforschern große Freude bereiten: die Anolis oder Saumfingerechsen. Auf den verschiedenen Inseln gibt es sehr ähnliche Arten, die jedoch unabhängig voneinander entstanden sind. Wenn die Evolution immer wieder gleiche Lösungen hervorbringt, sprechen Experten von Konvergenz. Ein Team um den weltweit führenden Anolis-Forscher Jonathan Losos ist den kleinen Leguanen auf die Spur gekommen und sucht nach den Gründen und Besonderheiten ihrer Anpassung.

12:55
R: Charlotte Scott... GB

Seit Anfang des Jahres 2014 begleitet ein Kamerateam exklusiv ein bedeutendes paläontologisches Ereignis: die Entdeckung der größten Titanosaurierart, der je die Erde bevölkert hat. Alles begann mit dem Fund eines Oberschenkelknochens von bis dahin unerreichter Größe an einem geheim gehaltenen Ort in Argentinien. In umfangreichen Grabungen förderten die Paläontologen schließlich knapp 200 Knochenreste einer über 100 Millionen Jahre alten Saurierart zutage.

13:50
Das Tieropferritual gehört zu den letzten ungelösten Rätseln Alt-Ägyptens. Der Film begleitet die Forscherin Mélanie Flossmann in das Labyrinth von Tuna el-Gebel, in dem Tiermumien bestattet wurden. Die Archäologin sammelt Indizien für einen gigantischen Betrug der antiken Priester an den Gläubigen. Bei Röntgenuntersuchungen werden viele gefälschte Mumien entdeckt.
14:45
Die Maya; S1E1
DE

Vor über 2.000 Jahren errichteten die Maya im Dschungel Mittelamerikas gigantische Städte. Noch heute zeugen die Ruinen ihrer Tempelpyramiden von diesen architektonischen Meisterleistungen. In Schrift, Mathematik und Astronomie setzten sie Maßstäbe - in vielem weit über das hinaus, was in Europa geleistet wurde. Und doch ging ihre Kultur in kurzer Zeit unter. Was waren die Gründe?

15:40
Die Inka; S1E2
DE

Sie sind ein kleines, unbedeutendes Andenvolk. Und doch gelingt es ihnen, in wenigen Jahrzehnten das größte Imperium der damaligen Welt in endlosen Eroberungszügen zu errichten: die Inka. Eine Aura des Rätselhaften umgibt sie bis heute. Wie kam es zu diesem kometenhaften Aufstieg? Wie brachten wenige Spanier dieses Riesenreich in kurzer Zeit zu Fall?

16:35
Die Azteken; S1E3
DE

Der Dreiteiler Söhne der Sonne beleuchtet Aufstieg und Fall der altamerikanischen Imperien von Maya, Inka und Azteken. Diese Hochkulturen brachten in Landwirtschaft, Baukunst und Astronomie bis heute erstaunliche zivilisatorische Leistungen hervor und dominierten den mesoamerikanischen Kontinent über ein Jahrtausend lang.Sie kamen aus dem Nichts und wurden in kürzester Zeit zur Supermacht Mittelamerikas. Aber wer waren sie wirklich - goldbeladene Gewaltherrscher, deren blutdürstige Götter nur durch Abertausende Menschenopfer zu befriedigen waren?

17:30
Afghanistan / Argentinien; FR

Themen: * Afghanistan: Eine Bürgermeisterin gegen die Taliban Zarifa Ghafari ist die jüngste und erste Frau als Bürgermeisterin in einer Stadt an der Grenze zu den Taliban. * Argentinien: Frauen gegen Männer-Gewalt Alle 32 Stunden wird in Argentinien eine Frau ermordet - die argentinische Frauenbewegung demonstriert gegen die Gewalt im Land.

18:20
R: Hilde Bechert... Aland-Archipel: Warten auf das Eis; DE. Aland-Archipel: Warten auf das Eis; FR

Fast 7.000 Inseln umfasst der Aland-Archipel im Westen Finnlands - nur wenige davon sind bewohnt. Wer hier lebt hat gelernt, während der langen Wintermonate mit eisiger Kälte und zunehmender Einsamkeit zurechtzukommen. Viele Insulaner schätzen gar die Stille und die Schönheit des Winters und richten ihr Leben danach aus. Die Helden unserer Geschichte sind die Postboten und die Inselbewohner, durch das Eis schicksalhaft miteinander verbunden. 360° Geo Reportage hat die Postboten auf ihren Touren durch die wunderschönen Winterlandschaften Finnlands begleitet und dabei sehr besondere Menschen getroffen.

19:10
vom 11.07.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Ana-Maria Marin, Marco Berger... DE

Traumstände mit puderfeinem Sand, Wasserfälle, Kokospalmen und vor allem Sonne satt: Die Dominikanische Republik ist das Mallorca der Karibik und gilt als Tourismusmagnet schlechthin. Doch hinter dem Postkartenidyll aus türkisblauem Wasser zeigt sich ein ganz anderes Gesicht der grünen Insel. Denn das Tor zur Neuen Welt, wie Kolumbus die Insel einst nannte, ist ein Schmelztiegel aus Ureinwohnern, Afrikanern und Europäern. Und deren Geschichten lassen das Klischee vom Tummelplatz für All-inclusive-Touristen vergessen ...

20:15
R: Christiane Streckfuß... IT. DE

Der größte und prachtvollste Tempel des Alten Ägypten wird dort ausgegraben, wo sich heute die Millionenmetropole Kairo erstreckt. Für die Archäologen ist es die einmalige Chance, Heliopolis, die Stadt der Sonne, wiederauferstehen zu lassen. Für jeden Pharao war sie ein ganz wichtiger Ort. Denn der König musste in der Stadt der Schöpfung ein Opfer darbringen, um seine Herrschaft zu legitimieren.

21:10
R: Jan Tenhaven... DE

Vor der Küste Ägyptens schlummert auf dem Meeresgrund die antike Hafenstadt Herakleion - nur wenige Meter unter der Wasseroberfläche, aber verschüttet unter Sand und Schlamm. Die Dokumentation schildert die Suche des französischen Meeresarchäologen Franck Goddio nach einer vergessenen Metropole und begibt sich mit ihm und seinem Team auf eine spannende Zeitreise in das Alte Ägypten - mit atemberaubenden Unterwasseraufnahmen.

22:05
AU

33 Jahre bis zur vollständigen Zerstörung eines kompletten Ökosystems. Der Bestand von Korallenriffen geht infolge der globalen Erwärmung stark zurück. Wie kann das Ökosystem gerettet werden, das als eines der größten Wunder der Natur gilt? Die Meeresbiologin Emma Johnston sucht die erfolgversprechendsten Lösungen, um das Great Barrier Reef in Australien wiederzubeleben. Zu ihrer Arbeit gehören Tauchgänge vor faszinierend schöner Kulisse. Doch wie lange wird es diese Schönheit noch geben?

22:55
DE

Energiewende auf hoher See: Birgt die Vergangenheit den Schlüssel zu einigen unserer drängendsten Probleme? Ja - sagt eine Gruppe wagemutiger Seeleute und Ingenieure. Sie wollen die Verseuchung der Meere und den Treibhauseffekt reduzieren und deshalb die Frachtschifffahrt wieder unter Segel bringen. Eine verkehrstechnische Revolution, die mit Hilfe innovativer Hightech-Schiffe jährlich eine Milliarde Tonnen CO2 einsparen könnte. Gegen den Widerstand übermächtiger Reedereien machen sie sich ans Werk und entwerfen den Frachtsegler des 21. Jahrhunderts.

23:50
I: Angel Blue, Catherine Malfitano, Joseph Calleja, Alexey Markov, Simon Shibambu, Leonardo Galeazzi; R: Philippe Béziat, Christophe Honoré... FR

Im Rahmen des Opernfestivals in Aix-en-Provence 2019 liefert Filmemacher Christophe Honoré eine innovative Inszenierung des berühmten Dramas von Giacomo Puccini. Seine geschickt inszenierte Oper in der Oper ist eine melancholische Hommage an die faszinierende Figur der Diva, die von Kunst und Liebe lebt und die Gesetze von Zeit und Tod aus den Angeln hebt.

01:55
Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die synthetischen Mikronährstoffe werden vielen Lebensmitteln beigemischt, obwohl in Deutschland keine Gefahr besteht, dass Menschen mit Vitaminen unterversorgt wären - bis auf wenige Risikogruppen wie Schwangere oder ältere Menschen. Sind Vitamine überdosiert, steigern sie in den schlimmsten Fällen das Krebsrisiko und können sogar lebensbedrohlich werden. In Entwicklungsländern oder bei bestimmten Mangelerscheinungen hingegen sind Vitamine dringend notwendig.
03:25
R: Agnes Molia... Die Geburt der Metropole Teotihuacán; FR

Nur knapp 50 Kilometer von der mexikanischen Hauptstadt entfernt liegen die Ruinen des berühmten Teotihuacán, der einst größten Stadt Amerikas. Sie wurde im 2. Jahrhundert vor Christus gegründet und wuchs beständig bis zu ihrem Niedergang im 6. Jahrhundert. Die Kultur der Stadt kann weder den Maya oder noch den Zapoteken zugeschrieben werden. 100 Jahre dauerte es, bis Archäologen herausfanden, dass die Stadt Zehntausende Migranten aus ganz Mesoamerika anlockte und daher als erste kosmopolitische Metropole der Welt bezeichnet werden kann.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2065; E2032
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:15
R: Jacques Loeuille... FR

Neben Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch führte er maßgeblich die moderne Kunst in das Zeitalter der Abstraktion: Der tschechische Maler Frantisek Kupka (1871-1957) lebte in einer Zeit, in der zahlreiche avantgardistische Kunstrichtungen aufeinandertrafen. Dennoch hat er sich nie zu einer bestimmten Bewegung bekannt. Sein künstlerischer Alleingang inspirierte ihn 1912 zu Amorpha, Fuge in zwei Farben, das in der Kunstwelt für Aufsehen sorgte, da es das erste nichtgegenständliche Werk war, das im Pariser Herbstsalon öffentlich ausgestellt wurde.

06:10
R: Stéphane Ghez... FR

Baltische Künstler spielten bei der Herausbildung ihrer Nationen nach dem Ersten Weltkrieg eine entscheidende Rolle. In Lettland, Litauen und Estland drangen von der europäischen Romantik beeinflusste Musiker, Dichter und Maler in die Tiefen der baltischen Seele vor und schufen die Gründungsmythen ihrer Völker. Persönlichkeiten aus der Kulturszene dieser Länder machen mit einer Auswahl von Werken bekannt, die in den Jahren vor der Unabhängigkeit zum Erwachen des Nationalgefühls beitrugen.

07:05
R: Alexander Abaturov... Auf der Suche nach einer Utopie; FR

Die Dokumentationsreihe präsentiert Länder und Regionen der Welt, die einem tiefgreifenden Wandel unterliegen, und betrachtet sie durch das Objektiv zeitgenössischer Fotografen. Nach China und Indien führt die Reise nun in die Steppen, Wälder und Städte Russlands, einen Staat zwischen Tradition und Moderne. Im ersten Teil geht es um russische Landschaften. Dabei wollen die Fotografen keine idyllischen Bilder bieten, sondern Eindrücke aus Regionen, in denen der Einfluss von Klima und Geografie auf Mentalität und Lebensweise der Menschen besonders deutlich ist.

07:35
R: Charlotte Scott... GB

Seit Anfang des Jahres 2014 begleitet ein Kamerateam exklusiv ein bedeutendes paläontologisches Ereignis: die Entdeckung der größten Titanosaurierart, der je die Erde bevölkert hat. Alles begann mit dem Fund eines Oberschenkelknochens von bis dahin unerreichter Größe an einem geheim gehaltenen Ort in Argentinien. In umfangreichen Grabungen förderten die Paläontologen schließlich knapp 200 Knochenreste einer über 100 Millionen Jahre alten Saurierart zutage.

08:30
Cocos Welt - Youtuberin in London; DE

Coco ist ein Youtube-Star aus London. Mit zwölf Jahren folgen ihr bereits über 100.000 Menschen aus der ganzen Welt. Das beliebteste Video zeigt, wie sich Coco morgens auf die Schule vorbereitet. Es hat über eine Million Zuschauer. Youtuberin zu sein, ist nicht einfach: Immer wieder muss Coco neue Ideen entwickeln. Ihre neueste Leidenschaft ist das Backen. Darum macht sie für ihre Fans ein Video über ihr verrücktes Rezept für Einhorn-Cupcakes.

08:55
I: Sara Neale, Jens Schmidt... Vegan; S1E12
DE

Das Vegan-Siegel hat mit Sicherheit jeder schon mal gesehen: Inzwischen klebt es auf unzähligen Produkten im Supermarkt. Doch bei einigen Lebensmitteln fragt man sich, warum es davon eine vegane Variante braucht? Blickpunkt Junior begleitet außerdem Alf, eigentlich leidenschaftlicher Fleischesser, bei einem spannenden Experiment: Eine Woche vegan leben, also auf tierische Produkte verzichten - hält er durch oder gibt er auf? Superfood bedeutet supergesund und voller Nährstoffe. Meist sind damit exotische und daher teure Lebensmittel gemeint. In einem Kochduell zeigt Spitzenkoch Sebastian, dass gesund aber auch preiswert geht!

09:20
Gefährliche Nachbarschaft; S1E2
NL

Sieben kleine Kriminelle erzählt die Geschichte eines ungewöhnlichen Banküberfalls, der alles andere als geplant verläuft. In der abenteuerlichen Familienserie geht es um Durchhaltevermögen und Charakterstärke, um Familiensinn und Freundschaft. Eine Serie nach dem Erfolgsroman Sieben kleine Verdächtige von Christian Frascella (2010). In dieser Folge: Obergauner Raffie stellt mit seinen Kumpels Boaz und Wahid das ideale Team für einen Banküberfall zusammen. Doch Raffie weiß nicht, dass Boaz von Tenno, dem gefährlichsten Gangster im Kiez, tyrannisiert wird ?

09:40
Folge 331; E42
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

09:55
I: Peter Ustinov, Colin Blakely, Jane Birkin, Nicholas Clay, Maggie Smith, Roddy McDowall; R: Guy Hamilton... GB

Der belgische Detektiv Hercule Poirot ist einem Versicherungsbetrug auf der Spur. Das Schmuckstück, das es zu versichern galt, stellt sich als Fälschung heraus. Die Suche nach dem Original verschlägt ihn auf eine idyllische Insel im Mittelmeer, wo er sich bald in illustrer Gesellschaft wiederfindet. Die egozentrische Schauspielerin Arlena Marshall steht im Zentrum der Aufmerksamkeit und zieht den Zorn einiger Gäste auf sich. Die Allüren und kleinen Schikanen der Gäste im Luxushotel Daphne finden schließlich ihren dramatischen Höhepunkt, als Arlena Marshall erdrosselt am Strand aufgefunden wird ...

11:50
Folge 5; S1E5
DE

Städte sind Wachstumsmagnete, Machtzentren, Kulturhochburgen, Wirtschaftsmotoren. Doch noch nie lebten weltweit so viele Menschen in Städten wie heute. Und es werden immer mehr. Längst droht der begehrte Lebensraum Stadt zum Alptraum zu werden. Wohnungsnot, fehlende Grünflächen, Verkehrsinfarkt - Dichte, Enge, Lärm, Stress - so sieht heute oft die Realität aus. Aber es gibt Lösungsansätze. Die Reihe stellt Projekte aus der ganzen Welt vor. Der fünfte Teil befasst sich mit der Frage, wie die schönen neuen Arbeitswelten der Gegenwart auch in alten Industriebauten oder anderen Bestandsgebäuden eine Heimat finden können.

12:15
R: Jérôme Lambert, Philippe Picard... FR

Ab 1853 öffnet sich Japan dem Westen. Zahlreiche Kunstgegenstände und Holzschnitte finden ihren Weg nach Europa. Die Impressionisten und später die künstlerische Avantgarde Europas erliegen dieser einen Leidenschaft: dem Japonismus. Es dauert nicht einmal 50 Jahre, bis die Strömung alle Künste erfasst hat; von der Malerei bis zum Kunstgewerbe, von der Oper bis zum Tanztheater. 150 Jahre nach Beginn der Meiji-Periode im Jahr 1868 spürt der Film den Verbindungen zwischen Japan und der westlichen Welt nach.

13:10
Der gewaltsame Ozean; S1E2
US

Für die Reihe haben mehrere Filmteams den Ozean ergründet, um mit ihren atemberaubenden Bildern von seltenen Arten und erstaunlichen Verhaltensformen die Grenzen zwischen Land und Wasser auszuloten. In dieser Folge: Der vom Feuerring umgebene Pazifik ist ungezähmte Natur. Gewalt ist Teil des Pazifiks, und jedes dort lebende Wesen muss seine eigene Überlebensstrategie entwickeln - entweder durch gute Tarnung oder geschickten Angriff.

13:55
Der geheimnisvolle Ozean; S1E1
US

Im September steht in Costa Rica die alljährliche Arribada an, bei der Hunderttausende Schildkröten zu ihrem Geburtsstrand zurückkehren, um dort ihre Eier abzulegen. Dass sie es dabei schaffen, aus teils mehreren Tausend Kilometern Entfernung jedes Jahr den gleichen Küstenstreifen wiederzufinden, scheint ein Ding der Unmöglichkeit. Für die Reptilien bietet das Meer jedoch zahlreiche Anhaltspunkte, deren Bedeutung der Mensch erst langsam begreift. Einer dieser Wegweiser ist möglicherweise die vor der kolumbianischen Küste gelegene Insel Malpelo, die Spitze eines über 3.000 Meter in die Tiefe reichenden vulkanischen Meeresrückens.

14:40
Der leidenschaftliche Ozean; S1E4
US

Im Pazifik hat der Fortpflanzungstrieb zu einer Vielzahl außergewöhnlicher Anpassungen und Verhaltensweisen geführt. Wilde Pinguine gehen besondere Beziehungen ein, Weiße Haie geben sich ein heimliches Stelldichein und bei den Seepferdchen tragen ausnahmsweise mal die Männchen den Nachwuchs aus. Im Golf von Kalifornien graben Grunionfische beim kollektiven Ablaichen ihre Eier an Land in den Sand ein, um sie vor maritimen Fressfeinden zu schützen. Das überaus seltene Phänomen wirkt wie eine Flutwelle aus Fischen.

15:25
R: Xavier Lefebvre... FR

So hat man Japan noch nie gesehen. Atemberaubende Flugaufnahmen zeigen die Landschaften des Archipels im Spiel der Elemente. Vom schneereichen Norden bis in den subtropischen Süden säumen aktive Vulkane die Inselkette. Die Dokumentation lädt dazu ein, in die Lebenswelt der Japaner einzutauchen und faszinierende Traditionen sowie das moderne Gesicht Nippons zu entdecken.

17:00
R: Inga Wolfram... DE

Die Moskauer Kulturszene ist erstaunlich vielfältig. Die Dokumentation erzählt ein Stück Kulturgeschichte der Stadt. Dabei hat sich Moskau in den letzten Jahren als russische Kulturhauptstadt emanzipiert. Selbstbewusst und kritisch im Umgang mit der eigenen Geschichte und Kultur und dabei tolerant und offen allem gegenüber, was neu und noch zu entdecken ist. Moskau ist keine Stadt. Moskau ist Energie, das sagt zumindest der junge Moskauer Architekt Boris Bernaskoni.

17:55
DE

Ennio Morricone war der bekannteste Filmmusikkomponist der letzten 40 Jahre: Im Februar 2007 wurde er in Los Angeles für sein Lebenswerk mit einem Oscar ausgezeichnet. Seine Musik zu Film-Klassikern wie Spiel mir das Lied vom Tod, Es war einmal in Amerika, The Mission, The Untouchables oder Die Legende vom Ozeanpianisten sind unvergesslich. Die Dokumentation zeigt die Höhepunkte des Konzertes, das Morricone 2005 in München dirigierte, sowie Szenen aus Filmklassikern und ein Interview, in dem der kürzlich verstorbene Komponist von sich und seinem Verständnis von Filmmusik erzählt.

18:40
R: Kristian Kähler... Chios; DE

Das Harz des Mastix-Strauchs ist das weiße Gold der Ägäis-Insel Chios. Im Sommer werden die baumähnlichen Pflanzen angeritzt, das austretende Harz in einem mühsamen Prozess getrocknet, gesammelt und gereinigt. Auf Chios nutzen die Bewohner es als Kaugummi, exportiert findet es als Medizin und Kleber für Maskenbildner Verwendung und neuerdings wird damit auch gekocht.

19:10
vom 12.07.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Maja Dielhenn... Die scharfen Klingen der Auvergne; DE. Die scharfen Klingen der Auvergne; FR

Einst gehörte es - zumindest in Frankreich - in die Hosentasche jedes Mannes. Handgefertigt und unverwüstlich, ein markanter und eigenwilliger Alltagsgegenstand: das Taschenmesser. Das legendäre und unverkennbare Laguiole-Messer hat in Zentralfrankreich seine Wurzeln - und seine Meister. GEO Reportage schaut in die Werkstätten der berühmten Messermeister in der Auvergne, einer der atemberaubendsten Regionen Frankreichs.

20:15
I: Barret Oliver, Noah Hathaway, Tami Stronach, Moses Gunn, Patricia Hayes, Sydney Bromley; R: Wolfgang Petersen... GB

Durch ein geheimnisvolles Buch erfährt der einsame Junge Bastian vom Land Phantasien, das von einer unheimlichen Macht bedroht wird. In der Geschichte macht sich der junge Held Atréju auf die Reise, um die kindliche Kaiserin und Phantasien zu retten. Er erlebt dabei wundersame Abenteuer mit dem Glücksdrachen Fuchur und lernt viele Fabelwesen kennen. Doch Phantasien scheint verloren, bis der aufgeregte Leser Bastian begreift, welche Rolle er in der unendlichen Geschichte spielen kann.

21:45
I: Susan J. Douglas, Neal Gabler, Robert Givens, Don Hahn, Carmenita Higginbotham, Don Lusk... Teil 1; Wer war Walt Disney? Hinter dem Erfinder der charmanten Micky Maus und unzähligen weiteren Cartoon-Klassikern verbirgt sich ein Mensch mit vielen Gesichtern: ein Visionär und Intrigant, Gutmensch und Ausbeuter zugleich. Der erste Teil dieses Dokumentarfilms beleuchtet die Jahre 1901 bis 1941 des facettenreichen Lebens und nachhaltigen Vermächtnisses Disneys. Anhand von seltenem Material aus dem Disney-Archiv untersucht der Film den Werdegang eines beispiellosen Unternehmers, von den Anfängen mit Micky Maus bis zum Triumph von Schneewittchen und die sieben Zwerge, dem ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm überhaupt.
23:40
I: Susan J. Douglas, Neal Gabler, Robert Givens, Don Hahn, Carmenita Higginbotham, Don Lusk... Teil 2; Hinter dem Erfinder der charmanten Mickey Mouse und unzähligen weiteren Cartoon-Klassikern verbirgt sich ein Mensch mit vielen Gesichtern: ein Visionär und Intrigant, Gutmensch und Ausbeuter zugleich. Der zweite Teil beleuchtet die Jahre 1941 bis 1961 und wie es für Walt Disney nach der Uraufführung des Films Bambi beruflich abwärtsgeht. Auch privat ging es ihm an die Substanz. Schulden, streikende Mitarbeiter und ausbleibende Ideen reißen die Walt Disney Company in eine langjährige Krise und ihn in ein Motivationstief. Bis Disney mit einem neuen Geniestreich alle Kritik und Zweifel ein für alle Mal aus dem Weg räumt.
01:30
FR

Oper in drei Akten mit Musik von Kurt Weill und einem Libretto von Bertolt Brecht. Die Oper wurde am 9. März 1930 in Leipzig unter der Regie von Walther Brügmann uraufgeführt.

03:55
R: Agnes Molia... Der Mythos des Labyrinths von Kreta; FR

Die Minoer waren die ersten Schriftgelehrten in Europa und errichteten prachtvolle Bauwerke. Ihre labyrinthische Architektur hat die Archäologen lange Zeit in die Irre geführt. Doch neue Erkenntnisse über ihre Kultur ergeben ein völlig neues Bild.

04:20
R: Alexander Abaturov... Am Rande des Imperiums; FR

Zur geografischen Abgeschiedenheit in Teilen Russlands kommt eine gesellschaftliche Einsamkeit.

05:00
US

Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung von Claudio Abbado in einem Konzert von 1993.

06:40
Der Luchs - Wieder heimisch und doch gefährdet; E72
DE

Ein Projekt will dem Luchs im Biosphärenreservat Pfälzerwald ein neues Zuhause schaffen. Dafür werden seit 2015 einzelne Tiere im Waldgebiet freigelassen. Das Tier mit seinen charakteristischen Pinselohren wurde jahrzehntelang gnadenlos verfolgt.

07:10
Folge 1354; E1309
DE. Folge 1354; E1309
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Svea Andersson... Andalusien: Edle Pferde, wilde Stiere; DE. Andalusien: Edle Pferde, wilde Stiere; FR

Viehherden ziehen quer durchs Land, als wäre die Zeit stehengeblieben. Die Rinder und Schafe von Familie Belenchon müssen zu ihren Sommerweiden im Norden 400 Kilometer in 20 Tagen überwinden. Dort bleiben sie bis zum November, dann geht es wieder zurück. Herde und Treiber ziehen dabei auf Jahrhunderten alten Wegen. Die großen Wanderungen von Sommer- zu Winterweiden gehören in Spanien zum Kulturerbe. Transhumanz nennt sich diese Wanderviehwirtschaft.

08:00
Der gewaltsame Ozean; S1E2
US

Der Pazifische Ozean ist ein Paradies für Raubtiere aller Art. Von Queimada Granda bis in ihre tropischen Tiefen erfinden die Tiere das Töten im großen Stil immer wieder neu. Der Pazifik ist auch Schauplatz der heftigsten Stürme der Welt.

08:45
R: Fabrice Michelin... Uganda / Mallorca / Tours; FR

Das Thema lautet unter anderem: Uganda, Heimat von Weißer Jäger, schwarzes Herz .

09:30
R: Joanna Michna... Kuba: eine Generation im Wandel; DE. Kuba: eine Generation im Wandel; FR

Gilberto Valladares ist Unternehmer der ersten Stunde und Besitzer eines der angesagtesten Friseursalons der Stadt. Finanziellen Erfolg hat er erreicht, doch er möchte vor allem ein neues Kuba mitgestalten - ein Kuba, in dem das Miteinander nicht verloren geht. Deswegen investiert er einen großen Teil seines Verdienstes in soziale Projekte. Das Wichtigste: eine kostenlose Friseurschule. Hier gibt er Jugendlichen auf Abwegen die Chance, ihrem Leben einen neuen Sinn zu verleihen.

10:25
R: Bernhard Rübe... Die Goldenen Schildkröten von Madagaskar; DE. Die Goldenen Schildkröten von Madagaskar; FR

Die Angonoka, so nennen die Madagassen die Goldene Schnabelbrustschildkröte, ist eine besonders edle Landschildkröte. Ihr goldener Panzer ist bei Reptiliensammlern weltweit begehrt - mit fatalen Folgen. Mit nur noch etwa 250 wildlebenden Exemplaren zählt die Angonoka zu den seltensten Schildkrötenarten der Welt. Trotz internationaler Kampagnen, Hilfsgeldern und Schutzprogrammen werden fortwährend Schildkröten außer Landes geschmuggelt.

11:20
R: Thomas Radler... Neukaledonien - Die bedrohte Welt der Südseetaucher; S1E1
DE

Der Fischer Grégoire Thale lebt mit seiner Familie auf Bélep in Neukaledonien. Dort befindet sich die größte Lagune der Welt. Seit einigen Jahren beobachtet Grégoire Thale, wie der Ozean mit jedem Jahr ein bisschen weiter steigt.

12:05
R: Ulrike Bremer... Ko Lipe, Thailand; S1E2
DE

Seit Jahrtausenden fischen die Moken in der Andamanensee auf ihre überlieferte Art und Weise. Sie tauchen mit dem Speer nach Fischen bis in 40 Meter Tiefe. Ihre Lungen haben sie so trainiert, dass sie vier Minuten unter Wasser bleiben können.

12:50
vom 13.07.2020, 12:50 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

13:00
R: Fabrice Michelin... Nikolai Gogols Sankt-Petersburg / Kreta / Paris; FR

An der Nordostküste Kretas erinnern verstreute venezianische Ruinen an ein wenig bekanntes Kapitel der Inselgeschichte. Ab dem 13. Jahrhundert stand Kreta 400 Jahre lang unter dem Einfluss der italienischen Handelsmacht Venedig.

13:40
I: Jean Marais, Lia Amanda, Folco Lulli, Daniel Ivernel, Jacques Castelot, Roger Pigaut; R: Robert Vernay... FR. IT

Der Seemann Edmond Dantes wird Opfer einer Intrige und als angeblicher bonapartistischer Verschwörer 1814 wegen Hochverrats verhaftet. Auf der Ile d'If nahe Marseille bleibt er 20 Jahre lang ohne Urteilsspruch gefangen, wo er Freund und Schüler von Abbé Faria, einem alten Mitgefangenen, wird. Dieser verrät ihm auf dem Sterbebett das Versteck eines ungeheuren Schatzes auf der Insel Monte Christo. Bei der nächsten Gelegenheit ergreift Dantes die Flucht und macht sich auf die Suche nach dem Schatz.

15:20
I: Jean Marais, Lia Amanda, Jacques Castelot, Daniel Ivernel, Roger Pigaut, Folco Lulli; R: Robert Vernay... FR. IT

Nach seinem Ausbruch aus dem Gefängnis, wo er 20 Jahre unschuldig einsaß, hat Edmond Dantes nur ein Ziel: Rache. Durch den gehobenen Schatz zu Reichtum gekommen, tritt er von nun an als Graf von Monte Christo auf. Das Geld verwendet er vor allem dazu, seinen Vergeltungsschlag an den drei für seine Gefangenschaft Verantwortlichen vorzubereiten. Außerdem will er vor allem seine Geliebte von einst, Mércedes, die jetzt mit seinem Widersacher Fernand de Morcerf verheiratet ist, zurückgewinnen.

17:20
R: François Guillaume... Der Garten von Ninfa; FR

Schriftsteller und Künstler kamen nach Ninfa, um sich von dem romantischen Garten inspirieren zu lassen. Bei einem Besuch ist es, als würde man in ein Gemälde eintauchen, das mit Farbtupfen die Ruinen einer mittelalterlichen Stadt umspielt.

17:50
I: Friederike Schlumbom... Isle of Skye; S2E1
DE

Auf der Isle of Skye', der Nebelinsel im westlichen Teil der schottischen Highlands, wurden einst die armen Bauern von ihren Höfen getrieben. Heute kommen Kreative auf die Insel, um sich von der eindrücklichen Landschaft inspirieren zu lassen.

18:30
R: Silvia Palmigiano... Anglesey; S2E2
DE

Im äußersten Nordwesten von Wales liegt Anglesey in einem eher verschlafenen Eckchen des britischen Königreiches. Prinz William und seine Frau Catherine haben dort gewohnt. Doch davon haben sich die Einwohner nicht stressen lassen.

19:20
vom 13.07.2020, 19:20 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
R: Stefano Tealdi... Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
IT. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
DE. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
HU. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
ES. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
AT

In Florenz wurde das Konzept des Lebensmittelmarktes geboren. Vor mehr als 1.000 Jahren kamen die Bauern aus der Toskana ins Zentrum der Stadt und verkauften dort ihre Waren an die Handwerker, Kaufleute und Bankiers. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. Wenn man zwischen den unzähligen Ständen des Mercato Centrale in San Lorenzo, der sich in einem Labyrinth der mittelalterlichen Gassen befindet, umherwandert, kann man von den besten Lebensmitteln probieren, die die Toskana zu bieten hat.

20:15
I: David Strathairn, Patricia Clarkson, George Clooney, Jeff Daniels, Robert Downey Jr., Frank Langella; R: George Clooney... US

Amerika, Mitte der 1950er-Jahre. Der reaktionäre Senator McCarthy betreibt im ganzen Land eine gnadenlose Hexenjagd auf vermeintliche Kommunisten. Verleumdungen und öffentliche Denunziationen sind an der Tagesordnung, unbescholtene Bürger landen auf schwarzen Listen und verlieren ihre Arbeit.

21:40
I: Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Sean Harris, Lyndsey Marshal, Rory Kinnear, Killian Scott; R: Adam Smith... GB

Von seinem Vater Colby hat Chad gelernt, fernab jeglicher Autoritäten und der Gesellschaft zu leben. Stattdessen führen die Männer ein Ganovenleben, immer auf der Hut vor der Polizei. Doch als Chad selbst Vater wird, beginnt er, sein Leben und seine Vaterrolle zu hinterfragen. Er wünscht sich Bildung für seinen Sohn und ein ruhiges Familienleben. Colby, der von Chads Plänen alles andere als begeistert ist, plant sobald einen letzten Raubzug für seinen Enkel.

23:20
BE

Mit ihrer Stimme lenken sie die Gedanken in eine bestimmte Richtung und erschaffen neue Wirklichkeiten: Fabienne Roelants und Christine Watremez gehören zu den renommiertesten Spezialisten für chirurgische Hypnose. Die Anästhesistinnen machen die von der modernen Medizin oft vernachlässigte Arzt-Patienten-Beziehung menschlicher und bringen ein ungewöhnliches Instrument in den Operationssaal: die Fantasie.

00:45
I: Jonathan Couzinié, Imane Laurence, Nathan Bazin; R: Héloise Pelloquet... FR

Die 16-jährige Maryline ist heimlich bis über beide Ohren in ihren Kollegen Aymeric verliebt, mit dem sie am Hafen arbeitet. Ihr Horoskop hat vorausgesagt, dass sich in Herzensangelegenheiten in dieser Woche einiges tun wird, was ihr Mut gibt. Als sie dann aber einen Touristen, den etwas älteren Ludovic, vor dem Ertrinken rettet, verläuft ihr Abend anders als geplant.

01:15
I: Jenjira Pongpas, Banlop Lomnoi, Jarinpattra Rueangram, Petcharat Chaiburi, Sakda Kaewbuadee; R: Apichatpong Weerasethakul... TH. GB. FR. DE. MY. KR. MX. US. NO

Mehrere Soldaten leiden unter einer mysteriösen Schlafkrankheit. Jenjira, eine Hausfrau mittleren Alters, nimmt sich als freiwillige Helferin der im Koma liegenden Männer an. Dabei verliebt sie sich in Itt, der nie Besuch bekommt. Um Kontakt mit ihm aufzunehmen, freundet sie sich mit dem Medium Keng an. Mit ihrer Hilfe entdeckt Jen eine mögliche Verbindung zwischen der eigentümlichen Krankheit und dem Ort, an dem die Männer gepflegt werden.

03:10
R: Agnes Molia... Die vergessene Geschichte der Suaheli; FR

Die Suaheli sind die Bewohner der Küste, die sich von Süd-Somalia bis nach Mosambik erstreckt. Ihre Sprache dient seit Jahrhunderten als Verständigungsmittel zwischen verschiedensten ethnischen Gruppen. Aber ihre Kultur bietet noch weitere Schätze.

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2066; E2033
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:28
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Spätes Liebesglück; FR

Ein 90-jähriger rüstiger Rentner lebt schon lange allein. Eines Tages zieht eine flotte 70-Jährige in das Haus gegenüber. Der alte Mann beobachtet sie heimlich durch sein Fenster, zu gerne würde er ihre Bekanntschaft machen. Schließlich lädt sie ihn zu einem Tee ein. Die beiden landen tatsächlich im Schlafzimmer - doch leider ist nicht nur der alte Mann sehr langsam geworden, auch sein bestes Stück braucht nach 30 Jahren sehr lange, um in die Gänge zu kommen.

05:00
R: Tilo Krause... DE

Aida Garifullina steht als Solistin im Teatro Colón in Buenos Aires auf der Bühne.