Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:25
Folge 2; DE

Im ehemaligen Berliner Stummfilmkino Delphi begrüßt Gastgeber Rolando Villazón vier neue junge Künstler, die am Beginn einer außergewöhnlichen Karriere stehen. Ebenfalls dabei: Das Stars von morgen-Orchester, die Junge Sinfonie Berlin, die von der mehrfach ausgezeichneten litauischen Dirigentin Giedre Slekyte geleitet wird.

06:20
I: Emilie Langlade, Adrian Pflug... Zeppelin - Luftschiff; E12
DE

Zeppeline gelten als Relikte einer nostalgischen Vergangenheit. Doch immer wieder gibt es Projekte, die sich den Luftschiffen verschrieben haben und die Rückkehr der Riesen in den Himmel planen. Können sie heute noch als zeitgemäße Verkehrs- oder Transportmittel genutzt werden? Die Xenius-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade begeben sich auf eine Zeitreise zurück ins frühe 20. Jahrhundert und erleben den Luxus eines Zeppelinfluges hautnah. Im Zeppelin Museum Friedrichshafen erfahren sie, wie Luftschiffe heute für die Forschung genutzt werden, und welche Chancen sie für Verkehr, Forschung oder Transport bieten.

06:45
Ackerbau in der Krise - Auf der Suche nach nachhaltigeren Anbaumethoden; DE

Die Sendung Xenius ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. Xenius ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

07:15
R: Philipp Lutz... DE. FR

Mehr als 30 Kinder leben in der Familie des Kambodschaners Sitha. Nur vier davon sind seine eigenen. Der Rest sind ehemalige Straßenkinder, die die Familie adoptiert hat. Noch immer kommen neue Kinder hinzu. Die Zahl der Straßenkinder in Kambodscha hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Allein 20.000 leben in der Hauptstadt Phnom Penh. Viele von ihnen stammen aus den ländlichen Gebieten, wo ihre Familien sie nicht mehr ernähren können. Einige wenige hatten Glück und wurden von Sitha und seiner Frau Sreymom adoptiert. Mehr als 30 Kinder leben heute bei ihnen. GEO Reportage hat die Ausnahmefamilie besucht.

08:00
R: Stefano Tealdi... Toulouse: Der Marché Victor Hugo; S2E2
IT. Toulouse: Der Marché Victor Hugo; S2E2
DE. Toulouse: Der Marché Victor Hugo; S2E2
HU. Toulouse: Der Marché Victor Hugo; S2E2
ES. Toulouse: Der Marché Victor Hugo; S2E2
AT

In Toulouse hat täglich der Victor-Hugo-Markt geöffnet. Mit seinen zahllosen Ständen gleicht er einer Schatztruhe, die angefüllt ist mit den weltweit berühmtesten Delikatessen. Köstlichkeiten wie der schwarze Trüffel aus Quercy, der Käse Rocamadour, die Foie Gras und die weißen Bohnen für das traditionsreiche Cassoulet lassen den Besucher die Midi-Pyrénées im Süden Frankreichs, die an die katalanischen und baskischen Regionen Spaniens grenzen, von ihrer kulinarischen Seite entdecken.

08:45
R: Fabrice Michelin... Les Landes / Mexiko / Québec; FR

Entlang der Atlantikküste im Südwesten Frankreichs erstrecken sich Pinienwälder. Sie sind charakteristisch für das Département Landes, dessen Landschaft auf den ersten Blick monoton erscheinen mag. Doch wer genauer hinschaut, entdeckt Geheimnisse.

09:25
R: Quinn Berentson, Nallamuthu Subbiah, Job Rustenhoven... Indien, die Westghats; NZ. Indien, die Westghats; JP. Indien, die Westghats; CN

Vor rund 66 Millionen Jahren entstanden nach einem gewaltigen Vulkanausbruch im Westen Indien die Westghats. Aufgrund der Erosion durch den vom Indischen Ozean kommenden Monsunregen bildeten sich in dem Gebirgszug sehr unterschiedlich hohe Gipfel heraus. Auf den vom Regen getränkten vulkanischen Böden gedeiht eine üppige Vegetation. Während sich das Zentrum des indischen Subkontinents nach der letzten Eiszeit in eine trockene Ebene verwandelte, blieben die Ghats feucht.

10:10
R: Quinn Berentson, Hisako Ichinose... Costa Rica; NZ. Costa Rica; JP. Costa Rica; CN

Vor rund 3,5 Millionen Jahren waren Nord- und Südamerika zwei getrennte Kontinente. Aus mehreren Vulkaninseln bildete sich nach und nach eine Landbrücke heraus: Zentralamerika. Tiere aus dem Norden und dem Süden wanderten in dieses neue, paradiesische Land ein und verwandelten es in einen Schmelztiegel der Evolution.

10:55
R: Heiko De Groot... DE

Vögel sind Nachfahren der Dinosaurier und älter als die Menschheit, doch überall verschwinden sie. Allein in Deutschland ist die Zahl der Feld- und Wiesenvögel in 30 Jahren um mehr als die Hälfte gesunken, in Frankreich mehr als ein Drittel. Betroffen sind auch Kiebitze, Feldlerchen und Rebhühner. Die britische Vogel-Bloggerin Mya-Rose Craig hat sich auf eine Spurensuche nach den Ursachen begeben und dabei Wissenschaftler, Landwirte und den US-Bestsellerautoren und Vogelbeobachter Jonathan Franzen getroffen. Warum verschwinden die Vögel? Und was macht sie für unser Überleben so wichtig?

11:45
R: Xavier Lefebvre... Yazd - Das heilige Feuer Zarathustras; S1E6
FR

Der französische Journalist Alfred de Montesquiou ist seit Jahren im Nahen Osten als Reporter unterwegs - die Region begeistert ihn. Berufsbedingt hat er vor allem erfahren, welche Kriege und Krisen sich hier abspielen. Diesmal folgt er auf den Spuren von Marco Polo der alten Seidenstraße und zeigt alles, was diesen Teil der Welt erstrahlen lässt - seine jahrtausendealten Kulturen und Zivilisationen, die den Westen stets bereichert haben. Mit dem Zug geht es weiter durch die Dascht-e Kawir, eine 250.000 Quadratkilometer große Salzwüste, nach Kaschan.

12:15
Alles retour - Die Kehrseite des Online-Handels; S1
DE

Jedes sechste online bestellte Paket geht retour. Kostenlose Rücksendung, der Werbegag von einst, ist für Online-Händler mittlerweile eine Plage. Doch wo sie drauf zahlen, machen andere gute Geschäfte, wie Retouren-Aufkäufer Dinco Muhic. Re über Gewinner und Verlierer der Retourenflut.

12:50
Cannabis, ein globales Geschäft; E8
FR

Der Konsum von Cannabis wurde unlängst in einigen Staaten legalisiert. Der Weltmarkt für die in den meisten Ländern nach wie vor illegale Droge ist seitdem im Umbruch begriffen. Wie ist der Handel zwischen Produzenten- und Verbraucherländern organisiert? Moderation: Émilie Aubry.

13:05
R: Fabrice Michelin... Yeats Irland / Mauretanien / Hamburg; FR

Die Grafschaft Sligo im Westen Irlands ist eine wilde, von Wind, Wetter und Meer geprägte Region. Ihre Landschaften sind Gegenstand der schönsten Texte von William Butler Yeats. Dieser verbrachte in seiner Kindheit zahlreiche Sommer in der Region.

13:45
I: Brigitte Bardot, Charles Vanel, Paul Meurisse, Sami Frey, Marie-José Nat, Jean-Loup Reynold; R: Henri-Georges Clouzot... FR

Die schöne Dominique, ein Mädchen aus einfachen Verhältnissen, kommt in die große Stadt Paris. Dort verkehrt sie in Studenten- und Künstlerkreisen. Hier trifft sie auch den Musikstudenten Gilbert, in den sie sich unsterblich verliebt. Die unterschiedlichen Temperamente bringen das Liebespaar in große Schwierigkeiten und der Traum von der großen Stadt wird zum Alptraum.

16:00
DE

Im Nordosten Georgiens, in der Bergregion Tuschetien an der Grenze zu Tschetschenien, leben die Tuschen, ein Hirtenvolk mit jahrhundertealten Traditionen. Den Winter verbringen sie im Tal am Fuß des Hohen Kaukasus oder in der Hauptstadt Tiflis. Doch sobald die Straße passierbar ist, zieht es alle Tuschen nach oben - selbst diejenigen, die nicht als Hirten arbeiten.

16:55
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Arthrose - Wie sich die Volkskrankheit aufhalten lässt; E5
DE

Tag für Tag vollbringt unser Körper Höchstleistungen. Mit der Zeit jedoch werden unsere Gelenke zunehmend unbeweglich. Der Grund dafür: Arthrose. Fast jeder zweite Deutsche und Franzose leidet unter der degenerativen Erkrankung des Gelenkknorpels. Xenius forscht nach: Was beschleunigt die Entstehung von Arthrose, und wie kann man sie aufhalten?

17:25
Von Wein und Knochen; S1E2
DE

Raus aus dem Alltag, raus aus der Komfortzone: Mit seinen 800 Kilometern ist der Camino Francés eine herausfordernde Reise durch Frankreich und Spanien - und zu sich selbst. Die Doku-Reihe begleitet eine fünfköpfige Pilgergruppe auf dem meistbereisten Jakobsweg der Welt und stellt die faszinierenden Facetten des historisch, kulturell und kulinarisch bedeutsamen Weges vor. In der zweiten Woche auf dem Camino Francés wandert die Gruppe durch die Weinregion La Rioja bis nach Burgos. Sie kommen an einem Weinbrunnen für Pilger vorbei, besuchen verschiedene Weingüter und die Ausgrabungsstätte in Atapuerca.

17:50
R: Michael Gregor... Zwischen Wüste und Mittelmeer; S1E3
DE

Kein Fluss ist so von Legenden umwoben, kein Fluss beherrscht so sehr das Land, durch das er fließt, wie der Nil. Die Reise durch Ägypten führt zur Wiege einer großen Zivilisation, deren Bauwerke bis heute in Staunen versetzen. Die jungen Töpferinnen in der Oase Al-Fajum können sich erstmals finanziell unabhängig machen. Ein eigenes Geschäft zu eröffnen, war für Frauen auf dem Land vor einigen Jahren noch undenkbar.

18:35
Vom zarten Monarchfalter bis zum tonnenschweren Grauwal - mit mehr als 200.000 Tierspezies ist Mexiko eines der weltweit artenreichsten Länder. Jedes Tier kämpft darum, der schönste, stärkste und angriffslustigste Vertreter seiner Art zu sein, um den idealen Partner zu finden und eine solide Nachkommenschaft zu sichern. Die Dokumentation beschreibt das Migrationsverhalten mehrerer Tiere in verschiedenen Regionen des Landes und begleitet sie bei ihren beeindruckenden Wanderbewegungen durch Wasser, Sand und Luft.
19:20
vom 07.04.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Der Traum vom Paradies - Aussteiger auf La Gomera; S1E205
DE

Eine Gruppe von Aussteigern lebt in einer abgelegenen Bucht auf der kanarischen Insel La Gomera. Sie bewohnen Höhlen direkt am Meer - ohne Strom und Wasser, ohne materielle Besitztümer. Fernab der Zivilisation haben sie sich eine eigene Welt aufgebaut. Macht das Leben im vermeintlichen Paradies wirklich glücklich?

20:15
Das Königreich; S1E1
DE

In den 60er Jahren ist Afghanistan ein Paradies für reisende Hippies, aber auch ein Land am Scheideweg: zwischen Tradition und Moderne, Islamismus und Marxismus, Ost und West. Als die Monarchie endet und die kommunistische Partei die Macht übernimmt, rufen die Mullahs den Dschihad aus. Tausende Afghanen folgen ihrem Aufruf und beginnen einen Aufstand. Schließlich marschieren sowjetische Truppen ein, Afghanistan wird zum Schlachtfeld des Kalten Krieges. Unter den Protagonisten: Miss Afghanistan 1972, der Bruder der letzten afghanischen Königin sowie der Islamistenführer Gulbuddin Hekmatjar.

21:05
Die Sowjetarmee; S1E2
DE

In den 80er Jahren wird Afghanistan zum Schauplatz des Kalten Krieges, zum Schlachtfeld von Sozialismus und Islam. Als die Sowjetarmee anrückt, um die Ordnung wiederherzustellen, steckt sie in der Falle: Zehn Jahre Kampf treiben eine Million Menschen in den Tod, Afghanistan liegt in Trümmern. Die Niederlage der Sowjetarmee trägt zum Zusammenbruch der Sowjetunion bei, aber auch zur Geburt des islamischen Fundamentalismus. Unter den Protagonisten: ein sowjetischer Kriegskorrespondent, der Führer der größten Mudschaheddin-Fraktion und eine Ärztin im Einsatz für Ärzte ohne Grenzen.

22:00
Mudjahedin und Taliban; S1E3
DE

Als die Sowjetunion sich 1989 aus Afghanistan zurückzieht, fehlt den Mudjahedin eine gemeinsame Vision für ihr Land. Also kämpfen sie nun gegeneinander weiter und stürzen Afghanistan damit ins Chaos. 1994 entsteht eine neue Bewegung, die Ordnung verspricht: die Taliban. Unter deren Herrschaft wird Afghanistan zum Labor für den radikalen Islam und zum Gefängnis für Frauen. Zwei Zeitzeuginnen führen mit ihren Erinnerungen an das Taliban-Regime durch die Dokumentation. Sie veranschaulichen die Absurdität dieses Krieges und die rücksichtslose Grausamkeit der Warlords.

22:55
Die NATO-Truppen; S1E4
DE

Die letzte Episode der Reihe beginnt am 11. September 2001. Als Folge des Terroranschlags auf die USA müssen sich die Afghanen nun einem neuen Krieg stellen: Die US-Armee rückt an, um die Taliban zu stürzen und Osama bin Laden zu jagen. ARTE blickt auf die vergangenen 20 Jahre in der Geschichte des Landes, um zu verstehen, warum selbst das größte Militärbündnis der Welt, die NATO, Afghanistan nicht zum Frieden verhelfen kann. Es äußern sich ein Mitglied der Taliban-Regierung, der General der NATO-Truppen Stanley McChrystal und drei Frauen, die für die Hoffnung Afghanistans auf Erneuerung stehen.

23:50
Afghanistan - Ein zerklüftetes Land; E6
FR

Die Dokumentation widmet sich dem Afghanistan, dem Land am Hindukusch mit den unüberwindlichen Bergen. Auch die afghanische Geschichte ist ausgesprochen komplex und von einem beinahe permanenten Kriegszustand gekennzeichnet.

00:05
R: Gelareh Kiazand... DE

Ich versuche, mehr Sportkultur in mein Land zu bringen, damit auch Mädchen Sport treiben können. Wenn ich mich nicht dafür einsetze, wer tut es dann?, fragt Madina Azizi aus Kabul. Die 23-Jährige ist Fußballtrainerin und ehemalige Nationalspielerin Afghanistans. Dafür wird sie gefeiert, aber auch angefeindet. Ihr Engagement für mehr weibliche Selbstbestimmung in einer traditionellen, patriarchalischen Gesellschaft ist nicht überall gern gesehen.

00:50
Coronavirus / Italien / Afghanistan; FR

* Coronavirus: Die neuen Regeln * Italien: Vom schönen Virus der Solidarität * Afghanistan: Eine Bürgermeisterin gegen die Taliban.

01:45
R: Dieudo Hamadi... Die 44-jährige Colonelle Honorine leitet eine Polizeieinheit zur Bekämpfung von Kindesmisshandlung und sexueller Gewalt an Frauen im Kongo. Nach 15 Jahren in Bukavu, im Osten des Landes, wird sie nun nach Kisangani versetzt, wo sie mit neuen Herausforderungen konfrontiert ist. Der Dokumentarfilm des Kongolesen Dieudo Hamadi porträtiert die mutige und resolute Frau und beleuchtet das Thema der Gewalt an Frauen und Kindern in der Demokratischen Republik Kongo. Im Jahr 2017 erhielt der Film beim Pariser Dokumentarfilm-Festival Cinéma du Réel den Grand Prix sowie den Preis der Ökumenischen Jury bei der Berlinale.
03:00
R: Claudia Wallbrecht... Ostanatolien; S1E3
DE

Ostanatolien grenzt an Armenien, den Iran, den Irak und an Syrien. Entsprechend mischen sich dort verschiedene Kulturen und Religionen. Die Landschaft ist geprägt von grandiosen Gebirgszügen und endlosen Steppen. Die meisten Menschen leben sehr einfach, mit Schafen und Ziegen, die sich an die kargen Gegebenheiten und das trockene Klima angepasst haben. Die überwiegend kurdische Gesellschaft ist noch traditionell organisiert. Die Rollen von Frauen und Männern sind klar verteilt.

03:45
R: Hilary Jeffkins, Sharmila Choudhury... Das Nashorn und der Igel; S2E2
GB

Die Natur ist voller faszinierender Geschöpfe und wundersamer Geschichten: Weshalb legt das Schnabeltier, das doch ein Säugetier ist, Eier? Mit welcher Absicht hat die Natur das Schneckenhaus und den Stoßzahn des Narwals spiralförmig gestaltet? Warum hat sie bestimmte Tiere mit auffallenden Mustern und grellen Farben ausgestattet? Der berühmte britische Tierfilmer und Naturforscher Sir David Attenborough ist bei seinen Reisen auf viele außergewöhnliche Lebewesen und interessante naturgeschichtliche Dokumente gestoßen.

04:05
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1984; E1951
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
R: Claudia Muller... Katharina Grosse kuratiert; DE

In ihrer virtuellen Ausstellung stellt Katharina Grosse Künstlerinnen aus unterschiedlichen Kulturkreisen vor: Lieblingskünstlerinnen wie Isa Genzken, Maria Lassnig und Valie Export, Neuentdeckungen wie die lange in Vergessenheit geratene Georgiana Houghton oder die Aborigine-Künstlerin Emily Kame Kngwarreye. Die Dokumentation begleitet den Entstehungsprozess der Ausstellung und liefert Informationen über die vorgestellten Künstlerinnen.

05:25
Folge 3; DE

Einmal mehr begrüßt Rolando Villazón die Zuschauer in der Werkstattkulisse des ehemaligen Stummfilmkinos Delphi in Berlin. Drei junge Musiker und ein ungewöhnliches Ensemble beweisen im Live-Konzert, dass sie als Stars von morgen auf dem Sprung zur großen internationalen Karriere stehen. Begleitet werden sie von der Jungen Sinfonie Berlin unter der Leitung von Elias Grandy.

06:20
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Arthrose - Wie sich die Volkskrankheit aufhalten lässt; E5
DE

Tag für Tag vollbringt unser Körper Höchstleistungen. Mit der Zeit jedoch werden unsere Gelenke zunehmend unbeweglich. Der Grund dafür: Arthrose. Fast jeder zweite Deutsche und Franzose leidet unter der degenerativen Erkrankung des Gelenkknorpels. Xenius forscht nach: Was beschleunigt die Entstehung von Arthrose, und wie kann man sie aufhalten?

06:45
Management: ein schwieriges Erbe?; E19
DE. Management: ein schwieriges Erbe?; E19
FR

Viele Aspekte unserer heutigen Managementmethoden fußen auf Prinzipien, die im Dritten Reich erdacht wurden. Von Hitlers Beamten forderte man Proaktivität, Pragmatismus und Flexibilität, um für alles gerüstet zu sein und dem Feind standhalten zu können. Aufbauend auf seiner Erfahrung als NS-Staatsrechtler und SS-Oberführer gründete Reinhard Höhn im Jahr 1956 die Akademie für die Führungskräfte der Wirtschaft in Bad Harzburg am Bodensee, an der später die wirtschaftliche Elite der Bundesrepublik ausgebildet wurde.

07:15
I: Roberto Lugones... DE. FR

Hoch in den peruanischen Anden leben die Vikunjas, Verwandte der Lamas. Lange wurden die zarten Tiere gejagt und dabei fast ausgerottet. Heute werden sie geschützt und nur für die Schur eingefangen. Denn ihre Wolle ist einzigartig - warm und leicht und wertvoll wie Gold. Für die Menschen in dieser verarmten Region sind die Tiere das Einzige von Wert. Und die Chance auf einen Ausweg aus der Armut. Im Dorf Lucanas haben die Menschen deshalb begonnen, den Vertrieb der Wolle selbst in die Hand zu nehmen. Mit Erfolg! 360° Geo Reportage hat das Dorf besucht.

08:00
I: Stefano Tealdi, Ignacio Lantero; R: Stefano Tealdi... München - Der Viktualienmarkt; S3E4
IT. München - Der Viktualienmarkt; S3E4
DE. München - Der Viktualienmarkt; S3E4
HU. München - Der Viktualienmarkt; S3E4
ES. München - Der Viktualienmarkt; S3E4
AT

Münchens gute Stube: der Viktualienmarkt. Hier wird die Liebe der Stadt zu deftigem Essen und zur Behaglichkeit ausgedrückt. Das ganze Jahr über stehen die Türen des Traditionsmarktes offen. Vom Gourmetkäse über den ersten Frühlingshonig zum frischen Wild im Herbst - die Bandbreite an kulinarischen Kostproben scheint nicht nur endlos, sondern auch abwechslungsreich. Dabei sind die obligatorischen Weißwürste mit Sauerkraut noch vor dem Mittag ein Muss und damit Sinnbild für gelebte Tradition.

08:45
R: Fabrice Michelin... Yeats Irland / Mauretanien / Hamburg; FR

Die Grafschaft Sligo im Westen Irlands ist eine wilde, von Wind, Wetter und Meer geprägte Region. Ihre Landschaften sind Gegenstand der schönsten Texte von William Butler Yeats. Dieser verbrachte in seiner Kindheit zahlreiche Sommer in der Region.

09:30
R: Mila Aung-Thwin, Van Royko... CA. FR. IT. CH. US

Die Reserven an fossilen Brennstoffen sind bekanntermaßen begrenzt. Erneuerbare Energien aus Wind, Sonne und Wasser haben den Nachteil, dass sie aktuell noch zu teuer sind und den derzeitigen Energiebedarf nicht decken können. Eine Technologie aber scheint langfristig geeignet, all diese Probleme zu lösen: die Kernfusion. Ziel der Fusionsforschung ist es, in einem Kraftwerk mittels der Verschmelzung von Atomkernen Energie zu gewinnen. Die Sonne ist dabei das Vorbild. Die Dokumentation zieht eine Bilanz des derzeitigen Forschungstandes.

10:25
DE

Stress, Stau, Schadstoffe: Der Stadtverkehr von heute braucht dringend eine Generalüberholung. Doch wie kommen wir in 30 Jahren von A nach B? In Mobile Zukunft - Die Stadt von morgen schauen Verkehrs- und Stadtforscher voraus und stellen ihre Zukunftsszenarien vor. Die Dokumentation macht diese mit Hilfe von virtueller Realität erfahrbar und stellt fest: Viele futuristischen Modelle - wie etwa Flugtaxis, emissionsfreie Verkehrsnetze oder selbstfahrende Autos - sind keinesfalls utopisch.

11:20
R: Kama Bonvin, Michael Trabitzsch... DE

Richard Sorge gilt als einer der Meisterspione des 20. Jahrhunderts. Der Deutschrusse war im Zweiten Weltkrieg als Spion für die Sowjetunion in Japan tätig. Mit seinen Meldungen ermöglichte er es Stalin, den Angriff Hitlers auf Moskau zu stoppen. Der Spion mit schillernder Biografie wollte den Sieg Hitlers verhindern. Heute wird er in Japan als Kämpfer für den Frieden verehrt.

12:15
Der Traum vom Paradies - Aussteiger auf La Gomera; S1E205
DE

Eine Gruppe von Aussteigern lebt in einer abgelegenen Bucht auf der kanarischen Insel La Gomera. Sie bewohnen Höhlen direkt am Meer - ohne Strom und Wasser, ohne materielle Besitztümer. Fernab der Zivilisation haben sie sich eine eigene Welt aufgebaut. Macht das Leben im vermeintlichen Paradies wirklich glücklich?

12:50
I: Emilie Aubry... Die Rettung der Ozeane; E11
FR

Verschmutzung, Überfischung, Erwärmung, Versauerung der Meere: Die Ozeane sind bedroht. Zu ihrer Rettung richten einzelne Staaten oder Ländergruppen sogenannte Meeresschutzgebiete ein, in denen menschliche Aktivitäten eingeschränkt sind - eine wirksame Maßnahme. Moderation: Émilie Aubry.

13:00
R: Fabrice Michelin... Madame de Sévignés Grignan / Australien / Ukraine; FR

Das befestigte Dorf Grignan thront über der Ebene von Tricastin. Im 17. Jahrhundert erlangte die charmante Ortschaft im südfranzösischen Département Drôme Bekanntheit durch die Schriften der wohl größten französischen Briefautorin, Madame de Sévigné.

13:45
I: Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon, Ginnifer Goodwin, Robert Patrick, Dallas Roberts, Dan John Miller; R: James Mangold... US

Walk the Line erzählt das bewegte Leben des Countrysängers Johnny Cash, der mit Liedern wie Ring of Fire, Folsom Prison Blues oder I Walk the Line zur Legende wurde. Der Film gibt einen tiefen Einblick in die Karriere des Man in Black, beginnend mit seiner Kindheit in Arkansas, seinem Durchbruch als Sänger in den 1950er Jahren, seiner langjährigen Alkohol- und Drogenabhängigkeit bis hin zu seinem berühmten Comeback-Konzert im Folsom State Prison im Jahr 1968. Johnny Cash hat vor seinem Tod im Alter von 81 Jahren im September 2003 noch selbst am Drehbuch mitgearbeitet.

16:10
I: Florian Gutknecht... DE

Massentourismus und Unberührtheit zugleich - ein Ökosystem zwischen zwei Extremen ist sehr selten. Die toskanische Insel Elba ist historisch bedingt ein solcher Ort. Der Nationalpark der Eiseninsel umfasst mit ihren stillgelegten Erzabbaugebieten und kleinen vorgelagerten Inseln Verbotszonen, wo sich die Natur frei entfalten kann. Viele Orte, wie die ehemalige Gefängnisinsel Pianosa, dürfen nur mit Sondergenehmigung betreten werden. Francesca Giannini, Biologin beim Nationalpark Elba und gebürtige Elbanerin, hat ihr Leben dem Kampf für die Natur ihrer Inseln gewidmet.

16:55
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Gefährliche Fluten - Wie wir uns vor Hochwasser schützen können; E4
DE

Die Sendung Xenius ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. Xenius ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

17:25
Die Weiten der Meseta; S1E3
DE

Raus aus dem Alltag, raus aus der Komfortzone: Mit seinen 800 Kilometern ist der Camino Francés eine herausfordernde Reise durch Frankreich und Spanien - und zu sich selbst. Die Doku-Reihe begleitet eine fünfköpfige Pilgergruppe auf dem meistbereisten Jakobsweg der Welt und stellt die faszinierenden Facetten des historisch, kulturell und kulinarisch bedeutsamen Weges vor. Auf dem Jakobsweg geht es von Burgos nach Léon. Die Pilgergruppe überquert die geografische Mitte des Weges und nimmt sowohl körperliche als auch mentale Veränderungen wahr. Sie essen eine landestypische Paella direkt neben der Ausgrabungsstätte Lancia.

17:50
R: Vincent Perazio, Sarah Laîné... Deutschland - Vom Eisernen Vorhang zum Grünen Band; FR

Wo der Mensch sich zurückzieht, macht er Platz für die Natur. Landschaften blühen wieder auf und werden zum Lebensraum für eine große Artenvielfalt. Innerhalb weniger Jahrzehnte ist das ökologische Gleichgewicht wieder im Lot; Flora und Fauna können sich entfalten. Ökosysteme, die ihre natürliche Eigendynamik zurückgewinnen, bringen auch dem Menschen vielfältigen Nutzen. In Nordamerika und in Europa sind einige Gebiete nicht wiederzuerkennen. Die dreiteilige Reihe Die Wildnis meldet sich zurück zeigt solche Regionen und veranschaulicht, wie die Natur sich den Weg zurück in die Freiheit bahnt.

18:35
R: Vincent Perazio, Sarah Laîné... Neuengland, wo wieder Wälder wachsen; FR

Wo der Mensch sich zurückzieht, macht er Platz für die Natur. Landschaften blühen wieder auf und werden zum Lebensraum für eine große Artenvielfalt. Innerhalb weniger Jahrzehnte ist das ökologische Gleichgewicht wieder im Lot; Flora und Fauna können sich entfalten. Ökosysteme, die ihre natürliche Eigendynamik zurückgewinnen, bringen auch dem Menschen vielfältigen Nutzen. In Nordamerika und in Europa sind einige Gebiete nicht wiederzuerkennen. Die dreiteilige Reihe Die Wildnis meldet sich zurück zeigt solche Regionen und veranschaulicht, wie die Natur sich den Weg zurück in die Freiheit bahnt.

19:20
vom 08.04.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Unter Quarantäne - Wie Corona Existenzen bedroht; S1
DE

Das Corona-Virus hat inzwischen ganz Deutschland im Griff. Kanzlerin Angela Merkel spricht von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Der wirtschaftliche Schaden wird größer sein als nach der Finanzkrise 2008. Viele Freiberufler bangen bereits um ihre Existenz. Wie gehen sie mit dieser Situation um? Produziert in HD.

20:15
I: Marie-Luise Stockinger, Vojtech Kotek, Anna Posch, Fritz Karl, Zuzana Stivínová, Julia Stemberger; R: Robert Dornhelm... Die junge Maria Theresia sieht ihren Lebensweg klar vor sich: Sie wird Franz Stephan von Lothringen heiraten und mit ihm eine vielköpfige Familie gründen. Auch wenn Franz Stephan noch nicht recht von seinem Glück weiß und ihr Vater, Kaiser Karl VI., und dessen mächtiger Berater Prinz Eugen von Savoyen ganz andere Pläne für sie schmieden. Es sieht ganz danach aus, als müsse die junge Erzherzogin ihr Lebensglück der Staatsräson opfern.
21:55
I: Marie-Luise Stockinger, Vojtech Kotek, Anna Posch, Zuzana Stivínová, Julia Stemberger, Adorjáni Bálint; R: Robert Dornhelm... Aus dem Eheglück mit Franz Stephan in der Toskana gerissen, findet sich Maria Theresia nach dem Tod Karls VI. als dessen Nachfolgerin auf dem Thron wieder. Die über sie hereinbrechenden Staatsgeschäfte überfordern die junge Frau. Der vernachlässigte Franz Stephan geht bald eigene Wege. Die Feinde Österreichs - Frankreich, Bayern und Preußen - halten die Zeit zur Zerschlagung des Reichs gekommen. Eine einzige Chance würden die Ungarn bieten, doch um sie zu gewinnen, muss Maria Theresia ihren alten Zorn gegenüber Nikolaus Esterhazy überwinden.
23:40
I: Koen De Bouw, Maaike Neuville, Axel Daeseleire, Els Dottermans, Filip Peeters... BE

Giovanna ist Sozialarbeiterin und bietet in ihrem Jugendzentrum Kindern einen gewaltfreien Zufluchtsort im vom organisierten Verbrechen geprägten Neapel. Als sie einer jungen Frau, die um Hilfe gebeten hat, mit ihren Kindern dort Unterschlupf gewährt, wird Giovanna in der Folge vor eine moralische Entscheidung gestellt, die ihre Arbeit und damit ihren Lebensinhalt zerstören kann. Der Eindringling erzählt nahe am Alltag vom gefährlichen Leben und den Konflikten in einer Stadt, in der die Macht der Camorra alle Lebensbereiche durchdringt.

01:10
R: Pawel Siczek... DE

Der Dokumentarfilm spürt dem Schicksal des jüdischen Fotografen und Gemeindepolitikers Chaim Berman nach. Er wurde 1890 in der polnischen Kleinstadt Kozienice geboren, wo Deutsche, Polen und Juden einträchtig nebeneinander lebten. Dieses Miteinander hielt er in Porträts der Einwohner fest und dokumentierte damit den bedrohlichen Wandel, der sich in den 1930er Jahren vollzog. Durch Marc Chagall inspirierte Animationen und Aufnahmen des Fotografen selbst ergänzen Interviews mit Zeitzeugen.

02:35
R: Xavier Lefebvre... Buxoro - Die Drehscheibe Transoxaniens; S1E7
FR

In Buxoro angekommen, erkennt Alfred eine multikulturelle Stadt, die vor Charme und Frohsinn sprüht.

03:05
R: Nadja Frenz... Kappadokien und Südostanatolien; S1E2
DE

Die Reiseetappe beginnt in Zentralanatolien. Im Rosenanbaugebiet rund um Isparta verbreitet die Damaszener-Rose ihren intensiven Duft. In Konya trifft man auf die tanzenden Derwische und kann die märchenhafte Landschaft Kappadokiens entdecken. Die Reise endet bei hausgemachten Likören in Samandag. Dort leben Christen, Juden, Aleviten und Sunniten nur wenige Kilometer von der syrischen Grenze entfernt noch in friedlicher Eintracht zusammen.

03:50
R: Hilary Jeffkins, Sharmila Choudhury... Der Komodowaran und die Blattlaus; S2E1
GB

Weibliche Komodowarane können lebende Junge zur Welt bringen, ohne je einem Männchen begegnet zu sein. Und Blattlausweibchen sind in der Lage, Hunderte identische Klone hervorzubringen. Warum vermehren sich diese zwei so unterschiedlichen Spezies ohne Partner? Und wie machen sie das? Die meisten Tiere pflanzen sich geschlechtlich fort: Die Eier des Weibchens werden vom Männchen befruchtet und aus dem Genmix beider Eltern entsteht der Nachwuchs.

04:38
R: Emilie Sengelin... Kann man schlechte Gene einfach aussortieren?; S3E22
FR

Die Animationsreihe basiert auf dem Blog Tu mourras moins bete' der französischen Comiczeichnerin Marion Montaigne. In den Geschichten findet der allwissende Professor Schnauzbart Antworten auf kuriose Fragen aus der Welt der Wissenschaft.

05:00
Folge 4; DE

Zum Abschluss dieser Staffel präsentiert Gastgeber Rolando Villazón vier außergewöhnliche Stars von morgen, die auf dem besten Weg sind, als Künstler international erfolgreich zu sein. Im reizvollen Ambiente des ehemaligen Berliner Stummfilmkinos.

06:20
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Gefährliche Fluten - Wie wir uns vor Hochwasser schützen können; E4
DE

Hochwasser zählt zu den gefährlichsten Naturkatastrophen in Deutschland. Oft erfolgen Gegenmaßnahmen erst, wenn die Keller bereits unter Wasser stehen. Die Sendung erklärt, wie es zu Hochwasser kommt und wie man sich davor schützen kann.

06:45
R: Nicolas Thepot... Schulabbruch: Und dann? / Schützt PrEP vor Aids?; FR

In Zeiten des wachsenden Euroskeptizismus beleuchtet Vox Pop die Probleme und Missstände in Europa.

07:15
R: Jean Luc Nachbauer... DE. FR

Laetitia Giroud und ihr Freund Julien Foucher gründeten im Süden Spaniens eine der ersten Insektenfarmen Europas. Leicht nussig seien sie im Geschmack, die Mehlwürmer. So beschreibt Laetitia Giroud die Vorzüge ihrer Tiere, die sie zu Tausenden nahe Málaga im Süden Spaniens züchtet. Zusammen mit verschiedenen Fliegen- und Heuschreckenarten. Die Insekten können laut Laetitia bedenkenlos von Menschen gegessen werden.

08:00
R: Stefano Tealdi... Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
IT. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
DE. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
HU. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
ES. Florenz: Der Mercato Centrale; S2E1
AT

In Florenz wurde das Konzept des Lebensmittelmarktes geboren. Vor mehr als 1.000 Jahren kamen die Bauern aus der Toskana ins Zentrum der Stadt und verkauften dort ihre Waren an die Handwerker, Kaufleute und Bankiers. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. Wenn man zwischen den unzähligen Ständen des Mercato Centrale in San Lorenzo, der sich in einem Labyrinth der mittelalterlichen Gassen befindet, umherwandert, kann man von den besten Lebensmitteln probieren, die die Toskana zu bieten hat.

08:45
R: Fabrice Michelin... Madame de Sévignés Grignan / Australien / Ukraine; FR

Das befestigte Dorf Grignan thront über der Ebene von Tricastin. Im 17. Jahrhundert erlangte die charmante Ortschaft im südfranzösischen Département Drôme Bekanntheit durch die Schriften der wohl größten französischen Briefautorin, Madame de Sévigné.

09:30
R: Julie Lerat, Christophe Bouquet... Das Zeitalter der Imperien; FR

Heroin und Kokain haben in der Weltwirtschaft genauso viel Gewicht wie Erdöl und Textilien. Für die Entstehung der mächtigen Drogenkartelle sind die Kolonialmächte ebenso verantwortlich wie Pharmaunternehmen, Bankensysteme und Geheimdienste.

10:25
R: Julie Lerat, Christophe Bouquet... Die Stunde der Drogenbarone; FR

1971 zog das mächtigste Land der Welt in den Krieg gegen die Drogen: Die USA griffen hart durch. Während im Kampf gegen Drogen weltweit aufgerüstet wurde, übernahm Ende der 70er Jahre eine neue Generation von Drogenhändlern.

11:20
R: Julie Lerat, Christophe Bouquet... Der globale Drogenkrieg; FR

Polizeiliche Erfolge im Kampf gegen Drogen haben zu einer Zersplitterung der Szene geführt. Unsichtbar zu sein, ist die neue Waffe der Drogenhändler. Der illegale Handel hat sich in schwer kontrollierbaren Kriegsregionen verfestigt.

12:15
Unter Quarantäne - Wie Corona Existenzen bedroht; S1
DE

Das Corona-Virus hat inzwischen ganz Deutschland im Griff. Kanzlerin Angela Merkel spricht von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Der wirtschaftliche Schaden wird größer sein als nach der Finanzkrise 2008.

12:50
I: Emilie Aubry... Warum gibt es immer noch Hungersnöte?; E13
FR

Die Sendung analysiert das verheerende Zusammenspiel von klimatischen, wirtschaftlichen und politischen Faktoren. Dass Hungersnöte häufig auf Kriege zurückzuführen sind, zeigten die Nahrungsmittelkrisen in Nigeria, im Jemen und in Somalia.

13:00
R: Fabrice Michelin... Franz Schuberts Wien / Kirgisistan / London; FR

(1): Wien: Franz Schuberts romantisches Österreich (2): Kirgisistan: Unterwegs mit den Manastschis (3): London: Das Maskottchen von Oxford Street.

13:45
I: Catherine Deneuve, Claude Gensac, Paul Hamy, Mylene Demongeot, Hafsia Herzi, Nemo Schiffman; R: Emmanuelle Bercot... FR

Als Restaurantbesitzerin und einstige Schönheitskönigin Bettie nach dem Tod ihres Mannes eine Affäre mit einem verheirateten Mann eingeht, der sie später für eine Jüngere verlässt und ihr alles über den Kopf wächst, steigt sie in ihren alten Mercedes und begibt sich auf einen abenteuerreichen Roadtrip ohne konkretes Ziel. Ihre Freiheit wird kurz darauf jedoch jäh von ihrer aufsässigen Tochter Muriel gestört.

16:00
Kirgisistan liegt an der alten Seidenstraße und wird wegen seiner saftigen Weiden oft als die Schweiz Zentralasiens bezeichnet. Im 19. Jahrhundert nach und nach vom Zarenreich erobert, dann Teil der Sowjetrepublik, währte die russische Dominanz.
16:55
I: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard... Betrug statt Spitzenforschung - Wie manche Forscher schummeln; E30
DE

Wissenschaftliche Studien sind allgegenwärtig. Meist müssen sich die Leser blind auf sie verlassen. Doch immer häufiger veröffentlichen Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse in Magazinen, die ohne Qualitätskontrolle auch Schrottstudien abdrucken.

17:25
Kreuz aus Eisen; S1E4
DE

Die Pilgergruppe auf dem Camino Francés hat einen Verlust erlitten. Carsten musste die Reise aus gesundheitlichen Gründen abbrechen.

17:55
R: Vincent Perazio, Sarah Laîné... US-Nordwestküste, die Renaturierung des Elwha River; FR

Wo der Mensch sich zurückzieht, macht er Platz für die Natur. Landschaften blühen wieder auf und werden zum Lebensraum für eine große Artenvielfalt. Innerhalb weniger Jahrzehnte ist das ökologische Gleichgewicht wieder im Lot.

18:35
R: Jacques Mitsch... Das Geheimnis des unsichtbaren Fischs; FR

Die Meeresbewohner bewegen sich unter Wasser, wo die Sicht oft nicht über einen Meter hinausreicht. Dank der akustischen Kommunikation ist es ihnen möglich, einen Partner oder Beute auszumachen und sogar soziale Bindungen einzugehen.

19:20
vom 09.04.2020, 19:20 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Wir sind im Krieg - Wie Frankreich gegen das Coronavirus kämpft; S1E205
DE

Seit Dienstag, 17. März, 12 Uhr, sind die Franzosen auf Beschluss des Präsidenten der Republik in ihren Wohnungen eingeschlossen. Noch nie in seiner Geschichte war das Land in so einer Lage. Nach Ansicht von Spezialisten ist die Ausgangssperre.

20:15
Maria Theresia Teil 3; S2E3
AT

Kaum auf dem Thron, muss Maria Theresia einen herben Verlust einstecken. Sie hat Schlesien an Friedrich II. verloren, und der scheinbare Waffenstillstand mit Preußen wird nicht lange währen. Überall lauern Feinde und wollen Teile des Reichs erobern.

21:50
Maria Theresia Teil 4; S2E4
AT

Baron von der Trenck hat Maria Theresia den gewünschten militärischen Erfolg gesichert, doch wird ihr klar, dass sie damit Grausamkeit und Verbrechen Tür und Tor öffnete. Trencks Milizen haben gemordet, vergewaltigt und Elend über die zivile.

23:30
I: Gene Wilder, Madeline Kahn, Marty Feldman, Dom DeLuise, Leo McKern, Roy Kinnear; R: Gene Wilder... US

Turbulentes Regiedebüt von und mit dem Komiker-Ass Gene Wilder: Im Auftrag von Sherlock Holmes soll dessen kleiner Bruder Sigerson ein Dokument finden, das der Regierung gestohlen wurde. Zusammen mit zwei Gehilfen nimmt es Sigerson im Zuge.

01:00
I: Mathieu Amalric, Stephanie Cleau, Léa Drucker, Mona Jaffart, Olivier Mauvezin, Blutch; R: Mathieu Amalric... FR

Der Familienvater Julien lebt in einer scheinbar perfekten Idylle, als er auf Esther trifft, die er noch aus Schulzeiten kennt und die für ihn immer unerreichbar schien. Sie beginnen eine Affäre, die bei den beiden allerdings recht unterschiedliche Hoffnungen weckt. Esther scheint Julien so sehr zu lieben, dass sie dafür über Leichen gehen würde. Und Julien wird, ohne es zu bemerken, in das verzwickte Mordspiel mit hineingezogen.

02:15
R: Marcus Stephenson, Zara Balfour... GB. NP

Drei junge Nepalesen kehren nach zehn Jahren in ihr heimatliches Bergdorf und zu ihren Eltern zurück, von denen sie im Alter von vier Jahren in ein Internat nach Kathmandu geschickt worden waren. Die Dokumentation bietet ihnen die Gelegenheit, sich mit der eigenen Geschichte und dem Gefühl des Verlassenseins auseinanderzusetzen, das harte Landleben der Familie zu teilen und verloren geglaubte Familienbande neu zu knüpfen.

03:10
R: Xavier Lefebvre... Samarkand - Die Perle Usbekistans; S1E8
FR

Alfred erreicht Smarkand, die mythische Residenz des Großen Khans, Tamerlan, im 14. Jahrhundert.

03:35
R: Xavier Lefebvre... Farg'ona - Drehkreuz eines Kontinents; S1E9
FR

Nach dem usbekischen Taschkent bereist Alfred das Ferghanatal, den Schmelztiegel der Zivilisationen.

04:05
R: Hilary Jeffkins, Sharmila Choudhury... Die Eule und der Riesenkalmar; S2E3
GB

In dieser Folge betrachtet David Attenborough zwei bemerkenswerte Tiere, die sich perfekt an ein Leben im Dunkeln angepasst haben: den Riesenkalmar, der in den Tiefen der Ozeane lebt, und die Schleiereule, eine hoch spezialisierte Jägerin der Nacht. Beim Thema Nachttiere fällt einem als erstes die Eule ein. Genau genommen sind nicht alle Eulen nachtaktiv, aber die Arten, die es sind, haben alle ein ähnlich geformtes Gesicht, rund und flach.

04:30
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1986; E1953
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Dominik Bretsch... Befreie dich von der Schuld!; S9E1
DE

Manchmal erinnert das Leben an eine griechische Tragödie: Egal was man tut, man macht sich immer schuldig, weil man zum Beispiel den Erwartungen anderer zu selten gerecht wird. Es wird der Frage nachgegangen, wie man sich von Schuld befreit.