Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:30
R: Heinz Peter Schwerfel... FR

Wie erzählt man Geschichten, die alle Strömungen der Kunst überdauern? Die 1936 geborene New Yorker Künstlerin Joan Jonas bespielte den US-Pavillon bei der Biennale Venedig 2015. Dafür schuf sie das Werk They Come to Us without a Word, eine Installation aus verschiedenen Projektionen, Klängen, Objekten und Lichtspielen zu zentralen Themen, die in ihrem Werk immer wiederkehren: Kindheit, Natur, Körper und Bewegung.

06:05
Epidemien im Laufe der Geschichte; E237
FR

Die Menschheit steht noch immer unter dem Schock der durch SARS-CoV-2 ausgelösten weltweiten Gesundheits- und Wirtschaftskrise. Pandemien hat es in der Vergangenheit schon mehrfach gegeben. Die Analyse ihres Ausbruchs und ihrer geografischen Ausbreitung liefert wertvolle Aufschlüsse über die Entwicklung der menschlichen und geopolitischen Beziehungen, denn das Krisenmanagement offenbart die Schwächen - aber auch die Stärken - der betroffenen Staaten. Weltkarten helfen dabei, die lange Geschichte der Epidemien zu verstehen. Moderation: Emilie Aubry.

06:20
Brasilien / DR Kongo / Indien; FR

Themen: * Brasilien: Wie Covid-19 das Land tiefer spaltet * Indien: Der giftige Müllberg von Ghazipur * DR Kongo: Ihr Leben für die Gorillas.

07:10
R: Dietrich Von Richthofen, Bernhard Rübe... Spanien, die Tradition der Menschentürme; DE. Spanien, die Tradition der Menschentürme; FR

Das Errichten haushoher Menschentürme, der Castells, ist in Katalonien zugleich sportlicher Wettkampf und tollkühne Tradition. Eine besonders wichtige Rolle beim Errichten der bis zu zwölf Meter hohen Castells kommt den beteiligten Kindern zu. Eine von ihnen ist Sofía. Die siebenjährige Katalanin zählt zu den besten Kindern ihres Teams, der Colla Vella Xiquets de Valls. Drei Mal pro Woche trainiert Sofía in der Kleinstadt Valls mit den anderen Kindern das Besteigen der Menschentürme.

07:55
R: Jacques Debs... Ein Wirtschaftswunder; S1E5
FR

Südkorea ist es wie durch ein Wunder gelungen, seine schmerzhafte Vergangenheit zu überwinden und in einen sagenhaften Wirtschaftserfolg zu verwandeln. Diese Meisterleistung beruht auf drei Grundsätzen: Bewahrung der Traditionen, technologischer Fortschritt und Schutz der Natur. Die Reihe stellt die Menschen vor, die zum koreanischen Wunder beitrugen, und porträtiert einige der Künstler, Schriftsteller, Industriellen, Bauern und Geistlichen, die dieses kleine Land zu einer Ausnahmenation unter den Industrieländern machten. Koreas zweitgrößte Stadt Busan ist auch eine der führenden Industriestädte des Landes.

08:40
R: Fabrice Michelin... Tarkowski und der Ikonenmaler / Guadeloupe / New York; FR

(1): Tarkowski und der Ikonenmaler (2): Die Banane, Segen der Götter von Guadeloupe (3): New York: Rutschgefahr.

09:20
R: Kirsten Esch... AT

Im Jahr 2020 wird die Antibabypille 60. Sie hat die Beziehung der Geschlechter revolutioniert. Durch die Pille entstand Freiheit, doch heute suchen immer mehr Frauen die Freiheit von der Pille. Und sie fragen: Warum gibt es nicht die Pille für den Mann? Weltweit forschen Wissenschaftler an der Pille für den Mann - und am Ende steht eine überraschende Entdeckung: Es gibt sie schon lange, die hormonelle und nicht-hormonelle Verhütung für den Mann. Und sie wird schon seit 50 Jahren erfolgreich genutzt.

10:55
Wie wir unseren Körper wahrnehmen; S1E1
FR

Viele Menschen denken, dass sie alle Sinne beisammenhaben, wenn sie beim Zählen auf fünf kommen. Doch es gibt noch einen sechsten Sinn: die Propriozeption. Die Propriozeption ist die Eigenwahrnehmung der Körperlage im Raum. Es mag selbstverständlich erscheinen, dass sich ein Mensch ständig der Position seines Kopfes und seiner Hände und Beine bewusst ist. Doch für diese Fähigkeit sind sehr komplexe Abläufe erforderlich. Denn während Außenreize wie Licht, Geräusche, Geschmack, Geruch oder auch ein Windhauch von den Sinnesorganen erfasst werden, werden bei der Propriozeption Reize aus dem Körperinneren verarbeitet.

11:45
R: Agnes Molia... Das Pompeji Japans - Ichijodani; FR

In Ichijodani, westlich von Tokio, fand man unter Reisplantagen eine mittelalterliche Stadt. Den Archäologen offenbarte sich eine intakte Siedlung aus dem 16. Jahrhundert mit Straßen, Häusern und einem Palast. Manche Wissenschaftler bezeichnen die Stadt sogar als das Pompeij Japans. Teezeremonie, Gartenkunst und landestypischer Städtebau - die Fundstücke zeugen von alten Traditionen, die in Japan noch heute lebendig sind.

12:15
S1
DE

In Sierra Leone, einem der ärmsten Länder der Welt, ist Schulbildung für alle Kinder kostenlos geworden. Nur: für Schulneubauten fehlt das Geld. Eine NGO aus Deutschland, Die Grünhelme, springt in die Bresche und bringt Hilfe in weit entlegene Regionen. Die Mitarbeitenden leben vor Ort und bauen zusammen mit den Einheimischen an der Zukunft des Landes.

12:50
Handel - Die Eroberung der Meere; E26
FR

Mit der weltweiten Ausweitung des Handels begann der Mensch, die Ozeane zu erobern: Seewege wurden verlegt und vergrößert, um dem Bedarf von Erzeugern und Verbrauchern nachzukommen, Kanäle gebaut (etwa der Suezkanal im Nahen Osten und der Panamakanal in Mittelamerika) und Meerengen erschlossen. Die Eroberung der Seewege verrät einiges über die Geschichte der Menschheit, den Handel zwischen Völkern und das Streben nach Macht. Heute zeigt China, dass es die Bedeutung der maritimen Routen erkannt hat.

13:00
R: Fabrice Michelin... Courbets Ornans / Kolumbien / Lanzarote; FR

* Ornans, der Ursprung von Courbets Welt * Das afrikanische Herz Kolumbiens * Lanzarote: Weinlese mit Dromedaren.

13:45
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Sandra Andreis, Stefan Gödicke, Ane Dahl Torp, Saga Samuelsson; R: Mattias Ohlsson... Im Namen der Wahrheit; S6E2
SE

Für die meisten Kinder, unter ihnen auch Noras Sohn Simon, ist das Segelcamp auf Sandöns Nachbarinsel Knarrholmen der Höhepunkt der Ferien. Nur der schüchterne Benjamin findet keinen Anschluss und wird von zwei älteren Jungs gemobbt. Bis Benjamin eines Morgens unauffindbar ist. Thomas Andreasson und Mia Holmgren nehmen die Ermittlungen auf. Noras Sohn Simon hat mehrmals einen Mann auf der Insel gesehen. Er identifiziert ihn als Pontus Lindqvist, der nach einer Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs erst seit kurzem wieder auf freiem Fuß ist. Für die Ermittler wird die Suche nach Benjamin zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

15:15
R: Alexis de Favitski... Der Carrera-See, Patagoniens blaues Wunder; S2E1
FR

Der Carrera-See, eines von Südamerikas größten Binnengewässern, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Schwer zugänglich und weitgehend unberührt liegt er abseits der üblichen Touristenpfade - eine echte Schönheit mit türkisblauem Wasser, Marmorgrotten, bunter Vegetation sowie pittoresker Bergkulisse unter hohem Himmel. Allerdings ist er nicht so friedlich, wie es auf den ersten Blick den Anschein macht.

16:00
R: Joël Leyendecker, Benjamin Turquet... Ein See auf Zeit: Der Lake Chilika; S2E2
FR

Der seit Tausenden von Jahren durch eine schmale Sandbank vom Indischen Ozean getrennte Chilika-See zählt zu den größten Küstengewässern der Welt. Er ist zugleich Brackwasserlagune und Süßwassersee und verbindet die Eigenschaften beider Biotope untrennbar miteinander. Auch bei Fauna und Flora verwischen sich die Grenzen, denn im Wasser und am Ufer begegnet man Tieren und Pflanzen beider Lebensräume.

16:55
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Streuobstwiesen - Kleine Kostbarkeiten für Mensch und Natur; E1
DE

Seit Jahrtausenden essen Menschen Äpfel und Birnen, Kirschen und Zwetschgen. Dafür haben sie die Bäume schon früh angebaut - auf Wiesen verteilt, mit genügend Platz dazwischen. Diese Streuobstwiesen prägen heute unsere Kulturlandschaft. Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen die traditionelle Obstbrennerei von Rainer Broch in Starzach bei Tübingen. Dort packen sie kräftig mit an und finden heraus, wie sich Streuobst gewinnbringend verarbeiten lässt. Und sie erkennen, dass die kulinarischen Köstlichkeiten nicht nur schmecken, sondern auch zum Erhalt landschaftlicher Kostbarkeiten beitragen.

17:20
R: Agnes Molia... Australien - Ein Geschichtsbuch aus Stein; FR

Auf dem Dampier-Archipel im Nordwesten Australiens, in einer schroffen Landschaft mit unzähligen roten Felsbrocken, haben australische Ureinwohner vor 50.000 Jahren faszinierende Spuren in Form von Felsgravuren hinterlassen: Auf den Steinen befinden sich Motive, die häufig Tiere wie Kängurus, Emus oder auch Meeresbewohner wie Wale und Haie darstellen. Welche Rückschlüsse lassen sich aus diesem einzigartigen archäologischen Erbe über die Besiedlung des australischen Kontinents und die Umweltveränderungen jener Zeit ziehen?

17:50
R: Christophe D'Yvoire, Henri de Gerlache... Die Freigebigen; S2E3
FR

Rund drei Milliarden Bäume existieren heute noch weltweit. Doch inzwischen sind etwa 10.000 Baumarten vom Aussterben bedroht. Die zweite Staffel von Ein Traum von Baum unternimmt eine außergewöhnliche Entdeckungsreise zu ganz besonderen Bäumen in allen Teilen der Welt - und zu den Menschen, die diese schützen. In der Nähe der Niagara-Fälle steht der älteste Zuckerahornbaum Kanadas. Der Zuckerahorn wird zur Gewinnung von Ahornsirup genutzt. In Indien gibt der Dasheri-Mangobaum unvergleichlich aromatische Früchte. Beide Bäume werden von den Menschen wegen ihrer süßen Gaben geschätzt.

18:30
R: Christophe D'Yvoire, Henri de Gerlache... Die Segensreichen; S2E5
FR

Im Norden Äthiopiens, in Aksum, bewacht eine Maulbeer-Feige die wichtigste Pilgerstätte der äthiopisch-orthodoxen Christen; in Indien breitet sich ein Banyan-Feigenbaum mit seinem weitverzweigten Luftwurzelsystem über knapp fünf Hektar Bodenfläche aus. Die beiden Bäume, beide aus der Familie der Maulbeergewächse, werden von den Menschen als heilig verehrt.

19:20
vom 05.06.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Single, 60plus, sucht! - Senioren auf Partnersuche; S1E263
DE

Den Lebensabend alleine verbringen - das kommt für viele Senioren nicht in Frage. Doch was bedeutet es, sich mit über 60 noch einmal auf die Partnersuche zu begeben und sich auf Single-Börsen im Internet oder beim Speed-Dating zu präsentieren? Was erleben sogenannte Silver Singles, die im Kopf noch frisch sind, deren Körper aber nicht mehr ganz straff und jugendlich ist?

20:15
I: Anna Maria Sturm, August Zirner, Johannes Zeiler, Fabian Hinrichs, Sigi Zimmerschied, Marlene Morreis; R: Oliver Haffner... DE

Keine leichte Entscheidung! Landrat Hans Schuierer aus der Oberpfalz stellte sich 1981 erst gegen seine eigene politische Linie und schließlich gegen den gesamten bayerischen Freistaat und Ministerpräsident Strauß persönlich. Denn die geplante Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf versprach 3.000 neue Arbeitsplätze für die strukturschwache Region - doch was, wenn diese mit massiven gesundheitlichen und ökologischen Schäden für kommende Generationen verbunden sind? Ist es dann nicht die Pflicht eines Politikers und Bürgers, Widerstand zu leisten?

22:10
Exklusive Einblicke in Leben, Schaffen und Genie des Kultregisseurs Quentin Tarantino. Seine legendären ersten acht Filme stehen im Mittelpunkt dieser spielfilmlangen Dokumentation über sein bewegtes Leben. Unterstützt durch Interviews mit zahlreichen seiner Wegbegleiter und angereichert mit Filmausschnitten zeichnet Quentin Tarantino - The Bloody Genius den Weg des Kultregisseurs bis in den Hollywood-Olymp nach. Von Reservoir Dogs über Pulp Fiction bis hin zu den Inglorious Basterds und The Hateful 8 führt die spannende Reise, die kaum ein Geheimnis von Tarantinos Erfolg ungelüftet lässt.
23:50
R: Annebeth Jacobsen, Jobst Knigge... DE

Eine simple Geste machte den amerikanischen Footballer Colin Kaepernick für die einen zum Vaterlandsverräter und meistgehassten Sportler der Nation, für die anderen zum Helden und Hoffnungsträger. 2016 ging er bei der Nationalhymne, die vor jedem Spiel gesungen wird, auf die Knie. Es war ein Akt des Protests gegen rassistische Polizeigewalt. Immer wieder waren zuvor Fälle bekannt geworden, bei denen Polizisten unbewaffnete Afroamerikaner getötet hatten.

00:45
I: KISS, Gene Simmons, Eric Singer; R: Devin Dehaven... US

Make-up, aufwendige Kostüme, Plateaustiefel und ein Überangebot an Pyrotechnik: Das zählt für KISS zur Standard-Bühnenausstattung. Dass ihre Liveshows auch nach über vier Jahrzehnten immer noch spektakulär sind, bewies die Kultband im November 2014. KISS feierten ihr 40. Jubiläum an gleich neun Abenden in Las Vegas. Das Konzert im The Joint bot - neben Flammensäulen und Gitarrenblitzen - einen Hit nach dem anderen. Die Altrocker gaben alles für ihre Fans und brachten den Konzertsaal zum Toben.

02:15
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Wong Ping / Julio le Parc / Shht; S24E34
FR. Wong Ping / Julio le Parc / Shht; S24E34
DE

Das Popkultur-Magazin wirft einen ganz besonderen Blick auf Musiker und Zeitgeist.

02:50
S35E1
Die Dokumentation zeigt Kolibris aus ganz neuer Perspektive: beim Rückwärts- oder Kopfüberfliegen, im Schwebeflug und - zum ersten Mal - bei der Paarung, beim Eierlegen, beim Streiten und beim Großziehen der Küken. Die Filmemacher begleiteten den kolumbianischen Biologen Alejandro Rico-Guevara, der herausfand, wie Kolibris mit bis zu 20 Zungenschlagen pro Sekunde den Nektar einer Blüte leer trinken: Um das Rätsel zu lüften, brachte er eine künstliche Blüte auf einem durchsichtigen Schlauch an, der die gleiche Nektarmenge enthielt wie eine tatsächliche Blüte.
03:30
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2034; E2001
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:15
R: Emilie Sengelin... Kann man Gene zwischen Mensch und Tier austauschen?; S3E25
FR

1 Mensch + 1 Spinnenbiss = 1 Spiderman. Die Hollywoodformel in Sachen Gentransfer ist relativ simpel. In der Realität läuft die Übertragung von Erbgut anders ab - bleibt aber trotzdem filmreif.

04:20
R: Dominik Bretsch... Wem kannst du vertrauen?; S9E3
DE

Kann ich nur mir selbst vertrauen? Oder sollte ich allen Menschen Vertrauen schenken, weil wir ohne Gemeinschaft nicht auskommen können?, fragt sich Noah Sari in dieser Folge von Streetphilosophy. Was ist das überhaupt: Vertrauen? Und was macht es mit uns, wenn wir das Vertrauen in uns und andere verlieren? Moderation: Noah Sari.

05:00
FR

Best of ARTE Journal bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche. Unsere Sonderberichterstatter und Korrespondenten geben einen Überblick über das aktuelle Weltgeschehen und die internationale Kulturszene.

05:10
R: Emmanuel Hamon... FR

Russland hat den Beginn des 20. Jahrhunderts mit zwei Revolutionen erschüttert. Die eine fand in der Politik statt, die andere im Kino. Ihr verdanken wir die Neuerfindung des Films. Der Dokumentarfilm durchstöbert russische Kinoarchive von 1917 bis 1934 und stellt emblematische Filmschaffende jener Zeit vor. Die Protagonisten dieser künstlerischen Revolution - Regisseure, Schauspieler, Techniker und Lyriker - sind die Stimme dieses Films. Sie schildern ihren Kampf für eine neue Gesellschaft, in der die Schaffensfreiheit einen hohen Stellenwert erhalten sollte.

06:05
R: Ute Hoffarth... Das Museum Unterlinden in Colmar; DE

Das Museum Unterlinden in Colmar hat ein spektakuläres Facelifting erhalten, entworfen von den Stararchitekten Herzog & de Meuron. Um das mittelalterliche Dominikanerkloster ist ein riesiger Museumskomplex entstanden. Er beherbergt neben dem weltberühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald auch Werke von Picasso, Monet, Rouault oder Dubuffet. Marie Labory und Gustav Hofer gehen zusammen mit ihrem Gast, der französischen Schriftstellerin Marie Darrieussecq, auf Entdeckungsreise. Im quirligen Colmar lassen sie sich vom Charme der historischen Altstadt bezaubern und erkunden das neue Kunstareal des Unterlinden-Museums.

07:00
R: Hector Obalk... Caravaggio (1/3); FR

Hector Obalk ist Filmemacher und Kunstkritiker aus Leidenschaft. In drei Folgen zeichnet er diesmal den künstlerischen Werdegang des italienischen Renaissancemalers Caravaggio nach. Anhand seiner Gemälde bringt Obalk, untermalt von Bach-Klängen, dem Zuschauer die Kunstrichtung der Renaissance nahe und führt aus seiner ganz persönlichen Sicht an die Besonderheiten von Caravaggios Meisterwerken heran.

07:25
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Alternative Kraftstoffe - Wasserstoff, Raps und Co. im Test; E18
DE

Dieselskandal, schwindende Ölreserven, Diskussionen über Feinstaub und Stickoxide: Das Auto von heute, ob Diesel oder Benziner, hat keine Zukunft. Aber welche umweltfreundlichen Alternativen gibt es? Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind beim schwäbischen Autohersteller Daimler zu Gast. Sie besuchen eine Fertigungsstätte in der Nähe von Stuttgart, in der Daimler Motoren für seine Wasserstoffautos fertigt. Sie testen eines der Fahrzeuge und fragen nach, wie umweltfreundlich die alternativen Kraftstoffe sind.

07:55
R: David Perrier, Olivier Lassu... Iran - Das Höhlendorf von Kandovan; S1E9
FR

Das Dorf Kandovan liegt in der iranischen Provinz Ost-Aserbaidschan auf 2.300 Meter Höhe, rund 600 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Teheran. Vulkanausbrüche haben vor einer Million Jahren Steinkegel an den Hängen des Gebirges geformt, in die die Menschen Höhlen gruben und so ein ganzes Dorf schufen. Diese Wohnform - auch als Höhlenhäuser bekannt - ist die älteste der Welt. Der Händler Ahad lebt seit seiner Geburt in Kandovan, dem einzigen heute noch bewohnten Höhlendorf.

08:25
R: David Perrier, Olivier Lassu... Iran - Masuleh - Leben auf dem Hausdach; S1E17
FR

Von den Pfahlhütten im Amazonas bis hin zu den Mikrohäusern der Metropole Tokio: Wohnraum kann ganz unterschiedlich gestaltet sein. Den verschiedenen Wohnformen liegt dabei jedoch stets dieselbe Frage zugrunde: Wie kann sich der Mensch den Raum zu eigen machen, um dort in Sicherheit, in Gemeinschaft und im Einklang mit der Umgebung zu leben? Der französische Philosoph Philippe Simay stellt ungewöhnliche Behausungen in aller Welt vor und erkundet, was die Architektur über die Lebensweise der Bewohner aussagt. Heute besucht er die belebten Hausdächer im iranischen Ort Masuleh, nördlich der Hauptstadt Teheran.

08:50
R: Christophe Raylat... FR

Im magischen Licht des Altweibersommers begibt sich der Reiseschriftsteller Cedric Gras auf eine Reise durch das Uralgebirge. In der kurzen Zeitspanne vor Einbruch des Winters will er lernen, diese wilde Region im Herzen Russlands besser zu verstehen. An der Grenze zwischen Europa und Asien findet er Inspiration für sein neues Buch.

09:45
R: Fabrice Michelin... Die Bucht von Arcachon; FR

* Die Bucht von Arcachon: Inspirationsquelle für Le Corbusier * Arcachon, der glamouröse Kurort in Frankreich * Das absolute Muss: Die Dune du Pilat in Frankreich.

10:45
R: Kristian Kähler, Alix François Meier... Kuba; E194
DE

Diesmal ist ARTE zu Gast auf Kuba: Zuckerrohr spielt bis heute auf der Insel eine große Rolle - nicht nur ökonomisch, sondern auch in der Küche des Landes. Zu Tisch ist dabei, wenn das Zuckerrohr auf den Feldern geerntet wird. Die örtlichen Raffinerien verarbeiten das weiße Mark der Pflanze weiter zu Rum und Zucker. Das gewisse Extra verleiht Zuckerrohr den zahlreichen Süßspeisenrezepten der Kubaner wie zum Beispiel der Frischkäse-Limettentorte.

11:20
R: Susanne Gebhardt... LU

Das Südelsass punktet mit der Vielfalt seiner Landschaft - von den Rebbergen an der Elsässischen Weinstraße über die Gipfel der Vogesen bis in die quirlige Stadt Mulhouse. Die Dokumentation zeigt, wie facettenreich der französische Nordosten ist, und sie stellt Menschen vor, in deren Alltag die elsässische Identität eine spürbare Rolle spielt.

12:05
I: Susanne Gebhardt... LU

Die Dokumentation ist ein Streifzug durch das Elsass mit seinen abwechslungsvollen Landschaften und der Europa-Metropole Straßburg. Sie porträtiert außerdem Menschen, in deren Alltag die elsässische Identität spürbar wird.

12:50
R: Tobias Mennle... DE

Das Elsass ist eine ganz besondere Region im Herzen Europas, in der es noch wahre Naturschätze in großer Vielfalt gibt. Zwischen Rhein und Vogesen treffen Wärme und Farbenpracht des Mittelmeers auf ein eisiges Gebirge. Hier liegen inmitten der Kulturlandschaft sehr unterschiedliche Lebensräume. Der Film beobachtet die Tierfamilien bei ihrem Überlebenskampf vom Frühling bis in den Spätsommer und die Zuschauer erleben die spannendsten und schönsten Momente.

13:35
R: Fabrice Michelin... Griechenland; FR

* Das legendäre Griechenland von Homer * Thessaloniki - ein Lied von Liebe und Vertreibung * Berg Athos, streng geheim!

14:15
Feuer und Frost; S1E1
US

Der Yellowstone-Nationalpark verzaubert mit seinen spektakulären Naturschauspielen wie wohl kaum ein anderer Ort in Nordamerika. Die bildstarke vierteilige Dokumentation zeigt den Park aus einer völlig neuen Perspektive. Die erste Folge führt in die weißen Winterlandschaften des Parks. Die Winter sind hier extrem hart. Nur besonders gut angepasste Tiere wie etwa Bisons, Wölfe und Fischotter können dann überleben. Am Madison River, der dank heißer Quellen eisfrei bleibt, geht ein Rotluchs auf Jagd nach Enten und Gänsen. Polarschneekristalle funkeln wie Diamantstaub und verwandeln die Landschaft in ein spektakuläres Naturschauspiel.

15:00
Die Rückkehr der Beutegreifer; S1E3
US

Die Wölfe und die Grizzlybären sind wieder zurück im Yellowstone-Nationalpark: Ihre Population hat sich erholt. Pumas gibt es seit jeher im Yellowstone-Gebiet. Dass Beutegreifer eine wichtige Rolle für das Gleichgewicht des Ökosystems im Nationalpark spielen, ist bekannt. Doch was braucht es tatsächlich, um zu überleben, sein Revier zu verteidigen, Junge aufzuziehen - und sich an der Spitze der Nahrungskette zu halten?

15:45
Mit schnellen Schwingen; S1E2
US

Der Yellowstone-Nationalpark verzaubert mit seinen spektakulären Naturschauspielen wie wohl kaum ein anderer Ort in Nordamerika. Zwei Jahre lang haben die Filmemacher den ersten Nationalpark der Welt in allen vier Jahreszeiten mit der Ultra-HD-Kamera durchstreift. Diese Folge erzählt vom Leben im Yellowstone-Park aus der Vogelperspektive: Aber so mühelos, wie es aussieht, wenn die Vögel über den Geysir Old Faithful, die Lower-Falls-Wasserfälle oder die Thermalquelle Grand Prismatic Spring dahingleiten, ist das Leben in der extremen Umgebung nicht.

16:30
Wildes Wasser; S1E4
US

Wild und ungezähmt bahnt sich der Yellowstone River seinen Weg von den Rocky Mountains bis zu den Great Plains im Westen der USA. In der Mitte des Nationalparks liegt der Yellowstone Lake, der größte Bergsee Nordamerikas. Obwohl er mit einer dicken Eisschicht bedeckt ist, tummeln sich an seinem nördlichen Ufer Trompeterschwäne, die am Abfluss des Yellowstone River, wo das Wasser von heißen Quellen erwärmt wird, Nahrung suchen.

17:15
Lesotho: Die Hungersnot wäre vermeidbar / China; FR

* Lesotho: Die Hungersnot wäre vermeidbar * China: Erzwungene Geständnisse im TV-Tribunal.

18:05
Ist die NATO hirntot?; E238
FR

Geopolitisches Magazin von Jean-Christophe Victor, das versucht, anhand von Karten komplexe historische, geopolitische oder wirtschaftliche Sachverhalte allgemein verständlich darzustellen.

18:20
R: Rosie Koch, Roland Gockel... Der Lachszähler von Kanada; DE. Der Lachszähler von Kanada; FR

An der nördlichen Küste Westkanadas, wo das Meer auf den Regenwald des Großen Bären trifft, lebt Stan Hutchings, der letzte Creekwalker Kanadas. Seine Nachbarn sind Orcas und Buckelwale, sein Zuhause ist das Meer. Jeden Tag macht er sein Jetboot klar und düst in halsbrecherischem Tempo einen Fluss hinauf. Dann steigt er in sein Kanu um und verschwindet in der Wildnis. Sein Weg führt ihn tief in unberührte Wälder, weit hinauf in ungezähmte Flüsse. Stan zählt im Auftrag der Regierung Lachse, die aus dem Meer in die Flussläufe bis weit hinauf zu ihren Laichgründen streben. 360° - Geo Reportage hat ihn besucht.

19:10
vom 06.06.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Frank Helbert... DE

Während die Bienenbestände weltweit drastisch sinken, erlebt eine Bienenart auf der größten Insel des Mittelmeers ihr Comeback: die Sizilianische Biene. Carlo Amodeo, Imker und Bienenzüchter, hat ihr sein Leben verschrieben. Mit unermüdlichem Engagement ist es ihm gelungen, sie vor dem Aussterben zu retten. Am Ende des vergangenen Jahrtausends gab es kaum noch verwilderte Bienenfamilien auf Sizilien. Seitdem kämpft Amodeo für ihr Überleben und züchtet neue artenreine Bienenvölker. Dafür scheut er weder weite Wege auf Sizilien noch anstrengende Bootstouren auf abgelegene Inseln.

20:15
R: Olivier Julien... FR

Kochen ist heute eine anerkannte und weltweit zelebrierte Kunst. Viele Spitzenköche sind zu regelrechten Stars avanciert. Die französische Küche scheint schon immer maßgebend gewesen zu sein und bleibt ein unerlässlicher Teil jeder Kochausbildung. Dies ist größtenteils einem Koch aus der Provence mit herausragenden Fähigkeiten zu verdanken: Auguste Escoffier. Er will nicht einfach nur kochen. Was ihn animiert, ist die Kochkunst. Mit seiner Arbeitsphilosophie reformiert er zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Gastronomie und inspiriert als König aller Köche noch heute die bedeutendsten Küchenchefs der ganzen Welt.

21:45
R: Raphaël Hitier... FR

Schokolade hilft gegen Stress und Fisch macht klug - doch ist an solchen Volksweisheiten eigentlich etwas dran? Nicht selten scheiden sich gerade am Tellerrand die Geister. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass die Ernährung unmittelbaren Einfluss auf unsere seelische Gesundheit und geistige Verfassung hat. Hängt das, was uns durch den Kopf geht, also wirklich davon ab, womit wir unsere Teller füllen? Und lassen Eisbecher mit Zuckerstreuseln, Burger, Pizza, Hotdog, Softdrinks und Co. tatsächlich unsere grauen Zellen schmelzen?

22:40
DE

Kleine Pflanze - große Hoffnung: Linsen könnten im Kampf gegen Hunger und Mangelernährung ein entscheidender Schlüssel sein. Sie gedeihen in Trockenregionen, sind sehr proteinreich und wahre Kraftpakete voller Mineralien und Spurenelemente. Wissenschaftler überall auf der Welt arbeiten daran, sie dank modernster Biotechnologie noch ertragreicher und krankheitsresistenter zu machen. Doch trotz aller Forschung klafft insbesondere in den Ländern, in denen die anspruchslose Hülsenfrucht als Grundnahrungsmittel dringend benötigt wird, eine immer größer werdende Versorgungslücke.

23:35
I: Christo; R: Andrey Paounov... US. IT. DE. AE

Zu Ehren des am Sonntag, den 31. Mai 2020 verstorbenen Ausnahmekünstlers CHRISTO Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der legendäre Installationskünstler Christo auf del Lago de Iseo seine Floating Piers. Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern auf dem Wasser zu laufen.

01:15
R: Dominik Bretsch... Kompromiss; S9E4
DE

Es wird der Frage nachgegangen, ob nicht alle wieder viel radikaler leben sollten.

01:45
Internationales Kurzfilm Festival Hamburg 2020; S2020
FR

Berichtet wird über das Internationale Kurzfilm Festival Hamburg 2020.

02:35
S1E1
DE

Die junge Geigenspielerin Lilith muss eine Jury davon überzeugen, ihr ein Stipendium zu gewähren. Die Kritik der Juryvorsitzenden richtet sich jedochnicht nur an dasMusikalische. Für den Traum vom Geigespielen muss man Opfer bringen.

02:40
S1E2
DE

Dass Maxim als Grenzmaskottchen am Checkpoint Charlie auf Touristenfotos grinsen muss, macht ihm schwer zu schaffen. Bis die arglose Fastfood-Kellnerin Magdalena ihm zu verstehen gibt, dass dort jeder seine Uniform zu tragen hat.

02:45
S1E3
DE

Christoph begleitet seine Mutter nach einer langen Partynacht bei ihrem Jagdausflug. Er ist bereits beim Ankommen am Ende seiner Kräfte und setzt sich halb betrunken in den Kopf, sich ganz spontan zu seiner Homosexualität zu bekennen.

02:50
S1E4
DE

Kiki versucht auf einem ungewöhnlichem Weg mit ihrem verstorbenen Mann zu sprechen. Im Krankenhaus sucht sie einen jungen Patienten im Koma auf, von dem sie sich erhofft, dass er mit ihrem Mann im Jenseits Kontakt aufnehmen kann.

02:55
S1E5
DE

Eine junge Frau wird nach einer unverbindlichen Nacht in der fremden Wohnung des Liebhabers zurückgelassen. Aus den enttäuschten Erwartungshaltungen erwächst die Momentaufnahme einer Generation, die die eigenen Gefühle umgeht.

03:00
S1E6
DE

Maditha, verkatert, wird Zeugin eines Unfalls in der Wohnung gegenüber. Die Begegnung mit ihrer Nachbarin Lucia lässt sie nicht los. Eine wabernde Obsession zieht sie bald an die Wand, an die Tür, das ihr verschlossen bleibt.

03:10
Häkeln für die Unabhängigkeit - Carte Blanche für Meret Becker; E3
FR. Häkeln für die Unabhängigkeit - Carte Blanche für Meret Becker; E3
DE

Die Berliner Schauspielerin und Sängerin Meret Becker wird zur Filmregisseurin. Sie stellt die Modedesignerin Ann-Kathrin Carstensen und ihr Label Rita in Palma' in ihrem Dokumentarfilm vor. Das Besondere an diesem Projekt: Türkische Frauen häkeln Haute Couture und erlangen dadurch ein Stück Unabhängigkeit. Ann-Kathrin Carstensens Showroom im multikulturellen Berlin-Neukölln ist zugleich Atelier und Häkelstube.

04:30
R: Agnes Molia... Australien - Ein Geschichtsbuch aus Stein; FR

Auf dem Dampier-Archipel im Nordwesten Australiens haben australische Ureinwohner vor 50.000 Jahren Spuren in Form von Felsgravuren hinterlassen. Auf den Steinen befinden sich Motive, die häufig Tiere wie Kängurus, Emus oder auch Meeresbewohner darstellen. Es ist ein einzigartiges Erbe, das heute durch die Ausbreitung der Chemie- und Erdölindustrie bedroht wird. Seit fünf Jahren liefern sich die Archäologen deshalb einen Wettlauf mit der Zeit, um das gigantische steinerne Archiv auszuwerten.

05:10
R: Carlos Franklin, Jivko Darakchiev... Men of the Docks, , Georges Bellows; S5E4
FR

George Bellows Gemälde Men of the Docks' von 1912 ist eine leidenschaftliche Hommage an die unbekannten Helden von Manhattan. Es inszeniert die harte Wirklichkeit eingewanderter Tagelöhner vor der Kulisse der Wolkenkratzer und des Mythos New York.

05:40
R: Georgi Bogdanov, Boris Missirkov... Palast Serbiens, Belgrad; S1E2
DE

Eine Pressereferentin der serbischen Regierung führt diesmal durch die ehemaligen jugoslawischen Republiken - repräsentiert in den sechs großen Salons des ehemaligen Palastes der Föderation, heute dem Palast Serbiens in Belgrad.

06:10
R: Adrian Stangell... DE

T.C. Boyle ist Patriot und Querulant zugleich. Seine Jugend glich einer Achterbahnfahrt unter Drogen. Inspiration für seine Geschichten findet er in den Missständen der amerikanischen Gesellschaft. Die Sendung taucht in den Kopf des Kultautors ein.

07:00
R: Pierre Lergenmüller... Konfuzius und die chinesische Philosophie; S1E4
FR

551 vor Christus wird Konfuzius in bescheidene Verhältnisse geboren. 57 Jahre später erhält der Herrscher von Lu, dessen Justizminister Konfuzius ist, 80 schöne junge Frauen zum Geschenk. Erst einige Jahrhunderte später wird die Gespräche-Sammlung vollendet, in der seine Schüler das Denken des Meisters für die Nachwelt niederschrieben. Die Sendung erklärt, wie diese historischen Ereignisse zusammenhängen.

07:30
R: Pierre Lergenmüller... Adrianopel - Römer gegen Goten; S1E12
FR

Die Sendung führt vor Augen, wie ein anfangs eher unbedeutendes Ereignis vor 1.500 Jahren eine Kettenreaktion auslöste, die im Niedergang des Römischen Reiches endete. In der Schlacht um Adrianopel wird die römische Armee vernichtend geschlagen. Einige Jahre später wird das nun schutzlose Rom geplündert. Der letzte Kaiser des weströmischen Reiches wird gestürzt, was das Ende des Römischen Reiches im Westen besiegelt. Diese drei Ereignisse führten letztlich zum Untergang des Römischen Reiches.

08:00
Lena will Menschen retten!; DE

Lena aus Füssen im Allgäu liebt das Klettern und engagiert sich mehrmals pro Woche bei der Jugendbergwacht Bayern. Um im Ernstfall Menschen retten zu können, absolviert die Schülerin gemeinsam mit anderen Jugendlichen ein straffes Programm.

08:25
R: Francoise Marie... Beistand leisten; S1E1
FR

Beistand leisten.

08:50
NO. DK. SE

Zwei Kamele mitten in Norwegen: Als sich Torarin und seine Schwester Svalin ein Pferd wünschen, kaufen ihre Eltern stattdessen zwei zweihöckrige Kamele. Sie denken, dass Kamele das raue Klima besser aushalten als Pferde.

09:15
Folge 326; E37
FR

Die Sendung informiert wissbegierige Kids über alles, was in der Welt gerade los ist.

09:30
R: Claire Doutriaux... Das Herrengedeck / Was mich erstaunt / Le Bon Marché; FR

Prune Antoine wundert sich über ein deutsches Getränk mit einem seltsamen Namen: das Herrengedeck.

09:40
I: Stéphane Audran, Jean-Philippe Lafont, Jarl Kulle, Gudmar Klöving, Bibi Andersson, Birgitte Federspiel; R: Gabriel Axel... DK

Die Menschen an den rauen Küsten Jütlands leben im 19. Jahrhundert ein einfaches, bescheidenes und gottesfürchtiges Leben. Martina und Philippa - ihre Namen leiten sich von Martin Luther und Philipp Melanchton ab - sind die bildschönen und äußerst frommen Töchter des Gründers einer pietistischen Sekte, die zusammen mit ihrem Vater in einem kargen Fischerstädtchen leben.

11:25
Folge 1; S1E1
DE

Städte sind seit jeher Wachstumsmagnete, Machtzentren, Kulturhochburgen, Wirtschaftsmotoren. Doch noch nie lebten weltweit so viele Menschen in Städten wie heute. Und es werden immer mehr. Aber es gibt mehrere Lösungsansätze.

11:50
R: Nicolas Thepot... Was tun, wenn Ärzte irren? / Rente: Welches Modell ist ideal?; FR

Die Themen lauten in dieser Folge: Kunstfehler, ein Tabu? und Rentenreform: pro und kontra.

12:40
R: Thierry Berrod... China - Der Kampf gegen den Gelben Drachen; S1E1
FR

China ist bedroht. Seine uralten, vor langer Zeit im Norden und in der Mitte des Landes entstandenen Wüsten wachsen unaufhörlich. Und neue bilden sich. Immer weniger und immer kleiner werden die natürlichen Vegetationsbarrieren am Rande der Wüsten können den Sand nicht mehr aufhalten, der sich in Form von ockerfarbenem Nebel auch auf Peking niederlässt und den Menschen dort die Luft zum Atmen nimmt.

13:25
Folge 1; S1E1
GB

Der Wohlstand Chinas wächst durch die Steuerreform und dem Handelsgeschäft mit Silber.

14:25
Folge 2; S1E2
GB

China wird zur größten wirtschaftlichen und kulturellen Macht auf der ganzen Welt.

15:20
Folge 3; S1E3
GB

Als das Qing-Imperium an die Briten fällt, werden sie zu großen Handelskonzessionen gedrängt.

16:20
R: Joachim Thôme, Jérome Laffont... FR

Nach achtjähriger Restaurierung hat Die Anbetung des Lamm Gottes, ein Meisterwerk der Malereigeschichte, seinen ursprünglichen Glanz wiedergewonnen. Das 1432 eingeweihte Monumentalgemälde der Gebrüder Hubert und Jan van Eyck fesselt den Betrachter bis jetzt durch seinen erschütternden Realismus. Mit einer spektakulären Inszenierung, ergänzt durch Beiträge renommierter Kunsthistoriker und angesehener Maler wie David Hockney, deckt der Film die Hintergründe dieses revolutionären Werkes auf.

17:15
R: Georgi Bogdanov, Boris Missirkov... Nationaler Kulturpalast Sofia; S1E4
DE

Der Nationale Kulturpalast in Sofia wurde als Festspielhaus für die Feierlichkeiten zum 1.300-jährigen Bestehen Bulgariens gebaut und zu diesem Zweck 1981 eröffnet. Das größte Kongresszentrum Südosteuropas ist bis heute viel zu groß.

17:45
R: François-René Martin... FR

Das Abschlusskonzert der diesjährigen Folle Journée' von Nantes steht ganz im Zeichen der Exilmusik. Dargeboten werden bekannte Stücke von Rachmaninow, Dvorak und Verdi. Als Interpreten sind der russische Pianist Denis Mazujew und der französische Cellist Victor Julien-Laferriere zu erleben. Begleitet werden sie dabei vom Chor Mikrokosmos sowie vom renommierten Ural Philharmonic Orchestra' in Zusammenarbeit mit dem Philharmonischen Chor aus Jekaterinburg.

18:25
R: Kristian Kähler... Teneriffa; E239
DE

In dem Örtchen La Orotava auf Teneriffa wird das katholische Fronleichnamsfest besonders aufwendig gefeiert. Hunderte Freiwillige gestalten riesige Blumenteppiche und Sandgemälde für den Feiertag, an dem eine große Prozession durch die Straßen zieht.

18:55
R: Claire Doutriaux... Die Nationalstraße 7 / Was mich erstaunt / Den Mickey Club; FR

Als sich die Ferien ankündigen, unternimmt Michel Souris eine Spazierfahrt auf der Nationalstraße 7.

19:10
vom 07.06.2020, 19:10 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
Äthiopien - Heimat des Kaffees; DE. Äthiopien - Heimat des Kaffees; FR

Die 30-jährige Orit Mohammed ist in die Arabischen Emirate ausgewandert, um dort eine Firma für den Im- und Export von Kaffee zu gründen. Zur Begutachtung der Ernte bereist sie ihr Heimatland Äthiopien. Dabei besucht sie zudem ihre große Familie.

20:15
I: James Garner, Joan Hackett, Walter Brennan, Harry Morgan, Jack Elam, Henry Jones; R: Burt Kennedy... US

Revolverheld McCullough (James Garner), eigentlich auf dem Weg nach Australien, wird Sheriff eines Provinznestes. Als erstes steckt er den Raufbold Joe Danby (Bruce Dern) ins noch nicht ganz zu Ende gebaute Kitchen. Das ruft sogleich Pa Danby (Walter Brennan) auf den Plan. - Tolle Besetzung, spritzige Dialoge: eine der besten Westernparodien aller Zeiten.

21:45
I: Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh, Walton Goggins, Demián Bichir, Tim Roth; R: Quentin Tarantino... US

Einige Jahre nach dem Bürgerkrieg befindet sich der Kopfgeldjäger John Ruth mit seiner Gefangenen Daisy Domergue und zwei weiteren Passagieren, dem Kopfgeldjäger Marquis Warren und dem angeblichen Sheriff Chris Mannix, auf dem Weg nach Red Rock. Ein heftiger Schneesturm zwingt sie, in einer Hütte Halt zu machen. Dort finden sie zu ihrer Überraschung bereits vier Fremde vor. Das scheinbar zufällige Zusammentreffen erweist sich bald als Abrechnung für während des Krieges begangene Gräueltaten.

00:25
Dokumentarfilm USA 2019.
02:05
R: Axel Ludewig... DE

Gold- und Platin-Auszeichnungen für Millionen verkaufter CDs sowie ausverkaufte Konzerthallen ändern nichts an der Grundhaltung von Amy Macdonald: Ich möchte einfach nur, dass die Leute glücklich sind, wenn sie meine Lieder hören. Das Publikum im völlig überfüllten Heinepark in Rudolstadt war hingerissen, als die Sängerin aus Schottland mit ihren Folk- und Rock-Sounds das Rudolstadt-Festival 2017 eröffnete.

03:35
R: Agnes Molia... Hegra - Auf den Spuren der Nabatäer; FR

Im Norden des Hedschas, dem westlichen Teil der Arabischen Halbinsel, liegt die antike Stadt Hegra, die von Archäologen lange unbeachtet blieb. Dabei haben die Menschen der Antike in dieser Region, die zu den trockensten Gegenden der Welt zählt, beeindruckende Spuren hinterlassen: Rund hundert aus den Felsen gemeißelte Monumentalgräber aus der Zeit vom ersten vorchristlichen bis zum ersten nachchristlichen Jahrhundert zeugen von den Kulturpraktiken der Nabatäer.

04:05
R: Emilie Sengelin... Was bedeutet passiv-aggressiv?; S3E15
FR

Die Sendung geht unter anderem der Frage nach, woher der Begriff passiv-aggressiv stammt.

05:00
DE

Der Freakshow-Meister Jim Rose hat die dunkle Seite des Zirkus zum Millionenunternehmen gemacht. In seiner französischen Wahlheimat Nantes trifft er seinen Lieblingskünstler, den legendären New Yorker Maler Joe Coleman. Coleman war schon als Kind von der dunklen Seite der Zirkuswelt fasziniert. Seine Bilder zeigen das Abseitige der amerikanischen Kultur, Stars wie Johnny Depp zählen zu seinen Verehrern.