Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ORF 2
06:46
Text Aktuell
07:00
Wetter-Panorama
09:00
ZIB
09:05
AUT

Das Leben wird bewusster mit diesem Gedanken an die Endlichkeit, so Bruder Rudolf Leichtfried. Im Augenblick die Endlichkeit spüren ist wichtig und dennoch kein leichtes Unterfangen. Aber in der Stille ist eben vieles möglich.In malerischer Abgeschiedenheit am Fuße des Grimming in der Steiermark, liegt das Kapuzinerkloster Irdning. Bruder Rudolf Leichtfried war es, der mit der Idee des Exerzitien-Angebots vor 25 Jahren die Pforten des Klosters geöffnet hat und damit eine Schließung verhindern konnte. Seit 10 Jahren leitet er die Kontemplativen Exerzitien mit Elisabeth Berger gemeinsam, einer Lebens- und Sozialberaterin aus Osttirol. Geboten wird hier alles andere als Lifestyle-Tourismus. Wer nach Irdning kommt, lässt sich auf eine intensive Erfahrung ein: kein Handy, kein Internet, kein Fernsehen, kein Buch - dafür Stille. Was für viele nach Verzicht klingt, ist in unserer Gesellschaft gefragter denn je. Die Schweigeseminare sind stets ausgebucht, der Wunsch, die rastlose Welt hinter sich zu lassen, wird zusehends größer. Doch was bleibt übrig von einem, wenn alle Einflüsse von außen wegfallen? Die Stille hat eine unglaubliche Kraft und es braucht Mut und Vertrauen, sich auf diese Entdeckungsreise einzulassen, so Elisabeth Berger, denn es geschieht in der Stille immer eine Begegnung mit einem selbst. Wer in die Stille geht, wird oft auch mit seiner Endlichkeit konfrontiert. Sich der eigenen Endlichkeit und Vergänglichkeit bewusst zu werden, sei wichtig um sein Leben nach Prioritäten auszurichten, meint Elisabeth Berger.

09:30
R: Thomas Bogensberger... ‚Ein Fasten-Pullover für den Hochaltar

AUT

Mit Kardinal Christoph Schönborn. An die ‚Priorität wärmender Nächstenliebe in der Zeit der Vorbereitung auf Ostern' soll der 80 Quadratmeter große violette gestrickte Pullover erinnern, mit dem Erwin Wurm, einer der gegenwärtig bedeutendsten österreichischen Künstler, den barocken Hochaltar von St. Stephan in der Fastenzeit 2020 bekleidet. Seit 2013 wird im Wiener Stephansdom Tradition das Fastentuch von zeitgenössischen Künstlern gestaltet, als künstlerische Auseinandersetzung mit der österlichen Bußzeit so Dompfarrer Toni Faber. In diesen Tagen der Corona-Krise feiert der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn gemeinsam mit der Fernsehgemeinde. Die Passion nach Matthäus liest Johannes Silberschneider. Es singt die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager.

10:30
AUT

Das Grabtuch von Turin fasziniert. Das Stück Leinen, auf dem das Abbild eines Mannes zu sehen ist, wird von Gläubigen als Grabtuch Jesu verehrt, in das er nach seinem Tod am Kreuz gehüllt worden sein soll. Jahrhunderte lang war das Grabtuch verschwunden ehe es im 14. Jahrhundert im französischen Ort Lirey aufgetaucht ist. Seit 1578 ist das Tuch, das der Wissenschaft große Rätsel aufgegeben hat, nun in Turin. Der Provinzial der Jesuiten in Österreich, Bernhard Bürgler macht sich auf den Weg nach Turin um mehr über das Grabtuch zu erfahren. Ob das Tuch echt oder nicht echt ist spielt für Bernhard Bürgler keine Rolle. Viel mehr interessiert ihn der Mann aus Nazareth auf den dieses Stück Stoff verweist und der bis heute Gläubige wie Ungläubige fasziniert: Wer war dieser Jesus von Nazareth? Wofür hat er gelebt? Wofür ist er gestorben? Und was bedeutet sein Tod für Christen und Christinnen.

10:50
AUT

Wenn 500 Kinder gemeinsam den 1. Artikel der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte singen, dann gibt es Standing Ovations im fast ausverkauften Großen Saals des Wiener Konzerthauses. Judit Morvay ist Musikerin und Musikpädagogin. Sie leitet einen der vielen Superar-Kinderchöre - den der Volksschule Wichtelgasse im 17. Wiener Gemeindebezirk - die Ende Februar mit auf der Bühne gestanden sind und unter dem Motto Sing Deine Rechte mit ihren Liedern auf ihre Rechte aufmerksam gemacht haben. Superar ist eine Gründung des Konzerthauses, der Wiener Sängerknaben, und der Caritas mit dem Ziel, Kindern aus sozial benachteiligten Familien eine professionelle musikalische Ausbildung zu ermöglichen. Eine Initiative, die Integration in ihrer Vielfalt hörbar macht und die Kinder in ihrer Selbstwerdung stärken will. Empowerment als gelebte Osterbotschaft, wie es Michael Landau, Direktor der Caritas Österreich, ausdrückt.

11:00
ZIB
11:05
mit Ing. Norbert Hofer, Dritter Nationalratspräsident und Bundesparteiobmann FPÖ

.

11:59
Das Parlamentsmagazin

Mail an die Redaktion.

12:29
AUT

Die Themen: *) Pandemie: Leben in Bedrohung und mit Verantwortung. *) Israel: Corona im Schatten der Klagemauer. *) Veganismus als philosophische Weltanschauung. *) Wim Wenders und der Papst: Eine filmische Verbeugung.

13:00
ZIB
13:05
Servus Szia Zdravo Del tuha

Das integrative mehrsprachige Magazin für die burgenländischen Volksgruppen.

13:11
Panorama
13:30
Dober dan Štajerska
13:37
Roma-Powerfrauen gegen Vorurteile Anlässlich des Internationalen Roma-Tages am 8. April zeigen drei Romnija, dass in der Volksgruppe der Roma endgültig eine neue Zeitrechnung angebrochen ist. Afroösterreicher/innen zu Außenseiter/innen gemacht Wie würde man selbst reagieren, wenn einem jemand ungefragt durch die Haare fahren würde oder man ständig gefragt würde, woher man stammt? Das nordische Modell fürs Zusammenleben Die Corona-Krise spaltet die skandinavischen Länder.
14:08
AUT

Katie MacAskill hat sich mit ihrem Gästehaus „Ardhasaig House“ einen Lebenstraum erfüllt, ihre regionale Küche wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Eine ihrer Spezialitäten ist eine Fischsuppe mit geräuchertem Schellfisch, eine andere traditionelle, gälische Süßspeise serviert Ella Weir: „Caraghan“ – ein Pudding bei dem Seegras als Gelatine verwendet wird. In der im 16. Jahrhundert erbauten „St. Clements Church“ probt Laienpriester und Kantor Hamish Taylor gälische Psalmen - ein Erlebnis, das den Zuhörer in vergangene Zeiten versetzt.

14:34
I: Eva-Maria Grein, Matthias Schloo, Michaela May, Volker Lechtenbrink, Nicola Ransom, Anian Zollner; S: Marlis Ewald; R: Dieter Kehler... DEU

Walter Harrison hat sein Geschäft von seinem Vater übernommen. Eines nicht allzu fernen Tages soll seine Tochter ihm nachfolgen. Doch Sandra hat ihre Zukunft anders verplant. Mit dem Medizinstudium in der Tasche erscheint sie auf der Feier zu Walters 60. Geburtstag, um den Eltern auch gleich ihren Freund Albert vorzustellen, ebenfalls ein Arzt. Mutter Deborah ahnt Schlimmes. Denn Walter hat nicht nur Sandras Karriere geplant, er hat auch schon einen passenden Schwiegersohn in petto. Koproduktion ZDF/ORF.

16:02
AUT

Ostern beginnt im Pielachtal am Palmsonntag, wenn ein lebender Esel die Palmprozession in Kirchberg an der Pielach begleitet, die an Jesu' Einzug in Jerusalem erinnern soll. Die Karwoche hat ihre eigenen Traditionen, eine davon ist das Gründonnerstags- oder Karfreitagsei. Die an diesem Tag gelegten Eier sollen eine besondere Zauberkraft haben: Sie schützen vor Blitzen und Unwetter und können noch nach einem Jahr verkocht werden. Mit ihnen wird in einigen Pielachtaler Familien dann ein solcher spezieller Osterstriezel gebacken.

16:28
Brot - Zeit, von der Kunst des Brotbackens

Brot ist in den vergangenen Jahren vom Massenprodukt zum Trendprodukt geworden. Davon profitieren nicht nur zahlreiche kleine Bäckereien, auch große Brotproduzenten haben die Zeichen der Zeit erkannt. Handarbeit ist da genauso gefragt, wie natürlich Zutaten. Backmischungen mit unbekannten Inhalten sind verpönt, Kundinnen und Kunden fragen genau nach, was in ihrem täglichen Brot steckt. Und wer ganz auf Nummer sicher gehen will bäckt sein Brot selbst. Nicht nur entsprechende Bücher und Ratgeber boomen, auch Brotbackkurse liegen ganz groß im Trend. Vom Kurs bei der Biolandwirtin oder dem Bäckermeister bis hin zu eigenen Brotbackschulen reicht das Angebot. Und das wird rege in Anspruch genommen. Gestalter Andreas Riedl und Kameramann Markus Fuchs haben sich auf die Suche nach dem perfekten Brot begeben.

16:54
AUT

Der Stephansdom aus Kinderperspektive.

17:00
ZIB
17:08
Palmbuschen binden, Kinder, die mit Ratschen gehen, Speiseweihe, Osterfeuer, Gükalar ufhänga, oder die Wache am Heiligen Grab - es gibt einen bunten Strauß voll Osterbräuche in Österreich. Die meisten haben eine katholische Wurzel, bei andern weiß man nicht, wie sie entstanden sind - wieder andere werden nur in wenigen Orten gepflegt, wie der Opferwidder im Tiroler Virgental oder leben wieder auf, nachdem sie beinahe verschwunden waren. Das Greangehen (ins Grüne gehen), in einigen Orten im Weinviertel, gehört sogar seit 2019 zum immateriellen Weltkulturerbe. Am Ostermontag laden die Weinbauern zu weißem Brot, rotem Wein und Geselchtem in die Kellergasse ein.
17:57
Teil 3: #Oberdrautaler Flößer #Lieder der Lovara #Bergfeuer Ehrwald #Bodensee Radhaube in Laméspitze

AUT

Wir besuchen die Oberdrautaler Flößer, die bis heute auf der Drau ihre Tradition hochhalten, wir treffen Ruzsa Nikolic–Lakatos, die die Gesänge der Lovara-Roma kennt und pflegt. Wir lernen im Tirolerischen Ehrwalder Talkessel jene Menschen kennen, die zur Sonnenwende die Bergfeuer entzünden und in Vorarlberg jene, die noch die Technik zur Herstellung der Bodensee-Radhaube in Laméspitze beherrschen. Dabei werden in 300 Arbeitsstunden Silber- und Goldfäden zu Ornamenten gefertigt, die Hauben selbst werden ausschließlich in der Familie weiter gegeben und nur zu besonderen Anlässen getragen.

18:26
Kaiser Karl - ein niederösterreichisches Leben

AUT

Am 11. November 1918 verzichtet Kaiser Karl auf jeden Anteil an den Staatsgeschäften, tags darauf wird in Österreich die Erste Republik ausgerufen. Karl und seine Familie ziehen sich zunächst nach Schloss Eckartsau im Marchfeld zurück, wenige Monate später erfolgt die Reise ins Exil - zuerst in die Schweiz, später nach Madeira. Ein Film aus dem ORF Landessstudio Niederösterreich beleuchtet erstmals die Spuren des letzten Habsburger-Kaisers in Niederösterreich - von der Geburt in Schloss Persenbeug bis eben nach Eckartsau.

18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
20:15
I: Karin Hanczewski, Cornelia Gröschel, Martin Brambach, Katia Fellin, Claude Heinrich, Karsten Antonio Mielke, Bea Brocks, Anita Vulesica, Emil Belton, Johann Fohl, Emilia Pieske, Paula Donath, Michael Comtesse; R: Stephan Lacant... Die Zeit ist gekommen

Das junge Elternpaar Anna und Louis Bürger will sein Leben endlich auf die Reihe bringen - feste Arbeit für beide, keine Drogen und ein schönes Zuhause für ihren 12-jährigen Sohn Tim. Doch als ein Wohnungsnachbar, der Polizist Jan Landrock, vor ihrem Haus erschlagen aufgefunden wird, wird der vorbestrafte Louis vorläufig festgenommen. Er kann Anna überreden, ihn aus der Untersuchungshaft zu befreien. Gemeinsam mit Tim, der sich in Obhut des Jugendamtes befindet, wollen sie ins Ausland fliehen und dort ganz von vorn anfangen. Doch der Fluchtversuch entwickelt sich im Jugendheim zur ungeplanten Geiselnahme. Louis fordert, dass der wahre Mörder von Landrock gefasst wird und bleibt zum Äußersten bereit. Kommissarin Winkler dringt daraufhin in das Heim ein und setzt ihr Leben aufs Spiel.

21:50
ZIB 2 am Sonntag
22:17
Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht, Handykontrolle – Zwischen Überwachung und Freiheit

.

23:12
FRA

Yann Arthus-Bertrand.

00:53
I: Ottfried Fischer, Ruth Drexel, Katerina Jacob, Michael Lerchenberg, Hans Peter Hallwachs, Jutta Speidel, Hermann Treusch, Friedrich von Thun, Manfred Rühmer; S: C.P. Hant; R: Walter Bannert... DEU

Kommissar Berghammer wird zum Schwimmbad des Bäderkönigs Fink gerufen. In der Sauna des elitären VIP-Bereichs wurde eine Leiche gefunden. Berghammer kennt den Toten. Es handelt sich um Dechansreiter, den Ehemann seiner alten Schulfreundin Andrea. Berghammer und seine neue Kollegin Sabrina Lorenz beginnen mit der Aufklärung des fast perfekten Mordes.

02:25
I: Devid Striesow, Norman Hacker, Silke Bodenbender, Edita Malovcic, Otto Schenk, Gerti Drassl; S: Michael Kreihsl; R: Michael Kreihsl... AUT

Geschichten unterschiedlicher Schicksale von Menschen in einer Großstadt und ihren Schwierigkeiten miteinander zu kommunizieren. Sie alle teilen ihre Sehnsucht nach Nähe und ihre Unfähigkeit dazu. Eine Kette von glücklichen und unglücklichen Augenblicken führt diese Menschen zusammen und wieder auseinander, wie Atome, die sich für eine Zeit mit anderen verbinden, um sich dann wieder zu trennen. Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen.

03:49
Roma-Powerfrauen gegen Vorurteile Anlässlich des Internationalen Roma-Tages am 8. April zeigen drei Romnija, dass in der Volksgruppe der Roma endgültig eine neue Zeitrechnung angebrochen ist. Afroösterreicher/innen zu Außenseiter/innen gemacht Wie würde man selbst reagieren, wenn einem jemand ungefragt durch die Haare fahren würde oder man ständig gefragt würde, woher man stammt? Das nordische Modell fürs Zusammenleben Die Corona-Krise spaltet die skandinavischen Länder.
04:18
Das Wochenmagazin für die Kärntner Slowenen plant folgende Themen: * Die Bundesregierung setzt in der Bekämpfung des Coronavirus auf schärfere Maßnahmen als bisher. Dazu gehören Schließungen von Hotels und Beherbergungsbetrieben, bei Einkäufen im Supermarkt muß eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. Auch gefährdete Gruppen sollen künftig besser geschützt werden, etwa durch Dienstfreistellungen. * Der Schulalltag spielt sich jetzt zu Hause ab. Die Lehrer und Schüler stehen vor neuen Herausforderungen. Der Unterrichtsstoff wird größtenteils in digitaler Form an die Kinder ausgeschickt, diese Form des Unterrichts bereitet manchen Probleme. Zudem ist unklar, wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird. * Wir besuchten die Familie Lepuschitz in Mühlbach/Reka die uns gezeigt hat, wie sie in dieser außerordentlichen Zeit den Alltag meistert. * Erste und letzte Gedichte: eine Auswahl aus dem lyrischen Werk von Fabjan Hafner, ins Deutsche übertragen von Peter Handke. Moderation: Aleksander Tolmeier Redaktion: Marijan Velik.
04:48
Das Wochenmagazin für die burgenländischen Kroaten.
05:18
Auf verschlungenen Pfaden - Pannonisches Pilgern

Wallfahren war burgenländischen Gläubigen schon immer wichtig. Egal, ob sie sich sonntags zur nächsten Wallfahrtskirche oder einmal im Jahr nach Mariazell aufmachten. Doch zu den Marien- und Heiligenverehrern gesellen sich heutzutage auch passionierte Wanderer, Menschen, die auf alten Wegen zu neuen Ufern aufbrechen. Das heutige Burgenland ist durchzogen von solchen Wegen. Einer, der in jüngster Zeit Schlagzeilen macht, ist der burgenländische Zubringer zum Jakobsweg entlang des Wagram im Bezirk Neusiedl am See. Eine Erfindung des früheren Amtmanns Franz Renghofer, der dafür alte, grenzüberschreitende Wanderwege reaktiviert hat und jetzt staunt wie stark die Route von Pilgern angenommen wird. Von Menschen, die in geistiger Versenkung allen Verlockungen entsagen, aber auch solchen, die das kulinarische Angebot - Wein und regionale Spezialitäten - am Wegesrand annehmen und genießen.

05:48
Teil 3: #Oberdrautaler Flößer #Lieder der Lovara #Bergfeuer Ehrwald #Bodensee Radhaube in Laméspitze

AUT

Wir besuchen die Oberdrautaler Flößer, die bis heute auf der Drau ihre Tradition hochhalten, wir treffen Ruzsa Nikolic–Lakatos, die die Gesänge der Lovara-Roma kennt und pflegt. Wir lernen im Tirolerischen Ehrwalder Talkessel jene Menschen kennen, die zur Sonnenwende die Bergfeuer entzünden und in Vorarlberg jene, die noch die Technik zur Herstellung der Bodensee-Radhaube in Laméspitze beherrschen. Dabei werden in 300 Arbeitsstunden Silber- und Goldfäden zu Ornamenten gefertigt, die Hauben selbst werden ausschließlich in der Familie weiter gegeben und nur zu besonderen Anlässen getragen.

06:13
Wetter-Panorama und Programmvorschau
06:30
Guten Morgen Österreich
07:00
ZIB
07:08
Guten Morgen Österreich
07:30
ZIB
07:33
Guten Morgen Österreich
08:00
ZIB
08:08
Guten Morgen Österreich
08:30
ZIB
08:33
Guten Morgen Österreich
09:00
ZIB
09:08
Guten Morgen Österreich
09:19
AUT

Hier geht es zu den Rezepten der Sendung.

09:44
I: Theresa Scholze, Jan Hartmann, Nadine Warmuth, Claudia Brosch, Thomas Gumpert, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer, Walter A. Franke; R: Jurij Neumann... Folge 60

DEU

Alisas und Christians Wege trennen sich endgültig. Während Christian einen Neuanfang mit Ellen anstrebt, möchte sich Alisa ganz auf ihre Arbeit konzentrieren. Unglücklicherweise begegnen sich die beiden erneut, was die Situation nicht gerade einfacher macht. Oskar ist dem Teeland-Deal gegenüber positiv eingestimmt und möchte mit der Produktion beginnen. Als die Kunden fordern, sich persönlich mit ihm und Ellen treffen zu wollen, stellt sie sich jedoch aufgrund ihrer Brandwunden quer. Koproduktion ZDF/ORF.

10:28
AUT

BEWUSST GESUND - DAS MAGAZIN.

10:55
ZIB Spezial
12:01
Oster-Reich - Osterbräuche in Österreich
12:47
Wetterschau
13:00
ZIB
13:18
Mittag in Österreich
14:03
In Pöggstall - Frühlingsbeginn zwischen Palmkätzchen und Weidenkörben

AUT

Am Palmsonntag trifft sich die Gemeinde traditionell zur Palmsonntagsprozession. Hierbei darf ein frisch gebundener Palmbuschen mit vielen Palmkatzerln nicht fehlen. Bei vielen Familien ist es Tradition, am Karfreitag, dem strengsten aller Fasttage, gemeinsam Stosuppe, eine alte Fastenspeise, zu essen. Frischer Räucherfisch darf in dieser Gegend auch nicht bei der österlichen Tafel fehlen. Jede Familie hat ihre eigene Tradition rund um Ostern, manche bäckt spezielles Gebildbrot, eine andere bereitet eine besonders feine Torte für den Ostersonntag vor. Natürlich fehlen auch bunt bemalte Ostereier nicht, die den Osterstrauch zu Hause erst so richtig feierlich machen. Wer noch eine Kleinigkeit zum Verschenken sucht, findet unter anderem mundgeblasene Glaseier oder kunstvoll bemalte Ostereier mitten im Zentrum von Pöggstall.

14:29
I: Léa Wegmann, Florian Frowein, Dieter Bach, Erich Altenkopf, Anna Lena Class, Stefan Jonas; R: Carsten Meyer-Grohbrügge... Teil 3355

DEU

Nach seinem Sturz verschlechtert sich Dirks Gesundheitszustand merklich. Linda würde am liebsten alle Bedenken von André und Steffen über Bord werfen und ihren Ehemann an den 'Fürstenhof' holen. Doch wie es scheint, macht ihr Christoph einen Strich durch die Rechnung. Paul kommt es indessen seltsam vor, dass Boris sich plötzlich so gut mit Pferdekrankheiten auskennt. Als Paul außerdem beobachtet, wie Boris Fanzis Nähe sucht, droht er Tims Rollentausch endgültig zu durchschauen.

15:19
I: Joseph Hannesschläger, Tom Mikulla, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Beate Maes, Steffen Schröder, Hartmut Volle; R: Stefan Klisch... Das verschwundene Dorf

DEU

Kommissar Hofer weilt dienstlich in Frankfurt. Kollege Christian ist daher gezwungen, ohne seine Hilfe den aktuellen Mordfall in Rosenheim aufzuklären. Ausgerechnet jetzt ist das Opfer relativ prominent. Der seit seiner Geburtstagsfeier vermisste Landrat Holdenried ist getötet worden. Das Besondere an diesem Fall: Seine Leiche wurde im Trockenen aufgefunden, die Todesursache lautet jedoch Ertrinken.

16:04
Studio 2 Extra
16:57
Lokalausstieg Bundesländer
17:00
ZIB
17:10
Aktuell in Österreich
17:30
Studio 2
18:28
Südtirol heute
18:30
konkret
18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
20:15
AUT

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro! Mit Armin Assinger im Studio sind diesmal: Daniela Fidler aus Wimpassing/Leitha im Burgenland , Christian Studeny aus Wien, Peter Deisenhamer aus Hartkirchen in Oberösterreich und Alexander Rader aus Wien.

21:10
- Maskiert durch die Coronakrise - Corona – Die Genesenen - Geschichte(n) schreiben in der Krise - Leben im ORF-Isolationsbereich: Die zwe
22:00
ZIB 2
22:32
AUT

Moderation: Clarissa Stadler Gesamtleitung: Martin Traxl Wiederholung: ORF2: 07.04.2020, 03.10 Uhr 3sat: 11.04.2020, 00.40 Uhr (Nacht von Samstag auf Sonntag) Sendungstitel: lebens.art. AUT

Clarissa Stadler präsentiert: Empty Space - Silent Place. Humor in der Krise. Woody Allens umstrittene Autobiografie. Geisterstadt Big Apple. Die Welt im Ausnahmezustand. Grüße aus Corona. kulturDoku: Raffael. Ein sterblicher Gott.

00:09
I: Karin Hanczewski, Cornelia Gröschel, Martin Brambach, Katia Fellin, Claude Heinrich, Karsten Antonio Mielke, Bea Brocks, Anita Vulesica, Emil Belton, Johann Fohl, Emilia Pieske, Paula Donath, Michael Comtesse; R: Stephan Lacant... Die Zeit ist gekommen

Das junge Elternpaar Anna und Louis Bürger will sein Leben endlich auf die Reihe bringen - feste Arbeit für beide, keine Drogen und ein schönes Zuhause für ihren 12-jährigen Sohn Tim. Doch als ein Wohnungsnachbar, der Polizist Jan Landrock, vor ihrem Haus erschlagen aufgefunden wird, wird der vorbestrafte Louis vorläufig festgenommen. Er kann Anna überreden, ihn aus der Untersuchungshaft zu befreien. Gemeinsam mit Tim, der sich in Obhut des Jugendamtes befindet, wollen sie ins Ausland fliehen und dort ganz von vorn anfangen. Doch der Fluchtversuch entwickelt sich im Jugendheim zur ungeplanten Geiselnahme. Louis fordert, dass der wahre Mörder von Landrock gefasst wird und bleibt zum Äußersten bereit. Kommissarin Winkler dringt daraufhin in das Heim ein und setzt ihr Leben aufs Spiel.

01:39
AUT

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro! Mit Armin Assinger im Studio sind diesmal: Daniela Fidler aus Wimpassing/Leitha im Burgenland , Christian Studeny aus Wien, Peter Deisenhamer aus Hartkirchen in Oberösterreich und Alexander Rader aus Wien.

02:29
- Maskiert durch die Coronakrise - Corona – Die Genesenen - Geschichte(n) schreiben in der Krise - Leben im ORF-Isolationsbereich: Die zwe
03:11
AUT

Moderation: Clarissa Stadler Gesamtleitung: Martin Traxl Wiederholung: ORF2: 07.04.2020, 03.10 Uhr 3sat: 11.04.2020, 00.40 Uhr (Nacht von Samstag auf Sonntag) Sendungstitel: lebens.art. AUT

Clarissa Stadler präsentiert: Empty Space - Silent Place. Humor in der Krise. Woody Allens umstrittene Autobiografie. Geisterstadt Big Apple. Die Welt im Ausnahmezustand. Grüße aus Corona. kulturDoku: Raffael. Ein sterblicher Gott.

04:47
Studio 2
05:42
konkret
06:05
Wetter-Panorama und Programmvorschau
06:30
Guten Morgen Österreich
07:00
ZIB
07:10
Guten Morgen Österreich
07:30
ZIB
07:33
Guten Morgen Österreich
08:00
ZIB
08:10
Guten Morgen Österreich
08:30
ZIB
08:33
Guten Morgen Österreich
09:00
ZIB
09:10
Guten Morgen Österreich
09:25
In Pöggstall - Frühlingsbeginn zwischen Palmkätzchen und Weidenkörben

AUT

Am Palmsonntag trifft sich die Gemeinde traditionell zur Palmsonntagsprozession. Hierbei darf ein frisch gebundener Palmbuschen mit vielen Palmkatzerln nicht fehlen. Bei vielen Familien ist es Tradition, am Karfreitag, dem strengsten aller Fasttage, gemeinsam Stosuppe, eine alte Fastenspeise, zu essen. Frischer Räucherfisch darf in dieser Gegend auch nicht bei der österlichen Tafel fehlen. Jede Familie hat ihre eigene Tradition rund um Ostern, manche bäckt spezielles Gebildbrot, eine andere bereitet eine besonders feine Torte für den Ostersonntag vor. Natürlich fehlen auch bunt bemalte Ostereier nicht, die den Osterstrauch zu Hause erst so richtig feierlich machen. Wer noch eine Kleinigkeit zum Verschenken sucht, findet unter anderem mundgeblasene Glaseier oder kunstvoll bemalte Ostereier mitten im Zentrum von Pöggstall.

09:50
I: Theresa Scholze, Jan Hartmann, Nadine Warmuth, Claudia Brosch, Thomas Gumpert, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer, Herbert Wüst; R: Jan Hinrik Drevs... Folge 61

DEU

Die Nachricht, dass Christian wieder mit Ellen zusammen ist, trifft Alisa hart. Sie gibt sich allerdings größte Mühe, nicht zu verzweifeln. Doch als sie dem Pärchen dann auch noch begegnet, kann sie sich nichts mehr schön reden und fällt in ein tiefes Loch. Christian bemerkt Alisas Schmerz und möchte ihr seine Gründe für die Beziehung mit Ellen erklären. Doch dazu kommt es nicht mehr, da Alisa ihn mit einer schrecklichen Wahrheit konfrontiert. Koproduktion ZDF/ORF.

10:35
AUT

Katie MacAskill hat sich mit ihrem Gästehaus „Ardhasaig House“ einen Lebenstraum erfüllt, ihre regionale Küche wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Eine ihrer Spezialitäten ist eine Fischsuppe mit geräuchertem Schellfisch, eine andere traditionelle, gälische Süßspeise serviert Ella Weir: „Caraghan“ – ein Pudding bei dem Seegras als Gelatine verwendet wird. In der im 16. Jahrhundert erbauten „St. Clements Church“ probt Laienpriester und Kantor Hamish Taylor gälische Psalmen - ein Erlebnis, das den Zuhörer in vergangene Zeiten versetzt.

11:00
ZIB
11:05
Stephansdom – mit Hightech auf Spurensuche

AUT

Auf dem Prüfstand. Ein schwedisches Möbelhaus ließ vor Jahren einen Lehnsessel zum Staunen des Kaufhauspublikums öffentlich testen. Eine mechanische Konstruktion simulierte millionenfach das Hineinsetzen einer schweren Person. Ob Stühle, Fahrradhelme oder Kinderwägen - vor der Serienreife werden sämtliche Einrichtungsstände und Konsumgüter umfangreichen Tests unterworfen. Mit welchen technischen Hilfsmitteln aber wird Belastung in professionellen Tests dargestellt und wissenschaftlich gemessen? Die TU Wien wiederum blickt in die Zukunft von Werkstoffen: von der Verbesserung von Materialeigenschaften bis hin zur Entwicklung neuer Materialien für hohe Ansprüche.

11:30
* Überlebenskampf: Wie krisensicher sind Österreichs Unternehmen? * Job-Angst: Arbeitslosigkeit steigt massiv * Schlusspfiff: Wie die Corona-Krise die Sportwelt trifftb>.
12:00
- Maskiert durch die Coronakrise - Corona – Die Genesenen - Geschichte(n) schreiben in der Krise - Leben im ORF-Isolationsbereich: Die zwe
12:45
Wetterschau
13:00
ZIB
13:15
Mittag in Österreich
14:00
AUT

In der Fastenzeit ist es Brauch, den Altar der Kirche mit kunstvollen Fastentüchern zu verhüllen. Eines der ältesten Tücher in der Region findet man in der Christkönigskirche. Im Kontrast dazu kann man im Klagenfurter Dom ein sehr modernes Fastentuch der Kärnter Künstlerin Lisa Huber bewundern. Tradition kann schließlich auch neu interpretiert werden.

14:25
I: Léa Wegmann, Florian Frowein, Dieter Bach, Sepp Schauer, Anna Lena Class, Stefan Jonas; R: Carsten Meyer-Grohbrügge... Teil 3356

DEU

Bei einer Cidre-Verkostung verbringen Franzi und Steffen schöne Stunden zusammen. Hingerissen will Steffen den magischen Moment nutzen, um Franzi leidenschaftlich zu küssen. Doch seine Liebesbeteuerung scheint enttäuschend wenig Anklang zu finden. Linda versucht bei Chrisoph eine Lanze für Dirk zu brechen, während Tim beruhigt aufatmen kann. Paul hat nicht vor, ihn auffliegen zu lassen. Vielmehr bietet er Tim bei der Suche nach entlastenden Beweisen seine tatkräftige Hilfe an.

15:15
I: Joseph Hannesschläger, Tom Mikulla, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Christian Spatzek, Peter Faerber, Franziska Schlattner; R: Gunter Krää... Schöner Hannes, toter Hannes

DEU

Am Rande einer Landstraße wird eine blutverschmierte Eisschraube gefunden, wie sie üblicherweise zum Eisklettern verwendet wird. Kommissar Lind macht sich auf die Suche nach der dazugehörigen Leiche - mit Erfolg. Bei dem Toten handelt es sich um den Schäfer Lerchl, einem Verfechter einer naturnahen Lebensweise. Im Laufe der Ermittlungen stößt Michi Mohr bei Baggerarbeiten auf dessen Grundstück auf ein Skelett, das die Cops vor eine weitere Aufgabe stellt.

16:00
Studio 2 Extra
16:57
Lokalausstieg Bundesländer
17:00
ZIB
17:05
Aktuell in Österreich
17:30
Studio 2
18:30
konkret
18:57
Bundesland heute Service
19:00
Bundesland heute
19:30
Zeit im Bild
20:15
Hawaii – Tropisches Inselparadies

GBR

.

21:05
Report
22:00
ZIB 2
22:30
Mein Stephansdom

AUT

Unter dem breiten Dach des Stephansdoms ist für viele und vieles Platz., sagt der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn über das Wahrzeichen von Wien. In der Kathedrale finden Menschen ihren Arbeitsplatz, hier kommen Menschen her um ihre Bitten und ihren Dank auszusprechen oder um von ihrer Schuld losgesprochen zu werden. In den Stephansdom kommen Menschen mit ihren Kindern um sie taufen zu lassen, aber auch um sich von geliebten Verstorbenen zu verabschieden. Der Stephansdom ist Gebetshaus, Sehenswürdigkeit und ein Haus für Kunst und Musik gleichzeitig. Der Film begleitet interessante Persönlichkeiten, die mit je anderen existentiellen Anliegen in den Dom kommen. Gleichzeitig erläutert die Doku anhand dieser Themen geschichtliche Bezüge dieses identitätsstiftenden Wahrzeichens von Wien und Österreich.

23:25
Das Letzte Abendmahl

GBR

Es gilt als Meisterwerk der Kunstgeschichte: Leonardo da Vincis berühmtes Wandgemälde „Das Abendmahl“. Das in Secco-Technik, auf trockenem Putz gemalte Werk, befindet sich im Refektorium des Mailänder Dominikanerklosters Santa Maria delle Grazie. Im Zug einer aufwändigen, fast 20 Jahre dauernden Restaurierung entdeckten Wissenschafter, dass nur noch rund 20 Prozent des Originalgemäldes erhalten geblieben sind. Um herauszufinden, wie das Gemälde ursprünglich ausgesehen hat, begibt sich die Dokumentation von Jean-Pierre Isbouts auf die Suche nach einer weiteren Version des Wandgemäldes, das angeblich von Leonardo da Vinci und seinen Schülern für den französischen König Ludwig XII. angefertigt wurde.

00:20
I: Erol Sander, Sandra Speichert, Pierre Besson, Nicole Beutler, Adrian Wahlen, Jens Langbein; S: Martina Brand; R: Dagmar Damek... DEU

Lea Winter steht kurz vor ihrem Durchbruch als Architektin, als sie eine irritierende Entdeckung macht: Sie ist schwanger. Für ihren Liebhaber Klaus Arnheim hat seine eigene Familie Vorrang. Er drängt zu einer Abtreibung. Lea jedoch ist hin- und hergerissen. Um ihre Situation in Ruhe zu überdenken, fährt sie für ein paar Tage nach Irland. Dort begegnet sie dem alleinerziehenden Musiker Brian O'Casey, der eine tief schlummernde Sehnsucht in ihr weckt. Koproduktion ndF/ORF.

01:50
I: Caitriona Balfe, Sam Heughan, Tobias Menzies, Steven Cree, Duncan Lacroix; R: Brendan Maher... Nach der Schlacht

X

Die Schlacht von Culloden besiegelt im Jahr 1746 die Niederlage der Highlander. Jamie tötet Randall, wird von diesem aber schwer verletzt und überlebt nur mit viel Glück. Die englischen Sieger haben allerdings den Tod für alle schottischen Rebellen bestimmt. Zweihundert Jahre später trifft die von Jamie schwangere Claire unterdessen mit Frank in Boston ein. Ihr Mann wird an der renommierten Harvard-Universität lehren. Nur ungern fügt sich die trauernde Claire in die ihr zugedachte Hausfrauenrolle ein.

02:40
Report
03:30
AUT

Die Gemeinden Klagenfurt und Villach sind für ihren österlichen Traditionsreichtum bekannt: Neben kunstvollen Fastentüchern für die Kirchenaltäre misst man den Weihkörben große Bedeutung bei, sei es bei den kunstvoll bestickten Weihkorbdecken und erst recht bei den kulinarischen Köstlichkeiten, die im Korb landen und am Ostersonntag gesegnet werden. Mit den Osterfeuern geht es bereits früh am Karsamstag los, also eine Besonderheit: Die Menschen transportieren mit Baumschwämmen das gesegnete Feuer nach Hause - eine alte Tradition, vom Dompfarrer in Klagenfurt zum Leben erweckt. Am Abend gibt es dann das größte Osterfeuer auf der Schleppe Alm. Den Ostersonntag verbringt man oft zum Ausklang am Wörthersee, traditionell der Beginn der Schifffahrtssaison. Und wo gefeiert wird, wird auch gern gesungen, gerade in Kärnten. Zum Abschluss wird am Ostermontag in Egg am Faaker See das alljährliche Ostersingen zelebriert.

03:55
I: Joseph Hannesschläger, Tom Mikulla, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Christian Spatzek, Peter Faerber, Franziska Schlattner; R: Gunter Krää... Schöner Hannes, toter Hannes

DEU

Am Rande einer Landstraße wird eine blutverschmierte Eisschraube gefunden, wie sie üblicherweise zum Eisklettern verwendet wird. Kommissar Lind macht sich auf die Suche nach der dazugehörigen Leiche - mit Erfolg. Bei dem Toten handelt es sich um den Schäfer Lerchl, einem Verfechter einer naturnahen Lebensweise. Im Laufe der Ermittlungen stößt Michi Mohr bei Baggerarbeiten auf dessen Grundstück auf ein Skelett, das die Cops vor eine weitere Aufgabe stellt.

04:40
Studio 2