Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:10
Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:40
Wien - Wisconsin; S1E5
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Im US-Bundesstaat Wisconsin stellt Wien eine einladende Stadtgemeinschaft inmitten von zahlreichen Farmen dar. Der Ort leistet nicht nur Pionierarbeit in der Landwirtschaft, sondern lädt zudem auch gerne und oft zu Festen ein.
07:05
Folge 1453; E1405
DE. Folge 1453; E1405
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
Schlammfußball in Island; DE. Schlammfußball in Island; FR

In der isländischen Stadt Isafjör?ur wird Schlammfußball gespielt. Vor 13 Jahren wurde das Team des FC Kareoki gegründet. Inzwischen sind fast alle Spieler Familienväter, sie arbeiten unter anderem als Banker, Tischler oder in der Stadtverwaltung. Aber die Freunde haben immer noch Ehrgeiz. Erst im Vorjahr feierten sie ihren größten Triumph. Sie holten den Meistertitel im Schlammfußball. Die Reportage begleitet die Sportler beim Training.

08:00
I: Sue Turner, Jeff Turner... Sommer; S1E2
CA

Der Sommer bringt die Schönheit der kanadischen Landschaften auf ihren Höhepunkt. Die Reise beginnt auf einer Insel vor der Pazifikküste, wo gerade 4.000 kleine Seelöwenbabys geboren wurden. Unweit von der Robbenkolonie kommen Exoten zu Besuch: Blauhaie, riesige Quallen und der Mondfisch. Während den Sommermonaten lernen die Jungtiere die wichtigsten Dinge auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Ihre Eltern lassen sie dabei noch nicht aus den Augen. In der Arktis passieren 3.000 Belugawale die Mündung eines Flusses, der in die Hudson-Bucht mündet. Die warmen, geschützten Gewässer sind ein idealer Geburtsort für ihre Jungen.

08:45
R: Fabrice Michelin... Simenons Côte d'Azur / Quebec / Die Drakensberge; FR

Themen u.a.: * Simenon: Kommissar Maigret und die Côte d'Azur * Schussfahrt in Québec * Ein furchtloser Engländer in den Drakensbergen.

09:50
R: Duki Dror... DE

Der Libanon: 18 unterschiedliche, teils verfeindete Religionsgemeinschaften leben in einem de facto handlungsunfähigen Staat, in dem jeder vierte Einwohner ein Geflüchteter ist. Einst als Schweiz des Orients betitelt, erscheint der Libanon als westliches Paradies - gefangen in der Hölle des Nahostkonflikts. Der Blick in den Libanon eröffnet ein Panorama der Weltpolitik. Dabei zeigt sich: Die Geschichte des Landes ist überraschend eng mit uns Europäern verknüpft.

11:20
Im Oktober 2019 gehen im Libanon zehntausende Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die Korruption. Ein Jahr später wird die Hauptstadt Beirut von einer gigantischen Explosion verwüstet. Wie konnte es passieren, dass das Land, das einst als die Schweiz des Nahen Ostens bekannt war, in eine solche Notlage gerutscht ist?Im Film Libanon: Krisenstaat am Abgrund zeichnet die franco-libanesische Regisseurin Amal Mogaizel das Bild eines gespaltenen Landes. Zeitzeugen wie der Schriftsteller Amin Maalouf und der ehemalige Außenminister Nassif geben Einblicke in die bewegte Vergangenheit des Libanon, der seit seiner Gründung ...
12:15
Ultrarechts im Stadion - Bulgariens Fußball-Ultras; S1
DE

Hakenkreuze finden sich in Bulgariens Städten in Stadionnähe auf vielen Hauswänden. Die Stadtviertel um die Fußballstadien zeugen von der politischen Einstellung der Ultra-Szene. Rechte Gedanken und Bekundungen prägen zunehmend Fußball und Gesellschaft. Offen gegen die Gesinnung rechter Hooligan-Gruppen vorzugehen, ist nicht einfach.

12:50
vom 26.11.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Edmond Rostands Pyrenäen / Korfu / Harlem; FR

Themen: * Edmond Rostands Pyrenäen * Als Korfu britisch war * Harlem: Ein Haus voller Überraschungen.

13:45
I: Senta Berger, Rudolf Krause, Gerd Anthoff, Stephan Grossmann, Ulrich Noethen, Johannes Kirchlechner; R: Ulrich Zrenner... Verschlusssache; S1E29
DE

Weil er demonstrativ eine deutsche Flagge vor einer Bundeswehrkaserne anzündete, hat der Beamte Max Wemmer sich strafbar gemacht und wird von Prohacek und Langner verhört. Ihm drohen die Entlassung und der Verlust aller Versorgungsbezüge. Das veranlasst die beiden Ermittler, gegen den Willen ihres Chefs weitere Nachforschungen anzustellen. Sie finden heraus, dass Wemmers Sohn bei der Erprobung eines neuen Waffensystems der Bundeswehr verletzt wurde und seitdem im Koma liegt. Obwohl alles zunächst auf einen Manöverunfall hindeutet, ist Wemmer davon überzeugt, dass mehr dahintersteckt.

15:40
R: François Guillaume... Rosendal; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm liegt auf der Insel Djurgarden der märchenhafte Garten Rosendal. Die Schwedische Gartenvereinigung ließ hier neben dem königlichen Schloss Rosendal einen öffentlich zugänglichen Park anlegen, der sich durch mehrere Gewächshäuser und Rosenbeete, eine Baumschule und einen fächerförmig angelegten Weinberg auszeichnet. Heutzutage steht der ...

16:05
I: Christoph Hauschild... DE

Grenzenlose Wildnis liegt nur einen Flügelschlag hinter den weißen Stränden der berühmten Ostseebäder. Die Inseln Usedom und Wollin schieben sich wie ein Riegel vor das Delta der Oder. Hier, zwischen Deutschland und Polen, sind viele seltene Tierarten zu Hause. Das erste Wolfsrudel in Mecklenburg-Vorpommern siedelt sich hier seit Jahren erfolgreich an. Große Herden von Wildpferden ziehen über weite Grasebenen und einst ausgerottete Wisente streifen durch die Wälder. Etwa 200 Seeadler kommen im heißen Sommer zum Jagen im Anklamer Stadtbruch zusammen. ARTE zeigt dieses einzigartige Naturschauspiel.

16:55
Neuer Liefermodelle - Fair vom Erzeuger zum Konsumenten; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: François Guillaume... Babylonstoren; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Östlich des Kaps der guten Hoffnung, in Südafrikas Weinregion, liegt der prächtige Obst- und Gemüsegarten der Farm Babylonstoren. Er ist am historischen Garten der Niederländischen Ostindien-Kompanie inspiriert, der im 17. Jahrhundert in Kapstadts Innenstadt zur Versorgung der Seeleute angelegt wurde. Der nach Themen strukturierte Garten versorgt die farmeigenen Restaurants ...

17:50
Höhlenburg Predjama - Von Grottenolmen und Raubrittern; DE

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Dokumentationsreihe zeigt die Schönheit der Natur rund um einige der bekanntesten Bauwerke. Das Höhlenschloss Predjama liegt in der einzigartigen Naturlandschaft des slowenischen Karstes. Mit seltsamen Phänomenen wie Kesseltälern, in denen Flüsse in scheinbar umgekehrter Richtung fließen und Seen entstehen und wieder verschwinden. Die Höhlen dieser Berge sind die größten und artenreichsten der Welt und beherbergen unter anderem den gespenstischen Grottenolm.

18:30
Carcassonne - Im Reich der Eulen; DE

Europas Burgen und Schlösser sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die Tierwelt, die außerhalb und innerhalb ihrer Mauern lebt. Die Dokumentationsreihe zeigt die Schönheit der Natur rund um einige der bekanntesten Bauwerke. Am Fuße der französischen Pyrenäen liegt eine der ältesten und beeindruckendsten Festungen Europas: Carcassonne. Verschiedene Herrscherhäuser bauten sie inmitten einer spektakulären Natur zu einer der größten Wehranlagen Europas aus. Noch heute leben in den umliegenden Bergen Bären, im Fluss Aude gibt es seltene Wasservögel und in den Gemäuern der Burg Echsen und Raubvögel.

19:20
vom 26.11.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Der weiße Tod in Europa - Die Rückkehr der Tuberkulose; S1
DE

Seit fast zwei Jahren lebt Jewgeni abgeschottet in einem Zimmer in der Lungenfachklinik in Borstel bei Hamburg. Er kommt aus der Ukraine, mit 22 erkrankte er an Tuberkulose. Nach zehn Jahren erfolgloser Behandlung in seinem Heimatland gab es für ihn nur noch eine Möglichkeit, um nicht zu sterben. Er machte sich auf - nach Deutschland. Tuberkulose gilt seit Mitte des 20. Jahrhunderts in Westeuropa als besiegt. Anders in Osteuropa, dort gibt es nach wie vor viele Erkrankte. Die Behandlung dauert lange und ist kostspielig. In den westlichen Ländern ist das kein Problem, in Osteuropa schon.

20:15
DE

Mitten in der deutschen Kulturlandschaft liegt eine geheimnisvolle Wasserwildnis, ein Drehkreuz des Vogelzugs und Heimat für eine erstaunliche Tierwelt. Die Dokumentation zeigt das Europareservat Rieselfelder in all seiner Vielfalt: majestätische Landschaften, verborgene Lebensräume und einzigartiges Tierverhalten. Erzählt wird die außergewöhnliche Geschichte eines Naturparadieses aus Menschenhand und wie sich eine Abwasser-Klärfläche in einen Zufluchtsort für bedrohte Tiere verwandelte. Eine einzigartige Symbiose aus menschlicher Zivilisation und wilder Natur.

21:00
I: Jan Haft; R: Jan Haft... DE

Jeder kennt den Bach, diesen auf den ersten Blick so unscheinbaren Lebensraum. Ob rauschender Gebirgsbach, schattiger Waldbach oder friedlich dahin schlängelnder Flachlandbach, eines haben alle Bäche gemeinsam und unterscheiden sie von den Flüssen: Die Kronen der Bäume, die am Rande des Wasserlaufs stehen, berühren sich mit den Zweigen. Und noch etwas haben - fast alle - Bäche gemeinsam: Laut einer aktuellen Studie des Bundesumweltamtes sind in 96 Prozent unserer Bäche die meisten der typischen Tierarten verschwunden. Wie konnte das passieren? Und wie sieht die Zukunft unserer Bäche aus?

21:45
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 1; S1E1
FR. Folge 1; S1E1
BE. Folge 1; S1E1
IL

Antoine, ein junger Ingenieur, lebt in Paris und arbeitet erfolgreich in der Baufirma seines Vaters. Doch in der Familie gibt es ein Drama: Zwei Jahre zuvor kam Antoines Schwester Anna bei einem terroristischen Attentat in Kairo ums Leben. Als Antoine in einer Fernsehreportage über kurdische Kämpferinnen in Syrien eine Frau sieht, die vielleicht Anna sein könnte, macht er sich auf nach Syrien, um sie zu suchen.

22:30
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 2; S1E2
FR. Folge 2; S1E2
BE. Folge 2; S1E2
IL

In Syrien wird Antoine sofort mit Gewalt und Tod im Alltag des Krieges konfrontiert. Er gerät an der türkisch-syrischen Grenze in einen Hinterhalt und wird von kurdischen Kämpferinnen mitgenommen. Sie verdächtigen ihn, sich beim sogenannten IS engagieren zu wollen, und halten ihn gefangen. Als das kurdische Lager vom IS angegriffen und schwer getroffen wird, befindet sich Antoines Schicksal in der Schwebe ….

23:10
I: Félix Moati, Mélanie Thierry, Souheila Yacoub, James Floyd, Dean Ridge, James Purefoy; R: Oded Ruskin... Folge 3; S1E3
FR. Folge 3; S1E3
BE. Folge 3; S1E3
IL

Anscheinend gibt es in den Reihen der kurdischen Kämpferinnen eine Französin, die Antoines Schwester sein könnte. Antoine hat große Hoffnung, diese Shamaran zu finden, und darf an einer kurdischen Mission teilnehmen. Zeitgleich engagieren sich die drei britischen Dschihadisten Nasser, Paul und Iyad beim IS. Doch einer von ihnen scheint an der Sache zu zweifeln ….

23:55
Teil 1; FR

Von den 50er Jahren bis heute hat jede Generation ihre eigene kulturelle Revolution hervorgebracht: Ob in Musik, Literatur oder Film -junge verliehen Menschen ihren Ideen Ausdruck, lehnten sich auf und machten ihren Bruch mit den Alten publik. Mehrere Jugendgenerationen hintereinander tanzten, schrien, wurden high, hatten wilden Sex und begehrten auf. Was haben die Jugendkulturbewegungen von heute mit denen der Vergangenheit gemeinsam?

00:50
Teil 2; FR

Von den 50er Jahren bis heute hat jede Generation ihre eigene kulturelle Revolution hervorgebracht: Ob in Musik, Literatur oder Film -junge verliehen Menschen ihren Ideen Ausdruck, lehnten sich auf und machten ihren Bruch mit den Alten publik. Mehrere Jugendgenerationen hintereinander tanzten, schrien, wurden high, hatten wilden Sex und begehrten auf. Was haben die Jugendkulturbewegungen von heute mit denen der Vergangenheit gemeinsam?

01:45
R: Henri Poulain... Wird eine Frau unseren Planeten retten?; FR

Die Kurzfilmreihe Es wird Zeit! setzt die Ergebnisse der gleichnamigen Online-Umfrage filmisch um und zeigt sowohl die per Animation veranschaulichten Zahlen als auch Archivmaterial und Interviews mit Befragten. Mit 400.000 Teilnehmern handelt es sich um die größte soziologische Studie, die jemals zu Umweltfragen realisiert wurde.

01:55
I: Grégoire Colin, Evelyne Brochu, Arthur Igual, Stéphane Bak, Claire Tran, Frederick Wiseman; R: Nicolas Saada... Vincent; FR

Kennt Louise ihren Ehemann Vincent wirklich? Seit zehn Jahren ist die Amerikanerin mit dem Franzosen verheiratet und lebt mit ihm und ihren beiden kleinen Kindern in Paris. Vincent ist Softwareentwickler in einem Start-up-Unternehmen, das er vor einigen Jahren mit seinem Geschäftspartner Caron gegründet hat. Als sich beim Testlauf von der Virenabwehr-Software Splendeur, die Vincent seit längerem entwickelt, ein Vorfall ereignet, schaltet Caron Ermittler der Spionageabwehr und Cybersicherheit ein. Alle in der Firma werden verdächtigt. Auch Louise soll befragt werden.

02:45
I: Grégoire Colin, Evelyne Brochu, Arthur Igual, Stéphane Bak, Claire Tran, Frederick Wiseman; R: Nicolas Saada... Louise; FR

Wer ist die Frau neben ihm im Ehebett wirklich? Immer mehr hat Vincent das Gefühl, dass seine amerikanische Frau Louise ihm etwas verheimlicht. Doch nicht ansatzweise ahnt er, ihr Geheimnis könnte sein, dass sie mit ihrer vor einem Jahr gegründeten Immobilienagentur für die CIA Kontakt zu gesuchten Personen aufnimmt. Als Louise dann während der Untersuchungen in Vincents Firma nach der Cyberattacke auf seine neue Virenabwehr-Software „Splendeur“ auch in den Fokus der Ermittler gerät, belasten ihre Lügen und Geheimnisse ihre Ehe.

03:25
I: Grégoire Colin, Evelyne Brochu, Arthur Igual, Stéphane Bak, Claire Tran, Frederick Wiseman; R: Nicolas Saada... Die Masken; FR

In guten wie in schlechten Zeiten? Vincent und seine amerikanische Frau Louise sind seit zehn Jahren verheiratet. Und das sollten sie jetzt auf keinen Fall durch eine plötzliche Trennung wegwerfen, findet ihr gemeinsamer, langjähriger Freund John. Er versucht die beiden zu einem Versöhnungsgespräch zu bewegen. Doch was John nicht weiß: Vincent hat sich durch den illegalen Verkauf seiner Virenabwehr-Software „Splendeur“ erpressbar gemacht. Auch Louise, die seit einem Jahr mittels ihrer Immobilienagentur verdeckt für die CIA Kontakt zu gesuchten Personen aufnimmt, wird nun von ihrem Verbindungsmann unter Druck gesetzt.

04:16
R: Philippe Rolland... Ein Vorfall; FR

Sommer, 1958: General de Gaulle hat die Nase voll - die Franzosen sind undankbar, die Politiker inkompetent. Der Befreier der französischen Nation gönnt sich erst mal einen wohlverdienten Urlaub. Die Serie De Gaulle am Strand, eine werktreue Adaption der gleichnamigen Comicreihe von Jean-Yves Ferri, kratzt mit herrlich absurdem Humor am Ruhmeslack des großen Helden der französischen Geschichte. Der mal subtile, mal kindlich-naive, aber nie vulgäre Witz verbindet historische Referenzen mit burlesker Situationskomik.

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Craft BD / AZF / Karen Palmer / Christopher Bauder; S24E59
FR. Craft BD / AZF / Karen Palmer / Christopher Bauder; S24E59
DE

Die Themen dieser Sendung sind: Craft BD, AZF, Karen Palmer und Christopher Bauder.

05:35
Roma - Gotland; S1E4
Europäische Hauptstädte haben Namensvettern in aller Welt: Paris in Texas, Berlin am Eastern Cape in Südafrika, London auf einer pazifischen Insel, Roma in Schweden oder Wien in Wisconsin. Die Dokumentationsreihe lädt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in diese Zwillingsstädte ein und liefert abenteuerliche Geschichten weitab der üblichen Touristenattraktionen. Wie ihre Wikinger-Vorfahren segeln die Mitglieder des gotländischen Clubs für historische Segelboote mit ihren Booten auf der Ostsee. Forscher gehen auf Schatzsuche nach römischen Münzen im schwedischen Roma und italienische Küche trifft auf Schweden: Die ...
06:00
5G-Technologie: Ein neuer kalter Krieg?; E253
FR

Es geht um die 5G-Technologie und darum, ob dies ein neuer kalter Krieg bedeutet.

06:15
Mali: Kann man der Armee vertrauen?; FR

Die neueste Mobilfunkgeneration stellt eine technologische Revolution dar. 5G wird nicht nur unseren Datenverkehr weiter beschleunigen, sondern vor allem das Zeitalter der allumfassenden Vernetzung einläuten: Haushaltsgeräte, Krankenhäuser, Smart Cities oder autonomes Fahren. Zwischen China und den Vereinigten Staaten ist ein erbitterter Kampf um die Marktführerschaft entbrannt. Die neue Rivalität der beiden Großmächte lässt erahnen, dass die Welt 2.0 gespalten sein wird. In der Auseinandersetzung, die jedes Land zur Standortbestimmung zwingt, ist Europa zwischen die Fronten geraten.

07:10
Folge 1454; E1406
DE. Folge 1454; E1406
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Wolfgang Luck... DE

Ein Dorf in Kambodscha kämpft für den Erhalt seiner sagenumwobenen Tempelanlage: Banteay Chhmar, halb verfallen, doch von zauberhafter Schönheit. Der letzte vergessene Großtempel des alten Khmer-Reiches. Die Menschen des Dorfes entdecken ihren Tempel neu: als Ort spiritueller Inspiration und Mittelpunkt des kulturellen Lebens. Einmal im Jahr findet ein traditionsreiches Bootsrennen auf dem Wassergraben des Tempels statt - und das ganze Dorf fiebert mit.

08:00
R: Linda Kerec... CA

In den Sommermonaten erwacht die Arktis zum Leben und besticht mit atemberaubender Schönheit. Ein Sommer in Alaska zeigt die herrlichen Landschaften des nördlichsten US-Bundesstaates und veranschaulicht die komplexe Symbiose zwischen Wasser, Pflanzen und Tieren in der Arktis. Die Reise führt von den Buchten und Klippen von Baranof Island bis zum Glacier-Bay-Nationalpark und zeigt das rege Treiben der Braunbären, Lachse und Seeotter sowie zahlreicher Vogelarten, die hier im Sommer ihr Quartier aufschlagen.

08:45
R: Fabrice Michelin... Edmond Rostands Pyrenäen / Korfu / Harlem; FR

Themen: * Edmond Rostands Pyrenäen * Als Korfu britisch war * Harlem: Ein Haus voller Überraschungen.

09:30
FR

Wir alle müssen durchschnittlich vier bis fünf Mal am Tag - und doch sind wir, was Toiletten betrifft, nicht alle gleich. Während reiche Länder bei jeder Spülung literweise Wasser verschwenden, hat ein Drittel der Weltbevölkerung überhaupt keinen Zugang zu Toiletten. Die Europäer haben im 18. Jahrhundert die Wasserspültoilette erfunden, sie aber seitdem nicht mehr verändert. Es ist also höchste Zeit, die Toiletten durch eine neue Brille zu betrachten. Wie könnte die Toilette der Zukunft aussehen?

10:25
R: Thierry Berrod, Quincy Russell... FR

Arzneimittel, Energieträger, Rohstoff und sogar Dünger: Der menschliche Harnstoff verfügt über nützliche Wirkstoffe und bietet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Das belegen internationale wissenschaftliche Studien. Kein Wunder, dass Urin bereits Gegenstand zahlreicher Patente ist.

11:20
R: Sarah Holt... US

Fett ist heute für die meisten ein Erzfeind. Dabei hätte sich der Mensch ohne diese Energiereserve niemals so weit entwickeln können. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigen nun, wie wichtig das Fettgewebe im menschlichen Körper eigentlich ist, wie es mit dem Gehirn kommuniziert und sogar unser Verhalten beeinflusst. Fett ist lebenswichtig und wird dennoch immer wieder verteufelt. Neue Forschungsergebnisse helfen, seine Funktion besser zu verstehen und die Fettproduktion zu kontrollieren.

12:15
Der weiße Tod in Europa - Die Rückkehr der Tuberkulose; S1
DE

Seit fast zwei Jahren lebt Jewgeni abgeschottet in einem Zimmer in der Lungenfachklinik in Borstel bei Hamburg. Er kommt aus der Ukraine, mit 22 erkrankte er an Tuberkulose. Nach zehn Jahren erfolgloser Behandlung in seinem Heimatland gab es für ihn nur noch eine Möglichkeit, um nicht zu sterben. Er machte sich auf - nach Deutschland. Tuberkulose gilt seit Mitte des 20. Jahrhunderts in Westeuropa als besiegt. Anders in Osteuropa, dort gibt es nach wie vor viele Erkrankte. Die Behandlung dauert lange und ist kostspielig. In den westlichen Ländern ist das kein Problem, in Osteuropa schon.

12:50
vom 27.11.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Joseph Roths Provence / Neuseeland / Korsika; FR

Themen: * Joseph Roths weiße Provence * Kilt, Tartan und Dudelsack in Neuseeland * Der Robin Hood von Vizzavona.

13:45
I: Ulrike Krumbiegel, Annekathrin Bürger, Maria Rogozina, Rainer Bock, Stephan Grossmann, Franziska Weisz; R: Alexandra Sell... DE

Mit fast 60 Jahren lässt sich die Ärztin Dr. Annebärbel Buschhaus noch immer von ihrer Mutter tyrannisieren. Nichts an ihrer Tochter ist Frau Dr. Irene Hanschke gut genug, weder Annebärbels Aussehen noch ihre Arbeit finden Gnade vor den kalten Augen der Mutter. Entsprechend lieblos geht auch Annebärbel mit ihren Mitmenschen um, ihr Mann macht da keine Ausnahme. Als er sie dann aber verlässt, wird Annebärbel klar, dass sie so nicht weitermachen kann. Sie beschließt, endlich wieder das zu tun, wovon sie als Kind schon geträumt hat: Eiskunstlaufen. Dabei gerät die bärbeißige Ärztin nicht nur auf dem Eis kräftig ins Schlittern.

15:30
R: Luc Di Rosa... Russland - Mit dem Medizinzug durch Sibirien; S3E4
FR

Bernard Fontanille ist diesmal in Pirowskoje, einem Dorf im Herzen Sibiriens, rund 3.500 Kilometer von Moskau entfernt. Hier kann er einem wahren Medizin-Event beiwohnen: der Ankunft eines Medizinzugs, der seit 20 Jahren die Dörfer Sibiriens abfährt, damit auch die entlegeneren Ortschaften medizinisch versorgt werden können. Ein Zug der ganz besonderen Art, in dem Koordination und Vorsorge zu den wichtigsten Aufgaben der Medizin zählen. Wie sieht die Arbeit der Ärzte im Medizinzug aus? Über welche Ausrüstung verfügen die Ärzte, und mit welchen Krankheiten werden sie konfrontiert?

16:00
R: Raphael Treza... FR

Die Penan, eine im malaysischen Bundesstaat Sarawak beheimatete Volksgruppe, kämpfen seit Jahrzehnten um die Bewahrung ihrer traditionellen Kultur und versuchen, die massive Rodung des Regenwaldes, der die Grundlage ihrer Lebensweise bildet, zu stoppen.

16:55
Wein ohne Chemie? - Anbaumethoden im Test; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: François Guillaume... Kirstenbosch; FR

Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten der Welt. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, die Kunst des Gartenbaus zu entdecken - und die Menschen kennenzulernen, die diese Gärten pflegen, erforschen und gestalten. Inspiriert vom Skelett einer Schlange, schlängelt sich ein an die zwölf Meter hoher Spazierpfad durch die Baumkronen des Botanischen Gartens Kirstenbosch in Südafrika. Der Fußweg lädt Besucher dazu ein, durch die unterschiedlichen Höhen des Waldes zu spazieren und dabei die exotische Pflanzenvielfalt und den ganz besonderen Ausblick auf die Wälder vor dem Tafelberg bewundern zu ...

17:50
Alhambra; DE

Die Dokureihe zeigt die Schönheit der Natur rund um Schlösser und Burgen. In dieser Folge: Die Alhambra ist eine künstliche Oase am Fuße der Sierra Nevada im Süden Spaniens. Über der einzigen Wüste Europas, der Wüste von Tabernas, kreisen Geier. Direkt daneben liegt eine Auenlandschaft aus blühenden Wiesen und dichten Wäldern, in denen Steinböcke und Hirsche weiden.

18:30
DE

Schon aus 30 Kilometer Entfernung kann man es sehen: Wie bei einem brodelnden Vulkan erhebt sich eine glutrote Wolke aus der Erde. So erlebt man die Viktoriafälle bei Sonnenaufgang. Der Rauch, der donnert, nennen ihn deshalb die Einheimischen. Der Wasserfall im Herzen Afrikas stürzt über eine Breite von fast zwei Kilometern über mehr als 100 Meter in die Tiefe. 1855 entdeckte David Livingstone die Fälle. Tief beeindruckt beschrieb er den Wasserfall als das Schönste, das er je in Afrika zu Gesicht bekam.

19:20
vom 27.11.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Traumjob Butler - Leben, um zu dienen?; S1
DE

Leben, um anderen zu dienen: Die niederländische International Butler Academy bildet professionelle Diener für Luxushotels und Millionäre aus. Ein aussterbender Beruf, könnte man meinen. Mitnichten, Butler sind ein begehrtes Statussymbol unter den Reichen und Schönen, aber die Ansprüche sind gewachsen und die Ausbildung ist vielfältiger denn je.

20:15
I: Charly Hübner, Sophie von Kessel, Michele Fichtner; R: Matti Geschonneck... DE

Ein Polizist, eine Terrorverdächtige und eine tickende Uhr: Daniel Kehlmanns Theaterstück Heilig Abend, die Vorlage zu diesem Fernsehfilm, spielt am Weihnachtsabend. Eine Philosophie-Professorin wird auf dem Weg zum weihnachtlichen Familienessen aufgehalten und in ihrem Hotelzimmer verhört. Sie soll mit ihrem Ex-Mann einen Bombenanschlag geplant haben. Dem Polizisten bleibt nur wenig Zeit, um zu ermitteln, wo die Bombe - wenn es sie denn gibt - deponiert wurde, und diese zu entschärfen. Das Verhör entwickelt sich zum fesselnden Wortduell zwischen den beiden Kontrahenten.

21:45
R: Adele Flaux, Alizée Chiappini... FR. DE

Sie sind unter 35 und haben alles andere auf Eis gelegt, um sich ganz ihrer Sache zu widmen. Ihr Ziel? Die Erde retten! Zwischen naiver Utopie und konkretem Engagement organisiert sich eine Massenbewegung, die eine neue Form des Protests aus der Taufe hebt: Mittels eines radikalen, gewaltfreien Protests sollen Staatenlenker gezwungen werden, ihre auf dem Weltklimagipfel eingegangenen Verpflichtungen auch einzuhalten. Der Film begleitet die Anführer der französischen Bewegung und dokumentiert zwei Jahre, in denen Wut, Enthusiasmus und Angst Europa kennzeichnen.

23:10
R: Henri Poulain... Ist Klimanotstand ein demokratischer Notstand?; FR

Die Kurzfilmreihe Es wird Zeit! setzt die Ergebnisse der gleichnamigen Online-Umfrage filmisch um und zeigt sowohl die per Animation veranschaulichten Zahlen als auch Archivmaterial und Interviews mit Befragten. Mit 400.000 Teilnehmern handelt es sich um die größte soziologische Studie, die jemals zu Umweltfragen realisiert wurde.

23:15
DE

Es wird Zeit! Die Generation Change übernimmt das Kommando auf ARTE mit einer Tracks Night. Mit einer guten Dosis Popkultur dockt die Sondersendung TRACKS Night an die weltweite Arte-Kampagne Es wird Zeit! an. Moderiert von Salwa Houmsi. Zu Gast sind Fridays For Future-Ikone Luisa Neubauer, der deutsche Rapper LGoony sowie der englische Rapper Che Lingo.

00:50
R: Henri Poulain... Wird die Welt von morgen besser sein?; FR

Die Kurzfilmreihe Es wird Zeit! setzt die Ergebnisse der gleichnamigen Online-Umfrage filmisch um und zeigt sowohl die per Animation veranschaulichten Zahlen als auch Archivmaterial und Interviews mit Befragten. Mit 400.000 Teilnehmern handelt es sich um die größte soziologische Studie, die jemals zu Umweltfragen realisiert wurde.

01:00
I: Silke Super... DE

Nouvelle Vague, zu deutsch Neue Welle, ist ein Projekt der beiden französischen Musiker Marc Collin und Olivier Libaux. Sie nehmen Klassiker der 70er und 80er und verwandeln sie in lateinamerikanische Bossa-nova-Songs. Hinzu kommen erstmals eigenkomponierte Lieder. Mit ihrer 15 Years Anniversary Tour feierten Nouvelle Vague weltweit mit ihren Fans. Für Berlin Live spielen sie ein exklusives Konzert im Neuköllner Szeneclub Schwuz.

02:00
I: Isabelle Adjani, Bruce Robinson, Sylvia Marriott, Reuben Dorey, Joseph Blatchley, Carl Hathwell; R: François Truffaut... FR

Adele, die Tochter des französischen Autors Victor Hugo, ist ebenso schön wie beherrscht und verfügt über das gleiche schriftstellerische Talent wie ihr Vater. Aber nicht die Literatur, sondern die Liebe bewegt Adele. Von unerwidertem Verlangen getrieben, läuft sie 1863 von zu Hause fort und folgt einem englischen Leutnant, einem Frauenhelden, ins winterliche Kanada. Verrückt vor Liebe riskiert sie alles, um ihre kurze Beziehung zu ihm zu erneuern.

03:40
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2180; E2148
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:24
R: Philippe Rolland... Das Pfötchen; FR

De Gaulles Frau hat einen Hund geschenkt bekommen - und zwar nicht irgendeinen: Er hat einmal Adolf Hitler gehört und heißt Wehrmacht. Am Strand will De Gaulle beweisen, dass man dem Hund - auch wenn er unter einer Art posttraumatischer Störung leidet - beibringen kann, wer nun das Herrchen ist.

05:20
Um die herrlichen Naturlandschaften in Mosambik zu schützen, braucht man Mut, Kompetenz und Leidenschaft. Im Gorongosa-Nationalpark trainiert ein Team aus Männern und Frauen hart, um sich einen Traum zu erfüllen: Sie wollen Wildhüter werden.
06:15
R: Thierry Berrod, Quincy Russell... FR

Arzneimittel, Energieträger, Rohstoff und sogar Dünger: Der menschliche Harnstoff verfügt über nützliche Wirkstoffe und bietet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Das belegen internationale wissenschaftliche Studien. Kein Wunder, dass Urin bereits Gegenstand zahlreicher Patente ist.

07:10
Singvögel - Die goldenen Stimmen von Singapur; DE. Singvögel - Die goldenen Stimmen von Singapur; FR

Singvogelliebhaber scheuen in Singapur weder Kosten noch Mühen. Je schöner ein Vogel singt, desto teurer ist er. Singvogelwettbewerbe demonstrieren diesen Status. Doch die Liebe zu den gefiederten Stimmathleten hat auch Schattenseiten, denn sie befeuert den illegalen Vogelhandel. GEO Reportage taucht mit Vogelzüchtern und Umweltaktivisten in den Kosmos von Singapurs Singvögeln ein.

08:05
Slowenien, Land des Honigs; DE. Slowenien, Land des Honigs; FR

Bienenzucht ist die Poesie der Landschaft lautet ein alter Sinnspruch der Slowenen. Der Honig, die einheimische Krainer Biene und die farbenfrohen Bienenkästen in einzigartiger Gestaltung und Bauweise sind feste Bestandteile der Kultur des Landes. Imker wie der 29-jährige Erik Luznar bauen auf Sloweniens gutem Ruf als Honignation auf. Er will mit dem Honig seiner Bienen wirtschaftlich erfolgreich sein. Das gelingt jedoch nur, wenn das Wetter mitspielt. Ausgerechnet dieses Jahr beginnt kalt und regnerisch. Eine Katastrophe für den Jungimker. GEO Reportage hat ihn besucht.

09:00
R: Markus Zwilling... Das Elefantenkrankenhaus von Thailand; DE. Das Elefantenkrankenhaus von Thailand; FR

Sie haben Knochenbrüche, Mangelernährung, wurden misshandelt, sind dehydriert oder gar auf eine Mine getreten. Für viele Elefanten Asiens sind diese Krankheitsbilder der sichere Tod. Doch im Norden Thailands gibt es einen Ort, der seit vielen Jahren Zuflucht und oftmals letzte Rettung ist: das Elefantenkrankenhaus. Hier wurden erstmalig auch Beinprothesen für die Dickhäuter angepasst. GEO Reportage war drei Wochen mit den Tierärzten und -pflegern unterwegs.

09:55
R: Fabrice Michelin... Spezial Venedig; FR

(1): Thomas Mann und das Leben in Venedig (2): Das jüdische Ghetto von Venedig (3): Murano und die Tradition der Glasbläser.

10:35
R: Fabrice Michelin... Spezial Alaska; FR

Das Thema lautet dieses Mal unter anderem: Goldrausch in einer alaskischen Kleinstadt.

11:20
R: Kristian Kähler... Dauphiné; E228
DE

Kulinarischer Reiseführer, der dahin geht, wo die europäische Kochkunst ihre Wurzeln hat. Es geht in die Regionen, in denen bis heute zubereitet und genossen wird, was Acker, Weiden und Fischgründe hergeben. Eine Entdeckungsreise ist garantiert.

11:50
R: François De Riberolles... Das Paradies; S1E1
FR

Auf den von Raubtieren freien Inseln fanden die Chumash jahrtausendelang ein wahres Paradies auf Erden. Das 18. Jahrhundert brachte eine Wendung: Die Spanier und ihre katholischen Missionen zerstörten die natürliche Ordnung, auf der die Indianer ihre Existenz aufgebaut hatten. Sie machten sich die Natur untertan und führten Haus- und Nutztiere ein. Die Chumash suchten in den Missionen Zuflucht, wo sie jedoch zu harter Arbeit gezwungen wurden.

12:35
R: François De Riberolles... Das ökologische Desaster; S1E2
FR

Mit der Ankunft der europäischen Siedler geriet das natürliche Gleichgewicht der Kanalinseln ins Wanken: durch die Viehzucht, später durch den Tourismus, die Filmindustrie und durch die Errichtung eines Marinestützpunktes im Zweiten Weltkrieg. Innerhalb kurzer Zeit verödete die Landschaft. Erst nach Kriegsende begannen Wissenschaftler, die Zerstörung der Natur auf dem Archipel zu dokumentieren.

13:20
R: François De Riberolles... Retten, was zu retten ist; S1E3
FR

Durch jahrelange Weidewirtschaft und die daraus resultierende Erosion sind die Böden der kalifornischen Kanalinseln heute völlig ausgetrocknet. Der Tierbestand schwindet beängstigend schnell dahin. Nun riefen Nationalparks und private Organisationen ein breit angelegtes Sanierungsprogramm ins Leben: Die Inseln sollen von nicht endemischen Arten befreit und wieder mit heimischen Tier- und Pflanzenarten bevölkert werden.

14:05
R: Lothar Frenz, Hilmar Rathjen... Die Wiese des Schreckens; S1E1
DE

Der sechsbeinige, rotflügelige, gepunktete Held beginnt sein Abenteuer in der Wiese des Schreckens.

14:50
R: Lothar Frenz, Hilmar Rathjen... Gottes Lieblinge; S1E2
DE

Käfer krabbeln schon seit mindestens 240 Millionen Jahren über den Planeten. Sie machen rund ein Viertel aller Tierarten weltweit aus. Dafür mussten sie fast jeden Lebensraum erobern und jede globale Katastrophe überleben. Warum ausgerechnet sie so erfolgreich sind, zeigen Superzeitlupen-, Zeitraffer- und Makroaufnahmen. Eingetaucht in der Welt heimischer Insektenarten werden faszinierende Verhaltensweisen offenbar.

15:35
R: Lothar Frenz, Hilmar Rathjen... Wenn die Eiszeit kommt; S1E3
DE

Wenn es Winter wird, verschwinden die Insekten aus Wiesen und Wäldern. Dann ist es vorbei mit dem Summen und Brummen. Zugvögel ziehen in den Süden, viele Säugetiere bekommen ein dichtes Winterfell oder ziehen sich zum Winterschlaf zurück.

16:20
R: Bertrand Loyer... FR

Im Mittelpunkt der Sendung stehen sogenannte Kopffüßer wie Sepien, Kalmare und Kraken, die sich seit mehreren Jahrzehnten über alle Weltmeere verbreiten. Stets konnten sie sich an - nicht nur vom Menschen verursachte - Umweltveränderungen anpassen.

17:15
Mali: Kann man der Armee vertrauen?; FR

Das Thema lautet in dieser Folge unter anderem: Mali: Kann man der Armee vertrauen?.

18:10
Namibia und die koloniale Vergangenheit; E254
FR

An der Atlantikküste zwischen Angola und Südafrika liegt ein noch weitgehend unbekanntes Land: Namibia. Der von Gebirgszügen und Wüste geprägte südwestafrikanische Staat hat zwei schmerzhafte Kolonialerfahrungen hinter sich.

18:20
Der letzte Rheinfischer; DE. Der letzte Rheinfischer; FR

Der Rhein ist von jeher eine Lebensader für die Menschen in den durch ihn geprägten Landschaften. Im Elsass, zwischen Frankreich und Deutschland, fließt der alte Rhein. Einst ein unbändiger Strom, dessen Überschwemmungen viel Leid brachten.

19:10
vom 28.11.2020, 19:10 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:30
Seit über 600 Jahren leben in Albanien sogenannte Burrneshas: Schwurjungfrauen, die sich dazu entschließen, als Mann zu leben und die Rolle des patriarchalischen Familienoberhaupts zu übernehmen. Bedrie Brahim Gosturani ist eine von ihnen.
20:15
R: Nicolas Brown, Alex Tate... Geschenk der Natur; S1E1
US

Es geht um Wasser, das die Kraft hinter allem Leben ist, von der Libelle bis zum Menschen.

21:05
R: Nicolas Brown, Alex Tate... Das Werk der Menschen; S1E2
US

Die Dokumentation beleuchtet die Wichtigkeit von Wasser innerhalb der Menschheitsgeschichte.

22:00
R: Nicolas Brown, Alex Tate... Auf dem Trockenen; S1E3
US

Es wird unter anderem ein Blick auf den sich verändernden Wasserkreislauf der Erde geworfen.

22:55
US

Seit 1976 sinkt der Wasserspiegel des Toten Meeres um mehr als 30 Meter. Jetzt soll das Tote Meer mit Hilfe einer Entsalzungsanlage mit dem Roten Meer verbunden und so gerettet werden. Gezeigt wird das größte Wasserchemieexperiment der Welt.

23:50
Ich: Angst.
00:15
Carte Blanche für Ulli Lust und Kai Pfeiffer, Comiczeichner; FR. Carte Blanche für Ulli Lust und Kai Pfeiffer, Comiczeichner; DE

Ulli Lust und Kai Pfeiffer sind Comiczeichner, beide leben in Berlin. Sie machen sich auf, um den letzten Dschungel Europas zu erkunden: den Bialowieza Nationalpark. Ende des 19. Jahrhunderts kommt der russische Zar dorthin zum Jagen.

00:45
Schwerpunkt Auf den Pfaden der Lust; FR

Das Thema lautet: Auf den Pfaden der Lust.

01:40
I: Jean Dasté, Robert le Flon, Gilbert Pruchon, Constantin Kelber, Gerard de Bedarieux, Louis Lefebvre; R: Jean Vigo... FR

In einem Internat auf dem Land in Frankreich ist wieder Schulbeginn. Die Schüler kehren aus den erholsamen Ferien zurück und mit ihnen die Kissenschlachten, die Strafarbeiten, die Pausen auf dem Schulhof, der langweilige Schulunterricht und der nicht enden wollende Streit mit der Schulleitung. Eines Abends haben die Pennäler die Nase voll: Sie beschließen, sich von jeglicher Bevormundung zu befreien.

02:30
R: Jean-louis Perez, Guillaume Pitron... FR

Umwelttechnologien für Elektroautos sollen helfen, die Energiewende zu anzutreiben. Doch in GreenTech stecken Metalle wie Kupfer und seltenere mineralische Rohstoffe. Die Dokumentation zeigt die dunklen Seite der Energiewende.

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2181; E2149
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:15
Die Krise und das Glück; S1E14
DE

Wie man das Glück trotz Krise finden kann, wird auf der Raketenstation erkundet, das Teil der Museumsinsel Hombroich ist. Gezeigt wird unter anderem die Teezeremonie in einem Baumhaus von Fujimori und ein Gespräch mit einer Glücks-Philosophin.