Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:05
Kurz nachdem der Hashtag #MeToo im Jahr 2017 durch die sozialen Netzwerke ging, wurden auch die ersten Vorwürfe von sexuellen Übergriffen in der Tanz- und Ballettwelt bekannt. Die Dokumentation zeigt, wie sehr die körperlichste der Bühnenkünste für Missbrauch anfällig ist, blickt in die Geschichte des Tanzes und zeigt die Arbeit des Scottish Ballet, dessen Mitglieder einen neuen Weg eingeschlagen haben.
07:00
R: Rafael Guadeluppe... BR

Die bildgewaltige Dokumentation unternimmt eine Reise durch das brasilianische Naturreservat Serra do Mar, eines der größten verbliebenen Schutzgebiete des Regenwaldes Mata Atlântica. In nebligen Küstenebenen, marinen Ökosystemen und atemberaubenden Berglandschaften werden Jahr für Jahr zahlreiche bisher unerforschte Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Doch dieses Paradies der Artenvielfalt ist bedroht, denn der Mata Atlântica gehört zu den am stärksten gefährdeten Regenwäldern der Welt.

07:45
R: Claire Doutriaux... Der Rohkostsalat / Wie wählt man in Deutschland und Frankreich?; FR

* Mir reichts! Bernd Velten, ein deutscher Zuschauer, war in Paris im Urlaub. Der sogenannte Rohkostsalat, der in jeder Brasserie serviert wird, ist ihm im Hals steckengeblieben. * Das Gesetz Anlässlich der Kommunalwahlen in Frankreich erklärt Claire Doutriaux, wie man in Deutschland und Frankreich wählt. * Das Rätsel Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

08:00
Rotoskopie; S1E10
AU

Wir leben in einer Welt, in der vieles nicht ist, wie es scheint. Manchmal müssen wir genauer hinschauen, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Das Jugend-Magazin Denk mal quer! entdeckt die seltsamsten, wunderlichsten und verrücktesten Phänomene unserer Zeit - in den Bereichen Kunst, Psychologie und Wissenschaft. Wie wird aus einzelnen Bildern ein Animationsfilm, was ist das Geheimnis der Zauberer und seit wann jonglieren wir Menschen überhaupt? Antworten findet die heutige Ausgabe von Denk mal quer!.

08:25
CA

Wer war Che Guevara? Wie wird man Astronaut? Was sind die französischen Überseeregionen? Die Serie Echt genial beantwortet all diese und Hunderte andere Fragen in kurzen, von Webformaten inspirierten Toplisten. Ob Wissenschaft, Geschichte oder Geographie - Echt genial vermittelt Wissen ohne Anstrengung und gibt praktische Alltagstipps.

08:40
R: Birgit Maaß... DE

Coco ist YouTuberin und lebt in London - Tshering lebt mit ihrer Familie in einem Dorf in Bhutan im Himalaya-Gebirge. Ihr Leben könnte unterschiedlicher nicht sein. Doch eins verbindet die beiden zwölfjährigen Mädchen: Beide fühlen sich in der digitalen Welt zu Hause, bewegen sich wie selbstverständlich in den sozialen Medien. Im Internet ist ein gemeinsamer Ort entstanden, der für alle gleich aussieht und sogar Bhutan und London verbindet.

09:05
Folge 316; E27
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

09:20
FR

Wie weit darf man gehen, um den eigenen Traum zu verwirklichen? Lügen? Verrat? Einbruch? Der 18-jährige, in der Bretagne lebende Colin möchte Romanautor werden. Er träumt davon, mit seiner ersten Liebe Elise nach Paris zu gehen, um an der Sorbonne Literatur zu studieren. Aber Paris ist teuer, und als seine wohlhabende Großmutter Manou ihn nicht finanziell unterstützen will, lässt er sich darauf ein, mit Kevin, dem Sohn von Manous Putzfrau, einige der wertvollen Bilder ihres verblichenen Ehemanns zu stehlen.

10:40
R: Claudia Muller... DE

In ihrer virtuellen Ausstellung möchte Jenny Holzer vor allem die große Vielfalt von Künstlerinnen und das breite Spektrum ihres Schaffens vorstellen. In einem rasanten Bilderrausch präsentiert sie Werke von insgesamt 24 Künstlerinnen auf LED-Wänden in einem virtuellen Raum von Rosa Bonheur bis Rosemarie Trockel, Lee Lozano oder Yayoi Kusama. Wie in ihren eigenen Arbeiten will sie ihre Zuschauer mit einer Flut von Informationen und Bildern einfangen und überwältigen.

11:10
R: Nicolas Thepot... Sollte man die Europäer dazu bringen, mehr Kinder zu bekommen? / Skifahren ade?; FR

* Sollte man die Europäer dazu bringen, mehr Kinder zu bekommen? Seit einigen Jahrzehnten wird Europa immer älter. Viele Länder sind heute weit von der Fruchtbarkeitsziffer von 2,1 Kindern pro Frau entfernt, die zur Aufrechterhaltung der Bevölkerungszahl erreicht werden müsste. Daher wollen manche Staaten die Geburtenfreudigkeit ihrer Bürger mit entsprechenden Maßnahmen fördern. * Skifahren ade? Die Alpen sind eines der größten Skigebiete der Welt und verbuchen jährlich die meisten Skitouristen. Nun bedroht der Klimawandel den Fortbestand dieser ohnehin schon saisonalen Branche.

11:40
R: Julia Cort... Unter all den Objekten des Universums sind Schwarze Löcher das größte Geheimnis. Einstein selbst konnte Schwarze Löcher nicht als wirklich existierend akzeptieren: Sie verschlingen alles, was in ihre Nähe kommt - auch das Licht. Jetzt ermöglichen jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse ein ganz neues Verständnis vom Universum. Mit ihrer immensen Kraft kreieren Schwarze Löcher auf bisher unbekannte Weise die Struktur des Universums - wäre es möglich, dass wir ohne sie nicht existieren würden? In diesem spektakulären Dokumentarfilm erläutert Astrophysikerin Janna Levin, was es mit Schwarzen Löchern und deren Existenz auf sich hat.
13:35
R: Mathieu Schwartz... FR

Robert Koch und Louis Pasteur - der eine Deutscher, der andere Franzose - waren schon zu Lebzeiten Legenden. Der erbitterte Wettbewerb der beiden Rivalen mit großem Ego und Nationalbewusstsein bescherte der Menschheit bahnbrechende Fortschritte im Kampf gegen Milzbrand, Tuberkulose, Tollwut, Pest, Cholera und Diphterie. Im Mittelpunkt des Dokudramas steht die ausschlaggebende Erkenntnis der Medizin, dass Krankheiten durch Keime übertragen werden können.

15:10
R: Albert Solé Bruset... FR

Palma de Mallorca: Im Atelier des berühmten Künstlers Joan Miró steht die Zeit still. Überall tummeln sich unvollendete Gemälde, Zeichnungen, Teppiche, Keramiken und Skulpturen in allen Formaten. Der katalanische Maler, Dichter und erklärte Franco-Gegner gilt als Wegbegleiter der Surrealisten. Sein Werk überschreitet Grenzen und Genres und verdient die Bezeichnung universal.

16:05
DE

* Tel Aviv - Die westlichste Stadt im Nahen Osten Hedonismus statt Zionismus, Genuss statt Glaube, Strandleben statt Stacheldrahtzäune. Das von Coolness geprägte Lebensgefühl der Millionenmetropole zieht junge Künstler und kreative Köpfe aus aller Welt an - während nur wenige Kilometer entfernt im Gazastreifen der Nahostkonflikt Alltag ist. Politisches Chaos und Donald Trumps Jahrhundertdeal - Friedensplan sorgen jetzt für Unruhe. Tel Aviv ist eine säkular geprägte Stadt, die andere Weltmetropolen trotz ihrer Gegensätzlichkeit in den Schatten stellt.

16:55
DE

In der Jubiläumssaison des Orchesters spielen die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Gustavo Dudamel in Barcelona eine der populärsten Symphonien Mahlers: die zweite Symphonie, nach ihrem Schlusschor Auferstehungssymphonie genannt. Das Konzert findet im prächtigen Palau de la Música Catalana statt, das 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

18:25
R: Kristian Kähler... Harz; E226
DE

Durch den Harz, ein Mittelgebirge in Norddeutschland, verlief einmal die deutsch-deutsche Grenze. Familie Thielecke hat nach der Wiedervereinigung neu angefangen und züchtet das Harzer Rote Höhenvieh, eine alte Rinderrasse mit besonders zartem Fleisch. Eine weitere kulinarische Berühmtheit der Region ist der Harzer Käse, ein fettarmer Quarkkäse von intensivem Geruch.

18:55
R: Claire Doutriaux... Der Rohkostsalat / Wie wählt man in Deutschland und Frankreich?; FR

Sonntags führt ARTE in die Welt der deutsch-französischen Eigenarten, wagt in kurzen Rubriken einen humorvollen, zuweilen auch kritischen Blick auf Besonderheiten deutscher und französischer Alltagskultur und entschlüsselt sie auf ungewohnte Weise: Ein Wort, ein Gegenstand, die Einrichtung eines Büros, ein Kleidungsstück ... vieles erscheint plötzlich in einem anderen Licht, wenn man es mit fremden Augen sieht. Mehr Infos unter: www.arte.tv/karambolage.

19:10
vom 29.03.2020, 19:10 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:20
R: Markus Schmidbauer... DE. FR

Die größten Echsen der Welt, die Komodowarane, gibt es nur noch auf drei indonesischen Inseln. Der Nationalpark Komodo ist der letzte Rückzugsort der riesigen Echsen, die seit etwa vier Millionen Jahren auf der Erde leben, aber erst vor rund hundert Jahren entdeckt wurden. Der Ranger David Robert Hau hat in seinem Leben mehr Zeit mit den Tieren verbracht als mit seiner Familie. Seit über 30 Jahren ist David Robert Hau Chef-Ranger im Nationalpark Komodo. GEO Reportage hat ihn bei seinen Patrouillen begleitet.

20:15
I: Lino Ventura, Paul Meurisse, Raymond Pellegrin, Christine Fabréga, Marcel Bozzuffi, Paul Frankeur; R: Jean-Pierre Melville... FR

Der berüchtigte Gangster Gu entkommt aus dem Gefängnis. Als er einen Doppelmord begeht, nimmt der erfahrene Kommissar Blot seine Spur auf. Mittlerweile in Marseille, trifft Gu seinen Freund Paul, der einen Überfall auf einen Geldtransporter plant. Gu willigt ein, mitzumachen, auch wenn er dafür einen Polizisten ermorden muss. Der Coup gelingt, doch Blot stellt ihm eine Falle, bei der er unwissentlich Paul verrät. Diesen Ehrverlust kann Gu nicht auf sich sitzen lassen ?

22:40
R: Cyril Leuthy... FR

Zwischen Hollywood und Nouvelle Vague: Jean-Pierre Melville gilt als Meister des Film noir. Viele seiner oft düster-melancholischen Werke sind heute Meilensteine der Filmgeschichte wie Armee im Schatten, Vier im roten Kreis oder Der eiskalte Engel mit Schauspiellegenden wie Alain Delon, Lino Ventura oder Jean-Paul Belmondo. Melvilles Biografie ist von den Schrecken des Zweiten Weltkriegs geprägt: Bei einem Fluchtversuch über die Pyrenäen wurde Melvilles Bruder ermordet. Melville selbst engagierte sich in der Résistance. Um dem Menschen hinter der coolen Fassade nahezukommen, taucht die Biografie in die Welt von Melvilles ...

23:35
DE

Das Artemis Quartett ist eines der erfolgreichsten Streichquartette der Welt. Doch eine menschliche Tragödie droht das Ensemble zu zerreißen: Der Selbstmord eines Mitglieds im Jahr 2015, mitten in der glücklichsten Periode des Quartetts, bringt das Ensemble an den Rand seiner Existenz. In ungewohnter Offenheit lassen die Musiker die Ereignisse Revue passieren, die sich während der Dreharbeiten weiter zuspitzten. Der Film bietet einen unverstellten Einblick in die Seele eines Musikensembles - seine Krisen, Triumphe und Dramen.

00:30
Daniil Trifonovs Magie kann man sich kaum entziehen: Dass seine pianistischen Mittel nahezu grenzenlos sind, ist unverkennbar. Viel mehr als technische Perfektion überraschen immer wieder seine intensive Ausdruckskraft und die Fähigkeit, Musik neu zu deuten. Als Artist in Residence ist Daniil Trifonov ein zentrales Gesicht des Rheingauer Festivalsommers 2019. Sein Festivaldebüt gab er bereits 2004 im Alter von zwölf Jahren. Im Konzert mit den Bamberger Symphonikern und ihrem Chefdirigenten Jakub Hrusa interpretiert Trifonov sein eigenes Klavierkonzert als deutsche Erstaufführung. Im zweiten Teil spielen die Bamberger ...
01:20
R: Vincent de Cointet... Der künstliche Zusammenhalt; S1E1
FR

Zu einer Zeit, als die europäische Integration durch den Vertrag von Maastricht einen großen Schritt nach vorn machte, kam es in Südosteuropa in einem blutigen Krieg zum Zerfall Jugoslawiens. Ein Vierteljahrhundert danach rekonstruiert die zweiteilige Dokumentation die komplexen Prozesse, die zur Einigung und schließlich zur Auflösung des Staates geführt haben. Dabei blickt sie auf hundert Jahre Geschichte zurück, beginnend mit der Gründung des Königreichs Jugoslawien im Jahr 1918.

03:15
S1E11
FR

Die französische Journalistin, Schriftstellerin, Feministin und Politikerin Louise Weiss war eine Europäerin der ersten Stunde. Sie setzte sich mutig für die Frauenrechte ein und gilt heute als die Großmutter Europas. 1893 erblickt Louise Weiss in Arras, einer kleinen Gemeinde im Norden Frankreichs, das Licht der Welt. Zu dieser Zeit gelten Frauen als minderwertig und einzig dazu bestimmt, zu heiraten und Kinder zu bekommen. Gegen diese Ungerechtigkeit kämpft Louise Weiss ihr Leben lang an.

03:40
S1E5
FR

In einer Burg im spanischen Púbol ruht eine Muse: eine Bilderstürmerin, Geschäftsfrau und Freidenkerin, die große Künstler inspiriert hat. Der größte war Salvador Dalí. Ihm gab sich die Muse hin, sie liebte ihn leidenschaftlich, bis sie ihn im Herbst ihres Lebens einer jüngeren, vermeintlich schöneren, dem Modell Amanda Lear, überließ. Die Rede ist von Gala - einer der größten Musen des 20. Jahrhunderts.

04:10
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Oman: Die Kumzaren; S2E9
FR

In der zweiten Staffel der Dokumentationsreihe durchpflügt Marc Thiercelin erneut die Gewässer dieser Welt, um Menschen zu treffen, die den Ozean als natürlichen Lebensraum begreifen. Bei jeder Begegnung entdeckt er eine der tausend Arten, in Harmonie mit dem Meer zu leben. Im Norden des Sultanats Oman, geografisch durch die Vereinigten Arabischen Emirate von Oman abgeschnitten, liegt die Halbinsel Musandam. In einer ihrer Buchten leben die Kumzaren, die einer Mischung von Händlern aus der ganzen Welt entstammen. Davon zeugt ihre Sprache mit ihren arabischen, persischen, niederländischen und französischen Einflüssen.

04:36
R: Emilie Sengelin... Fruchtfliegen-Blues; S3E4
FR

Wenn schon, denn schon: Die Taufliege Drosophila produziert nur ein einziges Spermium - aber dafür eines, das 20 Mal länger ist als sie selbst!

05:00
2008, der bis dato unbekannte Justin Vernon verbringt den Winter zurückgezogen in den Wäldern Wisconsins. Er kehrt als Bon Iver zurück und wird mit seiner mitreißenden, leicht melancholischen Musik in Form des Debütalbums For Emma, Forever Ago bekannt. Im Herbst 2017 stellt er mit dem Kreativ-Festival Sounds from a Safe Harbour in Cork ein einmaliges Musikerlebnis auf die Beine, bei dem unter anderem die Irin Lisa Hannigan, ein Chor sowie die Brüder Bryce und Aaron Dessner von The National mitwirken.
06:20
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Knochen - Was Gebeine uns erzählen; E2
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:50
I: Ronja Von Rönne; R: Dominik Bretsch... Hab keine Angst!; S7E1
DE

Viele Menschen verspüren Ängste: die Angst vor einem Unfall, einer Krankheit oder einer Sinnkrise. Welche dieser Ängste sind hinderlich und welche sind gesund? Und wie sollen Betroffene mit ihnen umgehen? Auf diese Fragen sucht Moderatorin Ronja Rönne in dieser Ausgabe von Streetphilosophy mit ihren Gästen nach Antworten.

07:20
R: Jean Luc Nachbauer... DE. FR

In der Natur gehören Insekten seit jeher auf den Speiseplan. Nur der Mensch machte vielerorts lange einen Bogen um sie. Heute ernähren sich bereits zwei Milliarden Menschen von den kleinen Krabbeltieren, vornehmlich in Afrika und Asien. Und langsam kommt auch Europa auf den Geschmack. Pasta aus Mehlwürmern, Salat aus Heuschrecken, Müsliriegel mit Grillen: Diese und andere raffinierte Speisen könnten zukünftig in vielen europäischen Haushalten auf dem Speiseplan stehen - zumindest wenn es nach Laetitia Giroud und ihrem Freund Julien Foucher ginge. Die beiden gründeten im Süden Spaniens eine der ersten Insektenfarmen Europas.

08:05
R: Stefano Tealdi... Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
IT. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
DE. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
HU. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
ES. Amsterdam - Märkte, Kanäle und lekker Essen; S3E3
AT

Der zweitgrößte Exporteur von Obst und Gemüse weltweit: die Niederlande. Auch hier verbinden Märkte die Stadtbewohner mit dem Land, denn sie sind der Ort, an dem frische Lebensmittel verkauft werden. Damit sind die Märkte tief in den lokalen Traditionen verwurzelt. Noordermarkt, Albert Cuyp und Ten Kate Markt in Amsterdam gelten als die hungrigen Bäuche Amsterdams. Die Märkte spiegeln die besondere Kulturlandschaft der Niederlande wider: plattes Weideland, effektive Gewächshäuser und teilweise bedrohte Naturreservate, in denen Austern, Algen, Pilze und natürlich Tomaten geerntet werden.

08:50
R: Fabrice Michelin... Scorseses New York / Spanien / Glasgow; FR

Mit seinen vielen In-Bars und seinen belebten Straßen gilt Madrid als unbeschwerte Partymetropole. Diese Freiheit verdankt die spanische Hauptstadt zu einem wesentlichen Teil einer kulturellen Bewegung aus den späten 70er Jahren, der Movida.

09:40
R: Jean-Baptiste Mathieu... Paris: Blitz Motorcycles; DE. Paris: Blitz Motorcycles; FR

Fred und Hugo haben ihr Unternehmen Blitz Motorcycles' genannt. So blitzschnell ihre Maschinen auch fahren mögen, in der Werkstatt zwischen Arc de Triomphe und Montmartre geht es eher lässig zu. Stress, Liefertermine, fremdbestimmte Auftragsarbeiten - all das lehnen die vollbärtigen Bastler kategorisch ab. Fred und Hugo fertigen sogenannte Custom Bikes, also personalisierte Motorräder', nach dem persönlichen Geschmack ihrer Kunden an. Zuerst werden die Klienten daher ausführlich befragt.

10:35
R: Svea Andersson... Miyako: Die Insel des langen Lebens; DE. Miyako: Die Insel des langen Lebens; FR

Die zerklüftete Insel liegt blaugrau im ersten Morgenlicht. Eine Landschaft wie ein Gesicht, in dem die Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen haben. So wie in den Gesichtern der vielen über hundertjährigen Menschen, die es auf der japanischen Insel Miyako gibt. Pin-pin - gesund, dass sie wie Bälle springen - nennt man hier auf der Inselgruppe Okinawa liebevoll die hochbetagten Lebenskünstler.

11:30
R: Sabine Howe... Istanbul; S1E5
DE

Istanbul gilt als die aufregendste Stadt der Gegenwart. In der Millionenmetropole ist alles möglich. Dort leben Design-Hipster Tür an Tür mit Burka-Trägerinnen. Der frisch gefangene Fisch wird auf dem Straßengrill genauso köstlich gebraten wie im 5-Sterne-Restaurant, eine jahrtausendealte Geschichte besteht neben modernem Graffiti. Neben dem Goldenen Horn, der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und dem Topkapi-Palast gibt es auch jenseits der bekannten Plätze vieles zu entdecken; zum Beispiel in einer Mokka-Tasse.

12:15
Wir ernten, was wir säen - Saatgutretter im Einsatz; S1E59
DE

Die Reportage-Reihe auf ARTE erzählt Geschichten von Menschen - authentisch und ganz nah dran. Es sind Geschichten, die hinter den Schlagzeilen stecken, die berühren, erstaunen und zum Nachdenken anregen. In 30 Minuten zu einem aktuellen Thema zeigt jede Reportage eine Facette Europas, begegnet spannenden Menschen und taucht in andere Lebenswelten ein. Re: macht damit Europa in seiner Vielfalt erlebbar und begreifbar. Immer montags bis freitags um 19.40 Uhr und jederzeit im Netz.

12:50
vom 30.03.2020, 12:50 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Juan Rulfos Mexiko / Finistere / St. Helena; FR

Die mexikanischen Bundesstaaten Jalisco und Colima präsentieren sich in geheimnisvoller Schönheit. Dort wurde Schriftsteller Juan Rulfo geboren. In seinem Roman Pedro Páramo schöpft er aus dieser Gegend die Inspiration für eine besondere Geschichte.

13:40
I: Julia Ormond, Gabriel Byrne, Richard Harris, Vanessa Redgrave, Robert Loggia, Jim Broadbent; R: Bille August... DE. DK. SE

Smilla ist arbeitslos und lebt zurückgezogen in Kopenhagen. Aufgrund ihrer schroffen Art kommt sie mit anderen Menschen nicht besonders gut aus, die einzige Ausnahme ist der kleine Isaiah. Eines Tages stürzt er vom Dach des Mietshauses. Die Polizei geht von einem Unfall aus, doch Smilla hat ihre Zweifel und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei bekommt sie Hilfe von ihrem Nachbarn. Recherchen führen sie zur einem Konzern, der dubiose Untersuchungen an dem Jungen vorgenommen hat.

15:40
R: Marcus Stephenson, Zara Balfour... GB. NP

Drei junge Nepalesen kehren nach zehn Jahren in ihr heimatliches Bergdorf und zu ihren Eltern zurück, von denen sie im Alter von vier Jahren in ein Internat nach Kathmandu geschickt worden waren. Sie knüpfen die Familienbande neu und nehmen am traditionellen Leben in den Bergen teil, fragen nach dem Sinn der langen Trennung von den Eltern und begreifen schließlich, dass sie ihnen die Chance für ein besseres Leben verdanken.

16:50
Helme und Protektoren: Wie sie uns schützen; E119
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: Xavier Lefebvre... Kaxgar - Tor zum Reich der Mitte; S1E11
FR

Der französische Journalist Alfred de Montesquiou ist seit Jahren im Nahen Osten als Reporter unterwegs - die Region begeistert ihn. Berufsbedingt hat er vor allem erfahren, welche Kriege und Krisen sich hier abspielen. Diesmal folgt er auf den Spuren von Marco Polo der alten Seidenstraße und zeigt alles, was diesen Teil der Welt erstrahlen lässt - seine jahrtausendealten Kulturen und Zivilisationen, die den Westen stets bereichert haben. In China angekommen, geht es erstmal in die Stadt Kaxgar, die Heimat des Volkes der Uiguren. Der Verkauf von traditionellen uigurischen Heilmitteln und der Viehverkauf auf dem Sonntagsmarkt ...

17:50
Im Reich der Riesenkängurus; S1E5
DE

Heiße Trockenwüsten, tropische Regenwälder, alpine Berge und faszinierende Küstenregionen machen die Vielfalt der Landschaften Australiens aus. Hier leben zahlreiche Tierarten, die auf keinem anderen Kontinent zu finden sind. Dazu zählen neben den berühmten Kängurus und Koalabären auch eierlegende Säugetiere und extrem giftige Insekten. Renommierte Tierfilmer haben die wilden Bewohner in ihren unterschiedlichen Lebensräumen aufgespürt. Diese Folge zeigt die Anpassungsfähigkeit kleiner und großer Wüstenbewohner an die lebensfeindlichen Bedingungen im von Wüsten geprägten australischen Outback.

18:30
Im Land der Wombats; S1E3
DE

Heiße Trockenwüsten, tropische Regenwälder, alpine Berge und faszinierende Küstenregionen machen die Vielfalt der Landschaften Australiens aus. Hier leben zahlreiche Tierarten, die auf keinem anderen Kontinent zu finden sind. Dazu zählen neben den berühmten Kängurus und Koalabären auch eierlegende Säugetiere und extrem giftige Insekten. Renommierte Tierfilmer haben die wilden Bewohner in ihren unterschiedlichen Lebensräumen aufgespürt. Australiens Süden ist geprägt von der bizarren Pinnacles Desert und vom Murray River, der das Land mit Wasser versorgt. Es ist auch das Land der Wombats, die zu den besten Baumeistern unter den ...

19:20
vom 30.03.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1E89
DE

Eine gespenstische Ruhe liegt über Stadt, das Wasser in den Kanälen ist so klar wie schon lange nicht mehr. Mit einer Sondergenehmigung der Behörden bereisen die beiden TV-Reporter Markus Frings und Marco Polo den vom Virus besonders betroffenen Norden Italiens. Unterwegs treffen die beiden auf Ärzte, Kioskbesitzer und Gastronomen, die versuchen das Beste aus der schwierigen Situation zu machen.

20:15
I: Nicolas Cage, Holly Hunter, Trey Wilson, John Goodman, William Forsythe, Sam McMurray; R: Joel Coen... US

Ein etwas tumber Dieb lässt sich immer wieder schnappen. Der dauerrückfällige Kleinganove wird nach jeder Verhaftung erkennungsdienstlich behandelt und verliebt sich ausgerechnet in die Polizistin, die seine Fingerabdrücke nimmt und ihn fotografiert. Die erwidert schließlich die stürmischen Gefühle des Delinquenten, und die beiden heiraten. Doch das Glück bleibt unvollkommen, denn ihrer Ehe bleibt das Kind versagt. In ihrer Verzweiflung stehlen sie einem Möbeltycoon, der jüngst mit Fünflingen gesegnet wurde, ein Baby, bringen es aber nach vielen abenteuerlichen Verwicklungen reumütig zurück.

21:45
I: Tom Waits, John Lurie, Roberto Benigni, Ellen Barkin, Billie Neal, Rockets Redglare; R: Jim Jarmusch... US

Der Radio-DJ Zack und der Zuhälter Jack landen - dieses eine Mal tatsächlich unschuldig - in einer Zelle im Gefängnis von New Orleans. Sie können sich auf nur eine Sache einigen: dass sie einander nicht ausstehen können. Erst als der liebenswerte Italiener Roberto, der amerikanische Lyrik liebt und tatsächlich unabsichtlich einen Menschen getötet hat, zu ihnen stößt, öffnet sich eine Tür. Gemeinsam flüchten sie aus dem Knast in die unwegsame Sumpflandschaft Louisianas und werden widerwillig zu einem Team. Tom Waits, John Lurie und Roberto Benigni brillieren im dritten Film von Jim Jarmusch.

23:25
Erzählt wird in eindrucksvollen Bildern die Legende des Taj Mahal: Der Töpfer Shiraz ist seit seiner Jugend in Selima, ein Mädchen unbekannter königlicher Herkunft, verliebt. Von Sklavenhändlern wird Selima an den Prinzen Khurram verkauft, der sich leidenschaftlich in sie verliebt. Beim verzweifelten Versuch, Selima zurückzuholen, begibt sich Shiraz in große Gefahr. Die unglückliche Liebesgeschichte endet mit dem Bau des berühmten Wahrzeichens. Der digital restaurierte Stummfilm - mit neuer Musik von Ravi Shankars Tochter Anoushka - basiert auf der wahren Geschichte hinter dem Taj Mahal, der im 17. Jahrhundert von Fürst Shah ...
01:10
I: Michel Schillaci, Dorian Salkin, Alexandre Petit, Simon Love, Ron Vandijck, David Bayenet; R: Hugues Lanneau... BE

In chronologischer Reihenfolge zeichnet der Dokumentarfilm die zahlreichen Wendungen einer der größten Schlachten der europäischen Geschichte im Juni 1815 nach. Gestützt auf schriftliche Augenzeugenberichte, vermittelt der Film hautnah, wie die Kämpfenden die letzte Schlacht Napoleons erlebt haben: ihre Hoffnungen und Ängste, das Leid und den Tod. Im Mittelpunkt stehen auch Napoleon und Arthur Wellesley, der 1. Duke of Wellington, deren Befehle und Kriegstaktik.

02:35
R: Rafael Guadeluppe... BR

Die Dokumentation unternimmt eine Reise durch das brasilianische Naturreservat Serra do Mar, eines der größten verbliebenen Schutzgebiete des Regenwaldes Mata Atlântica. In nebligen Küstenebenen, marinen Ökosystemen und atemberaubenden Berglandschaften werden Jahr für Jahr zahlreiche bisher unerforschte Tier- und Pflanzenarten entdeckt. Doch dieses Paradies der Artenvielfalt ist bedroht, denn der Mata Atlântica gehört zu den am stärksten gefährdeten Regenwäldern der Welt.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1977; E1944
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:34
R: Emilie Sengelin... Das wahre Gesicht von großen Forschern; S3E17
FR

Pythagoras werden noch heute bewundert werden, aber auch die alten Weisen waren neben der Spur.

05:00
DE

Das Artemis Quartett ist eines der erfolgreichsten Streichquartette der Welt. Doch eine menschliche Tragödie droht das Ensemble zu zerreißen: Der Selbstmord eines Mitglieds im Jahr 2015 bringt das Ensemble an den Rand seiner Existenz.

06:20
E169
DE

Nur das Beste für den Fuß.

06:45
Helme und Protektoren: Wie sie uns schützen; E119
DE

Das Wissensmagazin befasst sich werktäglich mit Themen aus dem Alltag und der Naturwissenschaft.

07:15
R: Regina Niedenzu... Tunesien: die Suche nach dem Tintenfisch; DE. Tunesien: die Suche nach dem Tintenfisch; FR

Für Mohammed Dahmen hat sich niemals die Frage gestellt, ob er einen anderen Beruf ergreifen möchte. Seine Familie lebt seit Generationen traditionell vom Tintenfischfang. Selbst jetzt, während die Tiere durch die Großfischerei immer seltener werden, hält der 78-Jährige an seinem Beruf fest. Mohammed lebt mit seiner Familie auf den Kerkenna-Inseln.Das Leben dort ist mühsam. Immer mehr der 7.

08:00
R: Stefano Tealdi... Lissabon - Der Mercado da Ribeira; S3E2
IT. Lissabon - Der Mercado da Ribeira; S3E2
DE. Lissabon - Der Mercado da Ribeira; S3E2
HU. Lissabon - Der Mercado da Ribeira; S3E2
ES. Lissabon - Der Mercado da Ribeira; S3E2
AT

Der Mercado da Ribeira ist der wichtigste Markt Lissabons. Dort werden mediterrane Produkte, Fisch aus dem Atlantik und Früchte von den portugiesischen Inseln angeboten. Das Mikroklima der verschiedenen Regionen, die den Markt beliefern, unterscheidet sich stark und bietet eine überwältigende Auswahl. Doch der Stockfisch, die traditionelle Speise Portugals, wird mittlerweile aus Nordeuropa importiert.

08:45
R: Fabrice Michelin... Juan Rulfos Mexiko / Finistere / St. Helena; FR

Die mexikanischen Bundesstaaten Jalisco und Colima präsentieren sich in geheimnisvoller Schönheit. Dort wurde Schriftsteller Juan Rulfo geboren. In seinem Roman Pedro Páramo schöpft er aus dieser Gegend die Inspiration für eine besondere Geschichte.

09:30
Brasilien - Trockene Tropen; S1E5
Die Mata Atlântica in Brasilien ist fünfmal kleiner als der Regenwald des Amazonas, beherbergt aber eine nicht minder beeindruckende Artenvielfalt. Schlangen fressende Riesenfrösche, Zwergprimaten mit Löwenmähne, alienhafte Ameisen und Affen.
10:15
Äthiopien: auf dem Dach Afrikas; S1E4
In den eindrucksvollen Landschaften des äthiopischen Hochlands leben viele Tierarten, die sonst nirgendwo auf der Welt zu finden sind. Die Dscheladas sind beispielsweise die letzten lebenden Primaten, die sich von Gras ernähren.
11:00
R: Quinn Berentson, Makoto Kita... Die Namib-Wüste; NZ. Die Namib-Wüste; JP. Die Namib-Wüste; CN

Als der Superkontinent Gondwana auseinanderbrach, füllte sich der Atlantik zwischen Südamerika und Afrika. So entstand der aus der Antarktis kommende Benguelastrom, der entlang der Küsten des heutigen Namibia gen Norden fließt. Die kalte Meeresströmung veränderte die Landschaft nachhaltig. Die Abkühlung der Lufttemperatur verhindert über dem Meer das Aufsteigen feuchterer Luftmassen und damit die Wolkenbildung.

11:45
R: Xavier Lefebvre... Iran - Der historische Basar von Täbris; S1E4
FR

Alfred de Montesquiou streift diesmal unter anderem durch Täbris, die prachtvolle Pforte zur orientalischen Welt des Iran. Die 1.300 Meter hoch gelegene Stadt im Schatten des Bergs Eynali hat über zwei Millionen Einwohner und vibriert vor Leben.

12:15
Der letzte Umzug: Abenteuer Altenheim in Osteuropa; S1E89
DE

Die 83-jährige Marianne Rothmann aus München zieht in eine Einrichtung für betreutes Wohnen am ungarischen Plattensee. In Deutschland hatte sie vergeblich einen Platz gesucht, doch die Pflegeheime, die in Frage kamen, waren zu teuer oder belegt.

12:50
Moderation: Emilie Aubry.
13:00
R: Fabrice Michelin... Downton Abbey / Sao Tomé und Príncipe / Rom; FR

Im Golf von Guinea liegt der Inselstaat Sao Tomé und Príncipe mit Tälern und üppiger Vegetation. Die portugiesischen Kolonialherren wussten aus der strategisch günstigen Lage der beiden namengebenden Hauptinseln schon früh ihren Nutzen zu ziehen.

13:45
I: Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon, Ginnifer Goodwin, Robert Patrick, Dallas Roberts, Dan John Miller; R: James Mangold... US

1955 betritt der unscheinbare Gitarrenspieler J. R. Cash das Sun Studio in Memphis und setzt damit den ersten Meilenstein seiner späteren Karriere. Doch mit dem Erfolg wachsen auch die Probleme. Immer häufiger greift er zu Drogen und dann verliebt er sich in June Carter, weswegen seine Ehe mit Viviane zerbricht. Sein großer Bruder stirbt bei einem tragischen Unfall und auch das gestörte Verhältnis zu seinem Vater Ray beeinflusst sein Leben und Wirken.

16:05
R: Quinn Berentson... Afrika, der Albert-Graben; NZ. Afrika, der Albert-Graben; JP. Afrika, der Albert-Graben; CN

Auf nur einem Prozent der Fläche Afrikas zählt das Albertine Rift mehr Wirbeltierarten als jedes andere Gebiet des Kontinents. Mächtige tektonische und vulkanische Aktivitäten haben hier eine landschaftliche Vielfalt mit verschneiten Gipfeln, trockenen Savannen, dichtem Dschungel und Sümpfen hervorgebracht und das Gebiet in zwei grundverschiedene Klimazonen unterteilt. An diese radikalen Veränderungen mussten sich Flora und Fauna anpassen, um zu überleben.

16:50
Online-Handel - Neue Lösungen für die letzte Meile; E173
DE

Die Moderatoren machen sich auf die Suche nach Lösungen auf der kritischen letzten Meile vom Auslieferungszentrum zum Empfänger. Durch das Shoppen im Internet wächst die Paketflut. Immer mehr Lieferfahrzeuge belasten die Umwelt mit Abgasen.

17:20
R: Xavier Lefebvre... Gobi - Verbotene Oasen; S1E12
FR

Von den 4.000 Meter hohen Himalaja-Ausläufern kommt Alfred im nordwestlichen China in die Turfan-Senke auf rekordverdächtige minus 154 Meter. Rundum erheben sich die Flammenden Berge aus Sandstein, eine der heißesten Gegenden der Erde.

17:50
Das Abenteuer; S1E1
DE

Diese Folge zeigt, welche Abenteuer die Tierfilmer während ihrer Arbeit in Australien erlebt haben. Innerhalb von drei Jahren fuhren sie mehr als hunderttausend Kilometer, um die Vielfalt der australischen Tierwelt mit ihrer Kamera einzufangen. Trotz ihrer Mühen treffen sie nur selten auf Wombats, Kasuare und Baumkängurus. Viele der Tiere sind so selten geworden, dass sie bereits vom Aussterben bedroht sind.

18:30
I: Neil Gaiman, Mark Gatiss, Stephen Fry, Adam Hills, Tara Moss; R: Niall Doran... AU. NZ. SG. GB

Tief unter der Erde, in den weit verzweigten Höhlensystemen Tasmaniens, leben prähistorische Riesenspinnen. In über vierjährigen Dreharbeiten wurden die beeindruckenden Tiere und ihre ungewöhnliche Paarungsstrategie minuziös erforscht.

19:20
vom 31.03.2020, 19:20 Uhr; FR

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Allein gegen das Stahlwerk -Die Giftschleuder von Tarent; S1
DE

Im süditalienischen Tarent steht das größte Stahlwerk Europas. Es ist auch eines der schmutzigsten. Denn die Anlagen sind alt und verantwortlich für einen andauernden Giftskandal. Seit Jahren leiden die Menschen in Tarent unter den Emissionen.

20:15
R: Julie Lerat, Christophe Bouquet... Das Zeitalter der Imperien; FR

Heroin und Kokain haben in der Weltwirtschaft genauso viel Gewicht wie Erdöl und Textilien. Für die Entstehung der mächtigen Drogenkartelle sind die Kolonialmächte ebenso verantwortlich wie Pharmaunternehmen, Bankensysteme und Geheimdienste.

21:05
R: Julie Lerat, Christophe Bouquet... Die Stunde der Drogenbarone; FR

1971 zog das mächtigste Land der Welt in den Krieg gegen die Drogen: Die USA griffen hart durch. Während im Kampf gegen Drogen weltweit aufgerüstet wurde, übernahm Ende der 70er Jahre eine neue Generation von Drogenhändlern.

22:00
R: Julie Lerat, Christophe Bouquet... Der globale Drogenkrieg; FR

Polizeiliche Erfolge im Kampf gegen Drogen haben zu einer Zersplitterung der Szene geführt. Unsichtbar zu sein, ist die neue Waffe der Drogenhändler. Der illegale Handel hat sich in schwer kontrollierbaren Kriegsregionen verfestigt.

22:55
US. GB

In den Slums von Manila wütet ein blutiger Anti-Drogen-Krieg. Der Film beleuchtet das von Präsident Rodrigo Duterte angeordnete Morden von innen heraus. Der Film taucht in eine Welt ein, in der Verbrechen, Drogen und Politik eng verquickt sind.

23:50
I: Kate Moran, Pedro Casablanc, Christophe Paou, Yasin Houicha, Santi Pons, Younes Bouab; R: Lucie Borleteau... Folge 1; S1E1
FR

Auf offenem Meer, vor der Südküste Spaniens, überfallen Farid und ein gewisser Comandante das Boot des berüchtigten Drogenbarons El Feo. Im Feuergefecht wird ein Mann erschossen und der verletzte Farid geht über Bord. Der Comandante kann mit der Ladung des Bootes, zwei Tonnen Cannabis, entkommen. Auf der Spurensuche nach ihrem verschwundenen Mann erfährt Anna von Farids Doppelleben und seinen angehäuften Schuldenbergen.

00:40
I: Kate Moran, Pedro Casablanc, Christophe Paou, Yasin Houicha, Santi Pons, Younes Bouab; R: Lucie Borleteau... Folge 2; S1E2
FR

El Feo wird von seinem Cannabis-Lieferanten in Marokko darüber informiert, dass dieser ihn nicht mehr exklusiv mit dem erstklassigen Stoff versorgen will. Bei seiner Ärztin erfährt El Feo eine weitere schockierende Neuigkeit. In Paris schlägt sich Morphée derweil mit Familienproblemen herum und verheimlicht eine Affäre mit einem Mann. Der Dealer versucht weiterhin in Erfahrung zu bringen, was hinter der geplatzten Cannabis-Lieferung aus Spanien steckt, und macht Druck auf Shams.

01:35
I: Kate Moran, Pedro Casablanc, Christophe Paou, Yasin Houicha, Santi Pons, Younes Bouab; R: Lucie Borleteau... Folge 3; S1E3
FR

Farids Bruder Yassine taucht bei Anna in Marbella auf, nachdem er nach langer Haft aus dem Gefängnis entlassen worden ist. Yassine bereitet mit seinem alten Freund Mirko einen Überfall auf den Comandante vor, um das gestohlene Cannabis zurückzuholen und es Shams auszuhändigen. Bei dem Überfall können sie die Ware sichern, aber der Comandante wird getötet und Yassine schwer verletzt. Mirko und Shams bringen ihn ausgerechnet zu Anna.

02:25
DE

Die Dokumentation geht den sagenumwobenen Stätten unterhalb Moskaus auf den Grund. Angeblich schlummern dort Geheimnisse, die Russland bislang wohl gehütet hat. So soll es mehrer Fluchtwege, Bunker und sogar eine geheime Metro geben.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1978; E1945
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Cyril Leuthy... FR

Ihre Stimme hat viele bezaubert - Chansonsängerin Barbara war bescheiden und talentiert. 2017 jährt sich ihr Todestag zum 20. Mal. Doch noch immer wird sie als Virtuosin gefeiert, die es mit den Größen des französischen Chansons aufgenommen hat.