Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:20
I: Ronja Von Rönne; R: Dominik Bretsch... Pessimismus: Wird doch eh nix!; S7E38
DE

Wenn man die Nachrichten sieht, scheint schon wieder alles den Bach runterzugehen: Klimawandel, Trump, Tod und Verderben. Ist Pessimismus die einzig vernünftige Haltung in einer schlechten Welt? Diese Fragen stellt sich Ronja in dieser Folge von Streetphilosophy.

06:50
R: Emmanuel Descombes... Portugal - Serra da Estrela; FR

Die Bergkette Serra da Estrela (zu Deutsch Stern-Gebirge) durchzieht seit mehr als 650 Millionen Jahren das portugiesische Festland. Es ist das höchste Gebirge des Landes und beherbergt Portugals einziges Skigebiet. Der Naturpark Parque Natural da Serra da Estrela umfasst mehr als 10.000 Hektar. In seinen verschiedenen Ökosystemen, die aufgrund der Höhe und des unbeständigen Klimas großen Schwankungen unterworfen sind, finden sich zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten, zum Beispiel die Iberische Gebirgseidechse, die nur hier vorkommt.

07:05
Folge 1319; E1274
DE. Folge 1319; E1274
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
GB

Ein riesiges Loch öffnet sich plötzlich im Boden und verschluckt Häuser, Autos und Menschen, ohne Vorwarnung. Ein sogenanntes Sinkhole beziehungsweise Sinkloch, ein Hohlraum im Untergrund, ist entstanden. Wie aber kommt es zu derartigen Erdfällen? Mit bestürzenden Echtzeit-Videos von Augenzeugen dokumentiert die Sendung, was passiert, wenn sich plötzlich gewaltsam ein Abgrund auftut und den Menschen förmlich der Boden unter den Füßen weggerissen wird. Wissenschaftler erklären die Kräfte, die für die Entstehung von Sinklöchern verantwortlich sind.

08:00
I: Ville Haapasalo; R: Nanna Tulikoura... Armenische Impressionen; S1E7
FI

Der finnische Schauspieler Ville Haapasalo lädt zu einer zehnteiligen Entdeckungsreise durch den Kaukasus ein. Das beeindruckende Gebirge bildet mit seinen über 5.000 Meter hohen Gipfeln die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien. Vor dieser atemberaubenden Naturkulisse zeigt die Dokumentationsreihe die vielfältigen Gesichter des Kaukasus und stellt seine bewegte Geschichte und seine Bewohner vor. Nach einer langen Fahrt durch den äußersten Süden des Kaukasus entlang der türkischen Grenze erreicht Ville Haapasalo Armenien.

08:45
R: Fabrice Michelin... Alfred de Vignys Charente / Brasilien / Yorkshire; FR

(1): Alfred de Vignys ewige Charente (2): Marajó, die unbezwingbare Insel (3): Yorkshire: Das Geheimnis von Cottingley.

09:40
R: Stefan Richts... Chile, die Leuchttürme am Ende der Welt; DE. Chile, die Leuchttürme am Ende der Welt; FR

Leuchttürme im Süden von Chile - an spektakulären Küsten sichern sie die Schifffahrt und die Landesgrenze. Ob im Norden Feuerlands oder an den Eisfeldern am Beagle Kanal - im rauen Klima Patagoniens sind sie Außenposten des chilenischen Staates. Die Marine ist für die Instandhaltung und die Versorgung der Leuchttürme und ihrer Besatzungen zuständig. Viele Leuchttürme sind bemannt, mit Marineangehörigen und ihren Familien. Geo Reportage hat die einsamen Leuchtturmwärter besucht.

10:35
R: Wolfgang Mertin... Der Kosakenpriester vom Don; DE. Der Kosakenpriester vom Don; FR

Nachdem das Kosakentum 70 Jahre lang in der Sowjetunion verboten war, ist es nun in Russland wieder da. An den Ufern des Don erklingen wieder die alten Lieder. Erwachen soll auch das alte Bündnis der Kosaken mit der russisch-orthodoxen Kirche. Für den 52-jährigen russischen Erzpriester Oleg ist das - nach Jahrzehnten des Atheismus im Land - eine wahre Herausforderung. In einem Ikonenbus ist Vater Oleg immer wieder für einige Tage zwischen Wolga und Don unterwegs. 360° Geo Reportage hat Vater Oleg bei seiner Reise begleitet.

11:30
I: Alfred De Montesquiou; R: Xavier Lefebvre... Der Urwald; S1E1
FR

Vom Äquator bis zum Kap Hoorn: Auf einer Reise durch Südamerika geht der französische Journalist Alfred de Montesquiou der Frage nach, wie sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen kann. In der fünfteiligen Dokumentationsreihe werden fünf Biotope der Superlative vorgestellt: der größte Regenwald, der wasserreichste Fluss, der längste Gebirgszug, die trockenste Wüste und die südlichste Landmasse der Erde. In dieser Folge führt die Reise in den Urwald.

12:15
Eingesperrt und ausgeliefert - Über den Anstieg häuslicher Gewalt in Frankreich; S1
DE

Seit mehr als einem Monat sind die Franzosen bei sich zuhause eingesperrt. Die Spannungen zwischen den Paaren verschärfen sich. Was Psychologen befürchtet hatten, ist eingetreten: Die häusliche Gewalt nahm dramatisch zu, die Notrufe bei der Polizei stiegen je nach Region um 30, 50, bis hin zu 80 Prozent. Überall in Frankreich vervielfachen Vereine zum Schutz der Frauen in diesen Zeiten der Ausgangssperre wegen des Coronavirus die Zahl der sicheren Zufluchtsorte in Frauenhäusern und Hotels. Aber an vorderster Front steht die Polizei...

12:50
I: Emilie Aubry... E21
FR

Was wäre, wenn man Sport weltweit als politisches Instrument nutzen würde? Ausgehend von den Olympischen Spielen, die als Fortsetzung der Machtkämpfe der Staaten in der Arena angesehen werden können, zeigt diese Folge, dass es zu Zeiten von Globalisierung und Soft Power durchaus eine Geopolitik des Sports gibt.

13:00
R: Fabrice Michelin... La Plata, Pettorutis Argentinien / Die Extremadura / Edinburgh; FR

(1): La Plata, das ideale Argentinien von Pettoruti (2): Die Extremadura in der Zeit des römischen Hispaniens (3): Edinburgh: Elementar, mein lieber Bell!

13:40
I: Aure Atika, Nicolas Bauwens, Tommy Lee Baik, Ilian Bergala, Pierre Cartonnet, Marie Denarnaud; R: Christophe Charrier... FR

Es ist eine erste große Liebe, die alles überflügelt und eine Nacht, die alles zerstört. Es ist ein Leben, das für immer verändert ist. Der 15-jährige Jonas hat in der Schule wenige Freunde. Doch als der rebellische Nathan in seine Klasse kommt, ändert sich alles. Vom ersten Moment an fühlen sich die Jungen zueinander hingezogen. Die beiden werden unzertrennlich. Bis plötzlich nach einer Nacht nichts mehr so ist, wie es war. 18 Jahre später ist Jonas nicht wiederzukennen.

15:05
R: Peter Bardehle, Sebastian Lindemann... S1
DE

Die Alpen - Unsere Berge von oben ist eine faszinierende Reise über das Dach Europas: Der Blick aus der Vogelsicht eröffnet ganz neue Perspektiven der majestätischen und vielfältigen Welt der Alpen. Unsere Heimat, die wir glauben zu kennen, ist von oben kaum wiederzuerkennen: Serpentinen werden zu abstrakten Gemälden, Bilder von Felsformationen erinnern an Mondlandschaften und Bergdörfer sehen aus wie Puppenhäuser. Mit der Cineflex-Kamera werden in der Dokumentation von Peter Bardehle die schönsten Gipfel, Täler und Landschaften der Alpen spektakulär in Szene gesetzt.

16:50
Zwischen Funkloch und 5G - Wie gut ist unsere Netzabdeckung?; E195
DE

In Frankreich und Deutschland gibt es immer noch Funklöcher. Was wird getan, um sie zu stopfen? Und was bringt der neue Mobilfunkstandard 5G? Das kleine Dorf Brenschede bei Sundern liegt in einem Funkloch in Deutschland. Die Dorfbewohner müssen zum Telefonieren und Daten empfangen auf einen Hügel steigen. Die Xenius-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug begleiten sie dabei und erfahren, welche Schwierigkeiten ein Leben ohne Mobilfunk in Alltag und Beruf bereitet. Die Netzanbieter weigern sich, hier einen Funkmast aufzustellen, da er für sie nicht rentabel ist.

17:20
R: Agnes Molia... Troja - Auf den Spuren eines Mythos; FR

In der Türkei haben Wissenschaftler womöglich eine der ältesten archäologischen Kontroversen beendet. Sie sind sich sicher: Hisarlik am Eingang der Dardanellen-Meerenge ist das mythische Troja, die Stadt, die Homer zur Ilias inspirierte, einem der wichtigsten Epen der griechischen Antike. Homer hat die Geschichte des Trojanischen Kriegs etwa 800 vor Christus aufgeschrieben, also rund 400 Jahre nach dem angeblichen Ereignis.

17:50
R: Susanne Gebhardt... LU

Das Südelsass punktet mit der Vielfalt seiner Landschaft - von den Rebbergen an der Elsässischen Weinstraße über die Gipfel der Vogesen bis in die quirlige Stadt Mulhouse. Die Dokumentation zeigt, wie facettenreich der französische Nordosten ist, und sie stellt Menschen vor, in deren Alltag die elsässische Identität eine spürbare Rolle spielt.

18:30
I: Susanne Gebhardt... LU

Die Dokumentation ist ein Streifzug durch das Elsass mit seinen abwechslungsvollen Landschaften und der Europa-Metropole Straßburg. Sie porträtiert außerdem Menschen, in deren Alltag die elsässische Identität spürbar wird.

19:20
vom 25.05.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Babys ohne Arme - Rätsel um Neugeborene in Frankreich; S1
DE

In einem Gelsenkirchener Krankenhaus kommen innerhalb weniger Wochen drei Babys mit einer Handfehlbildung zur Welt. Die Ursachen sind unbekannt, auch die Klinikärzte können nur rätseln. Die Kölner Hebamme Sonja Liggett-Igelmund glaubt nicht an einen Zufall. Sie bringt den Fall an die Öffentlichkeit und begibt sich auf Spurensuche.

20:15
I: Christian Friedel, Leonie Benesch, Ulrich Tukur, Ursina Lardi, Burghart Klaußner, Steffi Kühnert; R: Michael Haneke... AT. FR. DE. IT

Seltsame Ereignisse erschüttern den Frieden einer kleinen protestantischen Gemeinde Norddeutschlands: Der Arzt verletzt sich bei einem ominösen Reitunfall, eine Arbeiterin stürzt zu Tode, ein kleiner Junge wird schwer misshandelt und eine Scheune angezündet. Haben die unerklärlichen Unfälle tatsächlich nichts miteinander zu tun, oder sind sie vielleicht Vorboten eines noch größeren Unheils, vor dem alle die Augen verschließen? Präzise, abgründig und bildgewaltig: Michael Hanekes Meisterwerk sucht nach Erklärungen für die Heraufkunft des Faschismus aus dem Geist preußisch-protestantischer Untugenden.

22:30
I: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Barry Shabaka Henley, Method Man, Chasten Harmon, William Jackson Harper; R: Jim Jarmusch... US. DE. FR

Paterson ist ein wortkarger Busfahrer in einer Kleinstadt in New Jersey, die genauso heißt wie er. Sein Alltag ist vom immer gleichen Rhythmus geprägt. In den Arbeitspausen schreibt er feinfühlige Gedichte, zu denen ihn die Gespräche der Fahrgäste inspirieren. Seine Frau Laura ist das komplette Gegenteil von ihm: quirlig und stets bereit, etwas Neues anzufangen. Ständig versucht sie ihren Mann zu überzeugen, seine Gedichte doch endlich zu veröffentlichen. Jim Jarmusch schuf mit Paterson ein Filmgedicht, das von der Poesie des Alltags erzählt.

00:25
I: Douglas Fairbanks, Julanne Johnston, Anna May Wong, Sojin, Snitz Edwards, Charles Belcher; R: Raoul Walsh... US

Der Dieb von Bagdad ist eine veritable Filmfantasie, in der Regisseur Raoul Walsh (1887-1980) zusammen mit dem erfindungsreichen Filmarchitekten William Cameron Menzies (1896-1957) alle denkbaren Tricks und Effekte einsetzte, um eine Episode aus Tausendundeiner Nacht auf die Leinwand zu bringen: Ein Straßendieb konkurriert in Bagdad mit drei Prinzen aus Persien, Indien und der Mongolei, die alle um die Hand der Tochter des Kalifen anhalten. Ein Klassiker des US-amerikanischen Fantasyfilms, auf ARTE mit der rekonstruierten Originalmusik von Mortimer Wilson.

03:00
I: Alfred De Montesquiou; R: Xavier Lefebvre... Wüsten; S1E4
FR

Auf dem südamerikanischen Kontinent befindet sich eine der trockensten Zonen der Erde: die Atacama-Wüste. In dieser Folge geht es um die Frage, wie das Leben in dieser beeindruckenden, aber feindlichen Umgebung seinen Platz finden konnte.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2025; E1992
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:32
R: Emilie Sengelin, Amandine Fredon... Warum sind Jugendliche so lasch?; S1E24
FR

Sie fläzen auf dem Sofa herum und bringen kaum ein Wort heraus - warum sind Jugendliche eigentlich so lasch? Die Wissenschaft kennt die Antwort, Professor Schnauzbart auch: mit Verspätung wachsendes Kleinhirn, krumme Lendenwirbel, chaotische Hormone - es gibt also mildernde Umstände!

05:00
Christian Flake Lorenz und Joey Kelly; E143
DE

Christian Flake Lorenz, Keyboarder der Band Rammstein, trifft auf Joey Kelly, Sänger und Gitarrist der legendären Kelly Family, Ausdauersportler und Motivationscoach. Flake kam 1994 als Keyboarder der Ost-Berliner Punkband Feeling B zur Rockband Rammstein. Die Kelly Family war der erfolgreichste deutsche Pop-Act der 90er Jahre. Mit ihrem Hippie-Charme traf die Band einen Nerv, die Sehnsucht nach heiler Welt. Als Familie sangen sie von Liebe und Frieden. Aufgewachsen ist Joey als Nomade auf den Straßen Europas. Eine Begegnung der Kontraste, aber auch überraschender Gemeinsamkeiten.

06:20
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Portugal: Madeira; FR

Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie Wie das Land, so der Mensch die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

06:40
Zwischen Funkloch und 5G - Wie gut ist unsere Netzabdeckung?; E195
DE

In Frankreich und Deutschland gibt es immer noch Funklöcher. Was wird getan, um sie zu stopfen? Und was bringt der neue Mobilfunkstandard 5G? Das kleine Dorf Brenschede bei Sundern liegt in einem Funkloch in Deutschland. Die Dorfbewohner müssen zum Telefonieren und Daten empfangen auf einen Hügel steigen. Die Xenius-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug begleiten sie dabei und erfahren, welche Schwierigkeiten ein Leben ohne Mobilfunk in Alltag und Beruf bereitet. Die Netzanbieter weigern sich, hier einen Funkmast aufzustellen, da er für sie nicht rentabel ist.

07:10
Folge 1320; E1275
DE. Folge 1320; E1275
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Carmen Butta... Amas Welt, das neue Ghana; DE. Amas Welt, das neue Ghana; FR

Ama Boamah gehört zu einer neuen Generation Frauen in Ghana: Nach einem Fotografiestudium im Ausland ist sie voller Pläne nach Hause zurückgekehrt. Heute, mit Anfang 30, besitzt sie in der expandierenden Hauptstadt Accra die erste Fabrik für Biosäfte. Die dreifache Mutter ist eine Pionierin, die das für Ghana noch neue Konzept von Bionahrung und von Recycling gegen viele Widerstände durchgesetzt hat. Auch im Privatleben geht Ama einen unkonventionellen Weg: Auf der eigenen Hochzeit schafft sie es, sich gegen die Zwänge ihrer traditionellen Großfamilie zu Wehr zu setzen.

08:00
I: Ville Haapasalo; R: Nanna Tulikoura... Am Sewansee in Armenien; S1E8
FI

Der finnische Schauspieler Ville Haapasalo lädt zu einer zehnteiligen Entdeckungsreise durch den Kaukasus ein. Das beeindruckende Gebirge bildet mit seinen über 5.000 Meter hohen Gipfeln die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien. Vor dieser atemberaubenden Naturkulisse zeigt die Dokumentationsreihe die vielfältigen Gesichter des Kaukasus und stellt seine bewegte Geschichte und seine Bewohner vor. Der Kaukasus-Reisende Ville Haapasalo wird von einem Wunderkind im Schach geschlagen und macht sich auf zum Sewansee.

08:45
R: Fabrice Michelin... La Plata, Pettorutis Argentinien / Die Extremadura / Edinburgh; FR

(1): La Plata, das ideale Argentinien von Pettoruti (2): Die Extremadura in der Zeit des römischen Hispaniens (3): Edinburgh: Elementar, mein lieber Bell!

09:45
R: Vincent Perazio... FR

Auf einer sechstägigen Expedition bezwingen drei Wissenschaftler den Montblanc, der als Herzstück der Alpen gilt. Mit rund 4.810 Meter Höhe steht der weiße Riese für die schiere Urgewalt der Natur. Die Besteigung des Bergmassivs ist ein einzigartiges Erlebnis und gibt Einblicke in die letzten 240 Millionen Jahre Evolutionsgeschichte. Der Dokumentarfilm Labor Montblanc liefert einen fachübergreifenden Bericht über einen der berühmtesten Zeitzeugen unseres Planeten.

11:20
FR

Seit dem 8. Jahrhundert werden die Samurai als todesmutige Elitekrieger verehrt. Ihre überragende Kampfkunst, ihr ungewöhnlicher Mut und vor allem ihr spezieller Ehrenkodex sind weltbekannt. Aber sind die fernöstlichen Ritter wirklich die Helden aus dem Bilderbuch? Der Film zeigt die unbekannte, dunkle Seite der Samurai - eine faszinierende Welt von unvorstellbarer Grausamkeit, kaltblütiger Intrigen und verbotener Liebe.

12:15
Babys ohne Arme - Rätsel um Neugeborene in Frankreich; S1
DE

In einem Gelsenkirchener Krankenhaus kommen innerhalb weniger Wochen drei Babys mit einer Handfehlbildung zur Welt. Die Ursachen sind unbekannt, auch die Klinikärzte können nur rätseln. Die Kölner Hebamme Sonja Liggett-Igelmund glaubt nicht an einen Zufall. Sie bringt den Fall an die Öffentlichkeit und begibt sich auf Spurensuche.

12:50
I: Emilie Aubry... Das Ende der Kohle?; FR

Heute setzen die Volkswirtschaften vor allem auf erneuerbare Energien, Erdöl und Erdgas. Doch auch Kohle spielt im weltweiten Energiemix weiter eine wichtige Rolle. Dank ihres hohen Kohlenstoffgehalts hat Kohle einen hervorragenden Heizwert und eine sehr gute Energieausbeute. Aber ihr Einsatz geht zulasten der Umwelt. Immerhin entfällt die Hälfte aller CO2-Emissionen der Energiebranche auf Kohle. Warum ist ihr Ende dennoch nicht abzusehen?

13:00
R: Fabrice Michelin... Tadao Andos Osaka / Angola / Albanien; FR

(1): Das minimalistische Osaka von Tadao Ando (2): Angola: Im Herzen des Königreichs Kongo (3): Albanien: Der Stratege von Korca.

13:45
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Sandra Andreis, Ane Dahl Torp, Stefan Gödicke, Saga Samuelsson; R: Mattias Ohlsson... Im Schatten der Macht; S6E1
SE

Eine Gartenparty in Sandhamn findet ein tragisches Ende: Die Sauna der eben erst eingeweihten Villa von Carsten und Celia Larsson geht in Flammen auf. In den Überresten finden die Ermittler Thomas Andreasson und Mia Holmgren eine verbrannte Leiche. Könnte es sich bei dem Toten um den Gastgeber selbst handeln? Denn Carsten ist nicht nur seit dem Abend spurlos verschwunden, sondern auch überall unbeliebt. Doch die Ermittler stoßen auch noch auf einen ominösen russischen Partygast, den angeblich keiner kennt. Hat er etwas mit dem Mord zu tun?

15:15
I: Yeon-Kyu Lee; R: Yeon-Kyu Lee... Teil 1; KR

Die zweiteilige Naturdokumentation führt in faszinierenden Bildern in die Provinz Chungcheongbuk-do im Zentrum Südkoreas. Sie vereint außergewöhnliche Beobachtungen von Tieren mit kontemplativen Aufnahmen der unberührten Natur: Die visuell überwältigenden Bilder - teils gefilmt in Makro- beziehungsweise Zeitrafferaufnahmen - erspüren das Sonnenlicht in den Zweigen, die Grashalme im Wind, sie zeigen winzige Regentropfen, die bei ihrem Aufprall Pilzsporen freisetzen, oder Tiere, die auf wunderbare Weise in der Wildnis überleben - eine bildgewaltige Ode an die Natur.

16:00
I: Yeon-Kyu Lee; R: Yeon-Kyu Lee... Teil 2; KR

Die zweiteilige Naturdokumentation führt in faszinierenden Bildern in die Provinz Chungcheongbuk-do im Zentrum Südkoreas. Sie vereint außergewöhnliche Beobachtungen von Tieren mit kontemplativen Aufnahmen der unberührten Natur: Die visuell überwältigenden Bilder - teils gefilmt in Makro- beziehungsweise Zeitrafferaufnahmen - erspüren das Sonnenlicht in den Zweigen, die Grashalme im Wind, sie zeigen winzige Regentropfen, die bei ihrem Aufprall Pilzsporen freisetzen, oder Tiere, die auf wunderbare Weise in der Wildnis überleben - eine bildgewaltige Ode an die Natur.

16:55
Sterilisation - Besser als ihr Ruf!; E196
DE

Würden Sie sich sterilisieren lassen? In Europa lautet bei vielen Menschen die Antwort: nein. Nur wenige Frauen und Männer lassen eine Sterilisation vornehmen. Weltweit hingegen ist die Sterilisation bei Frauen die gängigste Verhütungsmethode. Sie ist sogar sicherer und kostengünstiger als viele andere Verhütungsmittel. Ist die Sterilisation vielleicht besser als ihr Ruf? Moderation: Emilie Langlade und Adrian Pflug.

17:20
R: Agnes Molia... Das Pompeji Japans - Ichijodani; FR

In Ichijodani, westlich von Tokio, fand man unter Reisplantagen eine mittelalterliche Stadt. Den Archäologen offenbarte sich eine intakte Siedlung aus dem 16. Jahrhundert mit Straßen, Häusern und einem Palast. Manche Wissenschaftler bezeichnen die Stadt sogar als das Pompeij Japans. Teezeremonie, Gartenkunst und landestypischer Städtebau - die Fundstücke zeugen von alten Traditionen, die in Japan noch heute lebendig sind.

17:50
R: Susanne Gebhardt... LU

Die einstige Industrieregion Lothringen überrascht mit abwechslungsreichen Landschaften: von den Hochweiden der Vogesen über Wälder und wilde Flüsse bis hin zu zahlreichen Seen. Die Dokumentation gleicht einer Entdeckungsreise und zeigt in spektakulären Luftaufnahmen, wie facettenreich die Region im französischen Nordosten ist.

18:30
R: Tobias Mennle... DE

Das Elsass ist eine ganz besondere Region im Herzen Europas, in der es noch wahre Naturschätze in großer Vielfalt gibt. Zwischen Rhein und Vogesen treffen Wärme und Farbenpracht des Mittelmeers auf ein eisiges Gebirge. Hier liegen inmitten der Kulturlandschaft sehr unterschiedliche Lebensräume. Der Film beobachtet die Tierfamilien bei ihrem Überlebenskampf vom Frühling bis in den Spätsommer und die Zuschauer erleben die spannendsten und schönsten Momente.

19:20
vom 26.05.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Tod im Paradies - Kampf um Wildtiere in den Niederlanden; S1
DE

Eddy Nagel schießen die Tränen in die Augen, wenn er seine Fotos von verhungernden Wildpferden anschaut. Für das Tierleid machen er und andere niederländische Tieraktivisten die Politik und Forstverwaltung verantwortlich. Sie haben vor 20 Jahren ein grausames Experiment gestartet, sagt Nagel. Der Streit entzündet sich am Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen nordwestlich von Amsterdam. Auf Land, das dem Meer abgerungen wurde, wollte man die Natur sich selbst überlassen und eine niederländische Wildnis erschaffen. Rotwild, Rinder und Wildpferde wurden vor 25 Jahren ausgesetzt, damit die Vegetation kurz blieb.

20:15
R: Kirsten Esch... AT

Im Jahr 2020 wird die Antibabypille 60. Sie hat die Beziehung der Geschlechter revolutioniert. Durch die Pille entstand Freiheit, doch heute suchen immer mehr Frauen die Freiheit von der Pille. Und sie fragen: Warum gibt es nicht die Pille für den Mann? Weltweit forschen Wissenschaftler an der Pille für den Mann - und am Ende steht eine überraschende Entdeckung: Es gibt sie schon lange, die hormonelle und nicht-hormonelle Verhütung für den Mann. Und sie wird schon seit 50 Jahren erfolgreich genutzt.

21:45
R: Don Kent... Die Welle' (1965-1969); E1
FR. Die Welle' (1965-1969); E1
DE

1968 - ein Jahr, das sich als Synonym für die größte globale Jugendprotestbewegung des 20. Jahrhunderts in das kollektive Gedächtnis eingeschrieben hat. Ob in San Francisco, Tokio, Paris, Prag, Sao Paulo, Algier, Berlin oder London - überall auf der Welt protestierten junge Menschen gegen festgefahrene gesellschaftliche Strukturen und Unterdrückung.

23:25
R: Don Kent... Die Explosion' (1970-1975); E2
FR. Die Explosion' (1970-1975); E2
DE

Der anhaltende brutale Krieg in Vietnam führt bei vielen Protestakteuren zu Verbitterung und der utopische Traum einer anderen Gesellschaft droht zu platzen. Gleichzeitig nehmen staatliche Repressionen in vielen Ländern wie Japan, Frankreich oder Italien zu und führen zu einer weiteren Radikalisierung in Teilen der Linken. Der Terror der Roten Armee Fraktion (RAF) erschüttert Deutschland, und Italien droht im Würgegriff zwischen staatlich organisiertem Terror und der Gewalt der Roten Brigaden zu zerbrechen. Andere Teile der 68er-Bewegung machen sich nach der gescheiterten Revolution auf den langen Weg durch die Institutionen.

01:05
Kolumbien: Der Hunger gefährdet den Frieden; FR

Themen u.a.: * Kolumbien: Der Hunger gefährdet den Frieden * Nigeria: Covid-19 und der Fluch des schwarzen Goldes * USA: Michael, der Soldier of Fortune.

01:55
Die Beschleunigung der Welt - Von der Sonnenzeit zur Nanosekunde; E226
FR

Die heutige Gesellschaft ist von Eile und Rasanz geprägt, und trotz des technologischen Fortschritts hat jeder ständig das Gefühl, kaum noch Schritt halten zu können. Die Sendung zeichnet die Etappen dieser in der Tat unglaublichen Entwicklung nach - ist es doch noch nicht allzu lange her, dass sich die Menschen nach der Sonne richteten, weil es noch nicht einmal Uhren gab. Von der Zeit der Sonnenuhren bis zur Zeitrechnung in Nanosekunden zeigt Mit offenen Karten, wie das Diktat der Dringlichkeit letztlich zu einer unstillbaren Sehnsucht nach Langsamkeit führt.

02:10
I: Alfred De Montesquiou; R: Xavier Lefebvre... An der Südspitze; S1E5
FR

Vom Äquator bis zum Kap Hoorn: Auf einer Reise durch Südamerika geht der französische Journalist Alfred de Montesquiou der Frage nach, wie sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen kann. In der fünfteiligen Dokumentationsreihe werden fünf Biotope der Superlative vorgestellt: der größte Regenwald, der wasserreichste Fluss, der längste Gebirgszug, die trockenste Wüste und die südlichste Landmasse der Erde. In dieser Folge führt die Reise an den südlichsten Punkt Südamerikas.

02:55
R: Emmanuel Descombes, Didier Fassio... La Réunion: Vulkane und Talkessel; FR

Vor drei Millionen Jahren entstand durch Vulkanausbrüche in den Tiefen des Indischen Ozeans die Insel La Réunion. Seit 2010 gehören ihre Landschaften zum UNESCO-Weltnaturerbe. Noch heute haben Vulkane die Kraft, das Gesicht der Erde zu verändern. Der älteste Vulkan von La Réunion, der Piton des Neiges, ist inzwischen erloschen. Sein jüngerer Bruder, der rund 2.630 Meter hohe Piton de la Fournaise, ergießt seine Lavaströme jedoch regelmäßig über das ihn umgebende Hochplateau. Der Piton des Neiges formte auch die drei Talkessel Cilaos, Salazie und Mafate. Letzterer ist nur zu Fuß oder per Hubschrauber zugänglich.

03:25
R: Nicolas Thepot... Evangelikale / Coronavirus und Schulen; FR

Jeden Sonntagvormittag präsentiert Nora Hamadi das aktuelle Geschehen und wichtige Gesellschaftsthemen in Europa. Vox Pop mischt sich mutig ein und behandelt jede Woche zwei große gesellschaftliche Debatten in Form von Recherchen und im Interview mit dem Gast der Woche. * Evangelikale: Seid fruchtbar und mehret ? euer Vermögen! * Coronavirus und Schulen: Nicht alle auf einmal!

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2026; E1993
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
Um das Release ihres neuesten Albums Yasuke zu feiern, waren IAM am 3. Dezember 2019 zu Gast bei Dans le Club. Aber die Rapper aus Marseille kamen nicht alleine, sondern brachten ein paar Freunde mit: Said, Allen Akino, Relo und R.E.D.K. Ein Abend voller hochkarätiger Überraschungen.
06:15
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Portugal : Sintra; FR

Mit ihren Befestigungen, ihren Privatpalästen, ihren Barockresidenzen und ihrer Gartenkunst bietet die Region um die bezaubernde Stadt Sintra vor den Toren Lissabons eine außergewöhnliche Landschaft, die ganz der menschlichen Vorstellungskraft entsprungen ist. Hier erblickte König Manuel I. 1503 die heimkehrende Flotte Vasco da Gamas, der ausgezogen war, die Welt zu entdecken. Im 19. Jahrhundert waren es vom Geist der Romantik inspirierte Künstler, die sich in Sintra ausleben konnten.

06:45
Carte Blanche für Alexandre Jardin; FR. Carte Blanche für Alexandre Jardin; DE

Der Bürgermeister des Dorfes Les Voivres in den Vogesen, Michel Fournier, kämpft mit Leib und Seele gegen die Landflucht. Mit Engagement, Leidenschaft und vielen guten Argumenten ist es ihm gelungen, die Bevölkerung seiner Gemeinde zu verdoppeln, allen nationalen Trends in Frankreich zum Trotz. Der Schriftsteller Alexandre Jardin hat ein einfühlsames Porträt des Bürgermeisters Michel gedreht, eines Mannes der Tat, der auch gerne mal althergebrachte Gewissheiten ausblendet, um zu ganz neuen Ideen und Entschlüssen zu finden.

07:10
R: Dietrich Von Richthofen, Bernhard Rübe... Spanien, die Tradition der Menschentürme; DE. Spanien, die Tradition der Menschentürme; FR

Das Errichten haushoher Menschentürme, der Castells, ist in Katalonien zugleich sportlicher Wettkampf und tollkühne Tradition. Eine besonders wichtige Rolle beim Errichten der bis zu zwölf Meter hohen Castells kommt den beteiligten Kindern zu. Eine von ihnen ist Sofía. Die siebenjährige Katalanin zählt zu den besten Kindern ihres Teams, der Colla Vella Xiquets de Valls. Drei Mal pro Woche trainiert Sofía in der Kleinstadt Valls mit den anderen Kindern das Besteigen der Menschentürme.

07:55
I: Ville Haapasalo; R: Nanna Tulikoura... Auf Entdeckungstour durch Aserbaidschan; S1E9
FI

Der finnische Schauspieler Ville Haapasalo lädt zu einer zehnteiligen Entdeckungsreise durch den Kaukasus ein. Das beeindruckende Gebirge bildet mit seinen über 5.000 Meter hohen Gipfeln die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien. Vor dieser atemberaubenden Naturkulisse zeigt die Dokumentationsreihe die vielfältigen Gesichter des Kaukasus und stellt seine bewegte Geschichte und seine Bewohner vor. Die aktuelle Reiseetappe führt Ville Haapasalo ans Kaspische Meer nach Aserbaidschan, das reichste Land des Kaukasus.

08:45
R: Fabrice Michelin... Tadao Andos Osaka / Angola / Albanien; FR

(1): Das minimalistische Osaka von Tadao Ando (2): Angola: Im Herzen des Königreichs Kongo (3): Albanien: Der Stratege von Korca.

09:30
Grotten und blaue Löcher; S1E2
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Unter Wasser um die Bahamas und in Waldlichtungen auf den Inseln beherbergen Korallen- und Kalkgebirge das weltweit dichteste Höhlensystem. In diesen Höhlen haben sich Fledermäuse, Krebse, Eidechsen, Krabben und Schmetterlinge eingerichtet.

10:15
Im Reich der Mangroven; S1E1
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Das bis ins Wasser reichende Wurzelgeflecht der Mangroven schützt die Küsten der Bahamas vor Abtragung und mindert Orkanschäden. Die Mangroven bieten über 100 Arten einen idealen Lebensraum, in dem sich auch kleinere Tiere vor den großen Räubern verstecken können.

11:00
Korallen und Riffe; S1E3
CF

Auf den Bahamas befindet sich das drittgrößte Korallenriff der Erde und an der Ostküste von Andros die zweitgrößte Korallenformation auf der Nordhalbkugel. Die über 50 Korallenarten in dieser Region bilden einen lebenden Teppich und hinterlassen die berühmten Kalkskelette. Die Korallen leben in Symbiose mit Mikroalgen, die sie per Photosynthese ernähren. Auf diesem Gleichgewicht baut der Lebensraum der 150 heimischen Fischarten vom Jungfernfisch über den Papageienfisch bis zur Grundel auf.

11:45
R: Emmanuel Descombes... Das Wattenmeer; FR

Zwischen dem Festland und einer Kette dünenbestandener Inseln erstreckt sich von den Niederlanden bis nach Dänemark das Wattenmeer. Der karge und platte Landstrich, der seit Urzeiten den Gezeiten ausgesetzt ist, wurde 2009 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Das Wattenmeer ist das größte zusammenhängende Wattgebiet der Welt. In den vergangenen Jahrzehnten sind einige Inseln in der Nordsee verschwunden, andere wiederum haben sich neu gebildet und sind zu Ausflugszielen geworden.

12:15
Tod im Paradies - Kampf um Wildtiere in den Niederlanden; S1
DE

Eddy Nagel schießen die Tränen in die Augen, wenn er seine Fotos von verhungernden Wildpferden anschaut. Für das Tierleid machen er und andere niederländische Tieraktivisten die Politik und Forstverwaltung verantwortlich. Sie haben vor 20 Jahren ein grausames Experiment gestartet, sagt Nagel. Der Streit entzündet sich am Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen nordwestlich von Amsterdam. Auf Land, das dem Meer abgerungen wurde, wollte man die Natur sich selbst überlassen und eine niederländische Wildnis erschaffen. Rotwild, Rinder und Wildpferde wurden vor 25 Jahren ausgesetzt, damit die Vegetation kurz blieb.

12:50
I: Emilie Aubry... Migration in Afrika; E1
FR

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung kommen die meisten afrikanischen Migranten nicht über das Mittelmeer nach Europa, sondern lassen sich in anderen Teilen Afrikas nieder. Mit offenen Karten wirft einen Blick auf die Migrationsströme innerhalb Afrikas. Wie lassen sich Wirtschaftsmigranten, Flüchtlinge und Binnenvertriebene unterscheiden? Welche Rolle spielen demografische Entwicklung, Armut, Konflikte, Verstädterung und Klimawandel? Wie reagieren die einzelnen Aufnahmeländer und die Afrikanische Union? Die komplexen Migrationsströme auf diesem riesigen und heterogenen Kontinent stellen Afrika vor große Herausforderungen.

13:00
R: Fabrice Michelin... Kieslowskis Krakaus / Kolumbien / Quercy; FR

(1): Kieslowski: Die zwei Leben Krakaus (2): Kolumbien: Der Schatz von Mompox (3): Quercy und der gequälte Surrealist.

13:40
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Sandra Andreis, Stefan Gödicke, Ane Dahl Torp, Saga Samuelsson; R: Mattias Ohlsson... Im Namen der Wahrheit; S6E2
SE

Für die meisten Kinder, unter ihnen auch Noras Sohn Simon, ist das Segelcamp auf Sandöns Nachbarinsel Knarrholmen der Höhepunkt der Ferien. Nur der schüchterne Benjamin findet keinen Anschluss und wird von zwei älteren Jungs gemobbt. Bis Benjamin eines Morgens unauffindbar ist. Thomas Andreasson und Mia Holmgren nehmen die Ermittlungen auf. Noras Sohn Simon hat mehrmals einen Mann auf der Insel gesehen. Er identifiziert ihn als Pontus Lindqvist, der nach einer Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs erst seit kurzem wieder auf freiem Fuß ist. Für die Ermittler wird die Suche nach Benjamin zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

15:15
I: Lars Borchert, Uschi Müller... DE

Wer nach Uruguay reist, den überraschen unendliche Weiten und unberührte Natur. Es ist das kleinste spanischsprachige Land Südamerikas. Paisito nennen es seine Bewohner. ARTE zeigt in zwei Teilen die unbekannten Seiten des Landes, das einstmals als eines der reichsten der Welt galt. Die Dokumentation beginnt in der Hauptstadt und Art-déco-Metropole Montevideo, reist von dort aus in die Weiten des Landesinneren, besucht die größte Freilichtgalerie des Landes, entdeckt eines der ältesten Weingüter und die Kolonialstadt Colonia del Sacramento.

16:00
I: Lars Borchert, Uschi Müller... Kleines Land am großen Rio de la Plata; DE

Wer nach Uruguay reist, den überraschen unendliche Weiten und unberührte Natur. Es ist das kleinste spanischsprachige Land Südamerikas. Paisito nennen es seine Bewohner. ARTE zeigt in zwei Teilen die unbekannten Seiten des Landes, das einstmals als eines der reichsten der Welt galt. In der zweiten Folge heißt die erste Station der Reise Cabo Polonio. Das Hippie-Dorf an der Atlantikküste inmitten eines Nationalparks kommt ohne Straßen, Stromnetz und Wasserleitung aus. Weiter geht es durch die letzten Palmenhaine des Landes bis nach Fortaleza de Santa Teresa.

16:55
DNA - Von der Spur zum Täter; E176
DE

DNA-Spuren am Tatort: Wir kennen sie aus den zahlreichen Fernsehkrimis. Es gibt kaum eine Folge, in der DNA-Spuren keine Rolle spielen. Auch in der Realität liefern DNA-Spuren wertvolle Hinweise für die Ermittler. Dank moderner Technik können diese immer mehr aus den Spuren lesen. Doch was genau? Und wie kann eine DNA-Spur zum Täter führen? Auf der Suche nach Antworten, besuchen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Adrian Pflug das Institut für Rechtsmedizin der Universität Köln.

17:20
R: Agnes Molia... Hegra - Auf den Spuren der Nabatäer; FR

Im Norden des Hedschas, dem westlichen Teil der Arabischen Halbinsel, liegt die antike Stadt Hegra, die von Archäologen lange unbeachtet blieb. Dabei haben die Menschen der Antike in dieser Region, die zu den trockensten Gegenden der Welt zählt, beeindruckende Spuren hinterlassen: Rund hundert aus den Felsen gemeißelte Monumentalgräber aus der Zeit vom ersten vorchristlichen bis zum ersten nachchristlichen Jahrhundert zeugen von den Kulturpraktiken der Nabatäer.

17:50
Die Kykladen; S1E1
DE

Türkisblaues Meer, gleißende Sonne, feinsandige Strände und schroffe Felsen prägen die Vorstellungen von den Inseln Griechenlands. Die fünfteilige Reihe stellt die traumhaften Schauplätze einer lebendigen Kultur des Mittelmeerraums vor. Sie ist eine bildgewaltige Entdeckungsreise zu berühmten und vergessenen Orten am Rande Europas, in denen die Wiege der abendländischen Zivilisation stand. Die aktuelle Folge besucht die Kykladen im Herzen des Ägäischen Meeres, die mit ihren pittoresken Dörfern und lichtdurchfluteten Landschaften der Inbegriff des Inselparadieses sind.

18:30
Der Dodekanes; S1E2
DE

Türkisblaues Meer, gleißende Sonne, feinsandige Strände und schroffe Felsen prägen die Vorstellungen von den Inseln Griechenlands. Die fünfteilige Reihe stellt die traumhaften Schauplätze einer lebendigen Kultur des Mittelmeerraums vor. Sie ist eine bildgewaltige Entdeckungsreise zu berühmten und vergessenen Orten am Rande Europas, in denen die Wiege der abendländischen Zivilisation stand. Die Folge zeigt das Leben auf dem Dodekanes, einer vom griechischen Mutterland weit entfernten Inselgruppe, die direkt vor der südwestlichen Küste der Türkei liegt.

19:20
vom 27.05.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Die letzten Tage von Hasankeyf - Wie in der Türkei ein Welterbe im Wasser versinkt; S1
DE

Eyüp Agalday ist das jüngste von acht Kindern und das einzige in seiner Familie, das nicht in einer Höhle in Hasankeyf zur Welt kam. Viele Bewohner der legendären Siedlung waren noch vor einer Generation Halbnomaden. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich in der abgelegenen Region ein bescheidener Wohlstand entwickelt. Eyüp Agalday betrieb ein Café in den Felsen. Doch schon bald wird alles im Wasser des riesigen Stausees versinken.

20:15
I: Bérénice Bejo, Ali Mosaffa, Tahar Rahim, Pauline Burlet, Elyes Aguis, Jeanne Jestin; R: Asghar Farhadi... FR. IT

Vier Jahre nach der Trennung von Marie kommt Ahmad aus Teheran für die Scheidung nach Paris. Er ist nicht gerade begeistert, Maries neuen Freund Samir, von dem sie ein Kind erwartet, kennenzulernen. Samir ist mit seinem kleinen Sohn bereits in das Haus von Marie und deren beiden Töchtern eingezogen. Ahmad spürt schnell, dass die Beziehung zwischen Marie und ihrer Tochter Lucie deswegen sehr angespannt ist, und will zwischen beiden vermitteln. Doch schon bald kommt er einem Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur.

22:20
R: Priscilla Pizzato... FR

Ein Roman, der den Kreml zum Beben brachte: Das Stalingrad-Epos Leben und Schicksal des russischen Schriftstellers Wassili Grossman wurde noch vor jeglicher Veröffentlichung vom sowjetischen Geheimdienst KGB konfisziert und konnte erst Jahrzehnte später an die Öffentlichkeit gelangen. Der Roman spielt im Zweiten Weltkrieg und kritisiert unverblümt die Stalin-Diktatur. Seine historische Genauigkeit, seine politische Tragweite und seine tiefe Menschlichkeit machen Leben und Schicksal zum literarischen Meisterwerk.

23:20
I: Laetitia Dosch, Souleymane Seye Ndiaye, Grégoire Monsaingeon, Jean-Christophe Folly, Nathalie Richard, Marie Rémond; R: Léonor Serraille... FR. BE

Paula ist 31, war gerade in Mexiko und landet zurück in Paris ungebremst in einer Lebenskrise. Von ihrem Ex-Freund Joachim, einem erfolgreichen Fotografen, wird sie abgewiesen, und selbst ihre Mutter will sie nicht sehen. Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie alte Kontakte auf der Suche nach einem Schlafplatz ab. Erfolglos. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten. Paula organisiert sich einen Job als Kindermädchen, und als sie zusätzlich als Verkäuferin eingestellt wird, scheint es, als hätte sie ihr Leben wieder im Griff.

00:55
I: Ben Hopkins, Isa Çelik, Bilge Güler, Serhat Saymadi; R: Ben Hopkins... DE. TR

Ein Filmemacher soll in der türkischen Metropole Istanbul eine kleine Fernseh-Dokumentation über die Stadt drehen. Anfänglich filmt er die berühmten Orte und das tägliche Treiben, interviewt gewöhnliche und einzigartige Menschen. Aber bald zieht es ihn zu den unbekannten, düsteren, rätselhaften Seiten der Stadt und ihrer Geschichte, er bringt Geister und Geheimnisse ans Tageslicht, die unter anderem mit den vielen freilaufenden Katzen zu tun haben.

02:15
Lebensraum Sandbank; S1E4
CF

Rund um die Bahamas stehen der Sand und das Meerwasser in einer sehr komplexen Beziehung zueinander. Die unterschiedlichen Ökosysteme hängen mit der jeweiligen Wassertiefe zusammen. Wenn sich das Meer zurückzieht, graben sich manche Tierarten in den Sand ein, während andere, wie zum Beispiel die Meeresschnecken, sich am Meeresboden festsaugen. Bis zu 70 Prozent des braunen und rosafarbenen Sands sollen von Papageienfischen und ähnlichen Arten stammen.

03:00
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Portugal: Madeira; FR

Madeira, was auf Portugiesisch Holz' bedeutet, ist ein aus vier Inseln bestehender Archipel im Atlantik. Die Portugiesen bauten dort Zuckerrohr an, bevor sie die Pflanze zunächst in Brasilien und später in Afrika heimisch machten. Die Menschen haben hier winzige Terrassen angelegt, die durch kleine Kanäle bewässert werden. Sie ziehen sich über die ganze Insel und sorgen für eine gleichmäßige Verteilung des Niederschlags. Auf den Terrassen wurden Mangos, Wein und Avocados angebaut.

03:30
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2027; E1994
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:10
R: Emilie Sengelin, Amandine Fredon... Wann kommt ein echter Terminator?; S1E25
FR

Der Professor besucht Robotik-Experten und will wissen, ob schon bald ein echter Terminator kommt.

05:00
I: Silke Super... DE

Sänger und Gitarrist James Bagshaw und Bassist Tom Walmsley haben Temples 2012 in der englischen Kleinstadt Kettering zunächst als Studioprojekt gegründet. Und für ihre ersten Live-Auftritte kamen schnell ein Drummer und sowie Adam Smith hinzu.