Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:15
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Portugal : Sintra; FR

Mit ihren Befestigungen, ihren Privatpalästen, ihren Barockresidenzen und ihrer Gartenkunst bietet die Region um die bezaubernde Stadt Sintra vor den Toren Lissabons eine außergewöhnliche Landschaft, die ganz der menschlichen Vorstellungskraft entsprungen ist. Hier erblickte König Manuel I. 1503 die heimkehrende Flotte Vasco da Gamas, der ausgezogen war, die Welt zu entdecken. Im 19. Jahrhundert waren es vom Geist der Romantik inspirierte Künstler, die sich in Sintra ausleben konnten.

06:45
Carte Blanche für Alexandre Jardin; FR. Carte Blanche für Alexandre Jardin; DE

Der Bürgermeister des Dorfes Les Voivres in den Vogesen, Michel Fournier, kämpft mit Leib und Seele gegen die Landflucht. Mit Engagement, Leidenschaft und vielen guten Argumenten ist es ihm gelungen, die Bevölkerung seiner Gemeinde zu verdoppeln, allen nationalen Trends in Frankreich zum Trotz. Der Schriftsteller Alexandre Jardin hat ein einfühlsames Porträt des Bürgermeisters Michel gedreht, eines Mannes der Tat, der auch gerne mal althergebrachte Gewissheiten ausblendet, um zu ganz neuen Ideen und Entschlüssen zu finden.

07:10
R: Dietrich Von Richthofen, Bernhard Rübe... Spanien, die Tradition der Menschentürme; DE. Spanien, die Tradition der Menschentürme; FR

Das Errichten haushoher Menschentürme, der Castells, ist in Katalonien zugleich sportlicher Wettkampf und tollkühne Tradition. Eine besonders wichtige Rolle beim Errichten der bis zu zwölf Meter hohen Castells kommt den beteiligten Kindern zu. Eine von ihnen ist Sofía. Die siebenjährige Katalanin zählt zu den besten Kindern ihres Teams, der Colla Vella Xiquets de Valls. Drei Mal pro Woche trainiert Sofía in der Kleinstadt Valls mit den anderen Kindern das Besteigen der Menschentürme.

07:55
I: Ville Haapasalo; R: Nanna Tulikoura... Auf Entdeckungstour durch Aserbaidschan; S1E9
FI

Der finnische Schauspieler Ville Haapasalo lädt zu einer zehnteiligen Entdeckungsreise durch den Kaukasus ein. Das beeindruckende Gebirge bildet mit seinen über 5.000 Meter hohen Gipfeln die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien. Vor dieser atemberaubenden Naturkulisse zeigt die Dokumentationsreihe die vielfältigen Gesichter des Kaukasus und stellt seine bewegte Geschichte und seine Bewohner vor. Die aktuelle Reiseetappe führt Ville Haapasalo ans Kaspische Meer nach Aserbaidschan, das reichste Land des Kaukasus.

08:45
R: Fabrice Michelin... Tadao Andos Osaka / Angola / Albanien; FR

(1): Das minimalistische Osaka von Tadao Ando (2): Angola: Im Herzen des Königreichs Kongo (3): Albanien: Der Stratege von Korca.

09:30
Grotten und blaue Löcher; S1E2
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Unter Wasser um die Bahamas und in Waldlichtungen auf den Inseln beherbergen Korallen- und Kalkgebirge das weltweit dichteste Höhlensystem. In diesen Höhlen haben sich Fledermäuse, Krebse, Eidechsen, Krabben und Schmetterlinge eingerichtet.

10:15
Im Reich der Mangroven; S1E1
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Das bis ins Wasser reichende Wurzelgeflecht der Mangroven schützt die Küsten der Bahamas vor Abtragung und mindert Orkanschäden. Die Mangroven bieten über 100 Arten einen idealen Lebensraum, in dem sich auch kleinere Tiere vor den großen Räubern verstecken können.

11:00
Korallen und Riffe; S1E3
CF

Auf den Bahamas befindet sich das drittgrößte Korallenriff der Erde und an der Ostküste von Andros die zweitgrößte Korallenformation auf der Nordhalbkugel. Die über 50 Korallenarten in dieser Region bilden einen lebenden Teppich und hinterlassen die berühmten Kalkskelette. Die Korallen leben in Symbiose mit Mikroalgen, die sie per Photosynthese ernähren. Auf diesem Gleichgewicht baut der Lebensraum der 150 heimischen Fischarten vom Jungfernfisch über den Papageienfisch bis zur Grundel auf.

11:45
R: Emmanuel Descombes... Das Wattenmeer; FR

Zwischen dem Festland und einer Kette dünenbestandener Inseln erstreckt sich von den Niederlanden bis nach Dänemark das Wattenmeer. Der karge und platte Landstrich, der seit Urzeiten den Gezeiten ausgesetzt ist, wurde 2009 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Das Wattenmeer ist das größte zusammenhängende Wattgebiet der Welt. In den vergangenen Jahrzehnten sind einige Inseln in der Nordsee verschwunden, andere wiederum haben sich neu gebildet und sind zu Ausflugszielen geworden.

12:15
Tod im Paradies - Kampf um Wildtiere in den Niederlanden; S1
DE

Eddy Nagel schießen die Tränen in die Augen, wenn er seine Fotos von verhungernden Wildpferden anschaut. Für das Tierleid machen er und andere niederländische Tieraktivisten die Politik und Forstverwaltung verantwortlich. Sie haben vor 20 Jahren ein grausames Experiment gestartet, sagt Nagel. Der Streit entzündet sich am Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen nordwestlich von Amsterdam. Auf Land, das dem Meer abgerungen wurde, wollte man die Natur sich selbst überlassen und eine niederländische Wildnis erschaffen. Rotwild, Rinder und Wildpferde wurden vor 25 Jahren ausgesetzt, damit die Vegetation kurz blieb.

12:50
I: Emilie Aubry... Migration in Afrika; E1
FR

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung kommen die meisten afrikanischen Migranten nicht über das Mittelmeer nach Europa, sondern lassen sich in anderen Teilen Afrikas nieder. Mit offenen Karten wirft einen Blick auf die Migrationsströme innerhalb Afrikas. Wie lassen sich Wirtschaftsmigranten, Flüchtlinge und Binnenvertriebene unterscheiden? Welche Rolle spielen demografische Entwicklung, Armut, Konflikte, Verstädterung und Klimawandel? Wie reagieren die einzelnen Aufnahmeländer und die Afrikanische Union? Die komplexen Migrationsströme auf diesem riesigen und heterogenen Kontinent stellen Afrika vor große Herausforderungen.

13:00
R: Fabrice Michelin... Kieslowskis Krakaus / Kolumbien / Quercy; FR

(1): Kieslowski: Die zwei Leben Krakaus (2): Kolumbien: Der Schatz von Mompox (3): Quercy und der gequälte Surrealist.

13:40
I: Jakob Cedergren, Alexandra Rapaport, Sandra Andreis, Stefan Gödicke, Ane Dahl Torp, Saga Samuelsson; R: Mattias Ohlsson... Im Namen der Wahrheit; S6E2
SE

Für die meisten Kinder, unter ihnen auch Noras Sohn Simon, ist das Segelcamp auf Sandöns Nachbarinsel Knarrholmen der Höhepunkt der Ferien. Nur der schüchterne Benjamin findet keinen Anschluss und wird von zwei älteren Jungs gemobbt. Bis Benjamin eines Morgens unauffindbar ist. Thomas Andreasson und Mia Holmgren nehmen die Ermittlungen auf. Noras Sohn Simon hat mehrmals einen Mann auf der Insel gesehen. Er identifiziert ihn als Pontus Lindqvist, der nach einer Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs erst seit kurzem wieder auf freiem Fuß ist. Für die Ermittler wird die Suche nach Benjamin zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

15:15
I: Lars Borchert, Uschi Müller... DE

Wer nach Uruguay reist, den überraschen unendliche Weiten und unberührte Natur. Es ist das kleinste spanischsprachige Land Südamerikas. Paisito nennen es seine Bewohner. ARTE zeigt in zwei Teilen die unbekannten Seiten des Landes, das einstmals als eines der reichsten der Welt galt. Die Dokumentation beginnt in der Hauptstadt und Art-déco-Metropole Montevideo, reist von dort aus in die Weiten des Landesinneren, besucht die größte Freilichtgalerie des Landes, entdeckt eines der ältesten Weingüter und die Kolonialstadt Colonia del Sacramento.

16:00
I: Lars Borchert, Uschi Müller... Kleines Land am großen Rio de la Plata; DE

Wer nach Uruguay reist, den überraschen unendliche Weiten und unberührte Natur. Es ist das kleinste spanischsprachige Land Südamerikas. Paisito nennen es seine Bewohner. ARTE zeigt in zwei Teilen die unbekannten Seiten des Landes, das einstmals als eines der reichsten der Welt galt. In der zweiten Folge heißt die erste Station der Reise Cabo Polonio. Das Hippie-Dorf an der Atlantikküste inmitten eines Nationalparks kommt ohne Straßen, Stromnetz und Wasserleitung aus. Weiter geht es durch die letzten Palmenhaine des Landes bis nach Fortaleza de Santa Teresa.

16:55
DNA - Von der Spur zum Täter; E176
DE

DNA-Spuren am Tatort: Wir kennen sie aus den zahlreichen Fernsehkrimis. Es gibt kaum eine Folge, in der DNA-Spuren keine Rolle spielen. Auch in der Realität liefern DNA-Spuren wertvolle Hinweise für die Ermittler. Dank moderner Technik können diese immer mehr aus den Spuren lesen. Doch was genau? Und wie kann eine DNA-Spur zum Täter führen? Auf der Suche nach Antworten, besuchen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Adrian Pflug das Institut für Rechtsmedizin der Universität Köln.

17:20
R: Agnes Molia... Hegra - Auf den Spuren der Nabatäer; FR

Im Norden des Hedschas, dem westlichen Teil der Arabischen Halbinsel, liegt die antike Stadt Hegra, die von Archäologen lange unbeachtet blieb. Dabei haben die Menschen der Antike in dieser Region, die zu den trockensten Gegenden der Welt zählt, beeindruckende Spuren hinterlassen: Rund hundert aus den Felsen gemeißelte Monumentalgräber aus der Zeit vom ersten vorchristlichen bis zum ersten nachchristlichen Jahrhundert zeugen von den Kulturpraktiken der Nabatäer.

17:50
Die Kykladen; S1E1
DE

Türkisblaues Meer, gleißende Sonne, feinsandige Strände und schroffe Felsen prägen die Vorstellungen von den Inseln Griechenlands. Die fünfteilige Reihe stellt die traumhaften Schauplätze einer lebendigen Kultur des Mittelmeerraums vor. Sie ist eine bildgewaltige Entdeckungsreise zu berühmten und vergessenen Orten am Rande Europas, in denen die Wiege der abendländischen Zivilisation stand. Die aktuelle Folge besucht die Kykladen im Herzen des Ägäischen Meeres, die mit ihren pittoresken Dörfern und lichtdurchfluteten Landschaften der Inbegriff des Inselparadieses sind.

18:30
Der Dodekanes; S1E2
DE

Türkisblaues Meer, gleißende Sonne, feinsandige Strände und schroffe Felsen prägen die Vorstellungen von den Inseln Griechenlands. Die fünfteilige Reihe stellt die traumhaften Schauplätze einer lebendigen Kultur des Mittelmeerraums vor. Sie ist eine bildgewaltige Entdeckungsreise zu berühmten und vergessenen Orten am Rande Europas, in denen die Wiege der abendländischen Zivilisation stand. Die Folge zeigt das Leben auf dem Dodekanes, einer vom griechischen Mutterland weit entfernten Inselgruppe, die direkt vor der südwestlichen Küste der Türkei liegt.

19:20
vom 27.05.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Die letzten Tage von Hasankeyf - Wie in der Türkei ein Welterbe im Wasser versinkt; S1
DE

Eyüp Agalday ist das jüngste von acht Kindern und das einzige in seiner Familie, das nicht in einer Höhle in Hasankeyf zur Welt kam. Viele Bewohner der legendären Siedlung waren noch vor einer Generation Halbnomaden. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich in der abgelegenen Region ein bescheidener Wohlstand entwickelt. Eyüp Agalday betrieb ein Café in den Felsen. Doch schon bald wird alles im Wasser des riesigen Stausees versinken.

20:15
I: Bérénice Bejo, Ali Mosaffa, Tahar Rahim, Pauline Burlet, Elyes Aguis, Jeanne Jestin; R: Asghar Farhadi... FR. IT

Vier Jahre nach der Trennung von Marie kommt Ahmad aus Teheran für die Scheidung nach Paris. Er ist nicht gerade begeistert, Maries neuen Freund Samir, von dem sie ein Kind erwartet, kennenzulernen. Samir ist mit seinem kleinen Sohn bereits in das Haus von Marie und deren beiden Töchtern eingezogen. Ahmad spürt schnell, dass die Beziehung zwischen Marie und ihrer Tochter Lucie deswegen sehr angespannt ist, und will zwischen beiden vermitteln. Doch schon bald kommt er einem Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur.

22:20
R: Priscilla Pizzato... FR

Ein Roman, der den Kreml zum Beben brachte: Das Stalingrad-Epos Leben und Schicksal des russischen Schriftstellers Wassili Grossman wurde noch vor jeglicher Veröffentlichung vom sowjetischen Geheimdienst KGB konfisziert und konnte erst Jahrzehnte später an die Öffentlichkeit gelangen. Der Roman spielt im Zweiten Weltkrieg und kritisiert unverblümt die Stalin-Diktatur. Seine historische Genauigkeit, seine politische Tragweite und seine tiefe Menschlichkeit machen Leben und Schicksal zum literarischen Meisterwerk.

23:20
I: Laetitia Dosch, Souleymane Seye Ndiaye, Grégoire Monsaingeon, Jean-Christophe Folly, Nathalie Richard, Marie Rémond; R: Léonor Serraille... FR. BE

Paula ist 31, war gerade in Mexiko und landet zurück in Paris ungebremst in einer Lebenskrise. Von ihrem Ex-Freund Joachim, einem erfolgreichen Fotografen, wird sie abgewiesen, und selbst ihre Mutter will sie nicht sehen. Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie alte Kontakte auf der Suche nach einem Schlafplatz ab. Erfolglos. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten. Paula organisiert sich einen Job als Kindermädchen, und als sie zusätzlich als Verkäuferin eingestellt wird, scheint es, als hätte sie ihr Leben wieder im Griff.

00:55
I: Ben Hopkins, Isa Çelik, Bilge Güler, Serhat Saymadi; R: Ben Hopkins... DE. TR

Ein Filmteam bekommt von einem kleinen europäischen Sender den Auftrag, eine Reportage über das moderne Istanbul zu drehen: Fakten, Zahlen, Hochglanzbilder, flott geschnitten. Doch schon bald widersetzen sich sowohl die Stadt als auch der Regisseur dem Konzept. Im gedrehten Material tauchen Schatten auf, verschwommene menschliche Gestalten, die der Regisseur beim Dreh nicht bemerkt hat, als hätte die Kamera Geister aufgezeichnet. Immer mehr fühlt sich der Regisseur zu dieser Nachtseite der Stadt hingezogen, zu Istanbul als Stadt der Geister und der hoffnungslosen Liebe.

02:15
Lebensraum Sandbank; S1E4
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Die zahlreichen Sandbänke vor den Bahamas gehen zum Teil auf die Tätigkeit der Papageienfische zurück. Sie fressen die rund um die Korallenriffe lebenden Algen und schleusen winzige Korallenteile durch ihr Verdauungssystem. So entstehen jedes Jahr mehrere Tonnen Sand.

03:00
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Portugal: Madeira; FR

Madeira, was auf Portugiesisch Holz' bedeutet, ist ein aus vier Inseln bestehender Archipel im Atlantik. Die Portugiesen bauten dort Zuckerrohr an, bevor sie die Pflanze zunächst in Brasilien und später in Afrika heimisch machten. Die Menschen haben hier winzige Terrassen angelegt, die durch kleine Kanäle bewässert werden. Sie ziehen sich über die ganze Insel und sorgen für eine gleichmäßige Verteilung des Niederschlags. Auf den Terrassen wurden Mangos, Wein und Avocados angebaut.

03:30
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2027; E1994
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:10
R: Emilie Sengelin, Amandine Fredon... Wann kommt ein echter Terminator?; S1E25
FR

Schräges Schulfernsehen für Erwachsene: In Wer nicht fragt, stirbt dumm! liefert Professor Schnauzbart wissenschaftliche Erklärungen für kuriose Alltagsphänomene. Die schwarzhumorigen Animationen klären unter anderem auf, warum Kokosnüsse gefährlicher als Haie sind, welche Schlafgewohnheiten Ameisen haben und dass Raketenrucksäcke nicht nur Vorteile mit sich bringen. Professor Schnauzbart besucht Robotik-Experten und will herausfinden, ob schon bald ein echter Terminator kommt. Doch keine Angst: Eher wird euch ein Diskettenlaufwerk umbringen!

05:00
I: Silke Super... DE

Sänger und Gitarrist James Bagshaw und Bassist Tom Walmsley haben Temples 2012 in der englischen Kleinstadt Kettering zunächst als Studioprojekt gegründet. Und für ihre ersten Live-Auftritte kamen schnell ein Drummer und der Gitarrist und Keyboarder Adam Smith hinzu. Ihr Musikstil lässt sich als Vintage aus Psycho-Rock-Pop-Klängen bezeichnen. Mit ihrem Album Hot Motion machten Temples für ihre Fans im Berliner Szene-Club SchwuZ exklusiv Station.

06:20
R: Emmanuel Descombes... Spanien - Extremadura; FR

In der Extremadura im Südwesten Spaniens sind Regenfälle selten und Bäume rar. Dennoch ist gerade hier aus dem Zusammenspiel von Mensch und Natur eine außergewöhnliche Artenvielfalt entstanden. Die Landschaft ist durch und durch von Menschen erdacht und von Menschenhand geformt. Im Unterholz der verstreuten Haine wird Vieh- und Weidewirtschaft betrieben und wildwachsendes Waldmaterial geerntet. Diese Art der Bewirtschaftung existiert seit dem Mittelalter und wird von den Spaniern als Dehesa bezeichnet.

06:40
R: Nicolas Thepot... Computerspiele / Coronavirus: Das Ende des Tourismus?; FR

Themen: * Computerspiele: Goldesel in Krisenzeiten? Wenn es einen Wirtschaftszweig gibt, der nicht unter der Corona-Krise leidet, dann die Computerspiel-Branche! Im März erreichten die weltweiten Einnahmen ein nie dagewesenes Hoch von 9,3 Milliarden Euro. * Coronavirus: Das Ende des Tourismus? Geschlossene Grenzen, Ausgangssperren, schlechte Aussichten für Restaurants und Hotels ? Laut der Weltorganisation für Tourismus erlitten Anfang April 96% der touristischen Reiseziele Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise. Millionen Arbeitsplätze stünden auf der Kippe, so die Befürchtung. Moderation: Nora Hamadi.

07:15
R: Felix Thiemer... Kanada: Indianer schreiben Geschichte; DE. Kanada: Indianer schreiben Geschichte; FR

Viele der kanadischen First Nations' versuchen bis heute, ihre Traditionen und Bräuche zu bewahren, trotz staatlicher Willkür und Landverdrängung durch die Industrie. Die Xeni Gwet'in vom Stamm der Tsilhqot'in sind nun in einem historischen Gerichtsurteil zu Besitzern des Reservats erklärt worden, auf dem sie seit Jahrzehnten leben. Doch hilft ihnen ihr Sieg auch im Kampf gegen ein Minenprojekt, das neben einem ihrer heiligen Seen geplant wird?

08:00
I: Ville Haapasalo... Baku: Zwischen Tradition und Moderne; S1E10
FI

Der finnische Schauspieler Ville Haapasalo lädt zu einer zehnteiligen Entdeckungsreise durch den Kaukasus ein. Das beeindruckende Gebirge bildet mit seinen über 5.000 Meter hohen Gipfeln die natürliche Grenze zwischen Europa und Asien. Vor dieser atemberaubenden Naturkulisse zeigt die Dokumentationsreihe die vielfältigen Gesichter des Kaukasus und stellt seine bewegte Geschichte und seine Bewohner vor. Ville Haapasalo stattet auf seiner Sommerreise durch den Kaukasus auch Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, einen Besuch ab.

08:45
R: Fabrice Michelin... Kieslowskis Krakaus / Kolumbien / Quercy; FR

(1): Kieslowski: Die zwei Leben Krakaus (2): Kolumbien: Der Schatz von Mompox (3): Quercy und der gequälte Surrealist.

09:35
R: Alexis de Favitski... Der Carrera-See, Patagoniens blaues Wunder; S2E1
FR

Der Carrera-See, eines von Südamerikas größten Binnengewässern, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Schwer zugänglich und weitgehend unberührt liegt er abseits der üblichen Touristenpfade - eine echte Schönheit mit türkisblauem Wasser, Marmorgrotten, bunter Vegetation sowie pittoresker Bergkulisse unter hohem Himmel. Allerdings ist er nicht so friedlich, wie es auf den ersten Blick den Anschein macht.

10:20
R: Joël Leyendecker, Benjamin Turquet... Ein See auf Zeit: Der Lake Chilika; S2E2
FR

Der seit Tausenden von Jahren durch eine schmale Sandbank vom Indischen Ozean getrennte Chilika-See zählt zu den größten Küstengewässern der Welt. Er ist zugleich Brackwasserlagune und Süßwassersee und verbindet die Eigenschaften beider Biotope untrennbar miteinander. Auch bei Fauna und Flora verwischen sich die Grenzen, denn im Wasser und am Ufer begegnet man Tieren und Pflanzen beider Lebensräume.

11:50
R: Hilary Jeffkins, Sharmila Choudhury... Aale und Pflanzen; S2E6
GB

Die Fähigkeiten einiger Pflanzen und Tiere sind so außergewöhnlich, dass sie fast übernatürlich erscheinen. In der heutigen Folge betrachtet David Attenborough einen Fisch, der uns das Phänomen der Elektrizität nahegebracht hat, und Pflanzen, die mit ihren Sinnen die moderne Wissenschaft in Erstaunen versetzen. Aber welchen Nutzen haben diese Fähigkeiten für die Organismen, die sie besitzen?Der Zitteraal war lange Zeit ein Mysterium.

12:15
Die letzten Tage von Hasankeyf - Wie in der Türkei ein Welterbe im Wasser versinkt; S1
DE

Eyüp Agalday ist das jüngste von acht Kindern und das einzige in seiner Familie, das nicht in einer Höhle in Hasankeyf zur Welt kam. Viele Bewohner der legendären Siedlung waren noch vor einer Generation Halbnomaden. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich in der abgelegenen Region ein bescheidener Wohlstand entwickelt. Eyüp Agalday betrieb ein Café in den Felsen. Doch schon bald wird alles im Wasser des riesigen Stausees versinken.

12:22
Frischer Wind im Karibischen Meer?; E14
FR

Kuba, Jamaika, Dominikanische Republik - die Karibischen Inseln bieten Stoff für (Urlaubs-)Träume. Weniger bekannt ist die Wirklichkeit in dieser äußerst heterogenen Region, die derzeit einem starken Wandel unterworfen ist: Niedergang des Sozialismus, Infragestellung des US-amerikanischen Interventionismus, zunehmend offenes Interesse Chinas an einer Meeresregion von hoher strategischer Bedeutung - unter anderem wegen des Panamakanals. Bläst bald ein anderer Wind in der Karibik? Moderation: Emilie Aubry.

13:00
R: Fabrice Michelin... Alpha Blondy und die Elfenbeinküste / Lanzarote / Coney Island; FR

(1): Alpha Blondy: Reggae-King der Elfenbeinküste (2): Lanzarote: Die Pirateninsel (3): Babys im Schaufenster in Coney Island.

13:45
I: Kirk Douglas, Anthony Quinn, Carolyn Jones, Earl Holliman, Brad Dexter, Brian G. Hutton; R: John Sturges... US

Marshall Matt Morgan schwört, den jungen Mörder seiner Frau vor Gericht zu bringen - doch dessen Vater ist der Rinderbaron Craig Belden, ein langjähriger Freund Morgans. Trotzdem ist Morgan fest entschlossen, den Täter mit dem 9.00 Uhr-Zug aus der Stadt zu bringen. Die Situation spitzt sich zu, als er merkt, dass er in der Stadt gefangen ist - allein mit Belden und dessen Handlangern, die nur ein Ziel kennen: Morgan zur Strecke zu bringen.

15:45
R: Sharmila Choudhury, Hilary Jeffkins... Riesenbabys - Pandakinder und Kiwis; S4E3
GB

In dieser Folge geht es um zwei Tierarten, für die Nachwuchs eine echte Herausforderung bedeutet und die deshalb erstaunliche Strategien entwickelt haben. Das Riesenpanda-Weibchen bringt ein winziges Junges zur Welt, proportional zur eigenen Größe das kleinste unter den Säugetieren. Ganz anders der Kiwi: Er legt eines der größten Eier der Vogelwelt, aus dem ein sehr reifes Küken schlüpft. Warum gebären Riesenpandas keine robusteren, weiter entwickelten Jungen? Warum produzieren die Kiwis nur ein einziges gigantisches Ei, das ein Viertel ihres Körpergewichts ausmacht und nur mit einem enormen Kraftakt herausgepresst werden kann?

16:10
R: Christian Baumeister... DE

Jaguare zählen zu den größten Raubkatzen der Erde. Zu ihrem Verbreitungsgebiet gehört auch das riesige Binnenland-Feuchtgebiet zwischen Brasilien, Bolivien und Paraguay. Da Jaguare es vorziehen, im Verborgenen zu leben, gibt es kaum Filmaufnahmen von den geschmeidigen Jägern. Mehrere Jahre hat Tierfilmer Christian Baumeister benötigt, bis ihm seine einzigartigen filmischen Einblicke in das bislang so geheimnisvolle Leben der Jaguare - auf der Jagd, bei der Paarung oder beim Mittagsschläfchen - gelangen.

16:55
Gedächtnis -Wie wir es trainieren können; E174
DE

Das Gehirn entscheidet blitzschnell und für uns unbewusst, was es für relevant hält und daher für länger behalten will. Aber manchmal spielt das Gedächtnis uns auch Streiche: Dann können wir uns an wichtige Dinge auf einmal nicht mehr erinnern. Wie kann es dazu kommen? Und vor allem: Wie können uns die aktuellen Ergebnisse der Hirnforschung helfen, das Gedächtnis bis ins hohe Alter fit zu halten? Praktische Tipps in dieser Sache bekommen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard von Junior-Gedächtnismeisterin Lina Bosse.

17:20
R: Agnes Molia... Das Mysterium von Angkor; FR

In dieser Folge reist Peter Eeckhout nach Kambodscha in die Region Angkor, wo sich die berühmte Tempelanlage Angkor Wat befindet, die seit 1992 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Rund 50 Kilometer von dieser Stätte entfernt, haben französische Archäologen Siedlungsreste einer anderen Stadt der Khmer freigelegt: Mahendraparvata soll die erste Hauptstadt des riesigen Reiches gewesen sein. Nun erobert sich die Natur langsam ihren Raum zurück.

17:50
Die Ionischen Inseln; S1E4
DE

Direkt vor der eurasischen Kontinentalplatte liegt - als Ausläufer des Balkans - eine Inselgruppe, auf der seit Jahrtausenden nicht nur seismische Spannungen für viel Bewegung sorgten. Ob die Dogen von Venedig, Napoleon Bonaparte oder die osmanischen Sultane, Herrscher aus verschiedenen angrenzenden und entfernten Nationen streckten ihre Hände nach dem Archipel aus und hinterließen ein vielfältiges und prächtiges kulturelles Erbe.

18:30
Der Peloponnes; S1E5
DE

Auch wenn sich die Gelehrten nach wie vor streiten, ob der Peloponnes - anders als in früheren Epochen der Erdgeschichte - heute überhaupt noch eine Insel ist, trennen beziehungsweise verbinden beeindruckende Bauwerke diese meistens als Halbinsel bezeichnete Region mit dem Festland. Schon die alten Römer schätzten das kulturelle Erbe des Peloponnes, das der Zuschauer sowohl im größten Theater der Welt vorgeführt bekommt, als auch anhand des Ultramarathons von Nemea nach Olympia kennenlernt. Außerdem erfährt er, was es mit den leuchtenden Ballons auf sich hat und was das Besondere an der Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavryta ist.

19:20
vom 28.05.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Der digitale Bauer - Hightech in der Landwirtschaft; S1E287
DE

Die gläserne Kuh, überwacht von einem kleinen Sensor im Ohr. Der saubere Stall, gewartet von einem Ausmistroboter, die optimale Ackerqualität, gemessen von einer winzigen Drohne. Die Landwirtschaft wird digital, der Markt für Hightech auf dem Feld und im Stall wächst. Zum Beispiel in Oberösterreich.

20:15
R: Jens Becker... DE

Die Heizer des Kriegsschiffes SMS König löschen auf hoher See das Feuer in den Kesseln. Sie retten damit ihr Leben vor einem sinnlosen Opfertod in den letzten Tagen des Ersten Weltkrieges und setzten ein anderes Feuer in Gang - das der Revolution. Im Zentrum des Doku-Dramas stehen der Matrose Karl Artelt, seine Verlobte Helene sowie deren Bruder August. Karl ist ein charismatischer, revolutionärer Geist, der sich an die Spitze der aufständischen Matrosen stellt. Helene teilt seine radikalen Ansichten aus Liebe. Der neue Gouverneur von Kiel, Admiral Wilhelm Souchon, will die Krise in Verhandlungen lösen.

21:45
I: Matthias Koeberlin, Alice Dwyer, Tim Seyfi, Jürgen Tonkel, Claudio Caiolo, Anke Sevenich; R: Züli Aladag... DE

Eine ermordete unbekannte Frau wird in einem eher schäbigen Frankfurter Hotel aufgefunden. Die Mordkommission von Kommissar Marthaler übernimmt den Fall. Doch kaum hat er die Ermittlungen aufgenommen, übernimmt das LKA. Marthaler und sein Team bleiben dran und kommen einem großangelegten politischen Komplott auf die Spur, in das hessische Spitzenpolitiker und Vertreter der Wirtschaft verwickelt sind.

23:15
I: Lars Mikkelsen, Ann Eleonora Jorgensen, Simon Sears; R: Kaspar Munk... S2E8
DK

Christian kämpft hart mit seiner schriftlichen Abschlussarbeit in Theologie, kommt aber nicht weiter. Er erkennt, dass er Hilfe suchen muss, alleine wird er es nicht schaffen. Schließlich wendet er sich an Johannes, konsultiert aber auch Augusts alte Tagebücher aus Zeiten dessen Theologiestudiums, um daraus Inspiration zu ziehen. Dabei entdeckt Christian Gedanken von August, die der mit keinem anderen in der Familie geteilt hatte.

00:15
I: Lars Mikkelsen, Ann Eleonora Jorgensen, Simon Sears; R: Kaspar Munk... S2E9
DK

Christian findet Augusts Tagebücher und den Abschiedsbrief aus dessen Zeit als Militärpfarrer im Fernen Osten. In diesen Aufzeichnungen entdeckt er Augusts letzten Willen, von dem niemand etwas ahnte. Aufgeregt versucht er nun Emilie zu überzeugen, diesen letzten Willen umzusetzen. Doch Emilie hat Angst davor, da sie schlechte Erinnerungen an die Zeit nach Augusts Tod hat: an ihr ständiges Ringen mit Johannes, der in allem seinen Willen durchsetzen wollte, an die schreckliche Trauer, die sie selbst und die ganze Familie lähmte. Doch dann kann Christian Emilie überzeugen.

01:10
I: Lars Mikkelsen, Ann Eleonora Jorgensen, Simon Sears; R: Kaspar Munk... S2E10
DK

Christian reist nach Jerusalem, um den Ort zu finden, an dem August seine Asche verstreut wissen wollte. Die Suche nach dem für August so wichtigen Ort erweist sich als schwieriger als gedacht. Johannes muss sich inzwischen vor der Bischöfin für Antons Taufe verantworten. Eine Taufe, die quasi heimlich und ohne das Einverständnis der Mutter stattgefunden hatte. Johannes ahnt, dass sein Fehlverhalten große Konsequenzen haben wird - für sich, aber auch für die ganze Familie Krogh.

02:10
I: Rosalie Thomass, Peter Dinklage, Stipe Erceg, Robert Stadlober, Tobias Schenke, Leonardo Arivelo; R: Kerstin Ahlrichs... DE

Alex hat keinen Plan, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, und wird Taxifahrerin. Hamburg, 80er-Jahre, der Sound ist hart, die Kneipen sind dunkel und laut, cool sein ist Pflicht, es wird ständig geraucht. Sex gibt es viel, diskutiert wird dauernd über alles und nichts. Alex schweigt da lieber. Sie geht eine Beziehung mit Dietrich ein, gleichzeitig will sie Freiheit und Liebe und schläft auch mit Marc, einem kleinwüchsigen Mann mit Würde und innerer Größe. Und dieses Mal ist da mehr. Das könnte immer so weitergehen, Alex könnte vor ihrem eigenen Leben davonfahren. Doch dann kommt ein kleiner Affe dazwischen ...

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2028; E1996
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:32
R: Emilie Sengelin, Amandine Fredon... Nicht ohne meine Milben!; S1E16
FR

In unseren Betten leben unzählige Milben - eine eklige Vorstellung. Aber wenn Professor Schnauzbart erst erklärt, wie viele Milben unsere Haut und unser Haar bevölkern, macht man nachts erst recht kein Auge mehr zu ?

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Dexter Wansel / Heather Young / Oneohtrix Point Never; S24E32
FR. Dexter Wansel / Heather Young / Oneohtrix Point Never; S24E32
DE

(1): Dexter Wansel(2): Heather Young(3): Cyberinvisibles(4): Oneohtrix Point Never.

05:40
Gedächtnis -Wie wir es trainieren können; E174
DE

Das Gehirn entscheidet blitzschnell und für uns unbewusst, was es für relevant hält und daher für länger behalten will. Aber manchmal spielt das Gedächtnis uns auch Streiche: Dann können wir uns an wichtige Dinge auf einmal nicht mehr erinnern. Wie kann es dazu kommen? Und vor allem: Wie können uns die aktuellen Ergebnisse der Hirnforschung helfen, das Gedächtnis bis ins hohe Alter fit zu halten? Praktische Tipps in dieser Sache bekommen die Xenius-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard von Junior-Gedächtnismeisterin Lina Bosse.

06:10
Die Beschleunigung der Welt - Von der Sonnenzeit zur Nanosekunde; E226
FR

Die heutige Gesellschaft ist von Eile und Rasanz geprägt, und trotz des technologischen Fortschritts hat jeder ständig das Gefühl, kaum noch Schritt halten zu können. Die Sendung zeichnet die Etappen dieser in der Tat unglaublichen Entwicklung nach - ist es doch noch nicht allzu lange her, dass sich die Menschen nach der Sonne richteten, weil es noch nicht einmal Uhren gab. Von der Zeit der Sonnenuhren bis zur Zeitrechnung in Nanosekunden zeigt Mit offenen Karten, wie das Diktat der Dringlichkeit letztlich zu einer unstillbaren Sehnsucht nach Langsamkeit führt.

06:20
Kolumbien: Der Hunger gefährdet den Frieden; FR

Themen u.a.: * Kolumbien: Der Hunger gefährdet den Frieden * Nigeria: Covid-19 und der Fluch des schwarzen Goldes * USA: Michael, der Soldier of Fortune.

07:15
R: Friederike Schlumbom... DE. FR

In Chamonix am Fuße des Montblanc treffen sich leidenschaftliche Alpinisten, Familien, die Hautevolee und Einheimische. In der Hochsaison dreht sich alles um den Gebirgssport - und um den mit 4.810 Metern höchsten Berg der Alpen. Rund tausend Menschen versuchen jedes Jahr den Aufstieg - zehn davon bezahlen ihn mit dem Leben. Viele von ihnen unterschätzen den als weniger schwierig geltenden Normalweg von der Gouter-Hütte aus. Aber Gletscherspalten, Wetterstürze und Lawinen bedeuten oft tödliche Gefahren. GEO Reportage hat Menschen besucht, deren Leben eng mit dem Montblanc verbunden ist.

08:00
S1E1
DE

In Bangladesch ist Bambus der Baustoff der Armen. Mit atemberaubenden Aufnahmen von den Bambuswäldern des Landes beginnt der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilmer Shaheen Dill-Riaz seine Einführung in die raue Welt der Männer, die den Bambus aus dem Wald holen und für Großhändler über eine 300 Kilometer lange Flussstrecke Richtung Dhaka, der Landeshauptstadt, flößen. Mit Witz und Schmerz erzählen die Männer auf ihrer Floßreise, warum sie so an einer Arbeit hängen, die hart, schlecht bezahlt und gefährlich ist.

08:45
R: Fabrice Michelin... Alpha Blondy und die Elfenbeinküste / Lanzarote / Coney Island; FR

(1): Alpha Blondy: Reggae-King der Elfenbeinküste (2): Lanzarote: Die Pirateninsel (3): Babys im Schaufenster in Coney Island.

09:25
R: David Carr-Brown... DE

Für Amazon-Gründer Jeff Bezos gibt es nur einen Weg, ein Unternehmen richtig zu führen: Man muss besessen sein von Wachstum. Von vielen bewundert, gefürchtet und gleichzeitig hart kritisiert, hat er sein Unternehmen zum weltweit größten Onlinehändler gemacht und sich selbst zum reichsten Mann der Welt. Ist der Siegeszug des digitalen Großkonzerns unaufhaltsam? Wie können Bürger vor der Allmacht Amazons geschützt werden? Und wie schafft es Amazon eigentlich, seinen Konkurrenten immer eine Nasenlänge voraus zu sein?

10:55
R: Birgit Tanner... DE

Jeder Mensch lügt, jeden Tag sogar mehrfach. Das gilt zwar als unmoralisch, scheint aber ein uraltes Naturerbe zu sein. Auch Tiere schwindeln für ihren Vorteil. Und auch nicht jede Lüge ist zu verurteilen. Manche gelten als Schmierstoff für das tägliche Zusammenleben. Wissenschaftler versuchen, die Signale von Lügnern zu messen. Mit Lügendetektoren und Wärmebildkameras sind sie Lügnern auf der Spur.

11:50
R: Emmanuel Descombes... Hollands Polder; FR

Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie Wie das Land, so der Mensch die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

12:15
Der digitale Bauer - Hightech in der Landwirtschaft; S1E287
DE

Die gläserne Kuh, überwacht von einem kleinen Sensor im Ohr. Der saubere Stall, gewartet von einem Ausmistroboter, die optimale Ackerqualität, gemessen von einer winzigen Drohne. Die Landwirtschaft wird digital, der Markt für Hightech auf dem Feld und im Stall wächst. Zum Beispiel in Oberösterreich.

12:50
E19
FR

Kleidung, Handy, Motorräder - die meisten Produkte auf dem afrikanischen Markt sind heute made in China. Doch der wachsende chinesische Einfluss in Afrika in den letzten 20 Jahren geht noch weiter: Der afrikanische Kontinent liefert China nicht nur Rohstoffe und günstige Arbeitskräfte, sondern ist auch geopolitisch ein wichtiges Territorium. Gibt es ihn wirklich, den Win-Win-Deal zwischen der führenden Wirtschaftsmacht mit dem übersättigten Markt und dem sich rasant entwickelnden Afrika? Oder ist dies eine neue Form der Kolonialisierung? Moderation: Emilie Aubry.

13:00
R: Fabrice Michelin... Réunion / Der Dodekanes / Mexiko-Stadt; FR

(1): Réunion, die geheimnisvolle Insel von Michel Bussi (2): Griechenland: Der Dodekanes und seine italienische Stunde (3): Mexiko-Stadt: Ein Grabmal für ein Bein.

13:40
I: André Dussollier, Niels Arestrup, Burghart Klaußner, Robert Stadlober, Charlie Nelson, Jean-Marc Roulot; R: Volker Schlöndorff... FR. DE

Es ist die Nacht vom 24. auf den 25. August 1944: Die Alliierten stehen vor den Toren von Paris und Stadtkommandant General von Choltitz ist bereit, Hitlers Befehl auszuführen und Paris dem Erdboden gleichzumachen. Das Schicksal von Paris liegt in seinen Händen. Doch plötzlich trifft der schwedische Konsul Nordling in Choltitz' Hauptquartier ein und versucht, ihn mit einem Appell an seine Vernunft, Moral und Menschlichkeit umzustimmen: Ein intensives Kammerspiel über die Zukunft von Paris beginnt.

15:05
R: Pascal Cuissot... Wo Löwen Aufzug fahren: Das Kolosseum in Rom; S1E3
FR

Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde mitten in Rom das größte Amphitheater aller Zeiten errichtet. Kaiser Vespasian, der mit dem Kolosseum seine neu begründete Dynastie legitimieren wollte, stellte dafür unbegrenzte Mittel zur Verfügung. Für die Demonstration der kaiserlichen Autorität bot das Bauwerk eine fantastische Kulisse: Zahlreiche Statuen und Fresken an der Außenfassade und im Innenraum rühmten das Römische Reich als Nachfolger des antiken Griechenlands.

16:55
Arktis im Wandel - Das ewige Eis schwindet; E197
DE

Kaum eine Region hat sich in den vergangenen Jahrzehnten so stark erwärmt wie die Arktis. Das ewige Eis zieht sich immer weiter zurück und wird dünner. Was hat diese Entwicklung für Auswirkungen auf das globale Klima? Diese Fragestellung untersucht MOSAiC, die größte Arktisexpedition aller Zeiten. 20 Nationen, 10 Jahre Planung und Kosten von rund 140 Millionen Euro. Das Expeditionsziel: die Rolle der Arktis im globalen Klimageschehen und damit auch bei dessen Wandel genauer zu untersuchen. Xenius berichtet über diesen Meilenstein der Klimaforschung. Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard.

17:20
R: Agnes Molia... Die Ruinen von Pachacamac; FR

Warum sind die Ureinwohner der Osterinseln ausgestorben? Woher kommen die mysteriösen Nazca-Linien in Peru? Wann betrat der erste Mensch den amerikanischen Kontinent? Forscher aus aller Welt versuchen, die großen Geheimnisse der Geschichte zu lüften. Der belgische Archäologe Peter Eeckhout macht sich in der Dokumentationsreihe auf den Weg zu ihnen und berichtet von ihren jüngsten Entdeckungen. In dieser Folge reist Peter Eeckhout nach Pachacamac, einer antiken Stadt in Peru, die einst ein bedeutender Wallfahrtsort der Inkas war.

17:50
Kreta; S1E3
DE

Wie eine Miniatur von ganz Griechenland bietet die Natur auf Kreta, der größten griechischen Insel, mehr oder weniger alles, was es auch auf dem Festland zu entdecken gibt: Die südlichste Region Europas empfängt den Reisenden mit Landschaften, die von einsamen Stränden über üppige Gärten, fruchtbare Hochebenen bis hin zu schneebedeckten Bergmassiven reichen.

18:35
S35E1
Die Dokumentation zeigt Kolibris aus ganz neuer Perspektive: beim Rückwärts- oder Kopfüberfliegen, im Schwebeflug und - zum ersten Mal - bei der Paarung, beim Eierlegen, beim Streiten und beim Großziehen der Küken. Die Filmemacher begleiteten den kolumbianischen Biologen Alejandro Rico-Guevara, der herausfand, wie Kolibris mit bis zu 20 Zungenschlagen pro Sekunde den Nektar einer Blüte leer trinken: Um das Rätsel zu lüften, brachte er eine künstliche Blüte auf einem durchsichtigen Schlauch an, der die gleiche Nektarmenge enthielt wie eine tatsächliche Blüte.
19:20
vom 29.05.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1
DE

Nullprozentiger Wein, alkoholfreier Gin? Da hört der Spaß für viele auf. Ein Bier am Abend, ein Sekt zum Anstoßen - Alkohol gehört zum Alltag. Bis jetzt. Der neue Trend heißt: gesunder Genuss. Denn was als normal gilt, ist oft schon Sucht. Alleine in Deutschland haben rund drei Millionen Menschen ein Alkoholproblem, sagen Experten.

20:15
I: Lyes Salem, Djemel Barek, Yamin Dib, Sid Ahmed Agoumi, Michele Brousse, Thais Kirby; R: Zangro... FR

Dieses Vater-Sohn-Gespann ist sich nur darin einig, dass sie sich in nichts einig sind! Weshalb Amines Frau ihrem Mann, einem Professor für Kulturgeschichte, auch nicht glaubt, als dieser beteuert, dass er aus reiner Bürgerpflicht der muslimischen Gemeinde seiner Heimatstadt helfe, ihre Moschee zu behalten. Eine Moschee, die rein zufällig geräumt werden soll, weil genau in dem Gebäude Amines Vater Rachid sein Rugby-Clubhaus aufmachen will. Während nun aber Vater und Sohn noch kräftig dabei sind, ihren privaten Kleinkrieg zu führen, muss Amine bald begreifen, dass es hier um viel mehr geht als nur um ihn und Rachid.

21:45
I: ZDF; R: Hannes Rossacher... DE

Herbert Grönemeyer zählt auch mit seinen mittlerweile 60 Jahren zu den größten Stars der deutschen Musikszene. Sein Talent umfasst aber mehr: Er arbeitete als Schauspieler am Theater und im Film, wo er auch inszenierte und komponierte. Eine weitere beeindruckende Facette seines Lebens: sein politisches Engagement. Es macht den Menschen Herbert Grönemeyer aus, dem die Dokumentation ganz nahe kommt. Im April 2016 wurde Herbert Grönemeyer 60 Jahre alt. Für ARTE ein Anlass, das Schaffen des Ausnahmetalents zu würdigen und die besonderen Höhepunkte aus den verschiedenen Jahrzehnten seiner Karriere zu präsentieren.

22:40
DE

Seine Konzerte finden in großen Stadien statt und sind für gewöhnlich im Nu ausverkauft: Herbert Grönemeyer ist ein Ausnahmekünstler, der seine Musik aber gerne auch in exklusiver Atmosphäre präsentiert. 15 Jahre nach seinem ersten Auftritt bei der Baloise Session erfüllt er sich erneut den Wunsch, seine bewegenden Balladen wie Der Weg, Halt mich oder Warum im intimen Ambiente zum Besten zu geben.

23:45
R: Hannes Rossacher, Simon Witter... FR

Kraftwerk waren elektronische Pioniere und inspirierten mit ihrem weltweit neuartigen industriellen Sound unzählige andere Künstler. Sie stellten die Rockkultur auf den Kopf und lehnten sich gegen den vorherrschenden Personenkult auf. Die Dokumentation Kraftwerk - Pop Art nähert sich dem Phänomen Kraftwerk und untersucht die popkulturelle Relevanz einer experimentellen, öffentlichkeitsscheuen Band aus dem Rheinland, die eine der einflussreichsten Popgruppen aller Zeiten wurde.

00:50
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Club Quarantine / Underground-Parties in Sao Paulo / Festival-Nostalgie; S24E35
FR. Club Quarantine / Underground-Parties in Sao Paulo / Festival-Nostalgie; S24E35
DE

Dieses Mal lautet das Thema der Sendung unter anderem: Eskapismus-Spezialist: Drangsal.

01:20
I: Ronja Von Rönne; R: Dominik Bretsch... Pessimismus: Wird doch eh nix!; S7E38
DE

Es wird gefragt, ob Pessimismus die einzig vernünftige Haltung in einer schlechten Welt ist.

01:50
R: Nathalie Masduraud, Valérie Urrea... FR

Zwischen Tradition und Moderne begeben sich kreative und mutige junge Fotografen auf eine künstlerische Gratwanderung zwischen Erlaubtem und Verbotenem. Von Teheran bis zum Urmiasee begleitet der Film fünf dieser Fotografen bei der Arbeit.

02:45
R: Emmanuel Descombes, Didier Fassio... Das Rheintal; FR

Der Rhein zieht sich durch mehrere Länder Europas. Im Laufe der Geschichte führten die unterschiedlichsten Armeen immer neue Kriege, um diese Wirtschaftsader unter Kontrolle zu bringen. Im Mittelalter wurden entlang des Flusses zahlreiche Befestigungen angelegt. Allein auf der 60 Kilometer langen Strecke zwischen Bingen und Koblenz befinden sich mehrere Dutzend davon, die dem Landstrich die angeblich höchste Burgendichte der Welt beschert.

03:10
R: Emmanuel Descombes... Elsass; FR

Ausgedehnte Maisfelder, blühende Wiesen, grüne Wälder und ein dichtes Netz aus unzähligen Bachläufen: das ist die Elsassebene, in der sich eines der größten Überschwemmungsgebiete Westeuropas befindet. Geschaffen wurde diese Landschaft durch den Rhein. Der Fluss dient hier auch als Grenze zwischen Frankreich und Deutschland sowie als verkehrsreicher Handelsweg. Seit dem Zweiten Weltkrieg haben neue Arbeitsmaschinen und intensive Landwirtschaft die Region verändert.

03:40
R: Emmanuel Descombes, Didier Fassio... La Réunion: Die Küste; FR

La Réunion gehörte im 18. Jahrhundert zur französischen Ostindien-Kompanie und ist heute für seine landschaftliche Vielfalt berühmt. Die Insel wurde erst 1635 besiedelt, dann jedoch stark kolonisiert und für den Anbau von Kaffee, Vanille und Zuckerrohr genutzt. Heute bedecken die Zuckerrohrfelder nur noch 25.000 Hektar Land - halb so viel wie vor hundert Jahren. Der letzte Ausbruch des Piton de la Fournaise im Jahr 2007 vernichtete den Wald, in dem die Vanille wuchs.

04:10
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2029; E1995
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:51
R: Amandine Fredon... Nicht gerade einfach, die Fettverbrennung!; S1E18
FR

Auf der Suche nach Antworten auf die Frage, wie man am besten abnimmt, lädt Professor Schnauzbart zu einer Reise in den Körper ein. Es zeigt sich, dass Geschick wichtiger ist als Schweiß, wenn man sein Fett loswerden will.

05:00
FR

Das Magazin bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche.