Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:25
R: Loic Prigent... FR

Er war einer der begabtesten Modezeichner aller Zeiten: Yves Saint Laurent. Im Laufe seines Lebens fertigte Yves Saint Laurent Hunderttausende Zeichnungen an, seien es kunstvolle Skizzen, Stilübungen, Aquarelle und Kollektionspläne, die heute im Archiv der Fondation Pierre Bergé - Yves Saint Laurent aufbewahrt werden. Loic Prigent öffnet die Türen zu diesem bislang unveröffentlichten Schatz und offenbart über Erinnerungen von Yves Saint Laurents ehemaligem Lebensgefährten Pierre Bergé, aber auch von Modehistorikern und einstigen Mitarbeitern eine neue Facette des Modeschöpfers Yves Saint Laurent.

06:20
R: Viktor Stauder... DE

Die Vespa: ein Welterfolg, geschaffen aus Materialmangel, Pragmatismus und Erfindergeist - vor 70 Jahren. Die Dokumentation reist an die Orte dieser Erfolgsgeschichte und sucht dort und bei den Vespisti, den Vespa-Verrückten, die Erklärung, warum das eigentümliche Gefährt bis heute Kult ist. Im Jahr 2016 feierte die Vespa ihren 70. Geburtstag. Das ist der Anlass für eine Dokumentation über ein Kultobjekt, das jeder kennt und viele begeistert.

07:15
R: Herbert Ostwald... Die Arche vor der Haustür; DE

Im Heidelberger Zoo steht Deutschlands einzige Zuchtstation für Feldhamster. Hunderte Hamster werden jedes Jahr freigelassen. Theo Pagel erfährt, dass die Tiere nur überleben, weil die Naturschützer Verträge mit Landwirten abschließen. In den österreichischen Alpen beobachtet Theo Pagel den größten Vogel Europas, den Bartgeier. Seitdem die Nachzucht der imposanten Tiere in Zoos gelingt, leben wieder mehr als 200 der prächtigen Vögel in dem europäischen Gebirgsmassiv.

08:00
Die Unendlichkeit des Seins; S2E13
US

Die Menschen wissen heute weniger über das Universum als gebildete Europäer bereits vor der Entdeckung Amerikas darüber wussten. All die Milliarden von bekannten Galaxien, all die Sterne, Planeten und Monde stellen nur vier Prozent von dem dar, was in den Tiefen des Alls tatsächlich existiert. Dieses Bewusstsein hat zu einer Demut geführt, die die Wissenschaft von anderen menschlichen Tätigkeiten unterscheidet. Und dieses Wissen zeigt uns auch, dass noch viel größere Rätsel auf uns warten.

08:45
Calum aus Schottland; E4
DE

Calum ist 15 Jahre alt und lebt seit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs allein mit seiner Mutter. Sein Vater ist bei der Royal Air Force. Vom Krieg will Calum nichts wissen: Er geht lieber mit seinem Freund Paul angeln oder Äpfel klauen, anstatt in stickigen Luftschutzkellern den Ernstfall zu üben. Sein Verhalten bleibt nicht ohne Folgen. Als Calums Mutter ihn zu seinem Onkel aufs Land schicken will, beschließt er auszureißen. Doch dann ziehen deutsche Bomber über Clydebank auf ?

09:10
R: Benoit Van Wambeke... Naturwächterin; BE. Naturwächterin; FR

Wenn ich groß bin, werde ich ? Wer hat in seiner Kindheit diesen Satz nicht gesagt und von einer glanzvollen Karriere als Feuerwehrmann, Arzt, Astronaut oder Forscher geträumt? In der Serie für Kinder stellen verschiedene Personen ihre Tätigkeiten vor. Heute stellt uns Pieper Marie vor, die voll und ganz in ihrer Arbeit für die Natur aufgeht. Als Naturwächterin kümmert sie sich um den Erhalt seltener Tier- und Pflanzenarten. Der neugierige Pieper, eine freche, aber sympathische kleine Kartoffel, führt durch die Serie und vermittelt spielerische Einblicke in die Arbeitswelt.

09:25
Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.
09:40
Charles Manson gilt als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere Sharon Tate, Ehefrau von Roman Polanski. Charles Manson kennt man als Anführer der Manson-Family, die 1969 in Kalifornien mehrere grausame Morde beging. Doch kaum einer weiß, dass Manson eigentlich ganz andere Ambitionen hatte: Er wollte Rockstar werden. Die Dokumentation schildert, wie sich Manson in der Musikszene von L.A. etablierte und anfangs sogar von berühmten Musikern wie Dennis Wilson von den Beach Boys unterstützt wurde. Als seine Träume zerbrachen, flüchtete sich Manson in die Gewalt.
11:25
R: Nicolas Thepot... 5G: Gefahr im Verzug?; Kein Ohr für Gehörlose?; FR

In Zeiten des wachsenden Euroskeptizismus beleuchtet Vox Pop die Probleme und Missstände in Europa.

12:05
R: Sylvain Bergere... S2E3
FR

Die Doku-Reihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Paris, der Sohn des trojanischen Königs Priamos, reicht den goldenen Apfel Aphrodite, der schönsten unter den Göttinnen. Im Gegenzug verspricht ihm die Göttin der Liebe die Hand von Helena, der schönsten Frau unter den Sterblichen. Das erregt den Zorn von Helenas Gatten Menelaos und beschwört wenig später den Ausbruch des Trojanischen Kriegs herauf.

12:30
R: Sylvain Bergere... Die Ilias - Das Blut der Göttin; S2E4
FR

Die Doku-Reihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Das griechische Heer steht kurz vor dem Aufbruch Richtung Troja. Odysseus und Achilles wollen sich ursprünglich der Schlacht entziehen und schließen sich König Agamemnon erst in letzter Minute an. Damit die Schiffe den Hafen verlassen können, verlangt die verärgerte Göttin Artemis, dass Agamemnon seine Tochter Iphigenie opfert. Der König der Könige fügt sich dem unmenschlichen Schicksal.

13:00
Wildes Griechenland - Die geheimnisvollen Inseln; AT

Ein Land, das am Mittelmeer liegt, weckt Assoziationen: türkisfarbenes Meer, mediterranes Klima und einsame Sandstrände - das ist auch bei Griechenland nicht anders. Dabei hat das Land viel mehr zu bieten. Die verborgene Seite Griechenlands ist rau und geprägt von einer wilden Berglandschaft. Die beiden Naturfilmer Johannes Berger und Stephan Krasser waren über zwei Jahre lang unterwegs und haben spektakuläre Aufnahmen von den faszinierenden Landschaften und von einer teils unerforschten Tier- und Pflanzenwelt gedreht. Sie zeigen ein unbekanntes Griechenland, zu dessen Hotspots kein Reisekatalog führt.

13:45
R: Gary Glassman, Joseph C. Sousa... Städte des Himmels; S1E3
US. Städte des Himmels; S1E3
CA. Städte des Himmels; S1E3
IT. Städte des Himmels; S1E3
MX. Städte des Himmels; S1E3
PE

Amerika vor über 500 Jahren: Hundert Millionen Menschen leben hier in einigen der bedeutendsten Zivilisationen der Welt, verbunden über zwei Kontinente hinweg. Sie bauen riesige Städte. Und vollziehen darin heilige Rituale, bei denen sie Menschenopfer darbringen. Eine der größten Städte, heute Cahokia genannt, liegt mitten in den heutigen USA. Cahokia besitzt eine der größten Pyramiden der Welt: Sie wurde nach dem Himmel ausgerichtet. Die Maya, die Inka, die Azteken - alle haben Städte gebaut, die vom Kosmos inspiriert und auf ihn ausgerichtet und abgestimmt sind.

14:35
R: Gary Glassman, Joseph C. Sousa, Scott Tiffany... Kampf um die Neue Welt; S1E4
US. Kampf um die Neue Welt; S1E4
CA. Kampf um die Neue Welt; S1E4
IT. Kampf um die Neue Welt; S1E4
MX. Kampf um die Neue Welt; S1E4
PE

Um ihr Land gegen die europäischen Eroberer zu verteidigen, griffen die indigenen Völker Amerikas auf ihre zehntausend Jahre alten Traditionen zurück. Die letzte Folge der Reihe zeigt, wie die indianische Kultur beziehungsweise Indio-Kultur trotz der blutigen Feldzüge der Kolonisatoren bis heute überdauern konnte. Mehrere Dutzend Millionen Native Americans sprechen heute stolz ihre Sprache und feiern nach alten Riten den heiligen Charakter von Himmel und Erde. Ihr Wissen und ihre Lebensweisen, die vor tausenden Jahren Amerika geprägt haben, sind auf dem Kontinent nach wie vor lebendig.

15:30
R: Daniel Cattier... BE. FR

Totems & Tabus erzählt die einerseits prächtige, andererseits düstere und lange Zeit tabuisierte Kolonialgeschichte des von König Leopold II. gegründeten Afrikamuseums im belgischen Tervuren. Nahezu ein ganzes Jahrhundert lang glorifizierte das Museum die Zivilisierungsmission Leopolds II. im Kongo und stellte die kongolesische Bevölkerung als wilden Volksstamm dar. Im Dezember 2018 eröffnet das Museum nach Renovierungsarbeiten erneut seine Pforten mit einem Versprechen: Ein Museum zu sein, das sich kritisch mit seiner Geschichte auseinandersetzt. Doch gelingt dies, ohne die eigene Daseinsberechtigung in Frage stellen zu müssen?

16:25
Coachella-Wüste und Utah; Die vierteilige Dokumentationsreihe ist ein Kunsttrip quer durch die USA. Sie stellt Künstlerinnen und Künstler vor, die dort leben und wirken. Die Wüste spielt in ihren Werken eine zentrale Rolle: als Inspirationsquelle und Sehnsuchtsort aber auch als Ort, der längst von Ausbeutung und Klimawandel bedroht ist. In dieser Folge werden zunächst zwei bedeutende Werke der Land Art in Utah vorgestellt. Die zweite Station der Reise führt in die Coachella-Wüste, wo seit 2017 alle zwei Jahre das Desert X Festival stattfindet.
16:55
Prag; E23
DE

* Metropolenreport Prag * Ulrich Tukur - Träumer und Suchender * No risk, no fun: Kunstbiennale in Lyon * Atelierbesuch bei Robin Rhode * Rebellischer Sound aus Zypern * Lebenslektionen eines Star-Schauspielers.

17:40
Der Kopf muss sich freuen, das Herz jubeln und das Bein zucken. So das Motto von Philharmonix. Gegründet von Mitgliedern der Berliner und Wiener Philharmoniker haben sich die Philharmonix einen wichtigen Code in ihre Ensemble-DNA geschrieben: Sie spielen alles, worauf sie schon immer Lust hatten. Immer trifft dabei Virtuosität und eiserne Disziplin auf unbändige Freude und Leidenschaft für die Musik. Der Film holt die mitreißende Musik der siebenköpfigen Truppe runter von der Bühne und mitten rein ins Leben. Ob Walzer im Waschsalon, Don't stop me now über den Dächern von Berlin oder transsilvanische Tänze auf dem Müggelsee.
18:25
Die Langhe; Im Mittelpunkt der aktuellen Folge Die Langhe steht das südpiemontesische Hügelland, dessen Weinberge zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. In den ausgedehnten Kastanienwäldern der Langhe zeigen der Kastanienbauer Marco Bozzolo und seine Familie, wie sie mit traditionellen Methoden Kastanien ernten und verarbeiten. Daraus bereiten sie Pastagna zu, Nudeln aus Kastanienmehl. Bergab geht es in die Alta Langa, wo Sarazenentürme und Schlossruinen über die dünn besiedelte Gegend wachen.
18:55
R: Claire Doutriaux... Affenlücke; Die Anwaltsroben; E28
FR

* Die Mail - Eine französische Zuschauerin wundert sich über den deutschen Ausdruck Affenlücke. * Das Gesetz - Fashion Week bei Karambolage: die deutschen und französischen Anwaltsroben. * Das Rätsel - Und zum Schluss der Sendung wie immer ein Rätsel - wie auch die Lösung des Rätsels der vorangegangenen Woche.

19:10
vom 22.09.2019, 19:10 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
Elbsandsteingebirge: Märchenwelt und Meisterwerke; DE. Elbsandsteingebirge: Märchenwelt und Meisterwerke; FR

Seit Jahrhunderten prägt der Sandstein als historischer Baustoff das Bild der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Die barocken Prachtbauten - Frauenkirche, Semperoper und Zwinger - alle sind sie aus Elbsandstein erschaffen. Nachdem die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg völlig zerstört war, erstrahlt sie nun nach jahrzehntelangem Wiederaufbau fast wieder in altem Glanz. Die Rekonstruktion des Schlingenrippengewölbes im Residenzschloss hielten Bauleute aus ganz Europa bislang für unmöglich.

20:15
I: Russell Crowe, Ed Harris, Jennifer Connelly, Paul Bettany, Adam Goldberg, Judd Hirsch; R: Ron Howard... US

Eigentlich wirkt der junge Wissenschaftler John Nash in erster Linie wie ein mathematisches Genie - er ist zwar etwas eigen, scheint aber ein relativ normales Leben zu führen. An der Universität Princeton lernt er die smarte Alicia kennen. Alles scheint gut: Er ist glücklich mit seiner Familie und hat einen Job, bei dem er im Auftrag der amerikanischen Regierung sowjetische Codes entschlüsselt. Doch eine Veränderung geht schleichend in John vor, die sein ganzen Leben auf den Kopf stellt.

22:20
Er gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts. Sein Name ist auch jenen ein Begriff, die noch nie ein Symphoniekonzert besucht haben: Herbert von Karajan. 2019 jährt sich sein Todestag zum 30. Mal. Anlass für ein Porträt des Maestros, das Höhepunkte und Brüche seines Lebens beleuchtet. Wer war dieser Herbert von Karajan? Welche Klischees über ihn entsprechen der Realität, welche nicht? Der Film befragt langjährige Weggefährten wie Anne Sophie Mutter und Christa Ludwig, Wiener und Berliner Philharmoniker und zeigt bislang unbekanntes oder vergessenes Archivmaterial.
23:20
Paradox: Das ist wohl das Wort, das Charles Ives am besten beschreibt. Denn Charles ist ein Mann der Dissonanzen - und das in fast allen Bereichen seines Lebens. Seit seiner Kindheit gilt seine Liebe dem Spiel mit der Musik. Doch Charles wurde zu einer Zeit geboren, als man klassische Musiker für Memmen hielt. Sein Geld als Musiker verdienen? Schlicht unvorstellbar! Charles wird zum Freizeitkomponisten, der unter der Woche Lebensversicherungen verkauft und mit Verve eine ganze Branche revolutioniert. Auch seine Kompositionen sind revolutionär. Heute gilt er als erster Komponist der Neuzeit in Amerika.
00:15
Die Aufführung Universe, Incomplete der Ruhrtriennale 2018 in der Jahrhunderthalle Bochum beschäftigte sich mit dem Torso der Universe Symphony von Charles Ives. Der Regisseur Christoph Marthaler, der Dirigent Titus Engel und die Bühnenbildnerin Anna Viebrock entwickelten ihre ganz eigene Perspektive auf das unvollendet gebliebene Vorhaben des amerikanischen Komponisten, dessen Leerstellen sie mit anderen Kompositionen von Ives ergänzten.
02:25
vom 23.09.2019, 02:25 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

02:50
R: Emmanuel Descombes, Stéphane Corréa... Schwäbische Alb - Deutschland; FR

Sanft geschwungene Hügel und durch Erosion der Kalkfelsen entstandene bizarre Formen: Über Jahrtausende hat das Wasser die Landschaft der Schwäbischen Alb geformt. Der 200 Kilometer lange Gebirgszug, der im Süden von der Donau und im Westen vom Schwarzwald begrenzt wird, verfügt über das größte zusammenhängende Karstgebiet in Europa, das an seiner höchsten Stelle über 1.000 Meter erreicht. Das Wasser, das der Landschaft ihre Gestalt gegeben hat, ist heute rar geworden. Der Mensch muss lernen, es zu bewahren und effektiver zu nutzen, wenn er wie seine Vorfahren vor 30.000 Jahren auch in Zukunft hier leben will.

03:15
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Frankreich: Grasse; FR

Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie Wie das Land, so der Mensch die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

03:45
R: Gabi Schweiger... Der Teufel soll bei ihrem Anblick das Fürchten gelernt haben, die Sprache hat aus ihren Namen die schönsten Schimpfwörter kreiert: die Vulva. Kein anderer Körperteil wurde im Zuge der Jahrtausende zu einem größeren Schauplatz von Lust, Ideologie und Tabuisierung. Die Dokumentation erzählt von der Kulturgeschichte der Vulva, von ihrer Anbetung als Freuden- und Fruchtbarkeitsspendende in der griechischen Mythologie über ihre regelrechte Dämonisierung bis hin zur Frauenbewegung der 1960er Jahre.
04:39
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Narziss, Caravaggio, Schlüssel zum Glück; S2E3
FR

Bilder allein zuhaus nimmt Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. Narziss ist alles andere als zufrieden mit dem, was der See im spiegelt. Seine Haut scheint nicht mehr so jugendlich frisch, unter den Augen entdeckt er tiefe Ringe und auf der Nase kräuseln sich gefährlich die Falten. Eine Schönheitsoperation scheint der einzige Ausweg, denn Kollagen muss her und zwar dringend. Narziss beginnt, die Schönheitsklinik mit Anrufen zu bombardieren - schließlich wartet er schon seit 1598 auf einen Termin ?

05:00
Der Kopf muss sich freuen, das Herz jubeln und das Bein zucken. So das Motto von Philharmonix. Gegründet von Mitgliedern der Berliner und Wiener Philharmoniker haben sich die Philharmonix einen wichtigen Code in ihre Ensemble-DNA geschrieben: Sie spielen alles, worauf sie schon immer Lust hatten. Immer trifft dabei Virtuosität und eiserne Disziplin auf unbändige Freude und Leidenschaft für die Musik. Der Film holt die mitreißende Musik der siebenköpfigen Truppe runter von der Bühne und mitten rein ins Leben. Ob Walzer im Waschsalon, Don't stop me now über den Dächern von Berlin oder transsilvanische Tänze auf dem Müggelsee.
06:00
Der Reiz am Oldtimer: Zwischen Dreckschleuder und Kulturgut; E94
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:25
Die Ursprünge der Elektrizität; S2E10
US

Auf zu den Sternen! In der Sendung Unser Kosmos: Die Reise geht weiter nimmt der amerikanische Astrophysiker Neil deGrasse Tyson die jungen Zuschauer mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Wissens und der Menschheit. In 13 Folgen entsteht ein umfassendes Panorama des Universums: von der Entstehung der Erde, des Sonnensystems und der Planeten bis hin zu weit entfernten Galaxien.

07:10
Folge 1046; E1103
DE. Folge 1046; E1103
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Udo A. Zimmermann... Bhutan, von Kindern und Kranichen; DE. Bhutan, von Kindern und Kranichen; FR

Im Königreich Bhutan, mitten im Himalaya, leben die Menschen streng nach der buddhistischen Lehre. Kraniche gelten dort als heilige Vögel und Glücksbringer - jedes Jahr im Oktober fliegen sie in großer Zahl zur Überwinterung ins Phobjikha-Tal. Ab Mitte Oktober warten alle Bewohner auf die Ankunft der Zugvögel. Besonders gespannt wartet der elfjährige Karma in diesem Jahr. Die Eltern wollen, dass er sich auf eine Zukunft als Mönch vorbereitet. Doch Karma ist unschlüssig. Ihn interessiert nicht nur die spirituelle Rolle der Kraniche, er will vor allem mehr über die Biologie der Tiere lernen.

08:00
Im Reich der Mangroven; S1E1
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Das bis ins Wasser reichende Wurzelgeflecht der Mangroven schützt die Küsten der Bahamas vor Abtragung und mindert Orkanschäden. Die Mangroven bieten über 100 Arten einen idealen Lebensraum, in dem sich auch kleinere Tiere vor den großen Räubern verstecken können.

08:45
R: Fabrice Michelin... Die 500. Sendung; FR

(1): Kairos Pharaonin Dalida (2): Cowboy-Insel Hawaii (3): Montmartre, bahnbrechender Aufstieg.

09:30
R: Jean Luc Nachbauer... Crémant, der feine Elsässer zum Fest; DE. Crémant, der feine Elsässer zum Fest; FR

Der Crémant ist auf dem Vormarsch. Wie der edle Champagner wird auch dieser Schaumwein nach dem Champagnerverfahren hergestellt. Die traditionelle Flaschengärung erzeugt teils spektakuläre Tropfen und die sind als Crémant brut durchaus mit einem echten Champagner vergleichbar. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der elsässische Crémant, da die in Rheinnähe gelegene Region an der Grenze zu Deutschland über besonders vielfältige und fruchtbare Böden verfügt. 360° Geo Reportage spürt dem edlen Crémant in verschiedenen elsässischen Weinbaugebieten nach.

10:25
R: Martin Schacht... Bangkoks Riesenmarkt; DE. Bangkoks Riesenmarkt; FR

Bangkok - Thailands Hauptstadt, größter Handelsplatz in Südostasien und Shoppingparadies. Doch die Metropole am Chao Praya hat mehr zu bieten als Tempel und riesige Malls. Mit über 15.000 Ständen und Läden ist der Chatuchak-Markt der größte Asiens. Allein an einem Verkaufstag strömen bis zu 300.000 Besucher durch die mit Wellblech überdachten Gänge.

11:20
R: Xavier Lefebvre, Denis Dommel... Tokio; S1E4
FR

In Hino wird auf dem Dach des Dojo Renseikaikan und unter fachlicher Anleitung von Meister Azumori Toyomura der Kampfsport Kendo trainiert. Im schicken Viertel Ginza findet man auf manchen Dächern idyllische Landschaften. So wächst zum Beispiel auf dem Gebäude eines bekannten Sake-Herstellers jedes Jahr ein echtes Reisfeld, gepflanzt und gepflegt von Asami Oda. Hinter Belüftungsanlagen und Rohren aller Art sind mancherorts kleine Altare versteckt, zu denen nur Eingeweihte Zugang haben.

12:15
Abenteuer Interrail - Gratis durch Europa; S1
DE

Kreuz und quer durch Europa reisen. Das erste Mal ohne Eltern, alleine oder mit Freunden. Immer mehr junge Menschen erkunden per Interrail Bahnticket den europäischen Kontinent. Sie sammeln Erfahrungen, knüpfen Kontakte, erleben Abenteuer. Re: begleitet junge Europäer bei ihrer Entdeckungstour durch ein buntes, vielfältiges Europa.

12:50
vom 23.09.2019, 12:50 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Sri Lanka, Bizets Perle / Anjou / Mexiko; FR

(1): Sri Lanka, Bizets Perle (2): Die Provinz Anjou, Wiege der Plantagenet-Dynastie (3): Ein Konquistador in Mexiko.

13:45
I: Lukas Gregorowicz, Frederick Lau, Anna Bederke, Heiko Pinkowski, Lars Rudolph, Jan Gregor Kremp; R: Max Zähle... DE

Mirko Talhammer ist fassungslos, als zwei sonderbare Typen in seinem Hamburger Versicherungsbu?ro auftauchen und ihn per Kopfnuss daran erinnern, wo er eigentlich herkommt: von einem Schrottplatz in der Provinz. All das hatte Mirko hinter sich gelassen, doch sein verstorbener Vater macht ihm einen Strich durch die Rechnung und vererbt ihm den Schrottplatz - zusammen mit seinem Bruder Letscho, der ihm seinen Weggang nie verziehen hat. Schnell wird den Brüdern jedoch klar, dass die Talhammers nur eine Zukunft haben, wenn sie sich zusammenraufen und den letzten Plan ihres Vaters verwirklichen: einen Zugraub im ganz großen Stil!

15:45
R: Susanne Brand... Kuala Lumpur; S1E4
DE

Kuala Lumpur heißt schlammige Flussmündung. Zinnsucher gründeten das Dorf im 19. Jahrhundert. In nur 150 Jahren entstand mitten im Dschungel eine moderne Megacity mit einigen der höchsten Wolkenkratzer der Welt und gigantischen Shopping Malls. Regenwald trifft auf Business District, Garküche auf Luxusrestaurant, Muslim auf Buddhist. Kuala Lumpur ist kosmopolitisch, eine Stadt, in der viele Welten eng miteinander verknüpft sind. * Die Dokumentationsreihe Magic Cities zeigt fünf der weltweit größten Megacitys, in denen Orient und Okzident, Tradition und Moderne eine faszinierende Symbiose eingehen.

16:40
Wasserknappheit - Wie wir Wasser sparen können; E95
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:05
Heimat und Prägung: Die Familie und ihre Landschaft; In fünf Folgen porträtiert Reinhold Messner - Heimat. Berge. Abenteuer das Land Südtirol durch die Augen Reinhold Messners und nimmt den Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise. Die erste Folge erzählt von Messners Kindheit und Jugend, von seinen ersten und dann aufsehenerregenden Klettertouren in den Dolomiten, denen er mit seinem Messner Mountain Museum Dolomites ein besonderes Denkmal gesetzt hat.
17:35
R: Diego D'Innocenzo, Marco Leopardi... IT

Biswajit lebt als Tempeltänzer im indischen Bundesstaat Odisha. Die Tradition verlangt, dass er im Alter von 16 Jahren den Tempel verlassen muss. Mit seinem Mentor Jambu bricht er auf, um für sich den richtigen Weg im Leben zu finden.

18:30
Îles du Salut, Atlantik; Die Menschen haben ein unglaubliches Talent, Naturparadiese in eine Hölle auf Erden zu verwandeln. Die Dokumentationsreihe erzählt von Trauminseln, die zu Strafkolonien gemacht wurden. Die Îles du Salut, die Inseln des Heils, liegen vor der Küste von Französisch-Guayana. Berühmt geworden durch den Roman Papillon, waren sie bis Mitte des 20. Jahrhunderts eines der berüchtigtsten Gefängnisse der Welt.
19:20
vom 23.09.2019, 19:20 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Segel setzen gegen Krebs: Junge Patienten auf hoher See; S1
DE

Marc Naumann ist 36 Jahre alt, Jurist, Berufsskipper. Zwei Mal wurde bei ihm ein Hirntumor entdeckt, zwei Mal hat er ihn besiegt. Heute gibt er Leidensgenossen neue Hoffnung. Mit seiner Initiative Segelrebellen organisiert Naumann anspruchsvolle Segeltörns, die junge Krebspatienten wieder auf Kurs bringen sollen.

20:15
I: Narges Rashidi, Benno Fürmann, Jascha Baum, Vedat Erincin, Marlene Metternich, David Hürten; R: Kadir Sözen... DE

KinoFestival im Ersten: Der 16-jährige Can lebt zusammen mit seiner kleinen Schwester und seiner alleinerziehenden Mutter Elmas in einer kleinen Wohnung in der Großstadt. Während seine Mutter die Lebenslust in Person ist, und trotz bescheidener Umstände immer froh und optimistisch scheint, ist Can eher introvertiert und lebt in seiner Musik. An seinem Geburtstag findet er durch einen Zufall heraus, dass seine Mutter als Prostituierte arbeitet. Sofort verlässt er mit seiner Schwester die Wohnung und bricht jeden Kontakt mit Elmas ab. Die junge Mutter ist verzweifelt.

21:45
I: Irene Jacob, Jean-Louis Trintignant, Frédérique Feder, Jean-Pierre Lorit, Juliette Binoche, Julie Delpy; R: Krzysztof Kieslowski... CH. FR. PL

Valentine bringt einem pensionierten Richter sein Haustier zurück, das sie mit dem Auto angefahren hat. Dieser ist damit beschäftigt, die Nachbarschaft auszuspionieren. Er überwacht sie auf Schritt und Tritt, wobei ihm unglaubliche technische Mittel zur Verfügung stehen. Valentine ist das nicht geheuer und am liebsten würde sie so schnell wie möglich wieder verschwinden. Doch auf sonderbare Art und Weise fühlt sie sich doch zu dem Richter hingezogen.

23:25
Sie leben draußen: unter den Brücken, auf den Straßen. Auch in Köln. In den Augen der Gesellschaft sind sie Verlierer, Versager, Gescheiterte am eigenen Leben. Sie stinken, sind schmutzig oder betrunken: sozialer Müll, den die Gesellschaft am liebsten wegwerfen würde. Obdachlose sind überall und doch sieht sie niemand. Die Filmemacherinnen Tama Tobias-Macht und Johanna Sunder-Plassmann wollen das ändern und zeigen ein anderes Bild der Obdachlosen. Viele von ihnen sind wahre Überlebenskünstler.
00:45
I: Catherine Deneuve, Claude Brasseur, Jean-Louis Trintignant, Michel Serrault, Francis Lemaire, François Perrot; R: Christian de Chalonge... FR

Eine vornehme Bank wird in einen Finanzskandal verwickelt, für den ein Prokurist zum Sündenbock gestempelt wird. Wider Erwarten wehrt sich dieser gegen seine Entlassung und kommt den Hintergründen auf die Spur. Obwohl sein Kampf um eine Rehabilitierung erfolglos bleibt, setzt die Affäre in ihm einen Emanzipationsprozeß in Gang.

02:30
vom 24.09.2019, 02:30 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

02:50
Coachella-Wüste und Utah; Die vierteilige Dokumentationsreihe ist ein Kunsttrip quer durch die USA. Sie stellt Künstlerinnen und Künstler vor, die dort leben und wirken. Die Wüste spielt in ihren Werken eine zentrale Rolle: als Inspirationsquelle und Sehnsuchtsort aber auch als Ort, der längst von Ausbeutung und Klimawandel bedroht ist. In dieser Folge werden zunächst zwei bedeutende Werke der Land Art in Utah vorgestellt. Die zweite Station der Reise führt in die Coachella-Wüste, wo seit 2017 alle zwei Jahre das Desert X Festival stattfindet.
03:20
R: Emmanuel Descombes, Didier Fassio... Frankreich - Canal du Midi; FR

Im 17. Jahrhundert entstand der Canal du Midi als wichtige Teilstrecke der Verbindung zwischen Atlantik und Mittelmeer. Heute dient er weniger dem Handel als dem Tourismus. Das 240 Kilometer lange technische Wunderwerk ist an die Landschaften angepasst, die es durchzieht. Die neunstufige Schleusentreppe von Fonsérannes bei Béziers ist eine technische Meisterleistung. Heute wird er von zahlreichen Sport- und Hausbooten befahren und gehört mit seinen alten Brückenbögen zum Weltkulturerbe der UNESCO.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1784; E1792
FR

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

04:35
R: Fabrice Maruca, Pablo Munoz Gomez... Narziss, Caravaggio, Speed-Dating; S2E13
FR

Die Sendung nimmt zehn Meisterwerke der Malerei humorvoll unter die Lupe. Dabei werden Bilder von Schauspielern zum Leben erweckt, die bei einem aufwendigen Casting wegen ihrer Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren ausgewählt wurden.

05:00
Musik, Kunst und Vielfalt - das finnische Flow Festival bietet für jeden etwas. Fast 90.000 Musikliebhaber aus der ganzen Welt strömen Jahr für Jahr für ein Wochenende nach Helsinki, um dort eines der besten genreübergreifenden Festivals in Europa mitzuerleben, wie es die Huffington Post nennt. Auch 2019 bietet das Flow Festival wieder drei Tage lang grandiose Musik auf mehreren Bühnen in einmaliger Atmosphäre - unter anderem mit Acts wie dem bejubelten Produzenten und Songwriter James Blake, der Indie-Folkpop-Legende Father John Misty, dem Jazz-Drummer und Komponisten Makaya McCraven und der Indie-Rockband The Holy.
06:10
Wasserknappheit - Wie wir Wasser sparen können; E95
DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:40
R: Emmanuel Descombes, François Chayé... Auvergne; FR

Im Herzen Frankreichs, im Regionalen Naturpark Volcans d'Auvergne, erstreckt sich die Chaîne des Puys über 30 Kilometer Länge und 7 Kilometer Breite. Der Begriff Puy, der schon seit Urzeiten für diese Berglandschaft verwendet wird, bedeutet auf Okzitanisch Gipfel. Doch die Vulkane haben nicht nur Berge geformt, aus dem Vulkangestein wurden auch Dörfer, Bauernhöfe und Kirchen gebaut. Seit Jahrhunderten unterwerfen sich die Menschen dem dortigen Boden und seinen Besonderheiten, doch seine geologische Herkunft blieb bis ins 18. Jahrhundert hinein ein Rätsel.

07:05
Folge 1047; E1104
DE. Folge 1047; E1104
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Heiko De Groot... Königliche Mounties: Kanadas berittene Polizei; DE. Königliche Mounties: Kanadas berittene Polizei; FR

Die Royal Canadian Mounted Police war ursprünglich die berittene Polizei Kanadas - heute ist nur noch eine kleine Einheit zu Pferd übrig: der Musical Ride. Er ist das absolute Aushängeschild und der ganze Stolz der kanadischen Polizei. Wer es in die Truppe schaffen will, muss harte Aufnahmeprüfungen bestehen. Die GEO Reportage hat die jährlichen Aufnahmeprüfungen, das Leben und das Training von Januar bis Juli begleitet.

08:00
Grotten und blaue Löcher; S1E2
CF

Die 700 Inseln und Riffe der Bahamas sind ein tropisches Paradies mit einer einzigartigen Artenvielfalt. Durch die relativ isolierte Lage sind dort zahlreiche endemische Arten beheimatet. Der Archipel bietet außerdem weltweit einzigartige Zeugnisse der Erd- und Naturgeschichte. Unter Wasser um die Bahamas und in Waldlichtungen auf den Inseln beherbergen Korallen- und Kalkgebirge das weltweit dichteste Höhlensystem. In diesen Höhlen haben sich Fledermäuse, Krebse, Eidechsen, Krabben und Schmetterlinge eingerichtet.

08:45
R: Fabrice Michelin... Sri Lanka, Bizets Perle / Anjou / Mexiko; FR

(1): Sri Lanka, Bizets Perle (2): Die Provinz Anjou, Wiege der Plantagenet-Dynastie (3): Ein Konquistador in Mexiko.

09:35
Aus den Höhlen in den Kosmos; S1E1
US. Aus den Höhlen in den Kosmos; S1E1
CA. Aus den Höhlen in den Kosmos; S1E1
IT. Aus den Höhlen in den Kosmos; S1E1
MX. Aus den Höhlen in den Kosmos; S1E1
PE

Die Dokumentationsreihe erzählt die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner. An der Schnittstelle zwischen moderner Forschung und überliefertem Wissen entsteht eine neue Sicht auf Nord- und Südamerika und auf die Menschen, die diese Kontinente besiedelten. Sie lebten in einer Welt, deren gigantische Städte durch Straßen, Brücken und soziale Vernetzung über zwei Kontinente miteinander verbunden waren; eine Welt, die blühende Zentren der Wissenschaft und Spiritualität hervorbrachte und in der vor Ankunft der ersten Europäer im Jahr 1492 über 100 Millionen Menschen lebten.

10:25
Natur und Gemeinschaft; S1E2
US. Natur und Gemeinschaft; S1E2
CA. Natur und Gemeinschaft; S1E2
IT. Natur und Gemeinschaft; S1E2
MX. Natur und Gemeinschaft; S1E2
PE

In jeder Folge der Reihe Native America wird die Geschichte großer indigener Völker Amerikas beleuchtet, etwa der Onondaga, der Kwakwaka'wakw oder der Maya - all diese unterschiedlichen Kulturen teilen die Grundüberzeugung, dass die Menschen mit der Erde, dem Himmel, dem Wasser und allen Lebewesen tief verbunden sind. Im Leben der heutigen Native Americans spielen diese Kulturen, die seit über 10.000 Jahren auf dem amerikanischen Kontinent verwurzelt sind, nach wie vor eine wichtige Rolle.

11:20
R: Florian Breier... DE

Anfang April 1815 explodiert auf der indonesischen Insel Sumbawa der Vulkan Tambora. Vor Ort sterben mehr als 100.000 Menschen an den direkten Folgen der Eruption. Doch die wahre Katastrophe folgt erst nach dem Ausbruch. Die Aschewolke führt rund um den Erdball zu einem Jahr ohne Sommer. Missernten, Epidemien und Bürgeraufstände sind die Folge. 200 Jahre später ist es Forschern gelungen, die wahre Dimension und die tragischen Details dieser Katastrophe zu rekonstruieren. Der Tambora hat wie kein anderer Vulkan den Lauf der Geschichte verändert.

12:15
Segel setzen gegen Krebs: Junge Patienten auf hoher See; S1
DE

Marc Naumann ist 36 Jahre alt, Jurist, Berufsskipper. Zwei Mal wurde bei ihm ein Hirntumor entdeckt, zwei Mal hat er ihn besiegt. Heute gibt er Leidensgenossen neue Hoffnung. Mit seiner Initiative Segelrebellen organisiert Naumann anspruchsvolle Segeltörns, die junge Krebspatienten wieder auf Kurs bringen sollen.

12:50
vom 24.09.2019, 12:50 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Der neuseeländische Herr der Ringe / Kolumbien / New Haven; FR

(1): Der neuseeländische Herr der Ringe (2): Legendäre Akkordeonklänge in Kolumbien (3): New Haven: Flucht vor dem König.

14:05
I: Russell Crowe, Ed Harris, Jennifer Connelly, Paul Bettany, Adam Goldberg, Judd Hirsch; R: Ron Howard... US

Eigentlich wirkt der junge Wissenschaftler John Nash in erster Linie wie ein mathematisches Genie - er ist zwar etwas eigen, scheint aber ein relativ normales Leben zu führen. An der Universität Princeton lernt er die smarte Alicia kennen. Alles scheint gut: Er ist glücklich mit seiner Familie und hat einen Job, bei dem er im Auftrag der amerikanischen Regierung sowjetische Codes entschlüsselt. Doch eine Veränderung geht schleichend in John vor, die sein ganzen Leben auf den Kopf stellt.

16:15
I: Susanne Brand; R: Susanne Brand... Casablanca; S1E1
DE

Die Dokumentationsreihe zeigt fünf der weltweit größten Megacitys, in denen Orient und Okzident, Tradition und Moderne eine faszinierende Symbiose eingehen. Casablanca ist die größte Stadt Marokkos und das wichtigste Handels- und Industriezentrum des Landes. Sie hat den größten Hafen Nordafrikas und eine der größten Moscheen der Welt. Die arabische Metropole auf dem afrikanischen Kontinent hat sich ihre Traditionen bewahrt und trotzdem zu einem der wichtigsten globalen Umschlagplätze Afrikas entwickelt.

17:05
Vollgas: Der Rausch vom Rasen; E96
DE

Während Deutschland das einzige Land Europas ist, in dem kein generelles Tempolimit auf Autobahnen gilt, hat Frankreich 2018 sein Tempolimit sogar verschärft - und prompt ging die Zahl der Verkehrstoten zurück. Ist Deutschland ein gefährliches Vollgasparadies? Oder doch eine letzte Bastion der Freiheit? Was spricht für ein Tempolimit, was dagegen?

17:35
Natur und Politik; Die zweite Folge der Reihe Reinhold Messner - Heimat. Berge. Abenteuer erzählt von der Geschichte des Alpinismus, den großen Triumphen und Tragödien am Berg. Messner hat alle 14 Achttausender dieses Planeten bestiegen, und das ohne Sauerstoffkonserven. Die Ziffer vermittelt wenig von den physischen Torturen und den damit verbundenen Gefahren. Im Jahr 1970 stirbt Günther Messner, der jüngere Bruder, am Nanga Parbat. Reinhold Messner zieht sich gravierende Erfrierungen zu. Seine Karriere als Felsenkletterer scheint am Ende.
18:05
R: Emmanuel Descombes, Jean-Michel Vennemani... Bretagne; FR

Durch ihre besondere geografische Lage war die bretonische Halbinsel Crozon jahrhundertelang zugleich Eingangstor und militärischer Vorposten des französischen Festlandes. Ab dem 17. Jahrhundert machte die Armee diese natürliche Grenze des europäischen Kontinents unüberwindbar und schützte sie mit zahlreichen Küstenbatterien und Geschützposten. Heute sind die unterirdischen Kasernen und Festungsanlagen von der Vegetation überwuchert und scheinen mit der Natur zu verschmelzen.

18:30
Mauritius, Indischer Ozean; Die Menschen haben ein unglaubliches Talent, Naturparadiese in eine Hölle auf Erden zu verwandeln. Die Dokumentationsreihe erzählt von Trauminseln, die zu Strafkolonien gemacht wurden. Bis vor knapp 100 Jahren prägten Sklaverei und Schuldknechtschaft das Gesicht von Mauritius im Indischen Ozean. Heute gilt die Insel als Paradies unter Palmen.
19:20
vom 24.09.2019, 19:20 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Jagd nach dem Sturm - Dem Extremwetter auf der Spur; S1E259
DE

Im Sommer 2018 ziehen besonders schwere Unwetter über Mitteleuropa hinweg. Große Überschwemmungen und Sturmschäden sind die Folge. Ein Sturmjäger ist den Unwettern auf der Spur, um möglichst spektakuläre Aufnahmen zu bekommen. Betroffene Anwohner hingegen müssen mit der Zerstörung leben und geraten dabei oft an ihre Grenzen.

20:15
R: Jérôme Sesquin... FR

Ein Whistleblower spielte den beiden französischen Journalisten Georges Malbrunot und Christian Chesnot Tausende von vertraulichen Dokumenten der NGO Qatar Charity zu. Sie enthüllen ein Programm zur Stärkung der Einflussnahme des politischen Islam in ganz Europa mit der Finanzierung von 140 Moscheebauten, Kulturzentren und Schulen, die alle mit der Muslimbruderschaft zusammenhängen. Das Filmteam recherchierte zwei Jahre lang über die ebenso finanzkräftige wie hermetische Organisation, deren Verbindungen bis in die Spitze des Staates Katar und die Herrscherfamilie Al-Thani reichen.

21:45
Im Libanon kontrolliert die Hisbollah - die schiitische Partei Gottes - weite Aspekte des politischen und sozialen Lebens. Ohne oder gegen sie geht nichts im Zedernstaat. Nicht nur in den Vororten übernehmen die Männer in den schwarzen Kampfanzügen die Vorherrschaft, auch über die Landesgrenzen hinaus gewinnen sie zunehmend an Einfluss. Vor dem Hintergrund einer andauernden Feindschaft zwischen der Hisbollah und Israel wächst die Gefahr eines erneuten bewaffneten Konflikts - auch angesichts wachsender Spannungen zwischen den USA und dem Iran.
22:40
R: Claire Billet, Constance De Bonnaventure, Olivier Jobard... FR

Aurore engagiert sich bei der französischen Hilfsorganisation Secours Islamique für den Bau einer Koranschule in Mali. Nadia kümmert sich in der Pariser Banlieue um Obdachlose. Abdurrahman, ein deutscher Konvertit, hilft Bedürftigen in seinem Stadtviertel, verschickt Nahrungsmittel und Hilfsgüter nach Syrien und unterstützt den Bau einer Moschee in Afrika. Die drei werden damit der in ihrer Religion verankerten Pflicht zur Wohltätigkeit gerecht, allerdings mit unterschiedlichen Motivationen. Anhand dieser drei Protagonisten zeigt die Dokumentation einige der vielen Wege, die Muslime in Europa gehen, um anderen Muslimen zu helfen.

23:35
Iran: Im Zentrum der Spannungen; E20
FR

Atomwaffen, Wettrüsten mit Saudi-Arabien, Eingriffe in den syrischen Bürgerkrieg, Öl- und Gaskrisen, Israel-Palästina-Konflikt - der Iran steht ihm Zentrum fast aller großen geopolitischen Spannungen der heutigen Zeit. Und auch Donald Trump und seine Außenpolitik tragen nicht gerade zur Beruhigung der Lage bei. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Und wie weit wird der Iran gehen? Welche Zukunft hat ein Land, in dem die unter Dreißigjährigen knapp 60 Prozent der Bevölkerung stellen, aber die Hoffnung auf ein friedliches Leben langsam aufgeben?

23:50
Ägypten: Tugendwächter gegen Bauchtänzerinnen/ China: Wohin verschwinden die Milliardäre?; FR

* Ägypten: Tugendwächter gegen Bauchtänzerinnen Die religiösen Puritaner des Regimes unter General Sisi beschneiden die Freizügigkeit der Bauchtänzerinnen in Kairo. * China: Wohin verschwinden die Milliardäre? In China verschwanden auf mysteriöse Weise dutzende reiche Unternehmer - es sieht nach einer Säuberungswelle aus.

00:45
vom 25.09.2019, 00:45 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

01:05
I: Marine Vacth, Géraldine Pailhas, Frédéric Pierrot, Johan Leysen, Charlotte Rampling, Nathalie Richard; R: François Ozon... FR

Isabelle ist fast 17, als sie im Sommerurlaub zum ersten Mal mit einem Jungen schläft. Die Nacht hinterlässt keinen großen Eindruck bei ihr, dafür erkennt sie die Möglichkeiten, die sich ihr daraus bieten können. Zu Beginn des neuen Schuljahres beginnt sie also ihr Vorhaben: Heimlich trifft sie sich mit älteren Männern und lässt sich für Sex bezahlen. Niemand ahnt, was sie in ihrer Freizeit tatsächlich macht. Doch dann stirbt einer ihrer Freier und ihr Geheimnis droht aufzufliegen.

02:35
R: Christian Heynen... Orkney - Die blaue Revolution; S1E2
DE

Riesige Wellen und reißende Gezeiten nagen an den felsigen Küsten der Orkney Inseln. Gefährliche Strömungen mit einer Geschwindigkeit von vier Metern pro Sekunde treten hier auf sowie Wellen mit einer Höhe von bis zu 19 Metern. Die Aussicht, die Kraft dieser Wellen als neue und klimafreundliche Stromquelle zu nutzen, lockt Ingenieure und Forscher aus aller Herren Länder in die faszinierende Abgeschiedenheit von Orkney.

03:20
Texas; Marfa, im Westen von Texas, gilt als einer der berühmtesten Kunst-Orte der Welt. Der Künstler und Kunstkritiker Donald Judd hat dort Anfang der 1970er Jahre zahlreiche Gebäude gekauft, um seine Kunst und die seiner Zeitgenossen zu präsentieren. Heute befinden sich in der Judd Foundation und in der von ihm gegründeten Chinati Foundation nicht nur seine großen minimalistischen Werke, sondern auch Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern wie Dan Flavin, Roni Horn, Robert Irwin, John Chamberlain und vielen anderen. Aber auch junge Kunst wird im Ballroom Marfa präsentiert.
03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1785; E1793
FR

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

05:00
R: Thomas Janze... Das PxP Festival ist ein besonderes Highlight des Festivalsommers. Für den guten Zweck brachte das Team um Gründer Fetsum auch in diesem Jahr wieder die Popwelt aus dem deutschsprachigen Raum auf einer Bühne zusammen - dieses Mal in der traditionsreichen Parkbühne Wuhlheide in Berlin. Das Festival unterstützt Projekte und Initiativen für Kinder, die im Krieg oder auf der Flucht leben. Mit dabei sind: die Hip-Hop-Stars Fettes Brot, der deutsche Reggae-Musiker Gentleman und die Bautzener Band Silbermond, die mit ihrem neuen Song Mein Osten gegen Hass und Gewalt ansingt.