Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:45
R: Agnes Molia... Die Orkneyinseln: Ein Zentrum der Jungsteinzeit; FR

Auf den Orkneyinseln, einer Inselgruppe vor der Nordküste Schottlands, befand sich im Spätneolithikum das spirituelle Zentrum Britanniens. Dort wurden ungewöhnliche Gesteinsformationen und die Ruinen eines monumentalen Gebäudekomplexes entdeckt. Diese lassen vermuten, dass es sich hierbei um eine bedeutende Pilgerstätte handelte.

06:10
Jerusalem, das Heilige Grab; S2E4
FR

Die Grabeskirche in der Altstadt von Jerusalem gilt als das Allerheiligste der Christenheit. Der Überlieferung zufolge wurde die Basilika am Ort der Kreuzigung und Auferstehung Christi errichtet. Jedes Jahr pilgern Millionen Gläubige dorthin, um zu beten. Da diese heiligen Orte von verschiedenen christlichen Konfessionen gleichermaßen beansprucht werden, ist es in der Vergangenheit immer wieder zu Spannungen gekommen, die die Frage der Grabeskirche zu einem Politikum werden ließen.

06:40
Windkraft - Wie wir sie besser nutzen können; DE

Windkraft umgibt uns überall - ob als milde Brise oder kräftiger Sturm. Aber wie können wir diese Energie optimal nutzen? Und gibt es in Zukunft vielleicht Alternativen zu Windrädern? Die Xenius-Moderatoren treffen an der TU Delft in den Niederlanden Wissenschaftler, die mit Flugdrachen Energie erzeugen können.

07:05
Folge 1002; E1062
DE. Folge 1002; E1062
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Rosie Koch... Tasmanien: Sympathie für den Teufel; DE. Tasmanien: Sympathie für den Teufel; FR

Die australische Insel Tasmanien ist die Heimat einer einzigartigen Tierwelt. Ein Paradies auf Erden, das für den Tasmanischen Teufel zur Hölle wurde. Über 90 Prozent des Bestandes fielen bislang einer hochansteckenden Krebserkrankung zum Opfer. Biologen, Immunologen und Tiermediziner arbeiten mit Hochdruck daran, ein Gegenmittel zu finden. Auch private Initiativen kümmern sich inzwischen um kranke, verletzte und verwaiste Teufel. Wenigstens beginnt die Öffentlichkeit in Tasmanien endlich zu begreifen, wie wertvoll die Teufel für das Ökosystem und das Image der Insel sind.

08:00
R: Viktor Apfelbacher... Banff und die Rocky Mountains; S1E2
DE

Der Banff National Park liegt in den Rocky Mountains, der mächtigsten Bergkette Nordamerikas. Er ist geprägt von funkelnden Gletschern, donnernden Wasserfällen, tiefen Schluchten und Seen so blau, dass man es kaum glauben kann. Die Wasseroberflächen spiegeln die endlosen Tannenwälder und die in den Himmel ragenden, rauen Berggipfel. Über drei Vegetationszonen erstreckt sich der Nationalpark und bietet ganz verschiedene landschaftliche Facetten.

08:45
R: Fabrice Michelin... Versailles / Azoren / Botsuana; FR

(1): Versailles: In Prousts Welt (2): Azoren: Im Zeichen des Vulkans (3): Botsuana: Sieg der Liebe.

09:35
R: Mark Verkerk... Die Dynamik des Deltas; S1E1
NL

Die zweiteilige Dokumentation präsentiert das vielfältige Naturerbe der holländischen Deltaregion und zeigt, wie diese Landschaft zu dem wurde, was sie heute ist. Die erste Folge führt auf den Spuren des Stichlings durch die Region. Der kleine Fisch wandert von der Nordsee über Seeschleusen flussaufwärts bis zu seinen Laichgründen. Eine beschwerliche und faszinierende Reise, die für diese Dokumentation zum allerersten Mal gefilmt wurde.

10:20
R: Mark Verkerk... Land unter dem Meeresspiegel; S1E2
NL

Die zweiteilige Dokumentation präsentiert das vielfältige Naturerbe der holländischen Deltaregion und zeigt, wie diese Landschaft zu dem wurde, was sie heute ist. Der zweite Teil erkundet die Auen, Marschen und Sumpfwälder des Deltas, Heimat des majestätischen Seeadlers, der dort seit kurzem wieder brütet, und des extrem seltenen Hellen Wiesenknopf-Ameisenbläulings.

11:00
Rila, Pirin und Rhodopen im Süden; S1E2
DE

Pirin, Rila und Rhodopen - Bulgariens Bergwelten sind nur wenigen Nicht-Bulgaren ein Begriff. Die abgeschiedene Gegend ist die Heimat von Karakatschan-Hunden und Braunbären. In den Dörfern lassen sich seltenes Kunsthandwerk und kulinarische Traditionen entdecken. Die zweiteilige Dokumentation unternimmt eine Entdeckungsreise in eine unbekannte Region, mitten in Europa, deren landschaftliche Vielfalt von atemberaubender Schönheit ist. Der zweite Teil führt in die Gebirgszüge Rila, Pirin, Rhodopen und Strandscha im Süden Bulgariens, die im Laufe der Geschichte von Thrakern, Slawen, Byzantinern und Römern besiedelt wurden.

11:45
Delhi, die Yoga Megalopolis; S1E1
DE

Wie leben die Inder Yoga? Das ist die Frage, der Esther Schweins nachgeht. In der ersten Folge beginnt ihre Reise im Geburtsland des Yoga in Delhi im Norden Indiens. Hier ist der Widerspruch Programm. Spiritualität trifft auf Kapitalismus, reich auf arm, Tradition auf Zukunft. Doch es gibt eine Konstante. Denn die fast 19 Millionen Einwohner der indischen Hauptstadt eint wohl am ehesten die uralte Philosophie des Yoga - fast schon ein Volkssport im Vielvölkerstaat, könnte man meinen.

12:15
R: Johannes Backes... Epirus; DE

Griechenland ist die Wiege der westlichen Kultur und nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele. Im Nordwesten Griechenlands liegt die Region Epirus, sie wurde nach dem Gebirge an der albanischen Grenze benannt. Die Reise führt in pittoreske Bergdörfer. Dort besucht das Kamerateam einen Dachdecker, der mit dem für die Region typischen Naturstein eine Kirche deckt, und eine alte Frau, die für ihre Blätterteigpastete frische Kräuter in der Wildnis sammelt. Das Filmteam erkundet das in einer Felswand errichtete Kloster von Kipina, erforscht einen unterirdischen Fluss und trifft auf einen Krabbenfischer im Ambrakischen Golf.

12:50
vom 23.07.2019, 12:50 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Die Auvergne / Israel / Nashville; FR

* Jules Valles, ein Kind aus der Auvergne * Israel: Die vergessene Geschichte der deutschen Kolonien * Der Rosenkrieg von Nashville.

13:50
I: Malcolm McDowell, Christopher Plummer, Simon Ward, Peter Firth, Trevor Howard, John Gielgud; R: Jack Gold... GB

1917, der Erste Weltkrieg befindet sich in seinem dritten Jahr: Der junge Stephen Croft geht mit großen Erwartungen und Zielen direkt vom College zum Royal Flying Corps. Er wird in der Staffel des abgebrühten Offiziers John Gresham nur wenige Kilometer hinter der Westfront stationiert. Doch schnell muss auch Stephen seine Illusion aufgeben, denn gleich bei seinem ersten Einsatz entgeht er nur knapp dem Abschuss durch einen deutschen Flieger.

15:40
I: Ian McKellen, Laura Linney, Milo Parker, Hiroyuki Sanada, Hattie Morahan, Patrick Kennedy; R: Bill Condon... GB

Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes ist mittlerweile 93 Jahre alt, hat sich längst zur Ruhe gesetzt und lebt zurückgezogen in seinem Landhaus in Sussex. Tagsüber widmet er sich der Bienenzucht, in deren Geheimnisse er den Sohn seiner Haushälterin, Mrs. Munro, einweist. Doch die Erinnerung an einen ungelösten, 50 Jahre zurückliegenden Fall lässt ihn nicht los. Und so begibt sich Mr. Holmes trotz seines schwindenden Gedächtnisses auf eine letzte große Reise, um den Fall endgültig zu lösen.

17:50
R: Thomas Radler... Die Kupa - Der Fluss; S2E1
DE

Der Fluss entspringt als Kupa in Kroatien und ist reich an Fischarten. Sobald das Wasser die Grenze zu Slowenien bildet, heißt der Fluss auf Slowenisch Kolpa. Früher war er durch Industrieabwässer verschmutzt, inzwischen ist er so klar wie seit langem nicht mehr.

18:35
R: Thomas Radler... Der Doubs - Ein Fluss fließt (fast) im Kreis; S2E2
DE

Der Doubs hat auf französischer Seite eigentlich keine Quelle, sondern eine Résurgence, das Wiedererscheinen eines unterirdischen Wasserlaufs, gespeist aus einem kleinen See auf der anderen Seite der Grenze in der Schweiz. Bei Saint-Ursanne macht er einen Schlenker durch die Schweiz, umfließt Besançon und mündet bei Verdun-sur-le-Doubs in die Saône.

19:20
vom 23.07.2019, 19:20 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Johannes Backes... Thessalien; DE

Diesmal geht die Reise von der Meeresenge bei Chalkis mit ihrer bei Kanuten so begehrten Strömung bis zum höchsten Berg Griechenlands, dem Olymp, dem Sitz der antiken Götter. In der benachbarten Meteora-Region führt die Reise zu mittelalterlichen Klöstern, die auf Felsnadeln thronen. Eine Steilwand erklimmt zum Namenstag des heiligen Georgs der Bergsteiger Christos - bis zur Höhle eines Einsiedlers. Auf dem malerischen Pilion, Richtung Küste, fährt der trenaki, die Pilion-Bahn, durch eine Landschaft, die sich die Götter angeblich als Erholungsort von ihrem stressigen Alltag auf dem Olymp geschaffen haben: die Heimat der Kentauren.

20:15
R: Sylvain Desmille... Befriedigung und Spaß; S1E1
FR

Freie Liebe, Offenheit, Selbstbestimmung: Am Tag nach der Vereidigung von Donald Trump, am 21. Januar 2017, gingen in Washington, San Francisco, Tel Aviv, London, Manila, Berlin und Paris Millionen von Menschen auf die Straße, um für die Errungenschaften des Feminismus und der sexuellen Revolution zu demonstrieren. Die Dokumentation zeichnet die Geschichte der ersten sexuellen Revolution nach, die begann, als der Zweite Weltkrieg zu Ende war: Von 1948 bis 1968 gab es die unterschiedlichsten Bewegungen, die aus der Sexualität ein Politikum machten und zum historischen Wandel der öffentlichen Sexualmoral beitrugen.

21:05
R: Sylvain Desmille... Liebe und Moral; S1E2
FR

Der zweite Teil der Dokumentation Lustvolle Befreiung zeichnet die Geschichte der sexuellen Befreiung von 1968 bis in unsere Zeit nach. Als Auslöser für einen gesellschaftlichen Wandel am Übergang vom 20. ins 21. Jahrhundert wirkte sich die sexuelle Revolution mit ihren Forderungen nach Gleichheit und Toleranz, ihren Kämpfen gegen Diskriminierung und ihrem neuen Blick auf den Anderen in vielen Bereichen des Lebens aus. Wie wird mit dem Erbe dieser Emanzipationsbewegung im 21. Jahrhundert umgegangen?

22:05
R: Inge Kloepfer, Jobst Knigge... DE

Die Treuhand - kaum ein Begriff löst in Ostdeutschland stärkere Reaktionen aus. Der Wechsel von der Plan- zur Marktwirtschaft bedeutete für Millionen Ostdeutsche den Weg in die Arbeitslosigkeit. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung ist es Zeit für eine Bilanz. Birgit Breuel, die Präsidentin der Treuhandanstalt, hat die Privatisierungen und Stilllegungen Tausender Unternehmen vorangetrieben. Nach Jahrzehnten des Schweigens ist sie erstmals bereit, dieses Kapitel noch einmal aufzuschlagen.

23:00
R: Mina Keshavarz... Männer im Iran wenden Gewalt an, demütigen und missbrauchen ihre Frauen - ganz legal. Die iranische Filmemacherin Mina Keshavarz erzählt die Geschichte einer Kampagne von Frauenaktivistinnen, um häusliche Gewalt gegen Frauen im Iran zu stoppen. Sie stoßen auf erheblichen Widerstand, doch die Aktivistinnen glauben an ihr Ziel: Sie legen dem Parlament einen Gesetzesentwurf vor, der häusliche Gewalt zu einem Verbrechen machen soll.
23:55
R: Patric Jean... FR

In unserer Erlebnisgesellschaft sind Einkaufszentren aufgemacht wie künstliche Paradiese, in denen sich der Kunde vor allem wohlfühlen soll. Doch im Prinzip geht es nur um ein Ziel: immer mehr Konsum. Alles geht auf eine ausgeklügelte Marketingstrategie zurück, damit sich die Besucher möglichst lange in den Konsumtempeln aufhalten. Patric Jean filmt das Einkaufszentrum als eine wahrgewordene Utopie, die heute zum soziokulturellen Alptraum mutiert ist. Es drängt sich die Metapher einer Gesellschaft auf, in der jeder einen hohen Preis bezahlt, indem er sich den Mechanismen des Marktes scheinbar freiwillig unterwirft.

00:50
vom 23.07.2019, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

01:10
I: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ron Wood; R: Paul Dugdale... GB

Zuerst kam Barack Obama, dann kamen die Rolling Stones. Kurz nach dem historischen Besuch des US-Präsidenten im März 2016 kam es auch zu einem historischen Popkonzert: Als erste britische Band überhaupt spielten die Rolling Stones ein Open-Air-Konzert in Havanna. Bei freiem Eintritt feierten eine halbe Million begeisterter kubanischer Fans die Rocklegenden, die all ihre großen Hits spielten. Und die dabei selbst auch sichtbar bewegt waren - denn auch für die britischen Altmeister war es ein ganz besonderes Konzert, aus dem ARTE die Highlights zeigt. ARTE-Sommerschwerpunkt Summer of Freedom.

02:10
Russland: Die neue Brücke zur Krim / Senegal: Jagd auf die Plünderer der Meere; FR

* Russland: Die neue Brücke zur Krim Seit 2018 verbindet eine Brücke die ehemals ukrainische Halbinsel Krim mit Russland - Vier Jahre nach der Annektierung der Krim durch Russland. * Senegal: Jagd auf die Plünderer der Meere Illegal fischende Trawler aus aller Welt plündern das Meer vor Westafrika - nun wehren sich Regierungen und Fischer.

03:05
R: Marvin Entholt... Isle of Man; DE

Mitten in der Irischen See zwischen England und Irland liegt die Isle of Man. Sie ist Kronbesitz der Queen, aber ein Land mit eigener Sprache und Regierung. Die Menschen achten und schätzen ihre Insel, sie pflegen ihre Eigenarten und eine Kultur, die bis in die Zeit der einst hier siedelnden Wikinger zurückreicht. Es ist ein ungewöhnlicher Ort, der in Europa liegt und doch weit entfernt wirkt. Der Film stellt Menschen vor, die die Isle of Man nie verlassen haben oder zurückgekehrt sind, weil das Inselleben ihnen Zufriedenheit schenkt und ein Leben in Einklang mit der Natur ermöglicht.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1738; E1744
FR

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

05:00
R: Silke Stubenvoll... DE

Owen Pallett ist eine Ausnahmeerscheinung im Indie-Pop. Der kanadische Komponist, Violinist, Vocalist und Arrangeur vereint Indiepop und Klassik so virtuos wie kaum ein anderer Künstler. Für das Abschlusskonzert des Reeperbahn Festivals 2017 hat sich Owen Pallett vorgenommen, in der Hamburger Elbphilharmonie zusammen mit dem Berliner Künstlerkollektiv Stargaze seine Songs in einem völlig neuen Gewand zu interpretieren.

06:15
R: Agnes Molia... El Argar, eine vergessene Kultur; FR

Warum sind die Ureinwohner der Osterinseln ausgestorben? Woher kommen die mysteriösen Nazca-Linien in Peru? Wann betrat der erste Mensch den amerikanischen Kontinent? Forscher aus aller Welt versuchen, die großen Geheimnisse der Geschichte zu lüften. Der belgische Archäologe Peter Eeckhout macht sich in der Dokumentationsreihe auf den Weg zu ihnen und berichtet von ihren jüngsten Entdeckungen. Vor 4.000 Jahren, als Europa noch von einzelnen Stämmen bevölkert war, soll im Südosten Spaniens der erste Staat des Okzidents entstanden sein. Dort fanden Archäologen die Spuren der vergessenen Zivilisation El Argar.

06:40
Virtuelle Realität - Wie echt fühlt sie sich an?; DE

Sie wird unser Leben verändern: die virtuelle Realität. Viele reden darüber, aber die wenigsten haben sie bisher wirklich erlebt. Xenius zeigt, wie sie funktioniert und was in virtuellen Welten schon heute alles möglich ist - nicht nur für Computerspieler. Auch Mediziner und Therapeuten nutzen die virtuelle Realität immer häufiger. Knifflige und lebensgefährliche Operationen werden von Medizinstudenten erst am virtuellen Objekt geübt. Therapeuten bekämpfen Höhenangst nicht mehr auf der Couch, sondern mit der VR-Brille. Aber wie echt fühlen sich diese virtuellen Realitäten wirklich an? Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre ...

07:10
Folge 1002; E1063
DE. Folge 1002; E1063
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
I: Jean Froment... Geliebtes Korsika - Kampf gegen das Feuer; DE. Geliebtes Korsika - Kampf gegen das Feuer; FR

Auf Korsika haben seit 1960 die Waldbrände ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Sie zerstören jeden Sommer aufs Neue Tausende Hektar Vegetation. Mutige, neue Strategien hat die Forstfeuerwehr in den Departements Haute-Corse und Corse-du-Sud im Kampf gegen die Brandkatastrophen entwickelt. Mit präventiven Bränden nehmen sie dem Feuer die Nahrung. Sie entbuschen gezielt Wälder, Sträucherzonen und Heiden der Insel. Doch es ist ein gefährlicher Kampf um die geliebte Insel.

08:00
R: Viktor Apfelbacher... Riding Mountain - Insel der Wildnis; S1E3
DE

Die Provinz Manitoba liegt im Herzen Kanadas und besticht durch die schier endlose Weite ihrer Landschaft und die ausgeprägten Jahreszeiten. Der Süden wird oft als die weltgrößte Kornkammer bezeichnet. Dort bestimmen Agrarwirtschaft und Viehzucht das Bild, während sich im nahezu unbewohnten Norden riesige Tundraflächen mit Nadelwäldern abwechseln. Dazwischen liegt der Riding Mountain National Park, dessen ökologische Vielfalt weltweit einzigartig ist.

08:45
R: Fabrice Michelin... Die Auvergne / Israel / Nashville; FR

* Jules Valles, ein Kind aus der Auvergne * Israel: Die vergessene Geschichte der deutschen Kolonien * Der Rosenkrieg von Nashville.

09:45
R: Mathias Haentjes... Wettlauf der Nationen; S1E1
DE

Sie waren Giganten der Meere, ihre Namen erzählen Geschichte: Titanic, Imperator, Normandie, United States. Sie verbanden die Kontinente, brachten Auswanderer, Touristen und die Post. Über 100 Jahre waren Dampfschiffe die einzige Verbindung über den Atlantik. Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieser majestätischen Schiffe, berichtet vom Wettlauf um Prestige und Geschwindigkeit, von den reichen Leuten in der ersten Klasse und den armen Schluckern im Zwischendeck, von Rekorden und Katastrophen, vom stolzen Stapellauf bis zur Verschrottung.

10:35
Goldene Jahre; S1E2
DE

Sie waren Giganten der Meere, ihre Namen erzählen Geschichte: Titanic, Imperator, Normandie, United States. Sie verbanden die Kontinente, brachten Auswanderer, Touristen und die Post. Über 100 Jahre waren Dampfschiffe die einzige Verbindung über den Atlantik. Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieser majestätischen Schiffe, berichtet vom Wettlauf um Prestige und Geschwindigkeit, von den reichen Leuten in der ersten Klasse und den armen Schluckern im Zwischendeck, von Rekorden und Katastrophen, vom stolzen Stapellauf bis zur Verschrottung.

11:30
R: Rick Rosenthal... AT

Wale sind cleverer, als man denkt: Sie können nicht nur lernen, sondern Gelerntes auch weitergeben und ihr Verhalten dementsprechend anpassen. Der Regisseur und Biologe Rick Rosenthal tauchte mit Buckel- und Schwertwalen und erklärt anhand jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse die überraschenden kognitiven Fähigkeiten der riesigen Meeressäuger.

12:15
R: Johannes Backes... Thessalien; DE

Diesmal geht die Reise von der Meeresenge bei Chalkis mit ihrer bei Kanuten so begehrten Strömung bis zum höchsten Berg Griechenlands, dem Olymp, dem Sitz der antiken Götter. In der benachbarten Meteora-Region führt die Reise zu mittelalterlichen Klöstern, die auf Felsnadeln thronen. Eine Steilwand erklimmt zum Namenstag des heiligen Georgs der Bergsteiger Christos - bis zur Höhle eines Einsiedlers. Auf dem malerischen Pilion, Richtung Küste, fährt der trenaki, die Pilion-Bahn, durch eine Landschaft, die sich die Götter angeblich als Erholungsort von ihrem stressigen Alltag auf dem Olymp geschaffen haben: die Heimat der Kentauren.

12:50
vom 24.07.2019, 12:50 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Chateaubriand / Dijon / Dänemark; FR

Der prunkvolle Herzogspalast, eine imposante Fachwerkarchitektur, reich geschmückte Grabstätten und edle Tropfen zeugen von der glorreichen Vergangenheit Dijons. Im 14. Jahrhundert erlebte die Stadt unter der Valois-Dynastie ihre Blütezeit.

13:55
I: Jack Nicholson, Cher, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer, Veronica Cartwright, Richard Jenkins; R: George Miller... US

Drei Außenseiterinnen in einer konservativen Kleinstadt: Die drei Freundinnen Alexandra, Jane und Sukie tauschen sich über ihre Sehnsüchte nach einem mysteriösen Junggesellen aus. Ihnen ist noch nicht bewusst, dass sie diesen durch ihre Vorstellungen tatsächlich heraufbeschwören werden. Kurz darauf trifft ein geheimnisvoller Fremder in der Stadt ein und entfacht ein verführerisches und teuflisches Spiel ?

15:50
I: Katharine Hepburn, Cary Grant, Charlie Ruggles, May Robson, Barry Fitzgerald, Walter Catlett; R: Howard Hawks... US

Der weltfremde Paläontologe Dr. David Huxley hat viele Jahre damit zugebracht, das Skelett eines Brontosauriers zu rekonstruieren. Nur ein einziger Knochen fehlt noch zur Vollendung seines Lebenswerks. Doch dann kreuzen die temperamentvolle Millionenerbin Susan und ihr Leopard Baby seinen Weg und stellen das beschauliche Leben des stocksteifen Wissenschaftlers völlig auf den Kopf. David gerät von einer peinlichen Situation in die nächste, und auch der kostbare Knochen bleibt unauffindbar.

17:50
R: Thomas Radler... Der Tana - Naturparadies am Polarkreis; S1E3
DE

Seit Jahrhunderten trennen und verbinden Grenzflüsse Menschen und Kulturen an ihren Ufern. Mal bilden sie eine undurchdringliche Grenze, mal eine gemeinsame Lebensader. Die Dokumentationsreihe entdeckt drei Grenzflüsse in Europa, alle umgeben von einer bewegten Geschichte. Ganz im Norden Europas teilt der Tana die Nachbarländer Finnland und Norwegen voneinander. Das entlegene Naturparadies ist acht Monate des Jahres unter Eis und Schnee bedeckt. In dem gewaltigen Mündungsdelta konkurrieren Robben und seltene Vogelarten im Sommer um die besten Plätze auf den Sandbänken.

18:35
R: Thomas Radler... Der Pruth - Von den Karpaten bis zur Donau; S1E2
DE

Seit Jahrhunderten trennen und verbinden Grenzflüsse Menschen und Kulturen an ihren Ufern. Mal bilden sie eine undurchdringliche Grenze, mal eine gemeinsame Lebensader. Die Dokumentationsreihe entdeckt drei Grenzflüsse in Europa, alle umgeben von einer bewegten Geschichte. Inmitten des weltweit letzten Rotbuchen-Urwalds entspringt in den ukrainischen Waldkarpaten wild-romantisch der Pruth. Später, auf fast 700 Kilometer EU-Außengrenze zwischen der kleinen Republik Moldau und Rumänien, ist er einer der wenigen Grenzflüsse in Europa, die bis heute streng bewacht werden.

19:20
vom 24.07.2019, 19:20 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Johannes Backes... Thessaloniki und Chalkidiki; DE

Zwei nach Athen ausgewanderte prominente Comedians schwärmen von ihrer geschichtsträchtigen Heimatstadt Thessaloniki. Bei einem Besuch der zweitgrößten Stadt Griechenlands werden die Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Außerdem erzählen ein Kupferschmied, eine Archäologin sowie ein Basketballcoach von ihrem Alltag in der lebendigen Metropole. Am Ende der riesigen Bucht vor der Hafenstadt liegt die Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei fingerartigen Landzungen.

20:15
I: Charly Hübner, Detlev Buck, Marc Hosemann, Bjarne Mädel, Leon Ullrich, Jacob Matschenz; R: Arne Feldhusen... DE

Unter dem verheißungsvollen Namen Magical Mystery will das Berliner Techno-Label BummBumm Records auf Rave-Tournee gehen. Karl Schmidt alias Charly war einmal selbst ein aufstrebender Künstler der Szene, bis er sich nach einem Nervenzusammenbruch vor fünf Jahren zurückzog. Seither lebt er in einer betreuten Entzugs-WG in Hamburg. Nun wird er als Fahrer und Aufpasser für die feierfreudigen DJs und ihre Produzenten ein Teil von Magical Mystery und versucht so, nach Jahren voller Bevormundung und gut gemeinter Ratschläge, wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

22:00
I: Juliette Binoche, Wadeck Stanczak, Lambert Wilson, Jean-Louis Trintignant, Anne Wiazemsky, Dominique Lavanant; R: André Téchiné... FR

Nina, eine bildhübsche junge Schauspielerin, lebt in der Stadt ihrer Träume: Paris. Sie hofft auf den großen Karrieredurchbruch. Als die junge Frau auf Wohnungssuche den Makler Paulot kennenlernt, verliebt er sich in sie - doch Nina wehrt seine Annäherungsversuche ab. Nicht so bei Quentin, Paulots melancholisch-aggressivem Mitbewohner. Von seiner düsteren Leidenschaft lässt sich Nina anstecken.

23:20
I: Juliette Binoche, William Shimell, Jean-Claude Carriere, Agathe Natanson, Gianna Giachetti, Adrian Moore; R: Abbas Kiarostami... FR. IT. BE

In der Toskana treffen der britische Autor James Miller und die französische Kunstexpertin Elle aufeinander. Schnell beschließen sie den Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Auf ihrem Spaziergang durch die malerische Landschaft führen die Gespräche über Kunst und Philosophie immer wieder zu den Lebens- und Liebesgeschichten der beiden. Doch nicht alles scheint echt zu sein.

01:05
R: Sarah-Jane Hatooka... FR. IL

Aria bringt einen Sohn, Leo, auf die Welt. Das freudige Ereignis wird zum Alptraum, als sie entdeckt, dass ihr Kind über und über mit Brombeerranken überwuchert ist. Aria schafft es nicht, Zuneigung zu ihrem Sohn zu entwickeln und versucht vergeblich, in einem Botanik-Lexikon eine Lösung für ihr Problem zu finden. Sie entwickelt Schuldgefühle und ist überzeugt, eine schlechte Mutter zu sein - dabei kann sie die Wahrheit nicht erkennen: Leo leidet an Autismus.

01:15
vom 25.07.2019, 01:15 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

01:35
R: Ovidie... FR

Unbeschreibliche Schmerzen und Rohheit statt Hilfe von Seiten der Ärzte: In ganz Europa erhebt sich immer mehr Protest von Frauen gegen Gewalt in der Geburtshilfe. Heute nutzen die Betroffenen soziale Netzwerke, um die lang verschwiegenen, teils extrem gewaltvollen Grenzüberschreitungen publik zu machen. Die starke Mobilisierung von Aktivistinnengruppen hat das Thema an die breite Öffentlichkeit gebracht. Die Dokumentation Unter Schmerzen gebierst du Kinder setzt sich mit einem Grundwert auseinander: dem Einverständnis der Frauen gegenüber medizinischen Maßnahmen während des Geburtsprozesses.

02:35
R: Martin Koddenberg, Kristian Kähler... Die Äußeren Hebriden; DE

Die Landschaft der Britischen Inseln ist packend, oft unerwartet und einzigartig in Europa. Ob türkisblaues Wasser an weißen Stränden oder schroffe Klippen, von Wellen umtost, ob von Steinhütten im Hochmoor bis zu tropischen Gärten auf der Blumeninsel Tresco - die Inseln bieten das ganze Spektrum. Im Nordwesten Schottlands liegen die Äußeren Hebriden. Die See ist rau, doch zum Bild gehören auch weiße Strände mit türkisblauem Wasser. Die Menschen leben im Rhythmus der Natur, so wie der Tweed-Weber Donald John MacKay und der Fotograf John Maher. Selbst die Queen zieht es immer wieder auf die Inseln.

03:20
E23
DE

Themen: * Food: Bigger than the Plate * Saleem Ashkar - Pianist und Weltbürger * Krakau - Das kulturelle Zentrum Polens * Beate & Serge Klarsfeld * Les Rencontres D'Arles * Sad Boy James Blake und sein neues Album Assume Form.

04:07
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Dreifaches Coming-out; S8E14
FR

Ein Mann um die 50, ein leicht antiquierter Beamter, kommt von der Arbeit. Der Tag war echt hart. Alle sind zu Hause, seine Frau, seine Tochter und sein Sohn, beide Teenies. Und ausgerechnet an diesem Tag gestehen ihm alle drei, inklusive seiner Frau, dass sie gleichgeschlechtliche Partner lieben ...

05:00
R: Henning Kasten... DE

Die in der ehemaligen DDR gegründeten Dresdner Musikfestspiele sind ein Fixpunkt der europäischen Festivallandschaft. Über mehrere Wochen reichen sich in der Stadt an der Elbe mit ihrer weltbekannten Silhouette internationale Stars und Orchester die Klinke in die Hand. ARTE zeigt das Eröffnungskonzert 2019 mit Schumanns Frühlingssymphonie und Liedern von Schubert, gesungen von Weltstar René Pape.

05:50
R: Xavier Lefebvre... Tahiti; S1E2
FR

Tahiti und Moorea sind die beiden Hauptinseln der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien. An Bord der Fa'afaite, einer modernen Replik der Auslegerkanus der ersten Polynesier, bieten Matahi und die Mitglieder seines Vereins eine Reise zu den Wurzeln der Insel. Gesteuert wird das majestätische Boot von der jungen Fatiarau. Am Ufer der Lagune von Moorea tätowiert Gilles noch nach uralten Techniken. Nicolas taucht in die Tiefen des Pazifiks, um Haie zu beobachten und sie zu identifizieren. Seit 2012 beherbergt das Meeresschutzgebiet rund 20 Haiarten.

06:45
DE

3D-Druck: eine effiziente und umweltfreundliche Alternative zu klassischen Verfahren oder ein Hype, der schnell wieder vorbei ist? In der Hamburger Gießerei Fehrmann lernen Dörthe Eickelberg und Pierre Girard traditionelle Herstellungsmethoden kennen und gehen der Frage nach, welche Chancen und Herausforderungen durch 3D-Druck entstehen und wo Altbewährtes die Nase vorn hat.

07:10
Folge 1000; E1060
DE. Folge 1000; E1060
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:20
R: Michael Schumacher... Die Minga - Umzug auf Chilenisch; DE. Die Minga - Umzug auf Chilenisch; FR

Wenn auf der Insel Chiloé, am Tor zu Patagonien, der Sommer seinen Zenit überschritten hat, beginnt die Zeit der Ernte. Und alle helfen mit. Minga nennt sich diese Form der Nachbarschaftshilfe. Sie ernten Kartoffeln, Äpfel und Gemüse, alles gemeinsam. Und dann gibt es eine große Fiesta. Alle helfen auch mit, wenn ein Umzug ansteht, wobei auf Chiloé meist das ganze Haus transportiert wird. Klar, dass da jede Hand gebraucht wird. GEO Reportage durfte den Umzug auf Chilenisch begleiten.

08:05
R: Christian Cools... Der Mingan-Archipel - Der verborgene Schatz; S1E4
DE

Im äußersten Osten der Provinz Québec liegt direkt vor der Küste des Sankt-Lorenz-Golfs ein verborgener Schatz, der Mingan-Archipel. Dank seiner einzigartigen Gesteinsformationen und der vielseitigen Tierwelt wurde er 1984 zum Nationalpark erklärt. Er erstreckt sich über eine Fläche von 100 Quadratkilometern und umfasst rund 30 größere und kleinere Inseln. Die imposanten Wahrzeichen des Nationalparks sind die riesigen Monolithen, die in grotesken Formen in den Himmel ragen.

08:50
R: Fabrice Michelin... Chateaubriand / Dijon / Dänemark; FR

Der prunkvolle Herzogspalast, eine imposante Fachwerkarchitektur, reich geschmückte Grabstätten und edle Tropfen zeugen von der glorreichen Vergangenheit Dijons. Im 14. Jahrhundert erlebte die Stadt unter der Valois-Dynastie ihre Blütezeit.

09:40
R: Monika Hielscher, Matthias Heeder... DE

Seit Tausenden von Jahren leben Menschen am und vom Meer - weltweit hängen Millionen Menschen vom Fischfang ab. Doch die Existenz von Kleinfischern ist bedroht. In Indien macht ein Kraftwerk den Fischern das Leben schwer, in Sri Lanka der wachsende Tourismus, in Costa Rica der Naturschutz. Unterschiedliche Motive, alle haben dieselben Folgen: Den Fischern wird die Lebensgrundlage entzogen.

11:10
R: Tanja Dammertz... DE

Wer den Hafen der Zukunft gestaltet, muss Entwicklungen antizipieren und Trends erkennen. Die Schiffe werden immer größer, und die Ladungen der Containerriesen können heute schon am Monitor gelöscht werden. Die Dokumentation recherchiert, wie die Zukunft der Häfen aussieht. Die Digitalisierung hat im Hafen längst Einzug gehalten. Führerlose Fahrzeuge, sogenannte Automated Guided Vehicles, fahren selbstständig die Ladung zum Lager.

12:05
R: Caroline Haertel... Die Scilly-Inseln; DE

Mitten im Golfstrom, fast 50 Kilometer südwestlich von Land's End, dem südlichsten Ort Großbritanniens, liegen die Isles of Scilly: 140 zum Teil winzige Inseln, von denen nur fünf bewohnt sind. Türkisblaues Meer, traumhafte Naturlandschaften und subtropische Temperaturen machen sie zu Englands sonnigem Paradies. Als Teil des Herzogtums Cornwall gehören die wunderschönen Inseln dem jeweiligen Thronfolger Großbritanniens.

12:50
vom 25.07.2019, 01:15 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Irland; Salamanca; Der Baikalsee; FR

Die Küsten der Grafschaft Kerry im Südosten Irlands sind gesäumt von sattgrünen Weiden, Heidelandschaften und von salzigen, windgepeitschten, steil abfallenden Klippen. Die feministische Schriftstellerin Benoîte Groult hat den Landstrich erforscht.

13:55
I: Miou-Miou, Isabelle Huppert, Guy Marchand, Jean-Pierre Bacri, Robin Renucci, Patrick Bauchau; R: Diane Kurys... FR

Madeleine und Lena, zwei vom Krieg und vom Wirtschafswunder geprägte Ehefrauen, treffen durch Zufall an der Schule ihrer Kinder aufeinander. Während sich die beiden ineinander verlieben, zerbricht ihr eigentlich intaktes Familienleben. Eine Geschichte zweier Frauen, die während der 50er Jahre versuchen ihre Selbstständigkeit zu finden, für Toleranz gegenüber ihren Gefühlen kämpfen und es dennoch allen Beteiligten recht machen wollen.

15:45
I: Robin Williams, Robert Sean Leonard, Ethan Hawke, Josh Charles, Gale Hansen, Dylan Kussman; R: Peter Weir... US

In einem konservativen College an der amerikanischen Ostküste tritt John Keating sein neues Amt an. Als unorthodoxer Englischlehrer vermittelt er seinen Schülern Selbsterkenntnis und Selbstentfaltung - und regt sie dazu an, sich zu frei denkenden Menschen zu entwickeln. Seine Poesie und moderne Arbeitsmoral findet bei den Jungen großen Anklang. Sie brechen aus den sperrigen Rastern ihres Daseins aus, um einen revolutionären Geist zu entwickeln.

17:50
R: Thomas Radler... Die Oder - Von der Quelle bis zur Mündung; S1E1
DE

An den Mäandern ihres Oberlaufs bildet die Oder für gerade mal sieben Kilometer die Grenze zwischen Polen und Tschechien, weiter flussabwärts ist sie dann für mehr als 160 Flusskilometer die Grenze zwischen Polen und Deutschland. Schlösser und Burgruinen an ihren Ufern zeugen von vergangenen Blütezeiten im Herzen Europas. Die Oder macht es ihren Uferanwohnern nicht leicht. Im Winter oft tief zugefroren, sorgt sie mit ihren Hochwassern nach der Schneeschmelze regelmäßig für Angst und Schrecken.

18:35
Amerikas Strom im Norden; S1E1
US

Der Mississippi ist ein mächtiger Strom. Er durchfließt beziehungsweise berührt zehn amerikanische Bundesstaaten und mündet 160 Kilometer südlich von New Orleans in den Golf von Mexiko. Mit mehr als 3.700 Kilometern ist er der längste schiffbare Wasserlauf in Nordamerika und einer der längsten Flüsse der Erde. Seine gesamte Ausdehnung ist so groß, dass ganz Indien hineinpassen würde, und seine Auen bergen eine reiche Artenvielfalt. Entlang den Ufern entstand eine Reihe von Naturparks - Paradiese für Vögel, Fische, Rehwild, Elche und Bären.

19:20
vom 25.07.2019, 19:20 Uhr; FR

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Johannes Backes... Ostmazedonien und Thrakien; DE

Die Reiseetappe führt von den Wasserbüffeln im Kerkinisee zu Füßen der Bergmassive an der bulgarischen Grenze in eine Region, in der Gläubige während der Anastenaria-Feiern barfuß über glühende Kohlen laufen. Über Amphipolis und Kavala geht es weiter nach Komotini. Dort bemüht sich die in ganz Griechenland bekannte Musikgruppe Balkanatolia um eine Synthese osteuropäischer, griechischer und türkischer Musiktraditionen, um eine musikalische Völkerverständigung.

20:15
Im Herzen des Vulkans; S1E1
DE

In Afrika gibt es noch heute Gebiete, die bisher nur wenigen bekannt sind und noch nie gefilmt wurden. Im Herzen Kenias liegt so eine geheimnisvolle Welt: Der Krater des Mount Suswa im Rift Valley. Große Gruppen Paviane versammeln sich hier, Elefanten ziehen durch die weiten Ebenen rings um die Caldera, Hyänen lauern im Verborgenen und Wildhunde jagen im Rudel. In einem Labyrinth aus unterirdischen Lavaröhren verbergen sich tagsüber eine der größten Kolonien von Großohrfledermäusen, nachts aber ziehen sich dort die Paviane zurück, um vor Feinden geschützt zu schlafen. Eine geheimnisvolle bisher kaum erforschte Region der Erde.

20:55
Die Insel der Affen; S1E2
DE

Vor der Küste Zentralafrikas liegt eine geheimnisvolle Insel im Atlantik: Bioko. Bedeckt von dichten Regenwäldern ist sie die Heimat für eine der seltensten Affenarten der Welt: Drills. Bisher gab es noch keinen Film über die scheuen vom Aussterben bedrohten Tiere - dies ist das erste intime Porträt. Die Dokumentation folgt Motuku, dem Alphamännchen, und seiner Familie. Das jüngste Mitglied der Gruppe ist der kleine Sipoti. Über die nächsten Jahre wird er noch viel lernen müssen, um die Spielregeln der Drills zu beherrschen.

21:40
I: Alba Gaia Kraghede Bellugi, Yannick Choirat, Marina Fois, Alix Poisson, Naidra Ayadi, François Loriquet; R: Jean-Xavier de Lestrade... Teil 1; S1E1
FR

Nachdem sie ihre Mutter mit einem Messer angegriffen hat, wird die junge Manon vom Gericht in ein Erziehungsheim eingewiesen. Es ist die letzte Chance für das schon öfter auffällig gewordene Mädchen, ohne Jugendstrafe und Gefängnis davonzukommen. Doch die gewaltbereite Jugendliche legt sich mit den anderen Mädchen des Heims an und macht ihren Erziehern das Leben schwer ... Der dreiteilige Fernsehfilm wurde auf dem Internationalen Filmfestival in Biarritz 2014 mit dem FIPA in Gold ausgezeichnet.

22:40
I: Alba Gaia Kraghede Bellugi, Yannick Choirat, Marina Fois, Alix Poisson, Naidra Ayadi, François Loriquet; R: Jean-Xavier de Lestrade... Teil 2; S1E2
FR

Die Mädchen machen sich mit Feindseligkeiten untereinander das Leben schwer. Erst als die Französischlehrerin mit ihnen eine Marionetten-Aufführung vorbereitet, scheinen sie sich von ihren Kleinkriegen abhalten zu lassen. Doch ausgerechnet jetzt möchte der Direktor des Heims das Projekt aufgrund finanzieller Schwierigkeiten abbrechen ...

23:40
I: Alba Gaia Kraghede Bellugi, Yannick Choirat, Marina Fois, Alix Poisson, Naidra Ayadi, François Loriquet; R: Jean-Xavier de Lestrade... Teil 3; S1E3
FR

Auf ihrer Flucht steigen Manon, Yaël und Sandrine zu zwei fremden Männern ins Auto, Manon entgeht nur dank der Hilfe ihrer beiden Begleiterinnen einer Vergewaltigung. Ihre Flucht endet kurz darauf, als sie gefasst und ins Heim zurückgebracht werden.

00:35
I: Alba Gaia Kraghede Bellugi, Déborah François, Théo Cholbi, Yoann Blanc, Charlie Nelson, Claire Bouanich; R: Jean-Xavier de Lestrade... Folge 1; S1E1
FR

Manon, die ihre Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin abgeschlossen hat, möchte nun in ihrem Beruf arbeiten. Sie soll allerdings als Empfangsdame arbeiten. Diese Ungerechtigkeit macht sie wütend, sie muss sich aber zunächst damit abfinden.

01:35
I: Alba Gaia Kraghede Bellugi, Déborah François, Théo Cholbi, Yoann Blanc, Charlie Nelson, Claire Bouanich; R: Jean-Xavier de Lestrade... Folge 2; S1E2
FR

Während Manon sich auf die Nähe ihrer Kollegin Jennifer einlässt, kann sie sich des Charmes von Bruno nicht erwehren. Die Arbeit als Empfangsdame wird für sie zum reinen Frust, und Werkstattleiter Hervé drangsaliert sie mit Machtspielchen.

02:30
I: Alba Gaia Kraghede Bellugi, Déborah François, Théo Cholbi, Yoann Blanc, Charlie Nelson, Claire Bouanich; R: Jean-Xavier de Lestrade... Folge 3; S1E3
FR

Nachdem sie die Betrügereien hat auffliegen lassen, wird Manon gefeuert. Vor lauter Verzweiflung macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Die Realität trifft sie auch hier härter als erwartet. Bruno versucht, ihr unter die Arme zu greifen.

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 1739; E1745
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:42
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Knifflige Fragen; S8E15
FR

Ein Mann um die 40 sitzt in aller Ruhe im Wohnzimmer vor dem Fernseher. Seine Frau und seine Tochter sind auch da. Daraufhin fragt der Mann seine Ehefrau, was sie machen würde, wenn einer sie bitten würde, für eine Million mit ihm zu schlafen.

05:00
I: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ron Wood; R: Paul Dugdale... GB

Als erste britische Band überhaupt spielten die Rolling Stones ein Open-Air-Konzert in Havanna. Bei freiem Eintritt feierten eine halbe Million begeisterter kubanischer Fans die Rocklegenden, die all ihre großen Hits, wie Start Me Up', Brown Sugar', You Can't Always Get What You Want' und (I Can't Get No) Satisfaction' spielten. Es war ein unvergessliches Konzert, nicht nur für die Zuschauer, sondern auch für die Band selbst. Die Sendung dokumentiert ihren Auftritt im März 2016 in Havanna.